Strose

Videos Spa-Francorchamps

131 posts in this topic

Das nächste Dickschiff, Camaro Gen 5 Convertible AT; SPA 22.06.20. Noch mit Serien-Fahrwerk und Straßenbereifung. Hart an der Grenze. Aber Spaß macht es trotzdem:  

 

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

@RHR, ja das Auto leidet etwas. Wie viel Gewicht hast du denn so? Welche Reifen genau sind montiert. Wie viel Runden am Stück konntest du konstant schnell fahren? Was sagen die Bremsen, erzähl mal ein bisschen.  

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir hatten gestern auch einen Lustigen Tag in SPA... die Eau Rouge war gesperrt von La Source bis runter weil ein Unwetter die Strecke weggespült hatte... wir mussten da rechts durch die Langstrecken Boxengasse um überhaut rumfahren zu können. Glück gehabt sonst wären wir unverrichteter Dinge wieder nach Hause gefahren. Dafür haben wir dann ordentlich "Porsche gejagt", morgens als es noch geregnet hat war es noch lustiger mit den abgefahrenen Semi-Slicks

 

 

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb BavariaR:

@RHR, ja das Auto leidet etwas. Wie viel Gewicht hast du denn so? Welche Reifen genau sind montiert. Wie viel Runden am Stück konntest du konstant schnell fahren? Was sagen die Bremsen, erzähl mal ein bisschen.  

Mein Cabrio wiegt knapp 2 Tonnen (1999 kg) :16_relieved:; Originalreifen Pirelli P Zero; Serienfahrwerk; vordere Bremse ist nachgerüstet. Brembo 6 Kolben 405 mm (in SPA war alles o.k., in Hockenheim war sie an der Grenze. Habe jetzt noch eine Bremsbelüftung einbauen lassen.)

Nach 4-5 Runden hat er deutlich mehr untersteuert, ist richtig über die Kante gerutscht. An den Außenseiten vorne hatten sich die Lamellen regelrecht aufgestellt. Vielleicht sollte ich zwischendrin auch ein 2. Mal Luft rauslassen. Mit 2,2 raus, mit 2,6 bis 2,7 wieder rein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hört sich genau so an wie bei jedem der mit seinem Auto auf den Track geht und plötzlich feststellt dass auch wenn das Typen Kürzel was von "GT" und im schlimmsten Fall auch noch was von "R" vorgauzkelt es nicht wirklich taugt.

2.000kg ist natürlich das größte Handicap und da wirst du auch nicht so schnell was unternehmen können. Pirelli P Zero ist nicht grundsätzlich schlecht aber geht besser...Das Gewicht des Autos wird aber immer die Reifen überfordern, da wirst du nicht viel machen können. Vieleicht noch eine Reifen kombination mit breiteren Schlappen vorne und super eingestelltem Sturz so dass der ganze Reifen Flansch aufliegt in den "bösen" Kurven. Die Bremse scheint gut dimensioniert, die Kühlung ist sehr hilfreich speziell beim Vernichten von Bremsenergie, bei so einem Gewicht Gold wert.

In SPA gibt es auch etliche harte Bremspunkte, allerdings auch mehr Zeit zum abkühlen. Das Reifen Profil am äußeren 1/3 Rand zeugt von zu wenig Sturz für das Einsatzgebiet. Luft Rauslassen ist ganz normal da die 20170430_164709_resized.jpg temperatur extrem steigt. Der Reifen im Bild *164709* (erstes Bild) ist zerstört durch schlechte / unangepasste Fahrwerkseinstellung. Der Reifen *133621* (zweites BIld) geht gerade so... nur die beiden anderen (letzte zwei Bilder) sind von einem optimal auf das Fahrzeug abgestimmten Fahrwerk.

20170620_133621.jpg

20200628_171127.jpg

20200628_171145.jpg

Edited by BavariaR
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alter ... das war ja abenteuerlich.

Um ehrlich zu sein, ohne Eau Rouge wäre das nichts Richtiges für mich. Klar, Du hast Recht, so konntet Ihr überhaupt eine Runde fahren, aber Eau Rouge ist doch igenrlich das, was Spa unvergleichlich macht.

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Maody66:

Alter ... das war ja abenteuerlich.

Um ehrlich zu sein, ohne Eau Rouge wäre das nichts Richtiges für mich. Klar, Du hast Recht, so konntet Ihr überhaupt eine Runde fahren, aber Eau Rouge ist doch igenrlich das, was Spa unvergleichlich macht.

War trotzdem ein geiler Tag, wenn man überlegt wie viel Glück wir mit dem Wetter hatten. Der Guss vom Vortag hätte uns auch am Samstag treffen können. War am Samstag dort. 

Edited by Rizzer
2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt habe ich es endlich geschafft, eine GoPro Innenaufnahme mit einer Runde zu synchronisieren. Leider habe ich keine Aufnahmen für die schnellste Runde (vergessen, dass ich nach jedem Stint den Akku austauschen muss) :34_rolling_eyes:,  aber es ist trotzdem ganz lustig. :3_grin:
Und natürlich macht es Spaß, auch wenn Robert (meine bessere Hälfte) meint, dass es bei meinem verbissenen "G'schau" nicht so aussieht. :22_stuck_out_tongue_winking_eye:

 

 

7 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde es alleine schon klasse weil sich auch mal eine Frau hier hinter das Steuer klemmt und eine anspruchsvolle Strecke wie SPA fährt und sogar vorbildlich auf den Verkehr von hinten achtet. Ich habe dein Kanal abonniert und freuen mich auf weiteres Material. Ist gar nicht mal so schlecht die Runde mit dem Camaro... schneller geht immer :-)

Meine Frau ist früher mit gefahren, dann irgend wann hat sie es nicht mehr gepackt vom "schlecht werden" her und sie hat es nur "meinetwegen" auf sich genommen... selber mal fahren - Never Ever! 

Also Chapeau für die Leistung und den Mut!

Edited by BavariaR
2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja die Renate ist schon super drauf, als erste auf der Strecke und als letzte runter. Mit dem Koffer ist es wirklich körperlich und psychische Höchstleistung.

Ich war auch in Spa und habe Renate ein ums andere mal bewundert:1311_thumbsup_tone2: Gerade die Bereifung ist sehr grenzwertig, das muss mann können.

Gruß Mike

 

Edited by brauni89
2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bzw wir waren am Sonntag auch das erste Mal in SPA. Hat wirklich unfassbar Laune gemacht, tolle Strecke! Von den letzten beiden Stints hab ich die Videos bei Youtube hochgeladen.

Schnellste Runde des Tages war eine 3.03, die ist aber leider nicht mit drauf wegen einem Aufnahme-Fehler der Cam. Da fehlten gut 2min.:35_thinking:

Am Ende, als wir so richtig drin waren, kam leider der Zwangsabbruch durch Platzregen :34_rolling_eyes:

 

Edited by SauerlandPerformance
4 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Spa ist wirklich eine der geilsten Rennstrecken. :3_grin:

Hier meine zwei schnellsten Runden vom November 2019.

Viel Spaß beim Gucken!

 

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das übliche in SPA... Regen... mit Cup2 unterwegs auf dem AMG GT-R, beste Zeit an dem Regentag 3:19 was mindestens 30 Sekunden Langsamer ist wie was auf dem trockenen geht. Aber MEGA SPA und fast kein Verschleiß an Reifen

 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na da passt es ja grade perfekt.

Waren heute auch in Spa, zweiter Stint fing es auch an zu regnen.

Der Asphalt war aber weitestgehend noch ok.

2:50.1 min Cup 2, ESP off und Spaß haben.🤣

 

Edited by Magicdents
6 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt hab ich es auch mal hinbekommen, meine Runden in Spa-Francorchamps aufzunehmen und zu speichern. Nachdem ich letztes Jahr bei meinen ersten zwei Trackdays auf dieser Strecke so Zeiten um die 3:40 Min gefahren bin, hab ich mich dieses Jahr verbessert auf doch tatsächlich 3:17.983 Min. mit meinem 2-Tonnen-Stahlschwein :4_joy::4_joy: Ich habe mal den kompletten Stint hochgeladen Die beste Runde war Lap 4. Nach meiner besten Runde bin ich noch eine Abkühlrunde gefahren und dann mit zittrigen Händen, Freuden-Pipi in den Augen und in Schweiß gebadet erst mal zurück in die Box. Auf den Aufnahmen sieht man, daß selbst in der Runde 4 noch Luft nach oben war, da meine Lady echt toll lag und durch die Kurve zog wie auf Schienen. Da klopft mir jetzt aber noch mein Schutzengel auf die Schulter und der innere Schweinehund bremst mich ein. In manchen schnellen Kurven verläßt mich doch immer noch ein wenig der Mut. Aber man muß ja Ziele haben. Und mein nächstes Ziel ist, die Zeit meines Mannes, die er mit diesem Auto gefahren ist, zu unterbieten. Auf den Blick freu ich mich jetzt schon.:22_stuck_out_tongue_winking_eye: Mein Mann, der doch mit unserem 5er Camaro wesentlich draufgängerischer fährt, schafft ne 3:13 Min mit diesem Auto. Er macht das aber schon drei Jahre und ich bin jetzt seit einem Jahr auf dem Track unterwegs. Also, ich find mich echt gut :4_joy::4_joy: nach meinem gerade mal vierten Trackday in Spa. :521_rocket:

Sorry, wegen dem Wackeln meines Handys, ein Gelenk des Halters war locker. Hab ich erst beim Überspielen festgestellt...

Übrigens war das am 02. Juni bei super Wetter. Am 03. Juni waren die Runden nicht ganz so schnell... lagen dann immer zwischen 3:25 und 3:30 Min., da es stellenweise feucht war und manchmal nieselte. Wie wohl die Meisten hier im Forum wissen, ist ja die Strecke dann am 04. Juni "völlig abgesoffen".... Erschreckende Videos und Bilder sind ja im Internet zu sehen...

 

 

20210602-144344_Spa-Francorchamps_-_3_17_983.mp4

Edited by camarogirl76
4 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr schön, wenn du und Renate weiter in so großen Schritten schneller werdet, kommen wir Jungs bald unter Druck :14_relaxed:

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

@camarogirl76man liest die Freude direkt aus deinen Zeilen.😆

Kann Ich nur bestätigen, Spa macht mega Spaß, das war mit meiner 1,9Tonnen C Klasse kein bisschen anders wie jetzt.

Zeiten sind für den persönlichen Spaß nicht relevant.

 

LG

4 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja Spa macht immer spaß, auch wenn die Strecke noch feucht/ nass ist ;-)

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry, das ist ja wirklich furchtbar ohne jeden Klang. Absolut nicht mein Ding. 

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb GT4_Driver:

Sorry, das ist ja wirklich furchtbar ohne jeden Klang. Absolut nicht mein Ding. 

Ich kann dich da voll verstehen und denke genauso. Aber ist eben wie fast alles Geschmackssache

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke dir, hab dann jetzt einen You-Tube-Kanal und hab das hochgeladen :4_joy::4_joy:

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb GT4_Driver:

Sorry, das ist ja wirklich furchtbar ohne jeden Klang. Absolut nicht mein Ding. 

Musst dich halt an GT3 und co. hängen für Sound :4_joy: sonst gibts nichts, wobei mich das nicht stört, kann dich aber verstehen.

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Soderle, hier habe ich auch noch ein paar Runden vom 03.06.2021 aus Spa.

Das war mal wieder eine sehr schöne Veranstaltung mit dem Pistenclub.

Am 07.07.2021 Bin ich wieder in Spa am Start.

 

Auch wieder mit etwas mehr Motorgeräusch:4_joy: obwohl der Tesla schon ordentlich zu bewegen ist, erstaunlich:1310_thumbsup_tone1:

Edited by brauni89
2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

@brauni89

So wie du schaltest tust aber deiner Kupplung keinen Gefallen....  Nur als konstruktive Kritik gemeint

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now