Alfo4C

Alfa Romeo 4C

61 posts in this topic

Hallo zusammen,

nach langem stillen mitlesen möchte ich euch mein Track Fahrzeug vorstellen.  Es handelt sich um einen 2015er Alfa Romeo 4C. Bisher bin ich damit in Hockenheim und Anneau du Rhin gefahren. 

Hier mal die wichtigsten Umbauten bisher:

Motor und Getriebe:

  • 1,75l 4Cylinder Turbo (deshalb auch 4C) mit Doppelkupplungsgetriebe. Serie 240PS und 350NM
  • Neue Motorsteuerung von Pogea Racing. Gemessen 292PS und 460NM
  • Neue Getriebesteuerung von Pogea Racing. 50% schnellere Schaltzeiten als Serie
  • Kühl und Ladedruckschläuche durch Silikonschläuche ersetzt
  • Powerflex PU Black Motorlager
  • Beschleunigung Serie: 0-100kmh 4,4s 100-200kmh 12,6s. Aktuell: 0-100 kmh 3,4s 100-200kmh 9,1s.

Fahrwerk:

  • KW Variante 2
  • Sturz VA 3°, HA 2,2°
  • Spur VA 4Min Vorspur, HA 14Min Vorspur

Bremsen:

  • Serien Brembo 4 Kolben
  • Belag VA und HA Ferodo DS UNO

Interieur:

  • Recaro Pole Position ABE

Felgen und Reifen:

  • Team Dynamics Pro Race 1.2  7,5x17 ET 25 und 8,5x18 ET 30
  • Michelin Cup 2 in 215/45/17 und 245/40/18

Meine besten Rundenzeiten bisher in Hockeheim Kurzanbindung mit Schikane liegt bei 1:16,77. Allerdings noch mit 1,3° Sturz auf der VA.  Anneau du Rhin 3km Variante 1:24.2.

 

 

https://www.youtube.com/channel/UCzQoGpT77BUELi01Wey25pA

 

dskhh12.11.16085sqm0.jpg

dskhh12.11.1609zorcc.jpg

dskhh12.11.1604ndqt4.jpg

dsc011777rxzc.jpg

20170825_205221_resized.jpg

20170825_114650.jpg

20170311_110605b4smt.jpg

18422191_678114429048hvl7b.jpg

02_img-20160319-wa001jbrqh.jpg

12 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hammer Fahrzeug!

Wirst du vermutlich nicht noch einen hier im Forum finden :1310_thumbsup_tone1::1310_thumbsup_tone1:

Bin dieses Auto im Serienzustand gefahren und bereits da hat er mich sehr beeindruckt! Vor allem das Gewicht merkt man!

Kannst du noch ein paar Erfahrungswerte zu Pogea schreiben? Ich sag mal vorsichtig man hört verschiedenes :12_slight_smile: gerne auch per PN.

Viele Grüße

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr cooles Auto und als Tracktool wohl eine richtige Rarität! :17_heart_eyes: :27_sunglasses:

Dürfte extremen Spass machen, vor allem mit den Veränderungen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr interessantes Auto :1310_thumbsup_tone1: Der Drehmomentgewinn ist ja wirklich beachtlich.

Schöne Grüße 

Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin den Spider C4 gefahren . Hat mich nicht so wirklich überzeugt . Sorry . Herzlich Willkommen hier im Forum

Share this post


Link to post
Share on other sites

Super Auto. Finde das er in schwarz richtig böse aussieht.

Ein Kunde von mir hat auch einen. Sehr radikale Fshrmaschine. Ist deiner auch so unglaublich laut?

Die fehlende servo hat mich beim rangieren in der Halle Wahnsinn gemacht.

6b379981f5ee4656d086b5eac42ee0c7.jpg

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb Traumwagen:

Bin den Spider C4 gefahren . Hat mich nicht so wirklich überzeugt . Sorry . Herzlich Willkommen hier im Forum

Kann ich nachvollziehen. 1. wäre mir der Spider zu teuer und 2. Ist das Auto ab Werk vom Fahrwerk nicht so toll.. Das ist ein Himmelweiter unterschied zu einem 4C mit geändertem Fahrwerk. 

vor 6 Minuten schrieb Simon:

Super Auto. Finde das er in schwarz richtig böse aussieht.

Ein Kunde von mir hat auch einen. Sehr radikale Fshrmaschine. Ist deiner auch so unglaublich laut?

Die fehlende servo hat mich beim rangieren in der Halle Wahnsinn gemacht. emoji23.png

Das ist der 4C von Mario oder nicht? :) Ja meiner ist genauso laut.. An die Fehlende Servo gewöhnt man sich mit der Zeit. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Stunden schrieb thomasgobs:

Kannst du noch ein paar Erfahrungswerte zu Pogea schreiben? Ich sag mal vorsichtig man hört verschiedenes :12_slight_smile: gerne auch per PN.

Eduard ist ein sehr direkter Mensch. Viele kommen damit nicht klar. Ich persönlich kann sehr gut mit ihm und technisch hat alles was Pogea Racing macht Hand und Fuß. Würde jederzeit wieder hin. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich find den 4C Top. Heckantrieb, Mittelmotor und wenig Gewicht...besser gehts nicht. Wie ein Exige, nur mit italienischem Flair.

Die 0-200 Werte nach den Tuning sind ja der Wahnsinn :51_scream:.

Ein zweiter Poleposition würde ihm aber schon noch gut stehen :23_stuck_out_tongue_closed_eyes:.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb chrislo:

Ein zweiter Poleposition würde ihm aber schon noch gut stehen :23_stuck_out_tongue_closed_eyes:.

Ja definitiv.. Nehme aber oft unsere kleine Tochter mit und ihr Kindersitz passt nicht in den Recaro :D Wenn sie alt genug ist tausche ich den zweiten Sitz auch aus. 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier ein paar Runden zusammen mit einer gemachten Exige V6 auf dem Hockenheim GP Kurs. War mein erstes mal GP Kurs. An einigen Ecken habe ich viel Zeit liegen lassen. 

 

 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Find den 4C ja schon sehr gelungen, deiner ist natürlich noch optimal modifiziert.

Würde ich genauso machen, hatte nach meinem 595 Abarth damals auch so ein bißchen in diese Richtung geschaut + Pogea Tuning.

Kam aber dann doch nie zur Probefahrt und dann hab ichs irgendwie aus den Augen verloren.

 

Aber wirklich nen tolles Gerät :1311_thumbsup_tone2:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Glückwunsch zu dem Wagen. Finde den 4C auch richtig böse, nachdem ich mal einen auf der AB getroffen hab. Anschließend noch im Harz getroffen.

Viel Spaß weiterhin damit. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Alfo4c

 

Schönes Teil. Wir fahren momentan mit einem A45 AMG auf der Rennstrecke, sind aber leider nicht so zufrieden. Bremsen überhitzen relativ schnell, trotz Bremsbelüftung und ein recht hoher Verschleiss an Pneu und Bremsen. 

Nun übernehmen wir vielleicht den 4c meines Schwiegervaters. Im Herbst gehen wir mal auf eine Probefahrt auf die Rennstrecke. Falls wir das Auto übernehmen würden wir sicher auch einige Dinge umbauen. 

Da hätte ich auch noch die eine oder andere Frage. Gibts für den 4c Konsolen von Recaro die direkt passen und ist das Gurtschloss nach dem Sitzwechsel immer noch am selben Punkt montiert?

Bist du mit den Felgen zufrieden oder würdest du breitere empfehlen?

Wie siehts mit dem Verschleiss aus? Wie lange fährts du jeweils am Stück ohne Probleme zu haben?

Wäre sehr dankbar, wenn du mir die Antworten geben könntest....:)

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

fertige Konsole haben die Jungs von Laptime glaube ich. Ich habe die seitlichen Recaro Stahlhalter an die original Sitzkonsole geschraubt. Gurt ist an den gleichen Punkten Befestigt wie am OEM Sitz. 

https://www.laptime.biz/index.php/projekt-alfa-4c-race-car/58-projekt-alfa-4c-race-car

Mit den Felgen bin ich sehr zufrieden. 215er musst bei unter 400KG Achslast auf der Vorderachse erstmal richtig warm bekommen. Noch breiter macht kaum Sinn. Auf der Bremse habe ich immer zwischen 1,2-1,3G auf der Anzeige.  Grip auf der Hinterachse mit 245er ist auch sehr gut. Reifen in den Größen sind auch sehr günstig. Ein Cup2 zb kostet Vorn ca 140€ und hinten ca. 190€. Vorderachse hat mir nun 1 Jahr gehalten. 4 Trackdays und einige KM auf der Straße. Hinterachse in der gleichen Zeit drei Satz. 

Zitat

Wie lange fährst du jeweils am Stück ohne Probleme zu haben?

An sehr heißen Tagen, meldet sich das Getriebe nach ca. 30-40 min Knallgas und will abgekühlt werden. Danach fährt das Auto aber wieder ganz normal.

Bremse ist immer problemlos. Erste Scheibe vorn habe ich bei 55tkm getauscht (war im Grunde aber noch ok) und hinten noch die erste drauf. Beläge habe ich vorne drei Sätze verbraucht, hinten zwei. 

Aktuell schraube ich eine neue Kupplung ins Auto. Die erste hat gute 50tkm mit der Leistungssteigerung gehalten. Inkl einigen LC Starts.

 

02_20180331_112453_resized.jpg

 

Edited by Alfo4C

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hast Du auf Deinem 4C auch schon andere Reifen gefahren wie den Kumho medium oder den Trofeo Race oder Hankook Ventus TD medium . Ich hab wie Du die 17/18 Dynamics und den günstigen Zestino fand ich mehr oval als rund... Neulich bin ich mit AMG GT S Michelin Sport Cup 2 in Zandvoort gefahren . Das hat mich voll überzeugt.  Beim 4C sei es schwer den Michelin auf dem 4C warm zu bekommen .. hast Du schon Erfahrung gemacht mit anderen Reifen oder einen Tipp geben?  

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Cris,

kommt immer drauf an wie du deinen 4C nutzt. Rein Rennstrecke bekommt man den Cup2 eigentlich gut warm. Hatte ich bisher nur einmal Probleme aber das war auch im März und es war richtig Kalt. Aber da bekommst du keinen Semi richtig auf Temperatur. Auf der Straße bekomme ich die Cup2 nicht heiß.. Haben aber dennoch gut Grip. Werde nun die Nankang AR1 testen. Vor den Cup2 hatte ich die Yokohama AD08R drauf. War auch nicht verkehrt aber zumindest auf dem 4C bei weitem nicht soviel Grip.

Ich habe schon von einigen 4C fahrern gehört die da wohl Probleme hatten. Ich tippe da aber auf entweder viel zu viel Reifendruck oder zu zaghaftes fahren... 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Besten Dank für deine Antworten und Tipps - hört sich gut an. Bin auf jeden Fall schon mal am Geld sparen, damit ich im Winter gegebenenfalls den 4C umbauen kann. 

Werde sicher das KW V2 und die Recaro-Sitze verbauen und bei Pogea habe ich schon mal eine Offerte angefordert. Bei den Felgen bin ich mir noch unschlüssig. Aber eine grosse Auswahl gibt es ja nicht für den 4c, leider...

Beim AMG hatte ich nur Probleme mit den Michelin. Es sind mir 5cmx5cm stücke vom Profil abgefallen und das schon zwei mal. Jetzt mit den Toyo R888R überhaupt keine Probleme mehr. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Alfo

Der Preis ist verlockend für den Nankang Satzpreis 700€, der Ventus liegt dagegen sogar fast teurer als der Satz Pirelli Trofeo Race bei 1200€, dann aber doch lieber gleich den Trofeo würd ich sagen. Beim Trofeo gibts wohl vorne den 215  nicht, sondern  205/45 und 225/45,  hinten passt's dann wieder . Schmal vorne is ja grd nicht schlecht .. 

Ein Profi hat mir zum Kumho in Medium Mischung geraten - die gibts im Gewerbepark an der Nordschleife und alle Größen vorrätig . Aber da hör ich jetzt einfach mal nicht drauf .

Und habt Ihr schon die neue Spielerei für Michelin gesehen die Sensoren in den Reifen die an die Handy App funken u. den besseren Rennfahrer aus Dir machen:) Wenn jetzt nicht schon drei Seiten  über den Cup2 was zu sagen hätten (Alfo wechselt weg , mein Spezialist aus dem hohen Norden sagt der Alfa sei zu leicht immer Problem mit warm-kriegen , beim RW fallen Brocken raus;) aber aus dem AMG nicht dem 4c das zählt nicht so richtig ... trotzdem hab ich mich spontan-verliebt in den Michelin im AMG GT und die Leute um mich rum in GT2/GT3kommen auch alle klar . und auf dem 458 soll der Cup 2 auch richtig geil sein und das test ich bald:)    

Ich hab noch 1 Woche Zeit um f. d. 4c Reifen zu bestellen, mal sehen was sich noch tut

Ich halt Euch auf dem Laufenden

und ja, die Motorsoftware von Pogea muss sein ist eine super Investition, geht gar nicht mehr ohne;)  Probier halt mal die von Squadra Sportiva/novitec dann können wir gegeneinander losfahren und vergleichen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kenne einige 4C Fahrer die den Trofeo drauf haben. Die fahren alle den 205er vorn und 235 hinten. 

Vorteil beim Cup2 ist ganz klar die Alltagstauglichkeit und vor allem die Haltbarkeit. Du kannst von gut 3-4 mal so vielen KM ausgehen wie mit anderen Semis. Dafür eben nicht ganz den Top Grip wie andere Reifen.

Die Michelin App ist nur für gewisse Fahrzeuge verfügbar und eher eine Spielerei für Leute die zum ersten mal von Reifendruck hören.. :) 

Wenn von euch einer das Pogea Tuning will, richtet ihm einen schönen Gruß von mir aus. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja klar der AMG ist einiges schwerer und das ganze Gewicht liegt leider auf der Vorderachse...mein Schwiegervater war mit dem 4c sogar schon mit Sommerreifen auf der Rennstrecke und die haben nicht mal so übel ausgesehen. Daher kann ich mir gut vorstellen, dass der Cup 2 auf dem 4c gut funktioniert und Alfo hat ja schon gute Erfahrungen gemacht. Anhand der Videos kann man ja sehen, dass er nicht rumschleicht:)

Ich werde es mit dem 4c vermutlich mal mit den Nankang versuchen. 

Bremsbelüftung werde ich auch noch einbauen und sobald die Originalscheiben durch sind, werde ich C.T.F. Bremsscheiben mit den Endlesse ME20-Belag verbauen, da habe ich bisher immer gute Erfahrungen gemacht.

Alltagstauglichkeit ist für mich nicht so wichtig, ausser ein paar Passfahrten in den schönen schweizer Bergen wird der 4c nur auf der Piste genutzt. Den werde ich dann mit dem Hänger transportieren, mehr als zwei Helme haben im "Kofferraum" ja sowieso nicht platz. :)

Sobald mal alles gemacht ist, werde ich auch einen Forumeintrag machen, aber wird einiges gleich sein, wie bei Alfo.

 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mir wurden es nun die AR1 in 215 45 17 und 245 40 18.

 

 

DSC00733_edited.jpg

DSC00734_edited.jpg

4 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bei mir wurden es nun die AR1 in 215 45 17 und 245 40 18.
 
 
DSC00733_edited.jpg
DSC00734_edited.jpg

Ich weiß noch nicht ich komm jetzt ganz günstig an Cup2 ran und hab Zeit bis Mitte September um mich zu entscheiden

fährst du bis dahin schon mal Strecke das wär interessant deine Meinung zu hören im Vergleich zum Cup2

Wär überhaupt mal schön mit zwei 4c auf die stecke zu gehen - ich bin Anfang Oktober 2 Tage nordschleife aber da ist es zum Spielen eher nicht so geeignet;) und dann mal sehen - hast du schon einen TrackDay im Visier ?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

e4be4e11b9b230969271f102a8d39780.jpg


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now