therealsimon

laptime-performance
ENDELSS Bremsbeläge

19 posts in this topic

Hallo Forumsgemeinde!

Auch bremsen ist wichtig beim Trackday! Daher haben wir immer eine große Auswahl an Endless-Bremsbelägen in verschiedenen Mischungen auf Lager.

Wir versenden täglich mit DHL. Natürlich könnt ihr auch gerne vorbei kommen und bei uns abholen.

Ein paar Beispiele:

BMW M2/M4 Endless ME-22 Vorderachse: 440€

BMW M2/M4 Endless MA45B Vorderachse: 930€

Porsche Cayman GT4 / 991 GT3 ME-20 Vorderachse: 650€

Audi TTRS 8J ME-20 Vorderachse: 500€

Alle anderen könnt ihr natürlich auch bestellen. Haben aber ggf etwas Lieferzeit (3-5 Tage aus Schweden) ca 2 Wochen wenn aus Japan.

Wie immer am besten per Mail an info@laptime-performance.de

 

Cheers

Simon

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was kosteten MA46b für die TT-RS (8J) Vorderachse?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die kosten 850€. Könnte dir die aber für 810€ inkl. Versand anbieten. Muss ich aber bestellen.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was würde auf einem M2 Sinn ergeben? ME 22 vorn und ME 22 hinten? Oder nur ME 22 vorn hinten Serie? Hauptsächlich flott auf der Landstrasse gefahren + gelegentlicher Trackday.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fahre vorne und hinten die ME22 auf meinem M2 und würde nichts anderes mehr fahren wollen. 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Minuten schrieb Performance-Display:

Fahre vorne und hinten die ME22 auf meinem M2 und würde nichts anderes mehr fahren wollen. 

Wo fährst du denn mit deinem M2? Rennstrecke ? Pässe? Landstraße ? Berichte mal ! Ich mag mir auch Endless kaufen(hatte bereits den Ma45B) und weiß eben noch nicht welchen ich für den M2 nehmen sollte. MX72 soll wohl schnell abbauen unter Belastung. Wie verhält sich der ME 22 bei sagen wir mal 2-3 Runden Nordschleife im 08er BTG Bereich ? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb TheStig:

Wo fährst du denn mit deinem M2? Rennstrecke ? Pässe? Landstraße ? Berichte mal ! Ich mag mir auch Endless kaufen(hatte bereits den Ma45B) und weiß eben noch nicht welchen ich für den M2 nehmen sollte. MX72 soll wohl schnell abbauen unter Belastung. Wie verhält sich der ME 22 bei sagen wir mal 2-3 Runden Nordschleife im 08er BTG Bereich ? 

Das kann er :1312_thumbsup_tone3:

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kannst du mir mal einen Preis nennen für:

Padshape code: RCP052

und dem CC38 (ME22) Belag 

 

 

Edited by CZ4A

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb soundy:

Das kann er :1312_thumbsup_tone3:

Okay, hab nun auch gelesen das der ME 22 vorn und ME 20 hinten super funzen sollen auf dem M2... Naja mal schauen was mir Simon empfiehlt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb soundy:

Das kann er :1312_thumbsup_tone3:

In der Tat, hatte jetzt gerade einen Satz ME-22 auf der VA am TT verbaut. Funktionieren super, verflüchtigen sich aber recht zügig. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Maody66:

In der Tat, hatte jetzt gerade einen Satz ME-22 auf der VA am TT verbaut. Funktionieren super, verflüchtigen sich aber recht zügig. ;)

Was heißt recht zügig? :-) Alternativ wäre halt ein PFC 08...der kostet fast die Hälfte vom Endless. Hab mit denen bisher auch nur gute Erfahrungen gemacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Von PFC kenne ich nur den 01 (mein absoluter Lieblingsbelag :778_heartbeat:), der dem 08 aber sehr ähnlich sein soll. Meiner Erfahrung nach funktionieren die aber nur wirklich gut zusammen mit Reibringen (auch) von PFC. Dann würde ich auch immer PFC empfehlen. Wenn kein PFC Reibring, muss man es ausprobieren.

"Zügig weg" heißt auf der NoS nur ungefähr 40 Runden. Meine PFC01 haben immer min. doppelt so lange gehalten. Wobei ich sagen muss, dass für meinen Sattel die ME-22 und die PFC01 gleich teuer waren. Nur der MA45/46b ist halt doppelt so teuer wie der Rest...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Maody66:

Von PFC kenne ich nur den 01 (mein absoluter Lieblingsbelag :778_heartbeat:), der dem 08 aber sehr ähnlich sein soll. Meiner Erfahrung nach funktionieren die aber nur wirklich gut zusammen mit Reibringen (auch) von PFC. Dann würde ich auch immer PFC empfehlen. Wenn kein PFC Reibring, muss man es ausprobieren.

"Zügig weg" heißt auf der NoS nur ungefähr 40 Runden. Meine PFC01 haben immer min. doppelt so lange gehalten. Wobei ich sagen muss, dass für meinen Sattel die ME-22 und die PFC01 gleich teuer waren. Nur der MA45/46b ist halt doppelt so teuer wie der Rest...

Hm 40 Runden mit knapp unter 8min BTG geht ja noch irgendwie...dann würde ich 1 Jahr wahrscheinlich mit auskommen. Wenn die Performance des ME 22 überzeugend ist auf dem M2 dann wäre das schon ok.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie sieht denn die Haltbarkeit generell im Vergleich zu Pagid aus, RSL1 z.b.?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Endless Beläge sind auch Endless haltbar wenn man den richtigen Belag für seinen Einsatzzweck kauft.

Die kosten mehr als vergleichbare aber mir ist es das Geld wert. Klare Empfehlung für Endless Produkte!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vorallem sehr scheiben-schonend!

Edited by TheStig

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 16.11.2017 um 21:57 schrieb TheStig:

Wo fährst du denn mit deinem M2? Rennstrecke ? Pässe? Landstraße ? Berichte mal ! Ich mag mir auch Endless kaufen(hatte bereits den Ma45B) und weiß eben noch nicht welchen ich für den M2 nehmen sollte. MX72 soll wohl schnell abbauen unter Belastung. Wie verhält sich der ME 22 bei sagen wir mal 2-3 Runden Nordschleife im 08er BTG Bereich ? 

Ich fahre mit meinem M2 im Alltag sowie auf Rennstrecken. Rennstrecken waren bei mir heuer: SPA, RedBullRing, Salzburgring, Pannonia Ring und Slovakia Ring. 

Nordschleife kann ich dir leider nichts sagen, aber bei meinem Bremsenupdate (Beläge, Lüftung, Kolben, Stahlflex und Flüssigkeit) waren Strecken wie Red Bull Ring über die Dauer von 30 Minuten überhaupt kein Problem.

Und auch im Alltag funktioniert der Bremsbelag sehr gut. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Performance-Display:

Nordschleife kann ich dir leider nichts sagen, aber bei meinem Bremsenupdate (Beläge, Lüftung, Kolben, Stahlflex und Flüssigkeit) waren Strecken wie Red Bull Ring über die Dauer von 30 Minuten überhaupt kein Problem.

Was bremsentechnisch auf dem RBR funktioniert, funktioniert auf jeder anderen Rennstrecke der Welt, auf der NoS dann sowieso. :3_grin:

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

also.. Speziell beim M2/M4 funktioniert die kombi ME-22 / ME-20 sehr gut. Fahren 95% unserer Kunden die Trackdays fahren so. Die übrigen MA58B VA und ME20 HA. Auch eine mega-geile Kombi. Bremst wie Hölle, der MA45 hält bei richtiger "Pflege" mal mindestens doppelt so lang wie der ME22. Der MA45 will halt nach Möglichkeit möglichst lang in seinem Temperaturfenster bleiben. Daher empfehle ich für das "Tracktool" (Diskussion was ein Tracktool ist gabs schonmal) immer den MA45B. Tracktool für mich = Auto ohne Alltagseinsatz. 90% Strecke und ggf bissl An- & Abreise.

Auf dem M3 hatte ich den MA45B vo/hi drauf. Allerdings mit 6-Kolben Sattel und M5 Scheibe vorne. Bremst unfassbar gut und hat nach ca 30Rd Nos, 2 Trackdays + Tuner GP HHR noch gut 60% drauf.

Für Angebote und Preisanfragen aber bitte die eMail Adresse benutzen. Wird sonst recht unübersichtlich hier befürchte ich. Ausserdem schau ich nicht sooo oft hier rein (versuche jetzt aber wieder öfter online zu sein)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now