17 Beiträge in diesem Thema

So meine Trackday-Liebhaber..

nach vielen jahren mit diversen BMW / MINIs habe ich mir für 2018 mal ein völlig anderes "Tool" zugelegt;) Eine LOTUS EXIGE!

Was ein Gerät!! Reduziert auf das Wesentliche. Kein SchnickSchnack. Nichts was man nicht zum Fahren braucht.

Infiziert hat mich eigentlich ein Freund aus der Schweiz der schon seit Jahren Lotus fährt. Am HHR durfte ich mal die Exige seiner Freundin antesten. Das war dann wohl der Anfang vom Ende.. Beschleunigen, Bremsn, Einlenken.. Unfassbar wie geil und direkt der Lotus reagiert. Bremspunkt?! ja hat er.. aber so spät, dass einem schon anders wird. Aber auch ein Lotus hat Potential besser zu werden. Also werden wir auch am Lotus Hand anlegen.

hier mal einige Gründe warum der Lotus so geil und perfekt für den Track ist:

 

Aktuell ist die Exige komplett in Schutzfolie verpackt und hat auch nochmal etwas Gewicht verloren...

Ich werde den Thread hier immer weiter ergänzen, damit ihr auch verfolgen könnt wie es hier weiter geht. Ein wirklich spannendes Auto mit unglaublichem Potential.

 

 

IMG_9942_web.jpg

IMG_9947_web.jpg

IMG_9949web.jpg

9 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Absolut geiles Gerät! Glückwunsch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin gespannt, sehr geiles Teil!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gewicht sparen am Lotus?!

Logisch!

Geht natürlich auch an anderen Autos;)

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Exige sehr fein :1296_raised_hands_tone2:. Auch wenn ich mich bei Lotus aufgrund der vielen Sonderserien nicht wirklich mehr durchblicke :13_upside_down:.

Was wiegt das Teil jetzt Original, und wieviel konntet ihr noch abspecken?

(Kann die Videos in der Firma nicht schauen :10_wink:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hammer Projekt :1312_thumbsup_tone3::1312_thumbsup_tone3:

verfolge deine Videos bei Youtube.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr schön, durfte das Teil ja bereits in echt bewundern. Freue mich über weitere Berichte!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 30.1.2018 um 16:19 schrieb chrislo:

Exige sehr fein :1296_raised_hands_tone2:. Auch wenn ich mich bei Lotus aufgrund der vielen Sonderserien nicht wirklich mehr durchblicke :13_upside_down:.

Was wiegt das Teil jetzt Original, und wieviel konntet ihr noch abspecken?

(Kann die Videos in der Firma nicht schauen :10_wink:)

Aaalso..

Die Exe380 (meine) hat serienmäßig schon eine SuperB LiPo drin. Die wiegt aber mit Halter und dem ganzen Klimbimm 5,7kg. Die LITEBLOX 11xx wiegt 1.2kg! Also 4.5kg weg. Bei einem Fahrzeuggewicht von 1120kg geht halt einfach nix mehr in großen Schritten. Aber auch die kleinen wird man deutlich spüren.

Die Exe 350 oder Exige S, Elise 220, evora 400 usw haben alle serienmäßig einen Blei-Säure Akku mit 14kg! In der Elise geht auf jeden Fall der kleine 11xx. Also knapp 13kg gespart. Beim Evora und bei der Exige würde ich eher die LB19xx empfehlen. Sind aber auch noch 12kg gespart!

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎31‎.‎01‎.‎2018 um 09:42 schrieb Performance-Display:

Sehr schön, durfte das Teil ja bereits in echt bewundern. Freue mich über weitere Berichte!

Sieht live wirklich genial aus. Geschmackvoll wie immer in der Farbkombi, freu mich auf weitere Berichte von dem Wagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leider war bei uns in der Firma die letzten Monate ziemlich "land unter". Daher bin ich leider auch nicht dazu gekommen hier aktiver zu sein. Aktuell geht's aber wieder..

Btw: Falls wer einen Mechaniker kennt..  Wir suchen mal wieder / immer noch / zusätzlich

Aber zum LOTUS:

Bin jetzt einige Trackdays damit gefahren und wir 2 kommen immer besser zurecht. Lesitung ist noch Serie.

Fahwerk ist ein KW Competition 3A welches wir gemeinsam mit KW entwickelt haben.

 

hier im Video sieht man bissl was davon.

Zusätzlich gibt es jetzt noch ein V4 Fahrwerk für Strasse und Rennstrecke mit Zulassung und Garantie. Aktuell exklusiv bei uns zu bestellen;)

Der Spaßfaktor im Lotus ist schon enorm! Das geringe Gewicht macht unfassbar viel Laune. Bissl nervig ist die Lautstärke. Der ein oder andere hat den Koffer ja schon live gehört und weiß was ich meine.. Salzburgring durfte ich gar nicht fahren.

Nordschleife tagessieger mit 138db. Das ist etwas nervig. Auch beim TunerGP hatten wir massive Probleme.

Hier mal noch eine Onboard:

 

4 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lauter kerniger Sound ist ja nie schlecht, aber zu laut ist nervig da stimm ich dir zu.

An der NoS beim Schnellen Schwaben Trackday bist du mal an mir vorbeigezogen u da klang er absolut oberpervers :1_grinning:

Echt flottes Gerät und optisch ein Highlight - ist jedenfalls ein Hingucker an der Strecke neben all den 0815 GT3s hehe.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leider kann ich heute nicht beim Trackday dabei sein.. Die Erkältung/Grippe hat mich leider fest im Griff ;/

Aber wenn schon der Plan f+ür sub 7:20 nicht klappt schau ich mir halt die aktuell schnellste Runde für eine Exige mit Serienleistung öfter an:

 

 

3 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt erst den Thread gesehen. Was ein geiles Gerät, hätte ich auch irgendwann mal richtig Spaß dran. :12_slight_smile::1310_thumbsup_tone1:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach.. In Anneau du Rhin war ich auch mit der Büchse

 

Coole Strecke und entspannte Leute. Kein Lärmstress trotzt offener Klappe;)

Und ADR liegt dem Lotus. Leider fehlt einfach die Sperre in dem Auto.

4 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr schöner Thread.

Ich bin im Oktober die 350er Version Probe gefahren und hatte letzte Wochenende einen Alfa 4C für 2 Tage.... Alfa ist im Vergleich zur Exige wie Polo zu GT3...

Sollte der 1er nächste Saison nicht so fahren, wie ich es mir vorstelle, wird er gegen eine Exige ersetzt! Für mich das größte Manko bei der Probefahrt war tatsächlich das Ein- und Aussteigen- gewöhnt man sich da dran :-D?

Bzgl. Sperre: Gibt es da etwas? Weil das ist etwas, was ich eigentlich bei keinem Auto mehr missen wollte... Zur Not, wird halt selbst irgendwas entwickelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sach ma, @therealsimon(auch gerade auf diesen Thread gestoßen - Hammer Gerät :1311_thumbsup_tone2:), der Freund aus der Schweiz fährt nicht zufällig eine optimierte rote Exige S Clubsport und heißt Martin? :12_slight_smile:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden