57 Beiträge in diesem Thema

Erhöhe mal den AMG Anteil hier :8_laughing:

Beim Händler:

37027667-cb2a-4006-a12q19.jpeg

5e79d1d6-5de6-4939-9vpoo1.jpeg

 

Einige Tage später dann in der Garage, los gehts :D

66a74daf-40f8-4460-8y1owk.jpeg

 

Hatte ab Werk leider nicht die Performance Sitze, Plan A war dann den schlechten Seitenhalt mit den 4 Punktgurten zu kompensieren.

Nach einigen KM war aber dann klar, mit den Sitzen werde nicht glücklich egal was ich mache.

Also Plan B, nach Sitzen gucken. Hab hin und her überlegt was ich mache, nehme ich Sportster CS oder direkt die Pole Position.

Bei Pole Position fing meine Frau dann an zu streicken, nutze den Wagen ja auch abseits vom Track. Nen einzelnen Pole Position einbauen gefiel mir auch nicht. Dann mal kleinanzeigen angeworfen und sie da, nen Satz Performance Sitze für nen guten Kurs.

Direkt geholt und am nächsten Tag eingebaut, ein Unterschied wie Tag und Nacht :1_grinning:

1afe7d05-6d90-4a92-8ykqzg.jpeg

788f072d-ccf3-4084-a7drt3.jpeg

Da ich die Gurte nun einmal da hatte wollte ich diese natürlich trotzdem verbauen, haben zwar nen ECE Siegel aber nutze sie nur aufem Track, sind in einer Minute drin oder draußen.

fe1cf350-7b85-43ea-8lerru.jpeg

803f9474-56c8-4fa2-8vsq9j.jpeg

 

Rest war dann Formsache, Reifen kamen eh nur Cup2 in Frage und beim Fahrwerk hab ich mich für das Bilstein B16 entschieden.

Beläge sind Pagid RS29 geworden, so der aktuelle Stand:

b8149c37-04df-43b0-9hbsj4.jpeg

 

Kommen sollen jetzt noch Stahlflexleitungen und die Castrol Racing Bremsflüssigkeit. Hab beim ersten Trackday leider gleich nen Schreckmoment erlebt weil die Bremse durch kochende Bremsflüssigkeit von jetzt auf gleich weg war. Das brauche ich nicht nochmal.

Ansonsten sind bei Zeiten noch andere Felgen geplant, werde da wohl wie bei meinem C damals wieder auf OZ Ultraleggera gehen.

Wenns was neues gibt kommts hier auf jeden fall rein ;)

bearbeitet von Domi45
5 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit OZ Ultraleggera machst du auf jeden Fall nichts falsch - ansonsten wirf doch auch mal einen Blick auf ATS Racelight oder GTR :35_thinking:

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb shinin:

Mit OZ Ultraleggera machst du auf jeden Fall nichts falsch - ansonsten wirf doch auch mal einen Blick auf ATS Racelight oder GTR :35_thinking:

Hab schon viel rumgesucht was Felgen angeht, möchte aber wenn bei der originalen ET von 45 bleiben.

Hab nämlich schonmal probiert 10er Distanzen zu montieren, passt aber nicht weil der Cup Reifen einfach zu eckig ist.

Die meisten 8x19 Räder haben nämlich ET35, Ausnahme ist die Ultraleggera und noch ein paar andere von OZ.

Zweite Sache ist auch noch die Felgenfarbe, hab mich auf Bronze versteift und da gibts dann kaum noch Räder die

ab Werk in Frage kommen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr schönes Auto und die Umbauten sind bisher sehr stimmig. Die Ultras ändern daran auch nichts.

Interessant ist auch die Anbindung der Vier-Punkt-Gurte. Du hast zusätzlich noch die Möglichkeit den Seriengurt zu nutzen, sehe ich das richtig? Ist das alles TÜV-konform oder eher nur für Trackdays? Die Kombination aus beidem würde ich bei mir auch bevorzugen. Mit H-Gurten im Alltag ist es direkt morgens bei der Einfahrt zur Tiefgarage schwierig.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Endo:

Sehr schönes Auto und die Umbauten sind bisher sehr stimmig. Die Ultras ändern daran auch nichts.

Interessant ist auch die Anbindung der Vier-Punkt-Gurte. Du hast zusätzlich noch die Möglichkeit den Seriengurt zu nutzen, sehe ich das richtig? Ist das alles TÜV-konform oder eher nur für Trackdays? Die Kombination aus beidem würde ich bei mir auch bevorzugen. Mit H-Gurten im Alltag ist es direkt morgens bei der Einfahrt zur Tiefgarage schwierig.

Danke dir ;)

Ist richtig, ich kann beide Gurte nutzen. Die Sparco Gurte sind im Prinzip Eintragungsfrei wenn sie ordentlich befestigt sind.

Da mein Auto ja innen nicht leer geräumt ist und ich somit keine Anschweißpunkte habe hab ichs wie folgt gelöst;

1. Punkt Becken links = eine der mitgelieferten Schraub-Ösen genutzt, dafür die originale Schraube wo der Seriengurt befestigt ist ausgetauscht (Gewinde hat selbe Größe)

2. Punkt Becken rechts = dort habe ich ein normale Gurtöse eingefädelt und nutze somit das normale Gurtschloss vom Seriengurt (Vorteil, kein Gurtpiepen beim fahren ;) )

3. Punkt hinten links = dort habe ich nen vollmaterial Edelstahl Karabiener unten durch die Schlaufe vom Gurt der sich hinter mir befindet gezogen (dort wird dann nur eingehakt)

4. Punkt hinten rechts = hier habe ich wie bei Punkt 2 eine Gurtöse eingefädelt um wie vorne das vorhandene Gurtschloss zu nutzen

 

Meiner Meinung nach dürfte da kein Gesetzeshüter was gegen haben wie ich den Gurt befestigt hab, nutze den Gurt aber wie gesagt nur aufem Track. Ist mir also nicht so wichtig, hauptsache es hält und funktioniert und das tut es ;)

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Domi, dein Gerät dufte ich ja schon von hinten bestaunen :8_laughing: Wegen den Gurten - die sollten hinten eigentlich überkreuz verlegt werden.

bearbeitet von E46M3
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb E46M3:

Hallo Domi, dein Gerät dufte ich ja schon von hinten bestaunen :8_laughing: Wegen den Gurten - die sollten hinten eigentlich überkreuz verlegt werden.

Ach cool, so klein ist die Welt, den schönen E46 erkennt man doch direkt wieder ;)

Wusste ich gar nicht wenn ich ehrlich bin, muss ich mal testen beim nächsten Trackeinsatz ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie schon geschrieben: Das mit dem 4-Punk-Gurt finde ich eine super einfache und effektive Lösung. Hätte selbst nie daran gedacht.

Mit den Ultraleggera machst du nichts falsch. Die habe ich auch, allerdings in Mattschwarz. Sieht den Serienräder einfach sehr ähnlich.

IMG_3090.JPG

 

Stahlflexbremsleitungen sind auch umbedingt erforderlich. Es gab schon mal einen A45 dem, von der Ex-Mühle kommend, der Bremsschlauch geplatzt ist. Will man nicht haben.

 

 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Machen sich aufem A optisch sehr gut die Ultraleggera, passen aber irgndwie auch überall drauf muss man sagen ;)

Auf meinem C hatte ich auch schwarze.

 

45c850b4-95b0-41bc-8gvsn0.jpeg

 

Sah super aus aber nun solls mal wieder farbig werden.

 

Mit den Gurten ist wirklich ne feine Sache, gerade das Anbremsen ist genial wenn man sich nicht so abdrücken muss ;)

Nen geplatzter Schlauch ist natürlich richtig mist, da hilft dann auch kein Nachpumpen mehr.

Das will ich nicht erleben :52_fearful:

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hui, der C63 sah aber auch sehr fein aus :17_heart_eyes:

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb E46M3:

Hui, der C63 sah aber auch sehr fein aus :17_heart_eyes:

Hab ich auch lange gefahren das Teil, ursprünglich weiß, hatte ich letztes Jahr dann in „Dark Grey“ (Avery Denson Folie) folieren lassen. Brachte frischen Wind aber irgendwie war die Luft doch raus ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

War vor zwei Wochen seit 1 1/2 Jahren endlich mal wieder aufem Ring, das erste mal mit meinem A, hat sich wirklich gut geschlagen die Kiste.

Hab insgesamt leider nur 3 Runden geschafft, die schnellsten waren es auch nicht (teilweise Verkehrsbedingt und ne Ölspur vor Flugplatz) aber irgendwo muss man nen Anfang machen gerade mit nem neuen Auto :1310_thumbsup_tone1:

 

Leider hats mir dort vorne rechts irgendwie den Reifen zerlegt, zum Glück hat er dennoch den Rückweg überstanden.

img_692422ssa.jpg

 

Was zuerst ein Riss auf der Flanke war sah beim Abziehen dann so aus.

Gab dann gestern erstmal neue auf der VA, die hinteren sehen noch tacko aus und halten die Session noch locker durch.

Optisch gabs auch noch ne Veränderung, Grill und polierte Felgenräder sind nun schwarz, macht zwar nicht schneller aber sieht böser aus :8_laughing:

img_6877ymsqo.jpg

bearbeitet von Domi45
6 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte mal einen M135i und bevor ich diesen kaufte, habe ich auch mit dem Gedanken gespielt einen A45 zu kaufen. Schon ein geiles Teil und perfomancemäßig wohl top.

Sieht jedenfalls sehr böse aus in komplett schwarz :1314_thumbsup_tone5:

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb Gizmo:

Hatte mal einen M135i und bevor ich diesen kaufte, habe ich auch mit dem Gedanken gespielt einen A45 zu kaufen. Schon ein geiles Teil und perfomancemäßig wohl top.

Sieht jedenfalls sehr böse aus in komplett schwarz :1314_thumbsup_tone5:

Danke dir ;)

Was der A45 wirklich kann ist durchhalten, da hatte ja mein C63 vorher massive Probleme mit. Die Öltemperatur war da kaum bis gar nicht in den Griff zu bekommen.

Im A45 hatte ich aufem Ring maximal 100 Grad, gibt ja auch viele Kühlpassagen. Aufem normalen Track hatte ich maximal knapp 120 Grad, aber das war auch wirklich fahren auf Anschlag über mehrere Runden.

Bin gespannt wie er sich in Spa schlägt, da gehts Anfang August hin.

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute kamen die Stahlflex Leitungen endlich rein. Bremsflüssigkeit hab ich die Castrol SRF Racing genommen, hatte ich schonmal im Vorgänger und denke die hat genug Luft nach oben. Härtetest wird dann im August in Spa sein, wenn da alles hält bin ich glück. Auch die Pagids können da zeigen was sie aushalten ;-)

 

Ende des Monats sollten auch endlich meine Ultraleggeras da sein. Farbige dauern leider länger als schwarz oder silberne. Aber das Warten wird sich lohnen ;-)

6B0180FE-A825-4D36-A9CA-C559F2D299B7.jpeg

850C0358-ADB6-405F-B072-30AD1C400628.jpeg

4 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geht ja richtig voran bei dir. Ich würde aktuell auch gerne ein wenig schrauben, aber komme gar nicht dazu. Mit welche Veranstalter bist du in Spa?
Stahlfex und Pagids wirst du aber deutlich merken. 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bremse war mir wichtig vorm nächsten Trackday, Felgen nicht zwingend, sollte aber noch klappen ;-)

Dann hab ich meine Liste soweit erstmal abgearbeitet. Einzigst eine richtige Bremsbelüftung würde mich noch reizen.

 

Veranstalter muss ich tatsächlich passen, hat nen Kumpel von mir gebucht und schon bezahlt. Ich kenn nur das Datum ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute waren endlich die Felgen da, also direkt hin zum montieren :14_relaxed:

Sind wie gesagt die Ultraleggera in 8x19 ET45 geworden in der Farbe Matt Bronze.

Passen problemlos mit den Cup2 unters Auto, muss ich mir also keinen Kopf machen wenns mal durchfedert.

 

Meinen Trackhelm hab ich mir die Tage auch mal vorgenommen, war vorher einfach nur weiß. Hatte noch graue Folie von meinem C63 rumliegen und rotes Konturband war auch noch in der Garage :22_stuck_out_tongue_winking_eye:

CBB8FF78-F405-4EC3-8604-8908B6007B8E.jpeg

40EC44CE-EAC1-4AB8-BA75-C6162AF43D13.jpeg

199DEEA8-FF52-48B5-9CC0-5B255E05D084.jpeg

C5CB5A6E-2FF0-41EA-B139-6F4CED998F09.jpeg

E89B82B7-647D-4B23-879E-BE3AE016B989.jpeg

361AD41C-1766-4441-9256-64CB5AB2C5CC.jpeg

4 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Felgen schauen super aus auf dem Auto, der Helm gefällt mir auch sehr gut, kannst du sowas mit meinem auch machen? Der is auch nur weiß

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke dir :1310_thumbsup_tone1:

Für den Helm brauchts kein Talent, einfach wild schneiden und kleben. Nen bißchen Folie außem Baumarkt und ab gehts :22_stuck_out_tongue_winking_eye:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Richtig geil, genau mein geschmack !!!

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tolles Auto und das beste daran, du fährst damit auf der Rundstrecke. Ich meine, die meisten die sich einen A(MG) kaufen, stellen ihn auf üppige Räder und parken ihn draußen vor McDonalds, einfach nur zum Kucken.

Sehr, wirklich sehr geile Aktion von dir.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den Helm find ich mal richtig cool :1310_thumbsup_tone1:

Schöne Grüße 

Stefan

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Peter

Ja, die Experten kenn ich ;-)

Jedem natürlich das seine aber mich juckt auch ne 100-200 Zeit null komma nix.

Rennstrecke ist das was zählt, da muss die Kiste laufen vor allem über mehrere Runden. Das stellt mich zufrieden ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein guter Gedanke. Das stellt nicht nur zufrieden sondern macht auch Spaß. Spaß hab ich auch, aber eben nur dann, wenn die Uhr zur richtigen Zeit stehen bleibt.

Es waren wohl zu viele Time Attack Videos in den letzten Jahren. Haha

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden