chrislo

E36 M3 Evo Tracktool

180 posts in this topic

vor 2 Stunden schrieb locko:

Wenn du vllt. einfach vorsichtig die Kante anlegst, bringt das schon einiges und du verschandelst die Karosse nicht maßlos. Das sieht man dann nicht mal von außen.

@Gizmohast du was gemacht bei dir? Du fährst ja auch die Nitros mit (ich vermute mal) 9x17 et30 ?

ja ich hatte vorher eine umgelegte Kante und fuhr BBS RC 9j ET32 und MOTEC 9j ET30. Zuletzt wurden aber die hinteren Radhäuser gröber bearbeitet und ich fahre nun 9J ET18.

Gebe daher alle meine 8j und 9j Felgen ab:3_grin:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier noch was zum Thema Federal Reifen. Prinzipiell bin ich mit den FZ-201 sehr zufrieden, gerade was Preis/Leistung angeht.

Jetzt habe ich jedoch auch ein Fehlerbild an einem Reifen entdeckt, welches wohl bei Federal nicht neu ist.

20181015_193824.jpg

 

Habe hierzu den Händler und Federal angeschrieben, in der Hoffnung einen neuen Ersatzreifen zu erhalten. Leider zeigen sie sich nicht sehr kulant bzw. wird der Fehler relativ herabgespielt. Das war die genaue Aussage von Federal:

"There is no guarantee for these tires. It is only the tread notch and the carcass isn’t damaged.

For 3 years we’ve been supplying the Fz-201 for the BMW 318 IS CUP PL and this type of tread notches happen.

The drivers don’t care about it and drive to the end of the tire. All tires end the race and there is no problem."

Ich seh das jetzt eigentlich auch nicht so eng, wenn der Riss nur im Gummi und nicht im Gewebe ist. Ein kleiner Beigeschmack bleibt jedoch trotzdem...:42_confused:

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also Risse an der Lauffläche hatte ich schon mehrmals bei Federal gesehen. In 2 Fällen führten sie sogar zu einem Ablösen der Gummischicht vom Grundgewebe des Reifens, allerdings war das der RS-R 595.

Ist der Riss auf deinen Bildern immer derselbe, nur aus anderem Winkel fotografiert oder 3x Risse an unterschiedlichen Stellen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hatte ich damals auch bei meinem MINI R56 und viele andere auch. Es gab tatsächlich bei mir nie ein Problem aufgrund dieser Risse in der Lauffläche, da diese wohl nur oberflächlich sind. Man erschreckt sich allerdings trotzdem und ich kenne das auch von keinem anderen Reifen...daher habe ich dann auf einen Cup2 gewechselt und war damit anstandslos zufrieden. Ich fahre bis heute seitdem nur Cup2.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Cup2 ist gut, kann ich bestätigen...hält nur nicht mit dem Federal FZ Gripniveau mit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klar, allerdings funktioniert der Cup2 noch bei Nässe erstaunlich gut .

 

Klar ist ein Direzza oder FZ 201 nochmal besser im Gripniveau, aber verschleißt eher, kostet meist mehr als der Cup2 und ist bei Nässe bei Weitem nicht so gut zu bewegen.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier mal wieder ein kleines Update im Winterumbau, diesmal Kategorie #justE36problems --> finde die passende Sitzkonsole.

Da am Markt keine passende Konsole zu finden war, die folgende Eigenschaften aufweist: mittige Sitzposition, tiefe Sitzposition, möglichst leicht....musste selbst Hand angelegt werden ;).

 

Die Recaro Konsolen, hoch und schwer, mussten weichen

20181122_182912.jpg

 

Grundkonsolen hatte ich Pleie und DK hier, Laufschienen Pleie in Breite 345mm und Recaro in 405mm, und Sitzwinkel Recaro (SPG), Pleie und "Japan"-Winkel. Und daraus musste ich was schönes basteln :).

20181207_171530.jpg20181207_180201.jpg

Hier bei beiden Varianten is keine mittige Sitzposition gegeben.

Da ich nicht mit Sitzwinkel mit extremen Langlöchern arbeiten wollte um den Verschub zur Mitte hin auszugleichen, war der Gedanke die DK-Konsolen Seitenverkehrt einzubauen (um die Schiene innerhalb der inneren Befestigungsschraube zu montieren). Hierzu musste die gefräste DK-Alukonsole bearbeitet werden (paar Phasen rein, etc), in dem Zug habe ich auch überschüssiges Material entfernt. P.S.: Die Verarbeitungsqualität der DK Konsolen ist mieserabel, da mussten einige Löcher prinzipiell nachgearbeitet werden :34_rolling_eyes:.

20181228_115530.jpg20181228_164829.jpg

 

Jetzt fehlt mir ein finales Foto mit Sitz, aber ich kann euch sagen, dass es top ist :3_grin:. Schön mittig, super tief und ggü. der Recaro Konsole mit Recaro Winkel 5kg pro Seite gespart :1297_raised_hands_tone3:.

8 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klasse Arbeit, ne gute Sitzposition ist die halbe Miete und mittig sitzen sowieso :8_laughing:

Share this post


Link to post
Share on other sites

sieht ja ganz gut aus :14_relaxed: somit entfällt bei dir nun an beiden Seiten die originale Recaro Konsole?

Share this post


Link to post
Share on other sites

sehr geil.

sauber Arbeit.:1311_thumbsup_tone2:

Ich selber Fahre komplett ohne Konsole was das ganze nochmal tiefer macht. Jedoch ja alles Fahrzeugabhängig.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Stunden schrieb Gizmo:

sieht ja ganz gut aus :14_relaxed: somit entfällt bei dir nun an beiden Seiten die originale Recaro Konsole?

Ja. Verbaut waren die Recaro 86.20.16/ 86.20.26 Grundkonsolen (inkl. Schiene), die gibts mit Gutachten für E36. In Verbindung mit den Recaro Pole Position und Recaro Sitzwinkel war das in Ö eintragbar.

Da ich dann auf den Recaro SPG gewechselt habe, wollte ich jetzt beim Gestell gewichtstechnisch und ergonomisch auch nochmal optimieren.

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am ‎04‎.‎01‎.‎2019 um 10:35 schrieb chrislo:

Da ich dann auf den Recaro SPG gewechselt habe, wollte ich jetzt beim Gestell gewichtstechnisch und ergonomisch auch nochmal optimieren.

ich denke wichtiger als Gewicht ist dennoch die richtige Sitzposition, was beim E36 ja bekanntlich die Mitte ist. Wenn das nun passt und du auch noch GEwicht gespart hast, perfekt.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

deinen schiebedach-carbonseinsatz: ist das Eigenbau oder gibt es das für die üblichen verdächtigen BMWs zu kaufen? ich hatte vor ein paar Monaten auch die Idee bei meinem rs3 den panoramadach-glasdeckel durch einen aus carbon zu ersetzen - würde immerhin 8-9kg am dach sparen. leider gibt es nichts auf dem markt und meine eigenen carbon-fähigkeiten sind nicht schlecht, aber für so ein präzisionsteil mit relativ komplexer Unterseite vielleicht doch nicht ausreichend. :/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Scheibedacheinsatz ist von Rene Bourlet aus Belgien, https://carbonracingparts.de.tl/

Top Qualität.

Auf der Homepage ist jetzt nichts für RS3, aber fragen kostet nichts :1311_thumbsup_tone2:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kleinigkeiten sind vorangegangen.

Zuerst die erfreulichen Dinge, neuer Edelstahlendtopf ist drauf und klingt böse :71_smiling_imp:. Inoxcar Racing.

WhatsApp Image 2019-05-16 at 10.09.12.jpeg

 

Den Nordschleifenausflug Ende April mit einigen Leuten hier ausm Forum hat der Emmi auch unbeschadet überstanden, leider war keine neue Bestzeit drin :43_slight_frown:....Auto hat ein bißchen rumgezickt, mit Kombiinstrumentausfällen und später dann mit vereinzelten Spritaussetzern. Hat die Zeitenjagd etwas getrübt. Bei der Heimfahrt wurde der Fehler dann gefunden, ein loses Massekabel im Kofferraum :221_see_no_evil::34_rolling_eyes:.

Am Ende des Trackdays habe ich dann zufällig entdeckt, dass meine Bremsscheibe eingerissen war. Hat mich etwas schockiert, sowas kann doch auch böse ins Auge gehn. Und sollte auch nicht passieren, die Kombi Pagid RSL29 mit ATE Power Scheiben fahre ich schon lange und haben sich auch bei einigen anderen Leuten bewährt, keine Ahnung wieso das passiert ist, gerade auf der Nos, wo eigentlich keine so starke Bremsbelastung auftritt :42_confused:. Habe daheim schon die 2-teiligen 3.2er Scheiben auf Lager, werde es zukünftig mal mit denen probieren.

20190430_153744.jpg

 

Im November habe ich bei Timeless-Cardesign Gfk-Teile bestellt, Motorhaube und Kotflügel. Lieferzeit war mit 35 Tagen angegeben...naja hat bis Mitte Mai gedauert, bis es angekommen ist :34_rolling_eyes:. Zwischenzeitlich bin ich mehrfach vertröstet worden, seit März habe ich vom Versender garnichts mehr gehört; letztendlich war ich jetzt doch froh, dass das Paket überhaupt angekommen ist. Leider, wie konnte es anders sein, war die Verpackung unterirdisch und die Ware kam beschädigt an; eigentlich alle Ecken mehr oder weniger beschädigt. Naja, jetzt heißts erst wieder rumstreiten und der Einbau rückt auch wieder in die Ferne :61_sob:.

WhatsApp Image 2019-05-16 at 08.28.07(12).jpeg

WhatsApp Image 2019-05-16 at 08.28.08(3).jpegWhatsApp Image 2019-05-16 at 08.28.08(5).jpeg

 

Hier noch ein paar schöne Fotos vom Trackdayforums-Nos-Trip

20190429_152400.jpg20190501_092701.jpg20190331_094950.jpg

P.S.: Scheibenbanner hab ich auch endlich angebracht :88_raised_hands:

 

 

7 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das mit den GFK Teilen ist ärgerlich, noch dazu weil ich ja auch davon betroffen bin. Rein optisch von innen sehen die aber echt gut aus, also dürft wirklich eine 1:1 Abformung zu Original sein.

Bremsscheiben-Thema hattest ja schonmal...war damals eine andere Kombi als ATE PD zu PAGID RSL29 verbaut?

Top Bilder...megageiler Ausflug mit gutem Wetter *amen* --> wann fahren wir wieder hoch????:3_grin:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr ärgerlich mit den GfK Sachen, kenn ich aber auch leider...

Sieht auf den Bildern danach aus, als dass die Oberfläche auch noch etwas Arbeit braucht?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Geiles Foto von deinem Clubsportler. Ich komm immer ins grübeln ob ich meinen auch auseinander Plücken soll:')

PS: wegen den Spritaussetzer das haben doch alle E36 in Rechtskurven unter 30Liter Sprit im Tank, oder? Ich lass in der Werkstatt gerade folgendes Kit verbauen: https://trackparts.ch/Kraftstoffpumpen-Upgrade-BMW-M3-E36-30-32-325i-E36-328i-E36

damit sollte das Problem gelöst sein. In 2 Wochen kann ich mehr dazu sagen falls gewünscht!

Share this post


Link to post
Share on other sites

dieses Kit kenn ich noch nicht, aber was mich interessieren würde ist, ob dies nun einfach 2mal die Serienpumpe ist oder eine andere? Trackparts schreibt ja bei Teilenummer BMW-ETK und rein optisch sind es auch diese.

ich habe einen 3.0er und kenne dieses Problem nicht. Meiner saugt bis zum letzten Tropfen alles gut an ohne jegliche Aussetzer am Ring.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Gizmo:

Bremsscheiben-Thema hattest ja schonmal...war damals eine andere Kombi als ATE PD zu PAGID RSL29 verbaut?

Ja. Damals waren es aber die angelochten EBC Scheiben mit aggressiven Hawk DTC 60 Belägen.....das ist prinzipiell eine nicht zu empfehlende Kombination :52_fearful:.

 

vor 2 Stunden schrieb FocusUwe:

Sieht auf den Bildern danach aus, als dass die Oberfläche auch noch etwas Arbeit braucht?

Braucht definitiv noch Arbeit, bissl schleifen bissl füllern. Aber ansich ist die Qualität ganz ok.

 

vor 1 Stunde schrieb M-George:

Geiles Foto von deinem Clubsportler. Ich komm immer ins grübeln ob ich meinen auch auseinander Plücken soll:')

PS: wegen den Spritaussetzer das haben doch alle E36 in Rechtskurven unter 30Liter Sprit im Tank, oder? Ich lass in der Werkstatt gerade folgendes Kit verbauen: https://trackparts.ch/Kraftstoffpumpen-Upgrade-BMW-M3-E36-30-32-325i-E36-328i-E36

damit sollte das Problem gelöst sein. In 2 Wochen kann ich mehr dazu sagen falls gewünscht!

Los gehts, Clubsportracer is einfach geiler :3_grin:

Spritaussetzer unter halben Tank sind bekannt. Hierbei war aber wirklich der Strom vom Massekabel schuld.

Da meine Tankanzeige aber sowieso spinnt (Gizmo kennt das Problem :34_rolling_eyes:), muss ich meine Spritpumpe ohnehin tauschen. Bin aber noch nicht ganz schlüssig, ob ich gleich einen Wechsel machen kann, der das Problem mit dem Ansaugen bei niedrigem Füllstand behebt.

Hier muss ich vielleicht etwas weiter ausholen:

Was ich herausgefunden habe, wurde irgendwo ab Ende 1995 am E36 Spritsystem etwas verändert , ab hier gibts die Probleme mit der Ansaugung, betrifft also alle 3.2er, der 3.0er ist nicht betroffen. Im ETK sehen die Spritpumpen vom 3.0 und 3.2 gleich aus. Teilenummern der Spritpumpen sind aber andere und die Anschlüsse sind definitiv auch anders ( @Gizmohatt erst beide in der Hand). Füllstandsgeber sind laut ETK beide gleich. Ich gehe halt nicht davon aus, dass beim Tausch von 3.2er Spritpumpe auf 3.0 eine Verbesserung eintritt (sonst würde es nicht das Aufwändige Umbaukit von zB Trackparts geben). Die Frage wäre, was der 3.0 sonst noch so anders hatte, was die bessere Spritversorgung sicherstellt....:35_thinking:

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal ein paar vorbeugende Wartungsarbeiten erledigt, Zündspulen und Zündkerzen. War jetzt vermutlich nicht nötig, ist aber eine Überschaubare Investition und kann mal gegönnt werden.

20190519_122948.jpg

 

Von 55parts @frontside0815hab ich mir fürs Kupplungspedal die festeren Kupferbuchsen besorgt, damit das Pedal nicht mehr so rumeiert. Bleibt immer noch ein altes Padal, ist aber etwas besser :4_joy:.

20190608_173025.jpg20190608_173606.jpg

 

Damit konnte am Pfingstwochenende problemlos Slovakiaring und Redbullring abgespult werden :91_thumbsup:.

(1:48,01 Redbullring, 1:26,4 Slovakiaring)

20190610_171917.jpg

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

1:26,4 Slovakiaring:   is ja mal eine Ansage ... welche Reifen hattest du drauf ?

war lässig am Sonntag :-)

 

grüße Enzo

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb chrislo:

1:48,01 Redbullring

Fährt ca. 2sec schneller als ich und jammert, dass er nicht hinterherkommt....:22_stuck_out_tongue_winking_eye::4_joy::4_joy:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Super, top Zeiten auf den beiden Kursen! :1312_thumbsup_tone3: Mit den Yokos? Dann erübrigt sich meine Frage im Semislickthread.

Edited by Jochen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Slovakiaring hatte ich die Yoko A052 drauf.

RBR warens die Slicks. War aber dann schon zu viel für meine alte Kinderbremse :8_laughing:. Auf den letzten Runden gemeinsam mit @d^gnhab ich ihnen komplett den Rest gegeben. Heim bin ich dann auf Eisen gefahren :221_see_no_evil:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now