Peter

Rundstrecke

60 posts in this topic

Am 21.7.2018 um 15:48 schrieb Peter:

Hi, ich fahre immer in der ersten Gruppe.

Na brack. Dann fährst du unter 2.15 und mit den Formelrennwagen mit ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb Hali:

Na brack. Dann fährst du unter 2.15 und mit den Formelrennwagen mit ?

Nö Nö, meine bisherige Bestzeit ist 02:21:309. Trotzdem fahre ich wieder in der ersten Gruppe. Beim letzten Mal bin ich nicht einmal mit einem Gruppenteilnehmer zusammen gekommen, trotz Formel usw... . Wenn du in der schnellsten Gruppe gute 20er Zeiten fährst, und das Feld schön weit auseinandergezogen ist, gibt's überhaupt keine Probleme.

Am 21.08. bin ich wieder am Ring, und dann möchte ich endlich unter :20 fahren. Mit einer 02:19:999 wäre ich mehr als nur zufrieden. Diesesmal muss es einfach klappen...

LG Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 26.7.2018 um 21:54 schrieb Peter:

Nö Nö, meine bisherige Bestzeit ist 02:21:309. Trotzdem fahre ich wieder in der ersten Gruppe. Beim letzten Mal bin ich nicht einmal mit einem Gruppenteilnehmer zusammen gekommen, trotz Formel usw... . Wenn du in der schnellsten Gruppe gute 20er Zeiten fährst, und das Feld schön weit auseinandergezogen ist, gibt's überhaupt keine Probleme.

Am 21.08. bin ich wieder am Ring, und dann möchte ich endlich unter :20 fahren. Mit einer 02:19:999 wäre ich mehr als nur zufrieden. Diesesmal muss es einfach klappen...

LG Peter

2.21 auch nicht ohne !

Da werden wir uns eher nicht sehen, wir fahren in der 3er Gruppe

 

lg hali

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus Hali, na sicher sehen wir uns. Und das wir nicht in derselben Gruppe fahren, ist doch wurscht.

Beim letzten Mal Pannoniaring, auch über den Fiala Michael, kam ein BMW-Fahrer zu mir und hat mich gebeten, nicht soviel Schotter auf die Strecke zu schleudern. TATSACHE!

Naja, so ganz unschuldig war ich ja auch nicht. Drum sei froh, dass wir nicht in derselben Gruppe sind. Womöglich schieß ich dir noch die Windschutzscheibe ein..., haha (kleiner Scherz).

Ich freu mich schon total auf's fahren.

Wir sehen uns,

LG Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine neuen Bremsbeläge hab ich auch fertig. Danke an den Spender, ich glaub es war ein Evo 5.

Ich bin jetzt nicht so ein großer Fan von dieser ewigen Zuschleiferei, aber eben die einzige Methode, um auch im Mazda ordentliche Stopper zu fahren.

Beim nächsten Auto das ich kaufe schau ich nur auf eine Sache, gibt's da auch Bremsbeläge aus'm Katalog..., haha.

LG

 

IMG_20180808_152041.jpg

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

hast nur den Belag zuschleifen müssen oder direkt den ganzen "Körper"?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schon ziemlich krass, ein Auto zu tunen, für das es eigentlich keinerlei Teile gibt, allein die Fahrwerks-Geschichte fand ich ziemlich beeindruckend!:27_sunglasses::91_thumbsup:

Hast du dir in Sachen Bremse ev. schon mal eine Version eines "Großserienherstellers" überlegt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Jungs, vielen Dank.

Die Klötze muss ich immer komplett zuschleifen. Meistens nehme ich sie vom Mitsubishi Evo oder den Impreza-Modellen. Aber auch nur, weil diese Fahrzeuge zuhauf bei uns herumfahren.

Von meinem Mazda gäbe es noch ein stärkeres Modell, den GT-R. Größere Bremse, größere Sättel. Leider müsste ich auch Achsschenkel + Nabe umbauen, und der GT-R hat einen anderen Lochkreis. Über die Wintermonate werde ich Lenkung und Fahrwerk in Angriff nehmen. Etwas von Öhlins oder KW hätte ich mir gedacht (wieder als Sonderanfertigung), und die Lenkung wird einfach verkürzt. So der vorläufige Plan für die Wintermonate. LG

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am ‎10‎.‎08‎.‎2018 um 17:24 schrieb Peter:

Hallo Jungs, vielen Dank.

Die Klötze muss ich immer komplett zuschleifen. Meistens nehme ich sie vom Mitsubishi Evo oder den Impreza-Modellen. Aber auch nur, weil diese Fahrzeuge zuhauf bei uns herumfahren.

Von meinem Mazda gäbe es noch ein stärkeres Modell, den GT-R. Größere Bremse, größere Sättel. Leider müsste ich auch Achsschenkel + Nabe umbauen, und der GT-R hat einen anderen Lochkreis. Über die Wintermonate werde ich Lenkung und Fahrwerk in Angriff nehmen. Etwas von Öhlins oder KW hätte ich mir gedacht (wieder als Sonderanfertigung), und die Lenkung wird einfach verkürzt. So der vorläufige Plan für die Wintermonate. LG

wie schon erwähnt, Hut ab vor deiner Leistung und den Anpassungsarbeiten für deinen speziellen Wagen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Gizmo, vielen Dank.

LG Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 8.8.2018 um 21:32 schrieb Peter:

Meine neuen Bremsbeläge hab ich auch fertig. Danke an den Spender, ich glaub es war ein Evo 5.

Ich bin jetzt nicht so ein großer Fan von dieser ewigen Zuschleiferei, aber eben die einzige Methode, um auch im Mazda ordentliche Stopper zu fahren.

Beim nächsten Auto das ich kaufe schau ich nur auf eine Sache, gibt's da auch Bremsbeläge aus'm Katalog..., haha.

LG

 

IMG_20180808_152041.jpg

Frage am Rande: wie schleifst du deine Klötze plan zu ?

 

cu Enzo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Enzo, die Reibfläche lasse ich unberührt. Da schau ich vorher schon, dass sie nicht so aussehen wie die im Bild auf der rechten Seite.

Ansonsten immer auf die gleiche Weise. Ich schneide die Trägerplatte mit dem Winkelschleifer, schleife sie mit der Fächerscheibe noch nach, und den Reibbelag mit der Eisensäge (aus Angst vor Verglasung). Die untere Kontur passt vom Radius perfekt, die Fase auf der Oberseite mit einer Schruppscheibe. Die Löcher bohre ich mit einem HM-Bohrer von Alpen, 6,3mm. So geht das eigentlich ganz gut.

Für Dienstag, Pannoniaring, experimentieren wir gerade mit einem Magnetventil, auch vom Evo, für die Ladedruckregelung. Ich hab leider massive Schwankungen von +/- 0,3bar. Das muss aufhören, ich brauche immer volle Puste, sonst wird's nix mit der Neunzehn.

Alles dreht sich nur noch um diese Zahl.., oder Zeit. Neulich war ich im Baumarkt, und das kam dabei raus...

IMG_20180616_112553.jpg

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach ja, weil ich geschrieben habe, "die Lenkübersetzung möchte ich ändern" bla bla bla.

Der Prototyp ist bereits angekommen, frisch aus Italien...

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Uups, da fehlen die Bilder!

Aber jetzt...

IMG-20180628-WA0001.jpg

IMG-20180626-WA0001.jpg

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Leute, es ist zum Mäusemelken...!

"02:20:273"

Trotzdem, ein wahnsinns Tag war das gestern wieder. Das Auto lief wie ein Uhrwerk, zumindest unter der Haube. Etwas weiter hinten gab's einen kleinen Zwischenfall (Bild), war aber zu reparieren. Diesen Längslenker haben wir vor Jahren mal selbst gebaut. Ich wollte die Dinger damals neu haben, nur bei Mazda kaum zu bezahlen. Schöner Riss genau neben der Schweißnaht. Werde sie aber wieder genau gleich bauen, nur die Lagerung um eine Spur weicher.

Noch ein paar Eindrücke vom gestrigen Tag...

LG Peter

 

 

IMG_20180821_095127.jpg

IMG_20180821_145246.jpg

IMG_20180821_144252.jpg

IMG_20180821_152559.jpg

IMG_20180821_171841.jpg

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Super Bilder! War so wenig los? lg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Jochen, dankeschön. Der Schein trügt nicht, es war wirklich nicht viel los. In meiner Gruppe waren, ich glaub sieben Autos (ca. 30 gesamt). Im letzten Turn waren wir überhaupt nur noch zu dritt. Ein schwarzer 46er M3 und noch ein Honda CRX (halb auto/halb motorrad; typisch honda). Da konnten wir nicht mit. Trotzdem waren wir (ein Kumpel von mir ist auch gefahren) sehr zufrieden.

LG Peter

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klingt nach einem sehr entspannten Tag, so macht das Spass!:27_sunglasses::91_thumbsup:

Share this post


Link to post
Share on other sites

PS: super Zeit. Bist um ne Ecke schneller als ein Bekannter von mir mit seinem 991 GT3. Aber der kauft sich jetzt nen GT3 RS, weil der hat die Carbon Bremse! 😎

Edited by Jochen

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Jochen:

PS: super Zeit. Bist um ne Ecke schneller als ein Bekannter von mir mit seinem 991 GT3. Aber der kauft sich jetzt nen GT3 RS, weil der hat die Carbon Bremse! 😎

Sorry, wenn ich das jetzt so schreibe (und große Hochachtung vor Peters Leistung), aber wenn Dein Kumpel mit einem 991 GT3 "eine Ecke langsamer" ist als die 2:20 von Peter im Mazda (Stefan mit dem TTS fährt ja sogar mit 2:16 noch mal gravierend schneller), sollte er sich überlegen, ob er überhaupt noch ein Auto kauft. Ein RS wird dann jedenfalls ganz sicher auch nicht helfen...

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

So hätte ich das jetzt auch geschrieben, ohne deinen Bekannten angreifen zu wollen @Jochen.:21_kissing_closed_eyes:

Mit dem GT3 sollten schon so um die 2:10 gehen.

Du bist ja auch schneller, wenn ich mich nicht irre?

Und ja, Peter´s Rundenzeit ist durchaus beachtlich, vor allem wenn man das Alter des Fahrzeugs und die Modifikationen in Eigenregie beachtet.

Edited by Fox906bg

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Maody66:

Sorry, wenn ich das jetzt so schreibe (und große Hochachtung vor Peters Leistung), aber wenn Dein Kumpel mit einem 991 GT3 "eine Ecke langsamer" ist als die 2:20 von Peter im Mazda (Stefan mit dem TTS fährt ja sogar mit 2:16 noch mal gravierend schneller), sollte er sich überlegen, ob er überhaupt noch ein Auto kauft. Ein RS wird dann jedenfalls ganz sicher auch nicht helfen...

 

Da bin ich ganz Eurer Meinung.😀 Deswegen ja auch der Hinweis mit den Keramik Bremsen!😂 Aber ich find's super: die Wirtschaft muss leben. 

Ein 991 GT 3 sollte auch von nem ambitionierten Hobbypiloten auf jeden Fall zwischen 2:10 und 2:15 zu steuern sein, ohne großen Stress!

Ist auch nett bös gemeint, aber ich kenne momentan keinen einzigen schnelleren "Porschebesitzer". Ich entschuldige mich innständig bei den Ausnahmen. 😚 Oder eben ich kenne zu wenige.

Marko Klein  (Porsche Cup Pilot-Sieger,....doch eine der Referenzen am Pann) fährt mit meinem auf Toyo ne  2:11,9.

Porsche 991 GT3 RS 2:07,6

Ich komm im M mit neueren  Toyos auf ne mittlere 2:14er Zeit.

Edited by Jochen
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 23 Minuten schrieb Fox906bg:

So hätte ich das jetzt auch geschrieben, ohne deinen Bekannten angreifen zu wollen @Jochen.:21_kissing_closed_eyes:

Mit dem GT3 sollten schon so um die 2:10 gehen.

Du bist ja auch schneller, wenn ich mich nicht irre?

Und ja, Peter´s Rundenzeit ist durchaus beachtlich, vor allem wenn man das Alter des Fahrzeugs und die Modifikationen in Eigenregie beachtet.

Bin ich voll bei Dir!

@ Peter: absolut Top! Muß ehrlich gestehen, daß ich mich mit den selbstgebauten Teilen sicher nicht im Grenzbereich von so nem Auto aufhalten wollte!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 28 Minuten schrieb Jochen:

Ich komm im M mit neueren  Toyos auf ne mittlere 2:14er Zeit.

Was auch top ist, zumal der M4 kein Leichtgewicht ist. :27_sunglasses::91_thumbsup:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Jungs, vielen vielen Dank. Ich fühle mich sogar ein wenig geschmeichelt. Herzlichen Dank.

Ich muss aber auch zugeben, dass bei dieser 02:20", kein Blatt Papier mehr dazwischen gepasst hätte. Also absolut am Limit, aber sowas von. Große Zeitensprünge nach vorne erwarte ich jetzt eigentlich nicht mehr, deshalb werde ich für dieses Jahr Schluss machen, und gleich in die Winterpause gehen. Es liegt ja viel Arbeit an. Fahrwerk, Lenkung, ev. ein wenig am Gewicht (am eigenen geht nicht mehr, sonst würde ich mich wahrscheinlich auflösen)...usw.

Na dann, lasset die Spiele...aah.., den Umbau beginnen.

Nochmals herzlichen Dank,

LG Peter

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now