SRPe

SRPe Race-Saurier

175 posts in this topic

Erstes Türpanel entformt, das Zweite gefertigt...... schöne CARBOSTERN.

CA6E995C-5B32-4C96-B83E-F294F2C98E4F.jpeg

58D18F64-14F6-4254-B637-DFADA67EB52B.jpeg

3BE62D37-9502-42F4-9FD4-128699388103.jpeg

0AA4D9A2-B235-4272-AB6B-383462086EC9.jpeg

79AF7925-958B-4415-8247-89560F86F6B0.jpeg

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Absolut mega geiles Projekt.

 

Super Fotos, echt interessant.:1311_thumbsup_tone2::1311_thumbsup_tone2::1311_thumbsup_tone2:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke. 

Und es wird auch noch eine ganze Weile schrittweise so weitergehen. Bis zum ersten Rollout steht noch viel Arbeit und Fertigung an.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Pünktlich zum Ende von Ostern bin ich auch mit den Teilen durch. Demnächst gehts dann an die Türen, anpassen der Rahmen und Verkleidungen.

Der Heckdeckel passt auch und ist bereit für den Lackierer. Die Luftströmung zu den Airducts passt so wesentlich besser. Das Gewicht des Deckel hätte ich locker noch um 1,5 kg reduzieren können. Aber nachher ist man immer schlauer. 

91FAA325-4E29-46F8-A73A-F8E18B29087A.jpeg

55544111-BE8B-4203-9CC7-227D2419D3A4.jpeg

BA9E294D-09A0-471D-83A0-2C5D2127C1A9.jpeg

AC9BDBDB-39E8-47EA-A164-EB256F9CAF0E.jpeg

B10E4056-1FD0-4A47-A9D6-D548C071B6C0.jpeg

CFE8A5B1-13F9-4359-B3BC-D6F3F5F18A7C.jpeg

C819F839-6BDB-4BA7-BDE8-0DF7AF878DDF.jpeg

33E0F858-4CA4-47B6-BD4B-8B0351C300EC.jpeg

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

8DF01CAA-C806-461F-A2CE-0CA4769ECD1E.jpeg

BD34C824-72A7-4B2F-A157-4E20B5A1A8F6.jpeg

3274FBCD-9922-4DE8-8D6E-702F73C57DF0.jpeg

4 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Frontscheibe fertig montiert und abgedichtet ( bleibt aber herausnehmbar ohne viel Aufwand). Türrahmen und Gummis konnte ich nun auch endlich wieder montieren und dann die erste Probemontage der Fensterrahmen machen. Der Frontscheibe hab ich gleich noch eine tiefere Sonnenblende inklusive Beschriftung verpasst.

884E1497-1382-4521-A997-2B0D82DC05D5.jpeg

2A307544-0574-405B-B2AC-1178C09D32AA.jpeg

F0FB0263-9F88-4B92-B900-8928BFF6DA0C.jpeg

A5566D03-0624-4F5D-8BA0-BBB0C30EDC55.jpeg

CBF61DE5-8A98-4EAB-9431-47BCBF6EF376.jpeg

484B97B5-A910-48A4-A404-7DB81C947D5A.jpeg

8F1F319B-E218-4A99-AC39-CE1753441864.jpeg

479F6404-D30F-47C5-8E58-AC16DFF489B7.jpeg

420546DD-D66D-4DD0-A1A5-BC338013C1F1.jpeg

6 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo SRPe,

ist halt ein anderes Level was du hier hinlegst. Hat nicht mehr viel mit Hobby zu tun... :-)

Da fehlen einem einfach die Worte.

 

Frontscheibe:

Hast du nicht bedenken wegen des Steifigkeitsverlusts wenn du die geklebte Frontscheibe durch eine deutlich leichtere ersetze?

 

Ich will z.B. (analog zum E30M3) bei einem meiner Projekte die Frontscheibe abändern damit ich diese für eine höhere Steifigkeit verkleben kann.

 

Gruß

 

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Hallo Thomas

die Scheibe verliert keine deutliche  Steifigkeit. Sie ist vorn 4,7mm dick und hinten 3,1mm. Bei der Hinteren merkt man schon extrem, wie weich sie ist, aber vorn ist das gut so. Rennwagen sind ähnlich. Und zur Stabilisierung hab ich ja 2 Streben....wie Rennwagen auch. Da passiert nix. Ausserdem ist die Scheibe kein tragendes Teil im Verband, wie bei anderen Autos.

Das Level setz ich mir selbst so hoch, weil es mir Spass macht. Mir schreibt niemand etwas vor, ich kann machen, wie ich will. Und das geniesse ich. Ausserdem ist das Auto mein Referenz-Projekt für mein eigenes Geschäft: SRPe , was ich nebenher betreibe. Ableitend vom Können im alltäglichen Job und von meinen heimischen Projekten, hab ich schon viele Projekte und Aufträge im Auftrag machen können. Noch fahre ich zweigleisig, also einerseits eine Anstellung (high Performance Autogewerbe-sichere monatliche Einnahmequelle) und mein eigenes Geschäft ( noch unsichere und stark schwankende Einnahmequelle). Wenn es an der Zeit ist, werd ich nur noch für mich selbst arbeiten und mit Dem Geld verdienen, was ich am liebsten mache.

Bis da hin hab ich mir das Ziel gesetzt, die Weltbeste Race Corvette C5 Z06 zu bauen und Diese auch auf der Rennstrecke zu fahren. Mit Ihr mache ich Werbung für meine Person, mein Können und meine Qualität. Sie sieht zwar sehr sauber gebaut aus, aber wird dann auch richtig benutzt. Das Auto wird kein Ausstellungsstück, dass wird geknechtet, wie vor Jahren schon.

schönen Gruss 

Matze

63B61554-65C7-425B-B1C0-DDDEF9E49C31.jpeg

34B170E2-2408-49BF-BDFA-19658EC2434D.jpeg

EBF53D6D-8921-4B4A-9A19-0B041217301C.jpeg

DF517A5D-E04E-4C52-951A-55EF194553F8.jpeg

105C248D-7EAD-4AFB-AB29-68966A9C11AB.jpeg

66164751-4728-4006-9967-C3CF4522D6B8.png

A7A934A8-74C0-460D-8B3A-1423F1F939A9.jpeg

C9433848-6E03-4277-8D1F-F1239D8B3F8F.jpeg

Edited by SRPe
2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb SRPe:

Hallo Thomas

die Scheibe verliert keine deutliche  Steifigkeit. Sie ist vorn 4,7mm dick und hinten 3,1mm. Bei der Hinteren merkt man schon extrem, wie weich sie ist, aber vorn ist das gut so. Rennwagen sind ähnlich. Und zur Stabilisierung hab ich ja 2 Streben....wie Rennwagen auch. Da passiert nix. Ausserdem ist die Scheibe kein tragendes Teil im Verband, wie bei anderen Autos.

Das Level setz ich mir selbst so hoch, weil es mir Spass macht. Mir schreibt niemand etwas vor, ich kann machen, wie ich will. Und das geniesse ich. Ausserdem ist das Auto mein Referenz-Projekt für mein eigenes Geschäft: SRPe , was ich nebenher betreibe. Ableitend vom Können im alltäglichen Job und von meinen heimischen Projekten, hab ich schon viele Projekte und Aufträge im Auftrag machen können. Noch fahre ich zweigleisig, also einerseits eine Anstellung (high Performance Autogewerbe-sichere monatliche Einnahmequelle) und mein eigenes Geschäft ( noch unsichere und stark schwankende Einnahmequelle). Wenn es an der Zeit ist, werd ich nur noch für mich selbst arbeiten und mit Dem Geld verdienen, was ich am liebsten mache.

Bis da hin hab ich mir das Ziel gesetzt, die Weltbeste Race Corvette C5 Z06 zu bauen und Diese auch auf der Rennstrecke zu fahren. Mit Ihr mache ich Werbung für meine Person, mein Können und meine Qualität. Sie sieht zwar sehr sauber gebaut aus, aber wird dann auch richtig benutzt. Das Auto wird kein Ausstellungsstück, dass wird geknechtet, wie vor Jahren schon.

schönen Gruss 

Matze

Hallo Matze,

dein Level ist schon ziemlich hoch... :-)

Aber ich kanns verstehen. Geht mir ähnlich. Bei meinem eigenen Projekten redet mir kein Controller rein ob wir denn nicht noch 0,30€ am Bauteil sparen könnten und ob wir wirklich dies und jenes noch benötigen.

 

Bin auch gerade geschäftlich in Shanghai unterwegs. Zum Fahrwerk abstimmen... :-)

 

Gruß

 

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

absolut irre was du da fabrizierst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

145D46E0-FB3F-4257-9DEB-63A332F255C5.jpeg

6 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Mit der Baustelle Antriebsstrang geht es weiter. Für eine Getriebebestellung muss ich das Torque Tube fertig haben. Ein Corvette C6 ZR1 Torque Tube ist etwas kürzer, als ein C5 Tube. Somit eignet es sich besser für das zukünftige sequenzielle Getriebe. Das ZR1 Tube hat schon einige verschlissene Teile durch Überlastung. Da ich es sowieso umbaue und verbessere, ist der Verschleiss der orig. Teile eh unwichtig. 

Nebenher ist die Adapterplatte zwischen zukünftig neuem Getriebe und Torque Tube dran. Dazu ist ein altes Original Getriebefrontteil ,für die technische Zeichnung / Vermessung vom Lochbild und Wellenzentrum , super.  

 

 

1109691C-2CFD-42C4-9129-EEDDF4B47001.jpeg

C3F4FC21-C70C-47E0-A45F-27AD453BA248.jpeg

7E35E2E2-0CB8-41D7-9A8A-E5D5184D394C.jpeg

E1F1DE38-A338-4082-8DED-976DA9AB0D11.jpeg

865197EA-0650-4B82-9D6F-49DCAD9208A8.jpeg

A82519B2-9FD2-49BA-A12F-8A0843FDC10C.jpeg

5D4194CB-2E79-4E1C-8384-7C73DBDFCEF7.jpeg

78B843E3-3A73-404E-96CE-0CB556AE9155.jpeg

Edited by SRPe
3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Ein kleines, mich störendes, Problem hab ich zwischendurch nach längerem Überlegen gelöst. Auch,  wenn ich den Swirlpot sehr gern verwendet hätte, Er hat in der Kombination mit dem Doppelthermostatgehäuse keinen Platz. Es drückt an allen angrenzenden Teilen.

Es geht auch ohne......wie auch bei den Corvette Rennwagen zu sehen.

EBDDD5D4-E654-4E2C-81EF-0C4058917DD7.jpeg

A1D6B4EC-E262-4D18-B6C1-D13C0B016FD4.jpeg

8C3F5D71-BC67-40B1-9254-8366731AF4B9.jpeg

 

47D55582-15C0-410C-82CB-441A8775AD40.jpeg

 

C280B924-5CCA-4C41-B262-8CA2D827AEC0.jpeg

4C62D28A-8389-4639-8588-66264D4B1406.png

Edited by SRPe
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Getriebekühler findet seinen neuen Patz. Dazu hab ich einiges ausgeschnitten und angefertigt. Demnächst kommen dann noch die Anschlussgehäuse/ Schächte von oben und unten an das Kühlerpacket. 

Das letzte Auspuffrohrteilstück ist auch angepasst und verlegt, jetzt kann ich am Schalldämper weiter machen.

5DF5D396-E266-4059-AE39-6AB6BEC7E6CD.jpeg

0954D1EE-2A9D-4C88-8156-9A6CBFA0783D.jpeg

C30F92AC-D712-4E2D-A837-3F29A927CDD1.jpeg

68265621-25C8-484A-8F4B-23FB61541989.jpeg

A0E557F0-BEB9-42F9-9E09-64062DE07336.jpeg

6B6A93F4-4941-4FF6-BCDE-838A49B80BD0.jpeg

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erste Vorbereitungen für den Umbau vom Chassisträger hinten. Meine ersten CAD 3D.

1FE07BC5-5F39-4CAA-B2DB-5429EEDD979A.jpeg

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es lernt sich schnell mit dem 3D CAD. Bin gespannt auf den 3D Druck als Vortest.

08A2031A-E03D-4D74-A12F-DA4C399DA8B8.png

6EC8E253-82D8-4E59-9B92-B0AC858EC6C1.png

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Auch das Doppelthermostat - Gehäuse lass ich noch einmal neu fräsen, da mein erster Eigenbau (analog) zu gross war, der darauffolgenden Externe CAD und CNC Auftrag völlig daneben lief und meine persönliche Rettung der Teile mit Analog-fräsen und schweissen, meine Zufriedenheit nicht aufkommen lässt. Es muss perfekt werden. Somit muss ich so viel, wie möglich selbst machen. Nach dem 5. 3D CAD Teil in 20h Lernprozess, ist auch Dieses schon zum Testdruck weitergeleitet. 

 

Es klingt nicht gut, aber die meisten Leute/Firmen stehen mir nur im Weg, halten mich auf, reden und versprechen viel, leisten aber wenig. Es gibt sehr Wenige, wo Zuverlässigkeit, Preis/Leistung und Qualität stimmen. 

E43EA973-6F12-42F2-8B68-BE2157CE4776.png

B8FB4EB6-E69E-4715-9BBE-52C1D323BABC.png

F6486F6C-676F-4036-B0E5-8867CB39B708.png

Edited by SRPe
3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

erster Test

 

A8695C52-A140-49CB-ACC0-C4D30FBFDE6F.jpeg

Edited by SRPe
2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Noch schnell einen Aluminium-Blech-Trichter für den Getriebeöl-Kühler zugeschnitten und geheftet um Ihn als Negativ für die Carbonfertigung zu nutzen. 

2BB06675-141C-4211-8F8B-9DEABA22BEA4.jpeg

Edited by SRPe
2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am ‎10‎.‎06‎.‎2019 um 22:48 schrieb SRPe:

Es klingt nicht gut, aber die meisten Leute/Firmen stehen mir nur im Weg, halten mich auf, reden und versprechen viel, leisten aber wenig. Es gibt sehr Wenige, wo Zuverlässigkeit, Preis/Leistung und Qualität stimmen. 

Davon können wohl alle ein Lied singen. Es gibt wirklich sehr sehr wenige Firmen/Personen, die das liefern und leisten was Sie vorher versprechen.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Thermostatgehäuse ist von einem Freund noch mal schnell komplett überarbeitet worden und wird in einer Druckversion in Metall hergestellt.

9610BAFD-CF61-4146-9201-418A80A325CE.jpeg

 

1F6F7DF6-8860-46C1-93BE-56EE4E2D1DB7.jpeg

56DF016E-29F0-41A0-A172-7251EFA27937.jpeg

Edited by SRPe
2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

05040287-1903-4038-BE6C-A4A43D237338.jpeg

E081604D-B57D-4BC1-A8BD-58D4761EBB55.jpeg

Edited by SRPe
2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Grosse Teil passt perfekt, das Kleine Teil hatte in meiner Zeichnung einen Bemaßungsfehler  in der langen Seite und wurde korrigiert. Gut, dass man testet.

3D67D660-E0FF-4919-8169-4248059B4FDC.jpeg

1E9738F4-9322-4A72-B134-84DCCA5405B9.jpeg

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ideen für den Getriebeflansch.

 

693B0856-9341-48FA-B58E-CDCFE4045494.png

06B30766-5948-4DA0-A2D7-727070E7263D.png

489E0B34-5F4B-4483-9B9F-95DA77DBB3AD.png

FE57FDC1-AD79-4130-A96F-897A671E30BD.jpeg

Edited by SRPe
2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now