62 Beiträge in diesem Thema

Ja genau, dass die hygroskopischer ist, hab ich mir auch angelesen. Ich wollte den Wechsel als solchen generell als Anlass nehmen, die Bremsflüssigkeit, genau so wie das Öl, jährlich zu wechseln.

Das entlüften nach jedem Trackday, kommt da wirklich jedesmal so viel Luft bei raus?

Musste mich halt überhaupt erstmal mit der ganzen Thematik befassen, ist es dich was völlig anderes als in einem normalen Auto was man im Alltag fährt.

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ne, ist jetzt nicht so, dass da weiss Gott wie viel Luft rauskommt. Aber das ein oder andere Luftbläschen kann schon drin sein - und das macht's im Zweifelsfall aus (dehnt sich ja unter Temperatur stark aus).

Ebenso drückt man die "verbrauchte" Bremsflüssigkeit (also der Teil, der richtig Temperatur hatte) beim Entlüften weitgehend aus dem Sattel raus, macht u.U. auch was aus.

bearbeitet von Fox906bg
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gut, das mit der verbrauchten Flüssigkeit rausdrücken macht durchaus Sinn. Dann werde ich wohl auch öfter mal einen Blick dahin werden. Danke für den Tipp


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ob es wirklich jedes Mal notwendig wäre, sei mal dahingestellt.

Aber als VAG´ler bin ich bremsentechnisch einfach ein gebranntes Kind, und es gibt nix ärgerlicheres, als einen Trackday infolge solcher "Kleinigkeiten" vorzeitig zu beenden.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieso bist du denn als VAGler ein gebranntes Kind?
Haben die öfters Probleme mit den Bremsen?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb LKSDZJK:

Wieso bist du denn als VAGler ein gebranntes Kind?
Haben die öfters Probleme mit den Bremsen?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

die TTRS und RS3 ... jo ... da gab es unzaehlige ruekrufaktionen wegen den bremsen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jep.

Völlig egal ob VW R-Modelle, Audi S- und RS-Modelle - ja bishin zum R8.

Teilweise weisen die Bremsen schon bei motivierter Fahrweise im Alltag deutliche Fading-Erscheinungen auf, auf der Rennstrecke ist das Material dann in kürzester Zeit Schrott.

Nur ein kleiner Ausschnitt: https://www.auto-motor-und-sport.de/test/audi-tt-rs-im-supertest-hockenheim-nordschleife/

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also das die Bremse beim RS3 nicht so pralle ist, wusste ich; da die dort die Ventilationsöffnungen falsch gedreht haben. Aber das so viele davon betroffen sind und sogar die R8 wusste ich nicht
Beim Focus RS MK2 war die Bremse allerdings auch bei sportlicher Fahrweise auf der Landstraße schnell am Ende.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, dann melde ich mich auch noch mal
Am vergangenen Wochenende hab ich ein paar trockene, wenn auch sehr windige Stunden dazu genutzt die Bremslüftung zu verbauen, nach dem bei der vorherigen der Draht aus den Schläuchen rausgeschaut und den Riemen vom Klimakompressor gefährlich touchiert hat.
Ob und wie viel die Belüftung bringt, weiß ich nicht, da sie ins Radhaus hinter den Reifen führt und nicht direkt an die Scheibe selbst. Schaden wird sie vermutlich dennoch nicht

3c91d09ba75647e4e6a6417b95390e8e.jpgeb6c0e8a5b6a42679191e97823f5786b.jpg03a42361ff453a97bf7a7a2ad11b4d50.jpg
86cf5d9775fdf50a98ebfda139f67545.jpg615fc61a89839b622f262797b3aca257.jpg


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

4 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herzlich Willkommen hier im Forum . In den Kurven kann ich mit den Turbomonster mithalten nur dann keine Chance. Sieht sehr gut aus  Gruß Michael

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schaden kann das sicher nicht, gehe auch gleich an dieses Thema dran. Hab mir schon auffahrrampen geholt damit ich einigermaßen unters Auto komme ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eben, das hab ich mir halt sich gedacht. Zumal er ja schon mal welche hatte.
Ohne Bühne ist das echt noch frickeliger, als es eh schon ist. Bei mir hätte ich das nur mit Rampen vermutlich nicht hinbekommen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden