TheStig

Spaßiges Winterauto gesucht

9 posts in this topic

Servus zusammen,

ich suche nach einem spaßigen Winterauto für kleines Geld. Das Geld käme vom Verkauf der BMW M513 Schmiedekompletträder+ ein wenig Taschengeld. Wir sprechen also von 2000-3000 Euro.

Spaß = Heck oder Allrad, wobei ich Heck bevorzugen würde.

Warum das Ganze? Keine Lust mehr meinen komplett aufgebauten M2 im Winter zu bewegen bei Salz & Nässe etc.

Hat jemand konkret ein Auto, welches er eventuell sogar kennt und somit empfehlen kann?

Die Suche geht so Richtung e36 318 etc.

 

Eventuell hat ja jemand zumindest noch eine Idee?

 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

das klingt in jedem Fall vernünftig, aber mit einem 4 Zylinder wirst du keine Freude haben :3_grin:

Kann dir um das Geld zB BMW E36 323ti Compact empfehlen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Empfehle um das Geld auch den 323ti. Leicht, drehmomentstarker Sechsender, und noch gibts günstige Differentiale am Markt dafür.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Evtl. ein Mercedes W203, die werden nicht so hoch gehandelt und vor allem bis zu der Umstellung der Lackiermethoden (Wasserbasierte Lacke) gab es da eben viele Rostprobleme und die Leute meiden die Baureihe nach wie vor. Auch werden oft umsonst die Modelle ab 2003 ohne diese Problematik gemieden. Im Grunde ist die Technik aber sehr solide und das Gesamtkonzept sehr ähnlich zum BMW E46, klar etwas weniger sportlich ausgelegt, aber so eine Avantgarde C230/C240 mit V6 Benziner ist im Grunde unzerstörbar, aber auch ein C 270/320 Diesel ist ein potentes Eisenschwein, was nicht viel schluckt. Bei der Leistung müsste schon der kleinste C 180 ohne Kompressor den E36 318i deklassieren. Wegen dem ESP musst aber schauen, dass hat sich bei meinem W210 immer selbstständig beim Bremsen wieder reaktiviert, also viel mit Sportmodus ist da nicht, sollte aber kein Problem sein was unlösbar ist. Wenig gefragt ist hier auch das Sportcoupé, ähnlich dem Compact von BMW.

Ansonsten klar, der Nachfolger des E36, der E46 ist eigentlich auch eine Empfehlung wert, evtl. Modelle vor dem Facelift meiden oder darauf achten, dass mal was wegen der ausreissenden Hinterachse gemacht wurde. Dazu waren die Vierzylinder ab dem Facelift von leichten Steuerkettenproblemen heimgesucht, einmal diese tauschen mit Spanner und Schienen und du solltest wieder 10 Jahre/100-150t km Ruhe haben. Da ich selbst sowohl BMW E36 320i (2,0 L R6), E46 316i (1,8 L R4), E46 325i (2,5 R6), E46 328i (2,8 L R6), Z4 2.2i (2,2 R6) gefahren bin, kann ich dir wie @Gizmo auch eher zu einem Sechszylinder über den 2,0 Litern raten, wobei der E46 318i mit 143PS auch schon eine gute Alternative ist, da der von unten raus dafür etwas mehr Bumms hat und von Fahrern die selten die 3000rpm überschreiten oft als stärker wahrgenommen wird als die kleinen Sechszylinder.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wow, tolle Antworten von Euch. Danke vielmals!

Ja E36 323ti Compact wäre auch ne Idee!

Wichtig ist mir halt: Günstige Teile, allgemein gute Substanz, Zuverlässigkeit...

Wenn einer einen kennt, der sowas verkauft: PN me!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

So, habe von einem Werkstatt - Arbeitskollegen einen E36 18is/ti compact mit der M44B19 (136PS) Maschine angeboten bekommen.

EZ: 1997

210.000km

Montrealblau

Sommer mit schwarzen Alpina Felgen

Winter Standard BMW Felgen

Preis: Um die 1800 Euro.

 

Finde ich fair?! Und: Man kennt sich hier, das Auto ist ein Familienbesitz gewesen und komplett durchgewartet.

 

Habe alternativ einen schicken E36 28i Kombi gefunden, aber der kostet 2700 Euro, hat ne Lücke von 7 Jahren im Scheckheft und ein paar bekannte kleinere Roststellen.

 

Ich denke es wird der 18is compact + Sperre nachrüsten, Shortshifter rein, paar gescheite Sitze, evtl Auspuff und ab geht's :-) Für den Winter  und Regentage langt das doch vollkommen aus um ein wenig quer zu fahren :-)

Edited by TheStig

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zitat

Ich denke es wird der 18is compact + Sperre nachrüsten, Shortshifter rein, paar gescheite Sitze, evtl Auspuff 

:4_joy::22_stuck_out_tongue_winking_eye:  Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass es bei den paar Kleinigkeiten bleiben wird...

Bin gespannt, wie sich der Vorstellungsthread des Spaßautos im Winter dann Monat für Monat verlängert...

Grüße

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Ach was. Ich bau doch kaum was um bei meinen Autos : )))

Spaß beiseite...zum richtigen spielen habe ich den M2. Der e36 soll einfach n kleiner Spaßbringer, ohne Angst um den Wert haben zu müssen, sein. Beim M2 stecken gut 100.000€ drin. Da fährt man mit mehr Respekt. Vorallem im Winter... und genau da kommt der 36er ins Spiel :-) 

 

Edited by TheStig

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und das Blatt hat sich gewendet!

Schaue mir morgen einen E36 28i Touring an. :22_stuck_out_tongue_winking_eye:  Mit M50 Ansaugbrücke, Conny Chip und gemessenen 210PS. Bilstein Dämpfern und 40mm Federn. Rest komplett Serie! 8-fach bereift. Paar bekannte Roststellen am Radlauf, Heckklappe...aber nix all zu wildes.

 

Er wird vom besten Freund eines sehr guten Kumpels verkauft und daher traue ich dem Ganzen auch.

Wenn alles passt tüte ich das morgen direkt ein :-)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now