Michel-E30

Mitglied
  • Content count

    7
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

8 Neutral

About Michel-E30

  • Rank
    Neuling

Personal Information

  • Wohnort
    Dormagen
  1. Bei mir gibt es auch ein Update - so sah der Reifen zuletzt aus, ich war dann die Tage nochmal auf der NOS und nach 6 weiteren Runden, beim langsamen ausrollen auf der DöHö ist er mir kaputt gegangen. Luft ging aber nicht schnell raus, daher konnte ich noch weiter fahren zu TTC. Ich mache jetzt wieder die Nankang AR1 drauf, denn Sie haben bei mir über 100 Runden gehalten und es gibt mittlerweile noch eine verbesserte Mischung. Zudem fährt z.b. Apex mit all Ihren Taxis und Mietfahrzeugen nur Nankang und viele weitere auch. Ist einfach Preis/Leistung top und in meiner komischen Größe für den E30 zu haben. Ich muss auch sagen, dass die im nassen fahrbar sind und ich die teilweise unterschätze, was den Grip angeht.
  2. Maße der Reifen habe ich, dank des Tipps von @Grillmeisterschon geprüft. Unterschied im Durchmesser liegt bei 1,2-1,4cm mehr, als mein aktueller Reifen, Breite dafür 1-1,5cm weniger. An die Direzza Fahrer: Wie viele Runden NOS halten die bei euch so? Mit dem Nankang bin ich jetzt bei 100 oder mehr...
  3. Hi Zusammen, bei mir steht bald auch ein neuer Satz Reifen an und ich bin aktuell etwas überfragt... Ich fahre derzeit den AR1 in der Größe 235/40 17 auf BBS RC304 an einem E30 mit S50B32er Motor, Gewicht etwa 1150kg mit 1/3 Tank. Grundsätzlich finde ich den Reifen gut, aber a) habe ich auch keinen Vergleich mit einem anderen Semi und b) schwört jeder, mit dem ich so am Ring spreche auf den Direzza. Meine Probleme dabei: O.g. Größe ist jetzt schon sehr eng im Radhaus, schleift auf einer Seite bei vollem Lenkradeinschlag und schleift z.B. beim Einfedern in der Senke nach der Bielstein Brücke oder dem letzten Linksknick Kesselchen hoch. Den Direzza gibt es dann entsprechend in 225/45 und rein von den Daten hat der halt mal 1,2cm mehr Durchmesser als mein aktueller Reifen. Da ich auch, wie die wenigstens wahrscheinlich, keine Möglichkeit habe den oder andere Reifen einfach mal zu testen, muss ich mich demnach also eigentlich direkt richtig entscheiden. Heißt, beim Nankang bleiben oder Alternativen in der Größe suchen. Da wäre dann z.B. der FZ201 oder der/die Toyo R888(R). Setup aktuell ist Clubsport Fahrwerk mit den Competition Federn, VA/HA Sturz ca 3°. Bitte helft mir bei der Entscheidungsfindung :) Was würdet ihr machen? Gerne auch die Leute, die ähnliche Rahmenbedingungen kennen und o.g. Reifen fahren oder gefahren sind. Aktuelles Abnutzungsbild habe ich mal hochgeladen. Ebenso zu sehen, wie die Reifen aktuell im Radhaus stehen.
  4. Suche: E36 M3,2l Krümmer + Abgasanlage

    Time Left: 20 days and 2 hours

    • Privat
    • Gebraucht

    Hallo Zusammen, bin auf der Suche nach einer kompletten AGA inkl Krümmer vom E36 M3,2l - optimal wäre noch, wenn die schonmal in nem E30 verbaut war und dementsprechend angepasst wurde. Freue mich auf Angebote - Danke

    1.00 EUR

  5. Geräusch kann man wie gesagt durch anderes Getriebeöl minimieren 1. Gang anfahren ist ruppig, das stimmt Schleifpunkt ist gleich, würde ich auch sagen, aber kürzer als Serie - also Wagen kommt schneller
  6. Naja, bei mir ist es aber auch das Thema Belastung - ich fahre mit dem Wagen fast nur Nordschleife, da wollte ich auf Nummer sicher gehen.
  7. Hallo Zusammen, beim Winter Service bei meinem E30 mit S50B32er Motor und 6-Gang Getriebe ist aufgefallen, dass ich eine neue Kupplung brauche, da die andere keine Saison NOS mehr überlebt hätte. Nun sollte eine standhaftere, möglichst leichte neue Kupplung rein und es wurde mir o.g. Kit von Burkhart Engineering empfohlen. Da Preis Leistung im Vergleich zu Sachs oder Luk etc. wirklich gut war, ich aber noch ein paar Fragen zum Kit hatte, habe ich die Jungs per Whatsapp kontaktiert. Reaktionszeit 2!!! Minuten Abends um 18.40 Uhr - Mega! Gefertigt wird in Deutschland, Unterschied zu Marken ist eigentlich nur der Name - die Druckplatte im Kit ist z.B. von Sachs. Also kurzerhand Mitte Dezember geordert (als Forenuser gab es noch einen Rabatt) und obwohl eine Lieferzeit von Mitte Januar angegeben wurde, ging das Paket noch vor Weihnachten raus. Den Einbau hat ein Spezi von mir vorgenommen - es hat alles gut gepasst, alle benötigten Teile und Schrauben waren dabei - einfach Plug&Play! Mittlerweile bin ich dann auch endlich dazu gekommen das ganze auf der Strecke zu testen und ich bin begeistert! Der Wagen hängt nochmal besser am Gas und überträgt die Kraft vom Motor gefühlt um Welten besser als vorher. Ein Thema, dessen man sich bewusst sein sollte ist, dass durch das EMS beim 6. Gang E36er Getriebe viel mehr Geräusche entstehen. Aber auch hier habe ich auf Nachfrage bei den Jungs kompetente Hilfe und Tipps bekommen und durch ein dickeres Getriebeöl Abhilfe schaffen können. Kurzum: ich bin sehr zufrieden mit dem Kit und dem Service und würde dort jederzeit auch wieder etwas kaufen!