All Activity

This stream auto-updates   

  1. Past hour
  2. Ich danke Dir, ich musste echt lange überlegen welche Farbe ich wähle, da irgendwie alles darauf gut aussieht. Weiss ist halt klassisch ;) Danke für den Tipp betreffend dem 7er CS, das wird sicherlich einen Pluspunkt sein bei der Zulassung in der Schweiz.
  3. Today
  4. Da der G7 als GTI CS(S) mit Schalensitzen auch ohne Seitenairbags ausgeliefert wurde, ist das prinzipiell problemlos möglich. Glückwunsch zum neuen Flitzer, sehr schön in Weiss und mit den richtigen Mods ein sehr ernsthaftes Fzg. für die Rennstrecke.
  5. Genau falschrum. Du verlierst den Bodenkontakt, weil das Auto zu hart ist in der Zugstufe. Wenn die Zugstufe jetzt extrem weich ist, hat das Rad auch lange Bodenkontakt zur Fahrbahn.
  6. helm

    Jop. Meiner einer! Normales oder? 660€
  7. Der Peter vom Sachsenring mein, dass die 17"er zu viel Gummi haben. Ich habe mit den 235 40 18er Cup2 1:49er Zeiten gefahren und mit den 245 35 18 PS4 1:54er (klar, ist kein Rennreifen) Was hattest Du auf der Uhr stehen? 1:44 ???
  8. der M336 hatte lediglich noch paar Versteifungsbleche mehr (Hinterachse, Federdome vorne), die sollte man so oder so mitmachen und fertig :)
  9. @KappacinoIst leider bereits bestellt, wenn ich das früher gewusst hätte
  10. Natürlich ist das XTA ein super Begleiter. KW hat es auch immer brav aus Kulanz getauscht alles. Aber ist halt scheiße wenn das Auto daylie Laufen soll und man sich damit rumägern muss. Hast du das XTA schon bestellt? sonst hätte mein Kollege ein durchrevidiertes abzugeben Auto steht jetzt auf einem Clubsport.
  11. Ich danke Dir @Kappacinofür deinen Input habe einige Freunde welche super Erfahrungen mit dem XTA gemacht haben. Betreffend den Bremsen habe ich mir einige Gedanken gemacht, besonders wegen dem obligatorischgen DS Bild. Denke aber diese werden zu meinem Profil passen, werde es aber ganz klar im Auge behalten
  12. XTA und Bremse würde ich mir überlegen. Mein obligatorisches DS Bild hänge ich hier an. Seit der Stoptech ist nun Ruhe. Das XTA aus dem GTI Clubsport von meinem Kollegen haben wir jetzt nach 2 Undichten Dämpfern innerhalb von 1 1/2 Jahren ausgesondert.
  13. Besten Dank für eure Antworten. Dann macht mein Plan ja tatsächlich soweit Sinn. Dann werde ich jetzt schauen das der Evo gut weggeht und dann gehts auf die Suche nach einem schicken E36. Gruß Daniel
  14. Hi Focus RS Leider gibt es den PS4S in meiner Grösse nur in den USA. Deshalb versuche ich mal den Super Sport. Falls sich da was ändern sollte, werde ich aber sicherlich auf die PS4S wechseln
  15. Gibt zu dem Auto auch ein Video, falls es jemanden interessiert: https://www.youtube.com/watch?v=DXRRSACha6I&t=14s&ab_channel=SPSMotorsport
  16. Hallo Paddington, falls in Deiner Größe verfügbar empfehle ich Dir den Michelin PS4S. Hatte den Supersport als OEM und nun den PS4S. MMn. kann der alles besser.Trocken, Nass und Verschleiß.
  17. @Boesiund @Fox906bghaben es bereits geschrieben. Bei auftretendem Übersteuern gilt grundsätzlich VA Zugstufe härter / Druckstufe weicher oder HA Druckstufe härter / Zugstufe weicher. Muss aber in deinem Fall nicht zwingend die Lösung sein, weil da noch andere Faktoren eine Rolle spielen. Ich würde aber als erstes die Zugstufe an der HA weicher stellen, weil ich einen Gripverlust aufgrund zu langsamen Ausfederns vermute. Ein Video von Außen wäre auch noch hilfreich.
  18. Die Einstellungen habe ich nicht genau im Kopf, werde das aber checken. Ich versuche so gerade wie möglich über die Kuppe zu fahren. Ziel der Sache ist mit so viel Gas wie möglich zu fahren. Gas lupfen sehe ich als kontrproduktiv an, dann wird das Heck ja erst recht nervös. DAnke schonmal für die vielen Hinweise.
  19. Die Zeit vergeht und die Dinge ändern sich im Leben. Da ich eine Mischung aus praktischem Daily und Teilzeitracktool haben möchte, hat sich der M2 bereits im letzten Dezember verabschiedet. Das Ganze auch ein wenig wegen der Familienplanung Neu wurde es ein Golf GTI TCR, bei welchem ich ein super gutes Angebot erhalten habe. Der TCR ist nun auch schon eingefahren und die Umbauarbeiten können starten.... mehr dazu im GTI TCR Vorstellungsbericht
  20. Neues Jahr neues Glück oder halt ein neues Fahrzeug.... Hauptsächlich ging es darum, ein Fahrzeug zu finden welches als Daily aber auch als Teilzeittrack-/Bergtool sehr gut funktioniert und man auch mit den geplanten Kindern unterwegs sein kann. Der TCR im "Standart" weiss hat sich dann Ende des letzten Jahres zu uns gesellt und muss sagen dass er bereits im original Trimm inkl. Winterreifen sehr gut um die Kurven geht. Für den nächsten Monat ist folgendes geplant: Fahrwerk: ST XTA mit Stützlagern Bremse: Serien Scheibe in Verbindung mit Ferodo DS 2500, Stahlflex und Bremsbelüftung an der Vorderachse Räder/Reifen: ProTrack ONE 9x18" in Schwarz glanz und Michelin Super Sport Für nächstes Jahr ist geplant: - Deutscher Nummerschildhalter Delete - Recaros (Falls legal möglich) - EGO-X AGA Ich freue mich unglaublich auf die ersten Runden und Passfahrten in diesem Jahr. Ein grosser Dank für Tipps und Hilfe geht raus an@Maody66, @soundy, @Yoshiund Ralf Schmitz von AT-RS
  21. Sehr geil! Ich kann es kaum erwarten ..
  22. Danke, habe vorhin mit jemanden vom ESP Service (oder so) telefoniert, wir lernen mal den Lenkwinkelsensor neu an, da das Auto irgendwann mal einen Bumms hatte und eine neue Frontpartie gekriegt hat.
  23. So sehe ich das auch ! Es sei das Problem kommt schon von vorne weil der karren zu hart ist.
  24. @erdi24 Ne, denn das Heck geht in diesem Fall ja vermutlich weg, weil die Räder über die Kuppe den Bodenkontakt verlieren. D.h., er federt zu langsam aus. Deswegen hier die Empfehlung, Zugstufe weicher. Abgesehen davon müsste man aber auch wissen, wie du die Stelle fährst. Ev. zu viel Lenkwinkel, zu viel Gas bzw. irgendein ungünstiger Lastwechsel?
  25. Ich würde die Zugstufe härter machen, damit das Heck langsamer ausfedert. Über die Kuppe federt das Auto ja aus und das Heck wird leicht.
  26. Wenn das auto einfedert verliert es ja nicht den bodenkontakt erst wenn es ausfedert und das zu schnell macht dann springt das auto und das bedeutet verlieren des bodenkontaktes. Du verlierst doch den bodenkontakt wenn du über die Kuppe kommst. Bedeutet der Koffer federt möglicherweise nicht schnell genug aus und darum verliert er den strassenkontakt. Das problem kann aber auch vorne liegen. Wenn der Koffer vorne nämlich zu hart ist. Gibt da eine bandbreite woran es liegen könnte
  27. Das kann Vieles sein. Überprüft mal die ABS-Sensoren inkl. Verkabelung, da liegt auch gerne mal der Fehler. Ansonsten: https://wiki.vcds.de/index.php/00493
  1. Load more activity