All Activity

This stream auto-updates   

  1. Past hour
  2. Den genauen Typen muss ich nochmal schaun. Aber ich hab das Gerät schon mind. 8 Jahre in Verbindung mit der Batterie im Einsatz. Es gab da noch nie Probleme.
  3. 😂 Da geht noch was 🤣 Das ist ein zugrunde gerichteter Trofeo (Upps bei 36 Grad)
  4. Today
  5. Yesterday
  6. Wieso zugrunde gerichtet ?? die Gummis sehen doch noch gut aus !! 😀😃😃
  7. Würde auch sagen, dass der AR-1 noch super aussieht. Mit Fotos von zugrunde gerichteten Reifen kann ich aber durchaus dienen.
  8. Takata Racing Race 4 Gurte

    Time Left: 2 months and 28 days

    • Privat
    • Gebraucht

    Verkaufe zwei wenig benutzte Takata Racing Race 4 (Snap-On) Gurte für Track Day / Drift / Show Cars. Dieses echte Renngeschirr hat eine FIA-Zulassung und die TAKATA-Aluminium-Mehrfachverschluss-Cam-Lock-Schnalle. Diese Gurten haben das ASM-System zur Verhinderung von Submarining. Es sind 3-Zoll-Schultergurte und Beckengurte mit Einsteller zum Hochziehen. In die Beckengurte sind Schnappbefestigungshalterungen eingenäht. So können Sie die Schultergurte mit den mitgelieferten 3-Stangen-Verstellern um einen Gurt- oder Überrollbügel wickeln.

    120.00 EUR

  9. Was für ein Ladegerät war es genau und passte die Ladekennlinie zur Batterie? Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk
  10. Ich weiß ja nicht wo du überall geguckt hast. man liest über den FZ eigentlich auch nur probleme über die Rissbildung quer zur laufffläche bereits nach ein paar 100km was beim AR1 lange lange nichtmehr aufgetreten ist was man immer beobachten sollte. Einen unbrauchbaren AR1 sehe ich auf den Bildern auch nciht
  11. Mach kein Scheiß!, ich hab bei mir im Auto ne Odyssey PC680MJ seid bestimmt 4-5 Jahren. Die hängt jeden Tag an einem CTEK MXS 3.8 zum erhalten. Vor sowas grauts mir ja am meisten ne, zum (Glück) ist Deine (nur) geplatzt/explodiert. Nen Brand wäre mein Untergang :(
  12. Hilf mir mal - warum ist der AR-1 auf dem Bild nix mehr?
  13. Hallo zusammen, heute gab es eine ziemlich böse Überraschung wie ich zu meinem E36 gekommen. Das Auto wird nur ab und zu gefahren und hängt eigentlich die meiste am Ctek Ladegerät dran. Heute wie ich den Kofferraum geöffnet habe, kam mir gleich ein angenehmer Geruch entgegen, sowie ein paar Plastikteile die im Kofferraum verteilt lagen. Warum auch immer, ist die Batterie regelrecht "explodiert". Wahrscheinlich hatte ich Glück dass nicht mehr passiert ist. Aber natürlich ist die Batteriesäure im Auto ausgelaufen, was natürlich jetzt doch ein bisschen arbeit bedeutet. Ich hoffe bloß dass es mir keine Steuergeräte zerschossen hat. Hier mal ein paar Bilder der Batterie. Was meint ihr dass da passiert ist? Kurzschluss oder ähnliches im Ladegerät?
  14. Habe heute Post bekommen, 4x Federal FZ-201 Medium in 255/35 R18. Bei dem Preis von 212€ pro Reifen konnte ich nicht widerstehen. Man findet ja sonst nicht viel Infos zum FZ-201. Aber wenn man etwas findet, dann eigentlich nur Positives. Guter Grip, Temperaturstabilität, Haltbarkeit. Einzig Negatives ist immer wieder das Auftreten von Querrissen. Die hat man bei AR-1 ja auch, und wenn die Risse nicht zu stark ausgeprägt sind sollte das kein Problem sein. Ich bin bereit das "Risiko" einzugehen... Verglichen mit 255er AR-1 ist der Federal moderat breiter, aber kein absurd breiter Trümmer wie der Trofeo. Der Federal hat unmontiert 8mm mehr Lauffläche als der AR-1, der auf einer 9J Felge sogar etwas gezogen ist. Praktisch genau das was ich gesucht habe. Unmontiert hat der 255er FZ-201 eine Gesamtbreite von ~266mm, die Lauffläche ist 253mm breit. Gefühlt ist der Federal auch leichter als der AR-1, muss ich aber noch durch Wiegen bestätigen. Dennoch hat der Federal eine sehr harte Flanke und Karkasse. Die Gummimischung ist spürbar härter als beim AR-1. Ich bin gespannt was das für den Grip bedeutet. Ich hoffe, dass er nicht so schnell anfängt zu schmieren wie der AR-1, und man auch mal 3-4 Runden NOS hintereinander fahren kann, ohne schlechtes Gewissen wegen den Reifen zu bekommen. Den AR-1 hier auf dem Bild habe ich wie man sieht durch Überhitzen und Überfahren zugrunde gerichtet. :D
  15. Mega Projekt, mit Einzeldrossel 😍 Bist du im Juli auch am Nürburgring mit der TimeAttack? Welche Klasse fährst du, Club oder wegen der Einzeldrossel Pro?
  16. Nun denn, 1. Lauf Time Attack ist durch, Auto hat gehalten und war zügig unterwegs. Einzig meine Reifen haben mir einen Strich durch die Rechnung gemacht, die waren einfach am EOL und haben teilweise nach Innen kein spürbares Profil mehr, sind aber auch schon 3 Trackdays alt, somit ist die Zeit trotz steigender Streckenerfahrung kontinuierlich schlechter geworden. Das Feeling in der TA ist definitiv ein ganz anderes als auf einem normalen Trackday, das spiegelt sich auch auf der Strecke wieder. Weniger brenzlige Situationen, deutlich "besserer" Fahr-Flow auch mit deutlich schnelleren/stärkeren Fahrzeugen. Der NC hat seine Kriegsbemalung bekommen und sieht jetzt schon fast erwachsen aus hahaha Allerdings merke ich, ich muss einfach jetzt wirklich üben üben üben. Sind natürlich alles neue Strecken für mich, daher sind die einzigen Ziele Auto heimbringen und nicht Letzter werden Leider wachsen so natürlich auch die Ideen, und daher wird der MX5 NC jetzt Stück für Stück entkernt, erleichtert und weiter Richtung Rennwagen umgebaut.
  17. Ja da werde ich aber eher mit dem Auto und mir selbst beschäftigt sein, hab noch 0 Erfahrung auf der GP Strecke.
  18. Ich glaube NBR ist für Sadayoshi sowieso angenehmer :D
  19. Wobei das auf der Strecke nicht funktioniert. Beim M4 funktioniert das R&T mit 110 VA und 190 HA.
  20. Die Öhlins R&T ( das deutlich komfortablere FWK ) haben 90 VA und 230HA ( wobei die meisten auf 200N an der HA abändern ).
  21. Alles klar, dachte ich mir fast. Verkaufen das Kit ja auch komplett fertig mit Software. Wird leider noch etwas dauern, das nächste ist NBR, Lausitzring und Frankreich Anneau du Rhin. Meppen steht vermutlich erst nächstes Jahr wieder an, und selbst das ist noch nicht sicher.
  22. Hyundai I 30 N oder auch in Performance Golfgröße, 5 Türen quasi, usw..... Und der macht richtig Spass
  23. @ricoroci Also Abstimmung wird soweit ich weiß eine von BBK sein, aber sicher bin ich mir nicht. Können wir gerne machen, musst mir nur bescheid sagen wenn du mal wieder oben bist.
  24. Ah das geht ja sogar noch, geht noch "schlimmer" Die MX5 sind auch gar nicht sooo langsam. Das BBK Kit ist Klasse und relativ preiswert, passt "plug and play". Hat er Abstimmen lassen oder den BBK Tune behalten? @Sadayoshiwürde dich und dein S2000 ja gerne mal im NC treffen. Einfach mal schnacken und ne Runde zusammen drehen.
  25. Ich sehe es wie @Shena Lass den Cup2 drauf und gut. Ich bin mit den Cups schon bei richtig Regen in Spa und Padborg geballert. Die sind gar nicht mal so schlecht bei Nässe. Nur wenn richtig Wasser auf der Piste steht sind die Cup2 bissel zickig.
  26. Ganz klar an der Anforderung vorbei. Ich suche hier ein Alltagsauto. Tracktool habe ich ja schon eines. Einfach weil die Preise für gepflegte Exemplare so hochgegangen sind... Ein, zwei Autos hatte ich auf dem Schirm, aber die waren dann meist schnell wieder weg. F31 mit B58 als Handschalter, aber auch da, mit dem gewünschten Panoramadach, Sportsitzen fast nicht zu bekommen. Spielt aber auch alles keine Rolle. Habe jetzt am Freitag einen C63 S204 gekauft. Mopf mit Performance Package Plus und Sperrdifferential.
  27. Lustige Geschichte dazu: habe die Tage einen Kumpel bei den Touris getroffen, der über den Winter auch seinen Motor revidiert und neue Motorlager verbaut hat. Auf meine Empfehlung hin hat er sich auch diese hier gekauft, allerdings von silver project und er sprach mich von sich aus an, wie herum ich meine Lafger verbaut hätte. Weil: Bei ihm die Schrauben vom Lager beinahe mit dem E34 Kreuzgelenk kollidiert sind Die silver project sind fast baugleich, allerdings haben die sogar noch einen Zentrierpin, wie die Serienlager. Würde es einfacher machen, wenn der Pin nicht fast 3mm außermittig gewesen wäre und dadurch gar nichts gepasst hat. Vorgesehen sind die aber tatsächlich so, wie du sie zuerst montieren wolltest. Dafür muss man aber dann am Motorlager die Schrauben umdrehen, damit man minimal Platz gewinnt.
  28. Mein Traumwagen... irgendwann sollte ich ihn mal fahren dürfen. :)
  1. Load more activity