Fabrieg

Mitglied
  • Content count

    15
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

5 Neutral

About Fabrieg

  • Rank
    Themenstarter

Personal Information

  • Wohnort
    Augsburg
  1. Servus zusammen, fährt jemand von euch einen F30 335i schon sehr sportlich aber eher weniger auf dem Track? Also eigentlich nur zu 95 % auf der Straße und kann mir Einstellwerte für die Achsvermessung nennen oder hat evlt. sogar das ausgedruckte Vermessprotokoll? Auto darf gerne etwas übersteuernder fahren. Verbaut ist ein ST XA sowie H und R Stabis. Am Wochenende sollten starre Hinterachslager sowie die vorderen Lenker vom M3/M2. Zudem ist noch eine Sperre verbaut.
  2. Kurze Frage: Wie macht ihr denn euere Recaro PP Stoff sauber? Ich habe jetzt schon etliche Tierhaarenferner probiert aber das bringt alles nichts. Absaugen bringt auch nicht so viel, außer den groben "Schmutz", aber das was im Stoff selber ist bekomme ich nicht wirklich sauber.
  3. Ist es denn möglich die Federn einzutragen? Habe für meinen E82 auch KW Federn bestellt aber der Zettel den ich von KW bekommen habe reicht dem TÜV Prüfer.
  4. Servus, hast du denn die starren Tonnenlager sehr gemerkt? Bzw. hattest du vor den Lagern auch eine "schwimmende" HA?
  5. Also es kommt natürlich auch auf deine ET der Felgen an. Aber 245 passt bei mir ohne Probleme, mit sehr wenig Sturz und fahre ET 42 an der HA. Aber auch nur ne 8,5 Felge
  6. Was für eine Breite des Reifens willst du denn fahren? Ich fahre jetzt momentan 245 auf der HA mit einer Felgen ET von 42. Ich bin mir fast sich dass wenn ich meine Sturzwerte verstelle dass auch der 255 Platz findet. Wird zwar sehr sehr eng aber machbar.
  7. Servus, bisher habe ich noch nicht wirklich was geplant. Salzburgring würde ich gerne ins Auge fassen um mal ein wenig Erfahrung zu sammeln. Und wäre nicht so weit weg wie die meisten anderen Strecken :D
  8. Bin noch nicht auf Anschlag mit den Domlagern. Die M3 Lenker sind schon verbaut. Also denke ich mal dass ich hinten ungefähr 2 Grad Sturz fahren sollte damit es noch passt?
  9. Hatte mich doch geirrt mit dem Sturz auf der VA. Es sind doch nur 2,30 Grad, aber ich denke wenn ich die Domlager auf Anschlag schraube lande ich bei 2,6-2,7 (hoffe ich zumindest)
  10. Servus, danke erstmal für deine Antwort. Wenigsten ein Forum bei dem man mal kompetente Antworten bekommt ohne angemacht zu werden Ich fahre das ST XTA mit den Sturzdomlagern. Ja gerade aus schnell fahren mache ich sehr selten. Und wenn ich mal mit dem Auto auf der Autobahn bin fahre ich maximal 200 kurzeitig und sonst eingeltich einfach ne normale Reisegeschwindigkeit von 120-150 kmh. Autobahn fahren gibt mir einfach so garnichts.
  11. Servus zusammen, nachdem ich hier schon super viele Informationen gelesen habe und auch sehr nette Hilfestellung bekommen habe, wollte ich mir auch mal kurz vorstellen bzw. mein Fahrzeug. Noch handelt es sich bei meinem 1ser nicht um ein komplett radikales Tracktool. Aber was nicht ist kann ja noch werden :) Mal zu den Specs: Fahrwerk: ST XTA Gewindefahrwerk H&R Stabis VA und HA letzten Winter komplett revidiert und wo es möglich war mit E90 M3 Lenkern und Lager ausgestattet Alu-Tonnenlager Stahlflex-Bremsleitungen Japan Racing SL-01 8,5 Rundrum VA: 225/40/18 Federal 595 RS-R HA: 245/35/18 Federal 595 RS-R Diff-Lockdown Antrieb: Leistungssteigerung LLK 550i Kupplung Einmassenschwungrad Und noch viele weitere Kleinigkeiten die man beim N54 eben so machen muss Innenraum und Außen: Recaro PP Starre Gurte Pleie Schraub Bügel Coolerworx Shifter AK-Motion Datendisplay Rückbank draußen Clubsportteppich Clubsportnetz Original Carbon Innenraumleisten Diverse Verspoilerungen wie Lippe, Seitenschweller, Diffusor usw. Mods die für diesen Winter geplant sind: Auf der HA sollen 255 zum Einsatz kommen, evtl. auch mit Verbreiterung der Radläufe in Blech Verschiedene Verschleißteile ersetzten Lackieren der Bremse in der Farbe des Bügels Evtl. umbau der Lenkung, da ich die originale Lenkung des 1sers schon sehr schwammig finde Domstrebe vorne und hinten
  12. Ok das hilft mir schon sehr weiter. Ich bin mit dem Auto auch noch nie schneller als 250 gefahren 😂 Autobahn vollgas fahren ist nicht meins. Mir gehts nur darum dass ich gernen 380 PS im Schein stehen hätte 😅
  13. Erstmal danke für eure Antworten. Das mit der Nabe kennt ich mittlerweile, aber leider zu spät. Habe letzten Winter alles an der HA erneuert was es zu erneuern gab. Deswegen wäre das die allerletzte Möglichkeit. Ich fahre auf der VA ungefähr 2.8 Grad Sturz, könnte aber noch einen tiken mehr. Fährt es sich denn mit 2,5 auf der HA auf der Straße noch ok? Wie sehen denn bei euch die restlichen Werte aus? Oder könnte mir jemand alle Werte nennen die sich gut fahren um eine „Grundvermessung“ zu haben, abgesehen von den Standartwerten?
  14. Servus zusammen, bitte steinigt mich nicht, ich bin in der Tracktool Welt noch relativ unerfahren. Und zwar fahre ich einen 135i E82. Mir geht es um die Findung des optimalen Sturzwertes an der HA, momentan fahre ich an der HA eine Sturz von ungefähr 1,5 Grad zusammen mit dem Federal 595 RS-R in der Größe 245/35/18. Da ich gerne nächste Saison eine Leistungssteigerung eintragen möchte muss ich zwecks dem Geschwindigkeitsindex einen 255 auf der HA fahren. Beim E82 ist es an der HA mit den Platzverhältnissen relativ schwierig ohne große Umbauten. Würde es noch passen ungefähr 2 Grad Sturz zu fahren oder gar ein wenig mehr um den 255 unter zu bekommen? Das Auto wird mehr auf der Straße wie auf dem Track bewegt.
  15. Servus, ich habe ungefähr genau die gleichen Umbauten durch wie du. Außer dass ich noch ein EMS fahre. Deswegen habe ich hier eine Frage an dich, hast du auch relativ laute Geräusche von deinem Shifter?