Search the Community

Showing results for tags 'm3 e90'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Trackday-Forum
    • General
    • Vorstellungen
    • Umfragen
  • Trackdays / Touren
    • Veranstaltungen - Trackdays
    • Rennstrecken - Racetracks
    • Driftevents
    • Fahrerlehrgänge und Trainings
    • Pässe und Hochstraßen
  • Tracktools
    • Tracktools / Autos
    • Technik, Tuning und Umbauten
    • Kaufberatung
    • Ausrüstung / Zubehör / Trailer / Accessoires
  • Community / Regionales
    • Deutschland
    • Österreich
    • Schweiz
  • Marktplatz / Kleinanzeigen
    • Marktplatz
    • Sammelbestellungen / Forumsaktionen
    • Händler
  • Diverses
    • Motorsport
    • Plauderecke
    • Testumgebung

Blogs

  • VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring
  • Leon
  • BMW 135i Tracktool Umbau

Calendars

  • Community Calendar
  • Salzburgring
  • Red Bull Ring
  • Nürburgring
  • Bilster Berg
  • Hockenheim Ring
  • Slovakia Ring
  • Pannonia Ring
  • Sachsenring
  • Spa Francorchamps
  • Other Racetracks

Categories

  • Autos / Tracktools
  • Motor / Antrieb
  • Felgen / Reifen
  • Suspension
  • Bremsen
  • Interior
  • Exterior
  • Sonstiges

Found 1 result

  1. Gruß in Runde, mein Name ist Bartek, ich bin Senior Engineer im Bereich Fahrdynamik bei einem OEM und seit meiner Kindheit/Jugend am Nürburgring unterwegs. Früher war ich regelmäßig in Foren aktiv (vielleicht erinnert sich ja jemand hier an mich :) ) aber seit mehr als 10 Jahre habe ich eigentlich nirgend wo aktiv mitgewirkt. 2022 habe ich meinen M3 E46 verkauft, da ich seit 2019 (Corona usw) nicht mehr gefahren bin und wollte mir eigentlich nichts neues für die Nordschleife zulegen. Vor allem weil ich öfters das RaceTaxi bei Getspeed gefahren bin und weil ich beruflich auch im Industrie Pool fahre. Nun kam es aber wie es kommen musste, ein Bekannter eines Freundes wollte einen M3 E90 Handschalter verkaufen. Der Kurs war gut also zugeschlagen. Das war dann im November 2022. Im Dezember habe ich ihn für die Schweißzelle vorbereitet, Innenraum, Tank, Motor, Getriebe und alles weitere raus. Auto stand dann bis Mai 2023 rum, obwohl ich mit dem Zellenbauer eigentlich Februar ausgemacht hatte. Im Prinzip nicht so schlimm, da ich auf der Arbeit eh stark eingespannt war. Zelle war dann im Mai 23 drin und Termin beim Lackierer für Anfang Juni 2023. Ich habe mir, nachdem ich beim M3 E46 die Zelle selbst lackiert hatte, geschworen nie wieder einen Käfig selbst zu lackieren. Im Prinzip beim 4 Türer ohne Dach halb so wild aber dennoch, gut dass es gemacht wurde. So seit Juni 2023 war der Koffer also soweit, dass man ihn nur noch zusammenstecken musste aber leider hatte ich eine höhere Position auf der Arbeit angenommen und war zeitlich komplett ausgebucht. Somit steht das Auto seit dem sich die Reifen platt. Nun habe ich aber vorgenommen ihn 2024 fertig zu haben und zu fahren, daher greife ich jetzt an. Nachdem ich Anfang des Jahres knapp 6 Wochen beruflich in Spanien und Schweden testen war habe ich mir für April meinen Resturlaub von 2023 eingetragen und wollte loslegen. Beim M3 E46 damals war es kein Problem das Auto bei mir auf der Arbeit fertig zu machen, wir haben hier top Bedingungen, eine picobello Werkstatt mit allem an Ausstattung. Leider aber hat mein neuer Chef etwas dagegen, so dass ich seit mehreren Wochen nach einer Halle/Werkstatt oder sonst einen Arbeitsplatz im Köln/Bonner Umkreis suche. Dachte kein Problem, finde easy etwas aber ist tatsächlich sehr schwer überhaupt etwas zu finden. Wirklich mit zig Leuten gesprochen, sogar in Mietwerkstätten gewesen und nichts gefunden. Kann aber ab Montag bei einem guten Freund , der M3 E30 DTM Autos sammelt, in die große Garage rein und da sie aber keine Bühne hat, erst mal den Kabelsalat erledigen, den Steckerbingo spielen und den Innenraum schon mal bewohnbar machen. Alle Steuergeräte anschließen und schauen ob alles funktioniert. Nach dem der Motor wieder drin ist, würde ich alle Steuergeräte, die ich nicht mehr brauchen werde, rauscodieren (lassen). Im Prinzip habe ich schon das meiste an Kram hier rumliegen (Makrolon Scheiben fehlen noch). Überlege noch, was ich mit dem Kabelbaum mache, allerdings habe ich bei einem recht modernen Auto etwas die Sorge mir die Pest ins Haus zu holen, wenn ich den Kabelbaum strippe und der CAN Bus dann evtl anfängt verrückt zu spielen. In der Zwischenzeit wollte ich auch schon mit einem Kumpel den Motor samt Getriebe und Kupplung machen. Hauptlager sollten neu denke ich also einmal volles Programm. Hier steht auch wieder die Frage im Raum, originale Lager oder ACL und Konsorten. Wenn das alles klappt versuche ich in der Zwischenzeit eine Werkstatt/Halle zu finden, um dann in Woche 3 und 4 mit dem Rest weiter zu machen und Getriebe und Motor einzubauen. So ist der Plan momentan. Drückt mir die Dauemen. Würde dann den Thread hier noch in nächster Zeit mit Umbauinfos füttern. So und nun paar Fotos...