Italian-Competition

Mitglied
  • Content count

    11
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

27 Excellent

About Italian-Competition

  • Rank
    Themenstarter

Personal Information

  • Wohnort
    Bad Vilbel
  1. Verkauft - KW Competition Fahrwerk MINI JCW F56

    Time Left: 2 months and 9 days

    • Privat
    • Neu: Sonstige (siehe Artikelbeschreibung)

    KW Competition 2-Fach Fahrwerk für Mini F56 JCW neuwertig und generalüberholt. Mit verstellbaren Domlagern Upside- down vorne. Das Fahrwerk wurde ca. 7tkm gefahren und dann im März 2020 bei KW revidiert (Rechnung liegt vor). Es wurde komplett geprüft, gereinigt und die Dichtungen getauscht. Seitdem wurde es nicht mehr verbaut. Fahrwerk ist eintragungsfähig. Ein Teilegutachten und Mustereintragung liegt bei. Nicht für Adaptives Fahrwerk vorgesehen! Absolut top Zustand und Preis für ein Fahrwerk was UVP ca. 5000€ kostet. Abholung bevorzugt. Passt für JCW Modelle 2016 bis 2020 inkl. LCI 1. Privatverkauf. Keine Gewährleistung,keine Rücknahme, keine Garantie.

    2,999.00 EUR

  2. Guten Tag ihr lieben verstrahlten Menschen, ich hoffe es geht euch gut und hattet einen guten Start in die neue Saison? Es war sehr lange still hier und leider ging die letzte Saison schnell für mich zu ende. Es nichts passiert, nur habe ich nach dem Trackday ende Juni, keine Zeit mehr gefunden nochmals zu fahren. Ich hatte sehr viel um die Ohren wir Urlaub dann die Hochzeitsvorbereitung etc. :). Selbstverständlich habe ich mir für dieses Jahr einiges vorgestellt bzw. Vorgenommen! Ich war auch schon fleißig auf der NOS, jedoch nur entspannt drüber gefahren, da ich mich echt an den MINI noch eingewöhnen muss!!! ist auch was anderes, als das was ich bisher hatte. Dennoch war es toll hatte trotzdem spaß und konnte den MINI besser kennenlernen. Außerdem war bzw. ist der MINI noch nicht fertig. Leider muss ich den MINI noch etwas auffrischen. Es steht folgendes an: Ölwechsel, Getriebeölwechsel, Bremsflüssigkeitswechsel, neue Zündkerzen kommen rein. Außerdem kommen vorne neue Federal FZ-201 in Soft drauf und eine Achsvermessung wird noch gemacht. Über den Winter kam nichts neues rein, außer ein neues OMP Corsica Superlight Lenkrad, da das alte sau eklig aussah und abgenutzt war! Tatsächlich überlege ich und ihr kennt das, es fallen viele Sachen ein, die man noch gerne machen würde bzw. hätte!!! SCHLIMM!!! Ich überlege vorne (ich weiß das ist übertrieben) an der VA von 235/40 R17 auf mindestens 245/40 R17 oder (das bin ich aber am klären), sogar auf 255/40 R17 zu gehen. passen würden die die beide, jedoch muss ich schauen ob ich einer der Größen eingetragen bekomme! Habt ihr da Erfahrungen? des Weiteren habe ich aktuell eine Leistungssteigerung drauf und würde diese gerne durch eine feinabgestimmteren ersetzen. Jedoch würde ich gerne noch einen Ölkühler einbauen. Habt ihr da Erfahrungen wie groß die Temperatur unterschiede sind mit und ohne Ölkühler? Die Firma Schirra bietet ein Paket bestehend aus Großem Wasser- und Ladeluftkühler. Danach braucht man natürlich auch keine Ölkühler, jedoch ist das Schweine teuer! :S meine um die ca. 4000€ was mir persönlich echt weh tut. Des weiteren, habe ich schon einen Trackday gebucht für den 06.06.2021 auf dem Biester-Berg über den Pistenclub. Da freue ich mich schon sehr drauf. :) Wer ist dabei? Die Frage alles fragen, soll ich die ganzen Sachen vor dem Trackday oder lieber danach über den Winter angehen? Was meint ihr? Danke euch und eine gute Restwoche. Viele Grüße, Gia (Gianni) Calabro
  3. So erstmal Guten Abend an alle. Ich melde mich nach ein paar Tagen wieder zurück und vor allem nach dem Trackday! Ganz ehrlich? Mega Mega Mega GEIL!!!! The Stig war mit dabei und ein anderer sehr guter Kumpel mit einem Mini auch. Leider muss ich gestehen, dass ich mit dem Mini echt noch anfreunden muss. Ich war 4 Jahre lang nicht mehr auf der Strecke und es ist zu meinem GP ein ganz anderes Fahren. kleine Story bzw. Kranke Story🙈 am Mittwoch ging mein Mini einfach auf der Autobahn aus! Generator kaputt! 🙄 Hölle habe am Freitag bei meinem Bekannten (Gigamot)von 9 bis um 23 Uhr geschraubt. Teile kamen zu spät am Freitag dann ist eine Sicherung durch dann die Batterie kaputt gegangen dann ist er nicht mehr angesprungen unfassbar uuuuund bin erst von Bad Vilbel um 0 Uhr mit Meiner Frau los gefahren zum Bilster Berg Waren erst um halb 4 im Bett!!!!!!!! Naja wie dem auch sei der Samstag war dafür göttlich. Ich habe mega Spaß gehabt plus ganz ganz viele Gespräche mit The Stig gehabt der auch mega happy war. Sein BMW ist mega super gelaufen und auf den geraden einfach nur brutal. Fazit zum Federal @nick_zettsensationell jedoch brauch er richtig viel Temperatur und der Luftdruck muss passen. Ich bleibe auf jeden fall bei dem Reifen und werde bald wieder mal paar bestellen. @Luca Krgr was dein Lenkrad betrifft, schwierig brauchst am besten FIA Sitze so wie Gurte plus (min.) einen Käfig oder wie bei mir eine Zelle. Danach wird per Sondergenehmigung Paragraph 70 eingetragen. Falls du in Hessen wohnst, kann ich dir jetzt schon sagen nicht möglich ins Fahrzeugschein zu bekommen. wünsche euch einen schönen Abend und freue mich auf zahlreiche Antworten und Gespräche. Grüße, Gianni
  4. Servus Leute, hoffe ihr seit alle Gesund? :) Anbei die Info, dass ich kommende Woche neue Reifen vorne (Federal FZ-201) montieren werde und dann am 27.06. auf dem Bilster Berg sein werde. Begleiten tut mich The Stig und ein weitere Kumpel der auch einen Umgebauten MINI F56 fährt (Rot). Kann es kaum erwarten Feuer zu geben. :) Wer von euch ist denn auch da bzw. kommt vorbei auf ein Benzingespräch? Freue mich und angenehme Woche euch. Grüße, Gianni
  5. Hey Nick, cool zu lesen das ich nicht der einzige gestörte bin😅🙈 Ja sehr geil da freue ich mich drauf mal deinen zu sehen. Vielen Dank bin auch froh diesen bekommen zu haben, sonst hätte das umbauen wieder 10 Jahre gedauert😅 am Dienstag kam noch ein kleines Update hinzu. Klein aber Fein🤤 Verbaut wurden Schrick Nockenwellen 248‘. Einmal für die Auslass- und einmal für die Einlassseite. Unterschied spürbar? Ja auf jeden FALL!!! Im Leerlauf kaum ca. 10 Prozent unterschied was den Leerlauf betrifft. Untenrum ist das Ansprechverhalten sogar eher schlechter geworden, dafür umso besser oben rum ab 4500 Umdrehungen. Brutaler leistungserhalt!!!!! anbei ein paar Bilder!
  6. Hey Joel, danke für deine Nachricht und Worte. Ne leider bin ich das nicht, jedoch werden wir uns bestimmt dieses Jahr sehen 💪!!! Wie The Stig geschrieben hat ist mein M2 Competition schon weg. Und ja der aktuelle (der Graue) ist super aufgebaut. Bis später und Grüße, Gia
  7. Guten Abend mein lieber, vielen Dank und ja ich bin froh wieder aktiv zu sein und freue mich auf die ersten Runden auf der Nordschleife. ja der GP2 hätte bei mir bleiben müssen. Aber gut bin ja wieder zurück und freue mich auf viele Gespräche. was mit deinem haste ihn jetzt?
  8. jap das ist der :) Bin mega zufrieden.
  9. Servus mein lieber, vielen Dank für dein Statement und deine Worte. Ja das stimmt man muss sich wirklich nicht rechtfertigen, jedoch kennt ihr das bestimmt. Diese sinnlosen Sätze bzw. Argumentationen hö wie kann er sich das alles leisten bla bla bla.... Aber gut ist nicht schlimm bzw. Wichtig! Cool das du auch einen MINI hattest vor allem noch einer der ersten 🤤 die sind so genial zum fahren. was die Felgen betrifft, gibt es meistens für die ATS GTR nur ein festigkeitsgutachten dies langt bzw. Genügt manchen Prüfer schon, jedoch immer vorher nachfragen. Am besten mal bei der Firma Knoop Motorsport anrufen. Die kennen sich mega gut aus und sind noch sehr sehr freundlich dazu. Vielen Dank und freue mich auf viele nette Menschen.
  10. Vielen lieben Dank dafür! 💪
  11. Hallo an alle Mitglieder, ich lese immer gerne und fleißig mit und jetzt dachte ich mir ich stelle mich euch mal vor. Mein Name ist Gian-Domenico Calabro auch bekannt als Gia und komme aus der nähe von Frankfurt (Bad Vilbel). Ich bin MINI Verkäufer in der Niederlassung in Frankfurt am Main. Da ich schon mehrere MINI´s hatte und auch darunter zwei Tracktools, bin ich immer wieder in Foren unterwegs. Zu meiner Fahrzeug Historie: 1. MINI Cooper S R56 mit JCW Kit 2. MINI JCW R56 GP2 (Komplettumbau Bilder habe folgen) 3. MINI JCW F56 Komplettumbau (Aktuelle JCW der Firma Krumm-Performance) 4. BMW M2 LCI DKG (Serie) 5. BMW M2 Competition Handschalter (Nur Auspuff umgebaut) und nun der letzte und aktuelle bzw. mein neues Gerät 6.MINI JCW R56 Tracktool (Komplettumbau) Ja ich weis vielen werden sich denken okay was ist mit dem los oder hat der im Lotto gewonnen? NEIN habe ich nicht! ich habe immer sehr hart für meine Autos und alles in meinem Leben gearbeitet. Einer meiner besten (The Stig) kennt mich sehr gut und weis wieviel ich dafür gearbeitet habe. Jeden Tag 14 Stunden! Neben meiner Ausbildung habe ich abends in der Gastro gearbeitet bis 23 Uhr und das jeden Tag! Keine Feiertage (Außer Weihnachten und Ostern). Da ich dann beschlossen habe aus der Gastro auszusteigen, habe ich mich hingesetzt und tatsächlich drei Ausbildungen bei der BMW AG absolviert. Viele kennen mich aus der MINI Scene, da ich auch für paar Jahre mit und für Tommy (Krumm-Performance) und auch ab und zu die Ehre hatte mit Thomas Lambertz (Dr.Krumm) zusammen zu arbeiten. Ich Poste mal Bilder von meinem GP mit einer dezenten Werbung von/mit Krumm-Performance drauf. Ich habe diesen MINI geliebt. Ebenso Lade ich mal auch Bilder von meinem aktuellen hoch um euch mal zu zeigen das ich sehr glücklich bin und ich ihn nie wieder weg geben werden bzw. kann. Gerne könnt ihr mir auf Instagram Folgen werde da immer mal öfter was posten. :) Instagram: signor_mini_gia Zu meinem aktuellen MINI JCW R56 Umbau: - JCW Aero II - Challe Lippe - Challenge Diffusor - Challenge Lufthutze - Challenge Dachspoiler Version Fritzing - Schirra Motoring GFK Motorhaube inkl. Aerocatch - Schirra Motoring GFK Heckklappe inkl. Aerocatch Haubenlüftungsschlitze - Radhausverbreiterung hinten - A4M Xenons inkl. Tagfahrlicht in schwarz - Makrolonscheiben hinten komplett - Aussenfarbe: BMW Basaltblau Felgen: - Schwarze Stehbolzen - ATS GTR 8x17 in Glanz schwarz gepulvert - 5mm Distanzscheiben vorne/seiten - 235/40 R17 Kumho Ecsta V70a Weich Fahrwerk: - KW Competition VA 2fach (Feder 90er vorne) HA 2fach (Feder 100 hinten) inkl. verstellbare Domlager - KW Querlenker einstellbar hinten - Powerflex Buchsen Komplett - Challenge Lenkwinkelbegrenzer - Achsträger bearbeitet für mehr Sturz Bremse: - AP Racing World Radi-Cal 1 4-Kolben Sattel - 330x32mm Scheiben (schwimmend gelagert) - Halter und Töpfe passend angefertigt von Raeder Motorsport - Stahlfelx Bremsleitungen - Bremsbeläge: VA Endless ME20, HA Endless A06 - Bremsflüssigkeit: Castrol SRF - Challenge Bremsbelüftungskit Innenraum: - Wiechers Schraubzelle in CROMO4 Farbe: Mintgrün - Recaro SPG XL inkl. Sitzschiene verstärkt & Laufschiene Adapter Stahl - Schroth 3" 6 Punkt Gurte schwarz - OMP Lenkrad " Rally" - Armaturenbrett schwarz beflockt - Stack Anzeigen in schwarz für Öltemperatur, Öldruck und Wassertemperatur - MINI Gearshift Indicator - Radio Delete - Challenge Türverkleidung, Lautsprecherabdeckungen & Heckklappenverkleidung - Raeder Motorsport Fussplatten Fahrer & Beifahrer - OMP Feuerlöscher im BF Fußraum Getriebe: - CAE Short Shifter schwarz - ZF Sachs Race RCS Modul Sinter JCW N14 (Sinter Kupplung & Einmassenschwungrad) - Drexler Lamellen Differentialsperre "Wolfgang Weber Setup" Motor N14: - Krumm Stage 2 (270 PS - 365 NM) - Borg Warner JCW Lader - GFB DV+ Schubumluftventil - Wagner Performance Ladeluftkühler - Schirra Motoring Auspuffanlage inkl. Downpipe mit 200 Zeller Rennkat - ALTA Turbo inlet Tube - Schirra Motoring Luftfilterkit komplette DOS-CAI ansaugung - Oil-Catch-Can Schirra Motoring - Challenge Riemenschutz - Challenge Wasserpumpenrad - Soundgenerator entfernt - Kleiner Wischwassertank - Elektronischer Notaus - Klimaanlage entfernt So das war der Umbau meines aktuellen MINI´s. Bin sehr stolz drauf um ehrlich zu sein und freue mich auf die ersten Runden auf der Nordschleife. Ich denke ich werde das Wochenende (16-17) Mai da sein. Wird jemand von euch auch da sein? Natürlich nur wenn das Wetter passt. Als nächstes habe ich mir gestern zwei neue Reifen für vorne bestellt und zwar die Federal FZ-201 auch in 235/40. Hat jemand damit schon Erfahrungen sammeln können? Welche Temperatur braucht der Reifen um richtig zu arbeiten in der Dimension? Luftdruck wäre auch Interessant, da ich leider diesen Reifen noch nie zuvor gefahren bin. Gerne freue ich mich über zahlreiche Gespräche und Tipps :) Da ich selber den Beruf KFZ-Mechatroniker gelernt habe (BMW AG), kann ich vieles bzw. alles selber machen, sofern ich eine Bühne habe. Ich wünsche euch allen einen guten Start in die neue Woche. Grüße euer, Gia