Search the Community

Showing results for tags 'frontschwert'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Trackday-Forum
    • General
    • Vorstellungen
    • Umfragen
  • Trackdays / Touren
    • Veranstaltungen - Trackdays
    • Rennstrecken - Racetracks
    • Driftevents
    • Fahrerlehrgänge und Trainings
    • Pässe und Hochstraßen
  • Tracktools
    • Tracktools / Autos
    • Technik, Tuning und Umbauten
    • Kaufberatung
    • Ausrüstung / Zubehör / Trailer / Accessoires
  • Community / Regionales
    • Deutschland
    • Österreich
    • Schweiz
  • Marktplatz / Kleinanzeigen
    • Marktplatz
    • Sammelbestellungen / Forumsaktionen
    • Händler
  • Diverses
    • Motorsport
    • Plauderecke
    • Testumgebung

Blogs

  • VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring
  • Leon
  • BMW 135i Tracktool Umbau

Calendars

  • Community Calendar
  • Salzburgring
  • Red Bull Ring
  • Nürburgring
  • Bilster Berg
  • Hockenheim Ring
  • Slovakia Ring
  • Pannonia Ring
  • Sachsenring
  • Spa Francorchamps
  • Other Racetracks

Categories

  • Autos / Tracktools
  • Motor / Antrieb
  • Felgen / Reifen
  • Suspension
  • Bremsen
  • Interior
  • Exterior
  • Sonstiges

Found 1 result

  1. Da es für den M235i und M240i nicht so wirklich viele Schwerter gibt, war ich vor ein paar Tagen zusammen mit einem Freund bei Alpha-N und wir haben mit dem Geschäftsführer über die Möglichkeiten gesprochen ein entsprechendes Schwert bauen zu lassen. Primär für den Track, mit Lufteinlässen für die Bremsbelüftung. Wenn wir 5 Leute zusammenkriegen und einen 2er für 48 Stunden zum Scannen etc. zur Verfügung stellen können, dauert die Anfertigung circa 6 Wochen. Ab dann kann alle 3 Tage ein Schwert in Sichtcarbon produziert werden: 749,00€ unlackiert 899,00€ mit Klarlack Das Schwert wird dem der M3 E92 GT4 Lippe sehr ähneln (siehe Google Bildersuche). Wer Interesse hat, meldet sich gerne hier im Thread oder per PN. Es gibt noch keinen festen Termin, wir brauchen erst einmal die Leute und ein "Model". Vielleicht finden sich ja genug Leute