Yellowstang

Mitglied
  • Content count

    253
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

348 Excellent

About Yellowstang

  • Rank
    Racer

Personal Information

  • Wohnort
    Raum München
  1. Die Seite von G-Power ist doch ganz normal online https://www.g-power.com/de/news Schöne Grüße Stefan
  2. Die Carbonhaube spart aber mal richtig Gewicht Das macht sich sicher positiv bemerkbar. Schöne Grüße Stefan
  3. Ich habe gute Erfahrungen mit Pagid und Hawk gemacht. Von EBC auf der Rennstrecke haben mir alle abgeraten. Schöne Grüße Stefan
  4. Hab den BRT Aufkleber gesehen. Da lasse ich mein Fahrwerk immer abstimmen. Schöne Grüße Stefan
  5. Bin erst am 22.06. dabei.
  6. Ich bin zwar mit einem Camaro 6.2 Bj. 2018 + Mustang 4.6 Bj. 2005 schon gut V8 -mäßig versorgt, aber der E92 M3 gefällt mir wirklich gut. Der hochdrehzahl V8 hat eine ganz eigenen Sound. Schöne Grüße Stefan
  7. Sehr schönes Auto Willst du auch noch einen Heckflügel bzw. Heckspoilerlippe montieren oder soll der cleane Look bleiben ? Schöne Grüße Stefan
  8. Fahrgeräusch ist nur 73db weil wir gesagt die Klappe zu ist und Leistung zurück genommen wird. Schöne Grüße Stefan
  9. Das Fahrgeräusch wird im 3. Gang bei voller Beschleunigung zwischen 50 und 60 km/h gemessen. Da der Camaro da keine Chance hatte die gesetzlichen Vorgaben zu erreichen hat man die Klappenanlage so programmiert, das diese bei 50km/h schließen und bei 60 km/h wieder öffnen. Hat aber auch nicht gereicht. Deshalb nimmt die Elektronik zwischen 50 und 60 km/h gefühlt 200PS Leistung weg. Damit hat man die Zulassung erreicht. Im 2. Und 4. Gang kann man natürlich weiterhin voll durchbeschleunigen. Mein Camaro ist noch Bj. 2018. Im Jahr 2019 hat man solche "Tricks" dann untersagt. Darum gibt's den 2019 er Camaro in Europa nicht mehr mit Klappenauspuff und nicht mehr mit Handschalter. In meiner Konfiguration wird's den Camaro in Europa eh nie wieder geben. Schöne Grüße Stefan
  10. Ja 97 db ist er serienmäßig eingetragen. Mein Mustang hat nur 87 db eingetragen.
  11. Der Camaro ist bis auf die Scheibentönung und Keramikversiegelung noch Serie. Der Sound reicht auch Serie voll aus. 97 DB Standgeräusch und im 3. Gang muss er bei 50 km/h Leistung wegnehmen und die Klappen schließen um Zulassungsfähig zu sein. Obwohl der Camaro Top Voraussetzungen hätte kommt er nicht auf die Rennstrecke, da fahr ich weiterhin mit dem Mustang. Der Camaro wird die nächsten Jahre aber etwas böser für die öffentliche Straße werden. Also eher Streetfighter nicht Tracktool. Schöne Grüße Stefan
  12. Danke, der hat auch das feine 6,2 Liter Motörchen
  13. Endlich 1.3. Meine beiden V8 wurden zum Leben erweckt, gewaschen, Luftdruck eingestellt und eine Proberunde gedreht. Hat richtig Spaß gemacht. Nur für meine Nachbarn war es kein so ruhiger Sonntag wie sonst
  14. So, jetzt geht die Saison wieder los. Mein Mustang bekommt wieder alles frisch: Castrol Edge 10W60 Supercar Motoröl Brembo HTC 64T Bremsflüssigkeit Pagid RSL29 Bremsbeläge vorne und hinten Motorcraft SAE 75W-140 für die Hinterachse + Fiction Modifier Motorcraft Radnaben vorne und als Upgrade einstellbare Lower Control Arms hinten Schöne Grüße Stefan