Yellowstang

Mitglied
  • Content count

    462
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

762 Excellent

1 Follower

About Yellowstang

Personal Information

  • Wohnort
    Raum München
  1. Heute wurde der Aeroumbau erstmal abgeschlossen. Die Original Bohrlöcher für den Heckflügel wurden durch schwarze Schraubkappen verschlossen. Diese habe eine Gummidichtung und werden auf der Innenseite des Kofferraums gegenverschraubt. Damit müsste das ganze auch unter schlechtesten Bedingungen wasserdicht sein. Zum Glück komme ich auch ohne zusätzliche Rampen auf den Anhänger Es sind gerade mal 1 cm Luft zwischen Frontsplitter und Auffahrrampe. Ich muss halt immer schauen, das der Reifen genug Luft hat und der Boden eben ist.
  2. @Tittybin ich auch gespannt, im Mai fahre ich am Salzburgring und teste Jetzt kommen erst noch die Details dran. Damit die Optik stimmig ist, wurde jetzt auch an der Heckschürze ein Seitenschweller angebracht.
  3. @TM335iN54 - Danke, die beiden Firmen habe ich schon auf dem Schirm. Leider können beide momentan nicht liefern und auch keinen Termin benennen.
  4. Dieses Jahr möchte ich mal die Nankang AR-1 ausprobieren. Die Vorderreifen sind gestern gekommen. Aber die 305/30 ZR20 Hinterreifen bekomme ich grad nirgends für vernünftiges Geld her. Hat da jemand einen Tipp für mich ?
  5. Sieht schon sehr lecker aus, Besonders die Verstellmöglichkeiten.
  6. @margseirg Am besten kann ich mir die Wirkung immer bei den Aerotests mit Rauchlanze vorstellen (hier ab ca. Minute 8:00) Ist zwar ein BMW, aber man sieht wie Splitter, Canards, Bremsenbelüftung, Haubenentlüftung, Heckflügel usw. Wirken. Wind Tunnel Testing Round 2 - YouTube
  7. @margseirg- Das ganze Aerokit ist eigentlich von APR-Performance. Es wurde als Set für den Mustang entworfen. Der Heckflügel hat 3 Grundstufen und eine stufenlose Einstellung. Es gibt CFD-Daten für die verschiedenen Winkel und Geschwindigkeiten. Aber im Prinzip muss man das eh auf der Strecke nochmal testen. Ich denke am Salzburgring wird der Flügel eher flacher gestellt als in Spa Francorchamps. Hier mal ein Link als Beispiel für den Flügel :https://r-parts-store.com/APR-Performance-GTC-300-Spoiler-verstellbar-67-170-cm-05-09-Ford-Mustang-S197 Splittergrößen werden dann auf die Heckflügelgrößen abgestimmt. Die einzigen Teile die nich von APR stammen, sind die Canards von AJ Hartmann Aero. Dies wurden aber mit einer in etwa gleich großen Splitterplatte am Mustang im Windkanal getestet. Sollte also auch funktionieren. Der Aero-Entwickler von AJ Hermann arbeitet jetzt in der Aerodynamik-Abteilung des Mercedes F1 Teams. Der sollte das also drauf haben.
  8. Inzwischen ging es wieder an der Front weiter. Es wurde eine ca. 60cm tiefe Splitterplatte aus Carbon montiert. Damit ist der Unterboden von der Front bis zum Radausschnitt geschlossen und glatt. Damit ich vorne noch mehr Abrieb habe sind jetzt auch 4 Canards/Winglets aus Carbon verbaut worden.
  9. Im Moment sollen die Öffnungen noch nicht geschweißt/lackiert werden sondern nur mit irgendwas verschlossen werden. Ford hat es geschafft de 4 Löcher in 3 Unterschiedlichen Größen auszuführen. Die wollen mich ärgern 😠
  10. Inzwischen wurde auch der Original Heckspoiler demontiert und der neue Flügel montiert. Hier benötige ich nur noch Abdeckungen für die Original Bohrlöcher.
  11. Step 2 war die Anbringung von Seitenschwellern aus Carbon
  12. Leider war ich im Herbst mit einem Elektronikproblem beschäftigt, aber inzwischen läuft der Mustang wieder. Darum kann ich jetzt mit meinem Aerodynamik-Umbau beginnen. Da ich nicht mehr auf der Straße fahre muss ich auch keine Rücksicht mehr auf den TüV nehmen. Als erstes wurde der Frontschürzenansatz aus mattem Kunstoff demontiert und ein stabiles Teil aus Carbon montiert.
  13. GP Days bietet am Salzburgring für 349,- Euro am 19.5. Open Pitlane an. Da kannst du so viel fahren wie du willst.
  14. Ich finde den 964 Klasse und hätte damals fast einen gekauft. Dummerweise habe ich das dann nicht getan. Jetzt sind die Schnäppchen-Zeiten lange vorbei. Aber ich freue mich jedes Mal wenn ich einen 964 sehe, besonders wenn er „Artgerecht“ bewegt wird 👍
  15. rad-/reifenkombiantion für track

    Die Optik sieht schon heftig aus