Yellowstang

Mitglied
  • Content count

    200
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

262 Excellent

About Yellowstang

Personal Information

  • Wohnort
    Raum München
  1. Hab mich gestern zusammen mit 2 Freunden angemeldet. Ich freu mich schon wieder auf den Salzburgring. Schöne Grüße Stefan
  2. Der Verschleiß hängt halt sehr von der individuellen Fahrweise und der Strecke ab. Ich habe Reifen schon bei einem Trackday zerstört (total überfahren) hab aber auch schon 7 Trackdays mit einem Satz geschaft. Beim Bremsbelag (Pagid RSL29) rechne ich 1mm pro Stunde Trackday. Bei der Scheibe 0.1 mm pro Stunde Trackday. Sprit ist bei mir knapp 1 Liter pro Minute (1 Stundenstint wird mit meinem 60 Liter Tank also schon eng ) Schöne Grüße Stefan
  3. Danke, schön das es gefällt. Im Vordergrund stand natürlich die Funktion, aber es sollte natürlich optisch noch halbwegs dezent sein. Schöne Grüße Stefan
  4. Mein Mustang ist zwar noch nicht fertig, aber für den nächsten Trackday ist er zumindest wieder komplett gelb. Die Tiger Racing Hood wurde lackiert und die Gittereinsätze geschwärzt. Schöne Grüße Stefan
  5. Normalerweise bietet er auch alle Fotos eines Fahrzeuges für 50,- Euro an. Wer also viele Fotos will ist so günstiger dran. Schöne Grüße Stefan
  6. Langsam kommt Farbe ins Spiel. Die Kotflügelentlüftungen sind lackiert und die schwarzen Gittereinsätze montiert. Schöne Grüße stefan
  7. Ich habe inzwischen Handschuhe, Unterwäsche und Rennanzug von Sparco und bin sehr zufrieden. Beim Schuh hat mir der Schnitt vom Alpinestars besser zugesagt. Bei Schuhen muss man einfach testen was am bequemsten ist. Link zum Alpinestar: https://www.sandtler24.de/alpinestars-fahrerschuh-sp-905042s.html Schöne Grüße Stefan
  8. Am 20.06. habe ich die Haube in Spa Francorchamps testen können. Sie hat sowohl vormittags bei schönen Wetter als auch nachmittags bei Regen top funktioniert. Alle Temperaturen waren durchweg niedriger also vorher. Nächste Woche gehts dann zum Lackierer, damit der Mustang wieder vorzeigbar wird Auch dieses mal hab ich wieder ein paar nette Leute aus dem Forum getroffen - die Trackday-Welt ist echt klein. Schöne Grüße Stefan
  9. Inzwischen konnte die Haube komplett montiert werden. Auch die Probefahrt verlief erfolgreich. Leider habe ich die Lackierung in Wagenfarbe nicht mehr geschafft. Somit gehts morgen mit hässlicher weißer Haube nach SPA. Aber Hauptsache das Auto läuft. Nach dem Test in Spa-Franchorchamps am 20.06. gehts dann zum Lackierer. Hier mal Fotos mit unlackierter Haube: Schöne Grüße Stefan
  10. Die Haube selbst haben wir, zusätzlich zu den Original-Befestigungspunkten, mit 2 Aerocatch Haubenhalter versehen. Den größeren Schlitz in der Haube haben wir mit einem einlaminierten Gitter versehen.
  11. für den offenen Luftfilter haben wir eine Abnehmbare Abdeckung aus Metall gefertigt. Nach hinten ist er mit einem herausnehmbaren Einsatz spritzwassergeschützt. Leider haben wir Ihn an der Vorderkante noch anpassen müssen - Muss also nochmal lackiert werden.
  12. So die ersten Schritte zu meiner neuen Motorsport-Motorhaube sind getan. Leider hatte ich durch meine Umbauten in der Höhe zu wenig Platz (Haube ging an) und es konnte in den offenen Luftfilter regnen. Erst einmal wurde der Motor um 13mm abgesenkt um Platz zu schaffen. Damit der Winkel stimmt musste auch das Getriebe entsprechen abgesenkt werden. Hierfür wurde eine Distanzplatte aus Alu gefertigt. Den Ausgleichsbehälter für den Wasserkühler wurde nach meinen Vorgaben auf Maß gefertigt.
  13. Hallo Mo, schönes Auto Castrol SRF Racing funktioniert gut. Nehmen auch einige bei Langstreckenrennen. Selber fahre ich momentan Brembo HTC 64. Schöne Grüße Stefan
  14. Momentan ist der Motorraum unten noch unverkleidet. Es gibt also noch Potential für künftige Umbauten Schöne Grüße Stefan