Yellowstang

Mitglied
  • Content count

    191
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

235 Excellent

About Yellowstang

  • Rank
    Racer

Personal Information

  • Wohnort
    Raum München
  1. Inzwischen konnte die Haube komplett montiert werden. Auch die Probefahrt verlief erfolgreich. Leider habe ich die Lackierung in Wagenfarbe nicht mehr geschafft. Somit gehts morgen mit hässlicher weißer Haube nach SPA. Aber Hauptsache das Auto läuft. Nach dem Test in Spa-Franchorchamps am 20.06. gehts dann zum Lackierer. Hier mal Fotos mit unlackierter Haube: Schöne Grüße Stefan
  2. Die Haube selbst haben wir, zusätzlich zu den Original-Befestigungspunkten, mit 2 Aerocatch Haubenhalter versehen. Den größeren Schlitz in der Haube haben wir mit einem einlaminierten Gitter versehen.
  3. für den offenen Luftfilter haben wir eine Abnehmbare Abdeckung aus Metall gefertigt. Nach hinten ist er mit einem herausnehmbaren Einsatz spritzwassergeschützt. Leider haben wir Ihn an der Vorderkante noch anpassen müssen - Muss also nochmal lackiert werden.
  4. So die ersten Schritte zu meiner neuen Motorsport-Motorhaube sind getan. Leider hatte ich durch meine Umbauten in der Höhe zu wenig Platz (Haube ging an) und es konnte in den offenen Luftfilter regnen. Erst einmal wurde der Motor um 13mm abgesenkt um Platz zu schaffen. Damit der Winkel stimmt musste auch das Getriebe entsprechen abgesenkt werden. Hierfür wurde eine Distanzplatte aus Alu gefertigt. Den Ausgleichsbehälter für den Wasserkühler wurde nach meinen Vorgaben auf Maß gefertigt.
  5. Hallo Mo, schönes Auto Castrol SRF Racing funktioniert gut. Nehmen auch einige bei Langstreckenrennen. Selber fahre ich momentan Brembo HTC 64. Schöne Grüße Stefan
  6. Momentan ist der Motorraum unten noch unverkleidet. Es gibt also noch Potential für künftige Umbauten Schöne Grüße Stefan
  7. Da neue "Spielsachen" eingetroffen sind wird am Mustang wieder fleißig gebastelt. Tiger Racing Heat Extracting GFK Hoods, Aerocatch Haubenhalter, 3D-Carbon Kotflügelentlüftungen ... Schöne Grüße Stefan
  8. Herzlich Willkommen im Forum. Spa ist eine super Strecke. Ich bin mit 3,00.33 noch knapper an der 3 Minuten Schallmauer gescheitert. Ich hoffe aber das ich das noch in diesem Jahr korrigieren kann. Der M3 E92 ist ein cooles Auto mit eigenem Klang. Find ich gut Schöne Grüße Stefan
  9. Du brauchst halt ein offizielles Dokument von BMW wo drin steht das der GTS deiner Modellreihe auch ohne Seitenairbags lieferbar ist. Also so eines wie ich angehängt habe, nur da steht dummerweise drin das der GTS serienmäßig Seitenairbags hat. Das Thema gehört aber eigentlich in einen anderen Thread. Schöne Grüße Stefan WebPage.pdf
  10. Ganz so einfach ist es nicht. Wenn ein Fahrzeugmodell vom Hersteller ausschließlich mit Seitenairbags lieferbar ist hat es auch alle zur Zulassung notwendigen Sicherheitstest (Crashtest etc.) mit Seitenairbags absolviert. Der Gesetzgeber geht dann automatisch davon aus, das die Seitenairbags Bestandteil des Sicherheitskonzepts des Herstellers sind (was ja auch stimmt). Ein Ausbau der Seitenairbags ist dann eigentlich nicht eintragbar. Wenn ein Fahrzeugmodell wie mein alter 2005er Mustang auch ohne Seitenairbags ausgeliefert wurde waren diese natürlich auch nicht Bestandteil des Sicherheitskonzepts und können problemlos ausgetragen werden. Bei Porsche, BMW etc. gibts ja meist Sondermodelle bei denen auch keine Seitenairbags verbaut sind, dafür sind diese aber meist mit anderen Sicherheitsrelevanten Einbauten wie einem Käfig ausgestattet. Man kann dann die Seitenairbags auch beim normalen Modell austragen lassen wenn man dafür den Käfig oder was sonst im Sondermodell verbaut war einbaut. Ich hoffe ich habs verständlich erklärt. Schöne Grüße Stefan
  11. Hallo Timo, Herzlich Willkommen aus dem Dachauer Landkreis (quasi Nachbar ) Schöne Grüße Stefan
  12. Hi Robert, da hast du aber mal ne richtig gute Zeit rausgehauen. Respekt Die Runde sieht, obwohl sie schneller ist, entspannter aus als bei deinem letzten Video. Das ist immer ein gutes Zeichen. Ich seh schon wieviel Zeit ich in der Eau Rouge verliere weil bergauf die Geschwindigkeit stark abfällt. Bei meiner schlechten Traktion (ohne ESP, Starrachse etc.) geb ich da kein Gas. Du hältst die Eingangsgeschwindigkeit schön aufrecht. Da brauch ich entweder mehr Mut oder ich spare auf ein Torsen-Sperre Wenn ich deine Geschwindigkeit beim ersten Blanchimont-Knick sehe (228km/h) steht dein Camaro auch sehr gut im Futter. Ist schon Top für einen Sauger. Ich darf deine Videos aber nicht zu oft ansehen. Auf dem Track bin ich ja mit meinem 14 Jahre alten Mustang unterwegs. Wenn ich anhand deiner Zeiten sehe welches Potential ich mit meinem 2018er Camaro hätte. Aber 2 Tracktools wären wirklich zu viel des Guten Schöne Grüße Stefan
  13. Mustang GT vollgetankt inkl. Fahrer 1730 (ich weis - viel zu viel) Michelin Cup 2 (265/35 R20 + 295/30R20) warm 2,35 bis 2,40 bar
  14. Ich hab mal ein unbearbeitetes Video vom kompletten 2. Stint inclusive Einrollrunden hochgeladen. Ist zwar ohne Daten und etwas langatmig, aber man kann fast alle Autos der Gruppe fahren sehen. Bitte auf HD stellen ! Link: Schöne Grüße Stefan
  15. Ich habe auch ein paar schöne Fotos von einem Bekannten vom freien Fahren (Privatfotos -nicht für kommerzielle Zwecke freigegeben). Schöne Grüße Stefan