QL-Performance

Mitglied
  • Content count

    48
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

18 Good

About QL-Performance

  • Rank
    Themenstarter

Personal Information

  • Wohnort
    Münster
  1. Habe demnächst Urlaub, dann werde ich die Sache mal angehen.
  2. Ach ja,kurze Rückmeldung: MTB nimmt 1299 Euro Liegen also alle bis auf einen Ausreißer nach oben hin in etwa auf den gleichen Level.
  3. Naja,mit 300 PS in einem MX 5 macht das Teil ja auch richtig Spaß. Wir hatten jeweils im Miata und NB die 116 PS-Varianten,natürlich Serienbasis,daher meine Aussage zum Platz. Und mit größeren Modifikationen findet man halt in jedem Auto Platz.
  4. Habe ich was von "möglichst billig" geschrieben? Und nein,der Wagen wird nach der Abstimmung nicht mehr auf dem Track eingesetzt, dafür wirds was anderes, Robusteres geben.
  5. Nein?Warum? Sowohl MPS wie auch MTB können und wollen das doch. Nur habe ich erstens keinen Zeitdruck und zweitens hole mir gerne verschiedene Angebote ein. Posaidon ist definitiv raus,da ich keine Grundlage für deren Preiskalkulation sehe. MTB und MPS sind mir sympathisch,da auch in direkter Reichweite. Von Pro Boost kam nur ein Kostenvoranschlag mit Angebot,allerdings komplett ohne Leistungsdaten. Lag bei 1149 Euro.
  6. Schon vorher gemacht....
  7. Kontakt zu MTB ist herstellt,allerdings ziehen sich Antworten etwas in díe Länge,da nicht konkret auf meine Wünsche eingegangen wurde und eigentlich schon von mir ausführlich beantwortete Fragen neu gestellt wurden.
  8. Habe bereits einen T5 als Limousine in Aussicht,wäre schon entkernt und mit Käfig und Schalensitzen ausgestattet. Den Motor würde ich dann wieder selbst aufbauen,habe da langjährige Erfahrung. Ein KW V3 und eine Brembo-4-Kolbenanlage habe ich auch noch da. Ich halte Euch auf dem Laufenden.
  9. Wir driften hier gerade preislich völlig ab. Und ja,die VW-Gruppe ist für mich ein absolutes No-Go,möge sie auch noch so toll sein. Bitte einfach respektieren.
  10. Einen ST hatte ich auch schon mal im Auge. Habe nur mit Ford quasi keine Erfahrung, außer das die beim RS den guten 5-Ender von Volvo verbaut haben ;-)
  11. Beim E wäre ich aber schon wieder in anderen Gewichtsregionen. Der 1.6er Turbo ist natürlich interessant, aber dann eher im Corsa D OPC.
  12. Ja,leider. Habe es bereits ausprobiert.
  13. Von Porsche & Co. war hier nie die Rede. Es ist und bleibt für mich Spaß,was sich dann auch beim zu investierenden Geld bemerkbar machen machen muss. Ich weiß, das es tausend bessere Fahrzeuge als die von mir erwähnten Modelle gibt,aber ich habe nunmal meine persönlichen Präferenzen. Wenn damit kein sinnvoller Einsatz auf Trackdays oder Touristenfahrten möglich ist,dann ist das so. Die Hinweise respektiere ich selbstverständlich. Es ist ja noch überhaupt nichts geplant,ich sammele einfach noch Erfahrungen von etablierten Usern und ziehe dann einfach für mich ein Fazit. Gruß,Martin
  14. Ich bevorzuge eher die kurzen und engen Strecken wie Meppen,die NS ist dann eher was für den AMG.
  15. Käme auf einen Versuch an So viele Alternative kämen sonst für mich nicht in Frage. Der VW-Konzern ist ein No-Go und auch BMW eher "nein". Die üblichen Leichtbaufahrzeuge wie Lotus,Donky oder MX5 scheiden leider aufgrund meiner Körpergröße aus. In der Test-Elise konnte ich über den Frontscheibenrahmen gucken.