Traumwagen

RCN Rennen am 02.08.2020

14 posts in this topic

Hat hier jemand Erfahrungen mit der Motorsportklasse RCN ?  Diese gastiert am 02.08.2020 in SPA . Mich hat es immer

schon gereizt mal ein richtiges Rennen teilzunehmen. Motorsportmarkt bietet Fahrerplätze für Gastfahrer an gegen Gebühr.

Lizenz A ist erforderlich .

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. 

Edited by Traumwagen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Michael, 

RCN fährt normalerweise nur gegen die Uhr auf der Nordschleife. Es gibt jedoch zwei Langstreckenrennen im Jahr (1x SPA 150min, 1x Nordschleife 3h). Die Klassen entsprechen ungefähr der VLN ohne GT3 plus F und schwache H Klassen (F, H, V, SP, GT4).

Ich fahre da nächstes Jahr einige Läufe in der H5 (mit e36 M3 3.0) mit und plane fest beide Rennen. Evtl. suche ich auch noch einen Mitfahrer.

So wie du fragst, frage ich mich ob du weisst, was du da alles brauchst (Lizenz, Ausrüstung, Geld für Start und finanz. Polster für Abflug). 

Mir wäre das finanzielle Risiko für einen einzigen Start, nur um es mal gemacht zu haben zu groß - vor allem in Hinblick was es alles braucht um erst mal am Start zu stehen. Das macht Sinn wenn man klein anfängt und das Risiko über eine Saison streut. Aber ohne Erfahrung und vorbereitende Tests gleich in die Höhle des Löwen zu gehen (Rennen 2,5h mit bis zu 81 Autos auf der Strecke) halte ich für recht ambitioniert und würde ich dir auch nicht anbieten.

Auch wenn du mit Versicherung fährst, werden gerade Einzelstarter wohl gerne mal abgezockt. Ich würde auf jedenfall vorher einen Test und 1-2 Läufe RCN fahren, das du dich an alles gewöhnen kannst was lernst was so rund um dich rum passiert.

Gruss Olli

Edited by Booster
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Olli ,dass ist doch eine ausführliche Antwort.  Lizenz A ist mir bekannt. Und 150 Minuten alleine fahren traue ich mir nicht zu. Bin am 12.10 in SPA 2 X 45 Minuten 

gefahren , dass geht sehr gut. Klar ist kein Rennen eben nur Trackday.  Startgeld + Miete  und SB für die Versicherung kenne ich .  Und ja es ist ein großer finanzieller Zusatzaufwand.

Ist eben ein Traum. Ein Punkt hält mich noch zurück es zu machen welchen du auch geschrieben hast. Die Angst als Neuling abgezockt zu werden.  

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es sind in SPA zwei Pflichtboxenstopps, d.h. du fährst bei den meisten ein Drittel der 150min.

Frag mal konkret bei einem Team nach einem Startplatz an. Frag auch nach den Kosten, wenn du z.B. gar nicht ans Steuer kommst.

Edited by Booster
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Anfrage an 2 Teams gestellt fahren beide einen E90 325i. Bin gespannt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und? Schon was gehört?

Ich bin auch gerade dabei die Läufe zu kalkulieren...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@traumwagen ein Freund von mir sucht noch Paydriver für die RCN. Er ist aber hier nicht vertreten. Kann dich aber bei Interesse weitervermitteln

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Booster:

Und? Schon was gehört?

Ich bin auch gerade dabei die Läufe zu kalkulieren...

 

Ja ein Team welches ich im Februar besuchen werde und dann besprechen wir es vor Ort. Gruß 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb erarich:

@traumwagen ein Freund von mir sucht noch Paydriver für die RCN. Er ist aber hier nicht vertreten. Kann dich aber bei Interesse weitervermitteln

Interessant ist das Rennen in SPA am 02.08. 2020. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin, hast du schon ein Angebot bekommen?

Hier eins mitm V4: 3h Rennen kostet der Fahrerplatz 1750,-  inkl. Mwst bei 3 Fahrern. (ca. 15 Runden = ca. 50min.). Die Fahrzeuge sind mit einer SB von 7500,- versichert, nicht versichert sind Felgen, Reifen, Beklebung, Lackierung und eine gerissenen Windschutzscheibe. Die Kaution beträgt 7500,- und ist vor der Veranstaltung zu hinterlegen.
 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein,  durch die  Situation die zur Zeit ist habe ich mich nicht mehr darum gekümmert. Die Lockerungen fangen zum Glück langsam an .  Bin jetzt erstmal froh , dass der am 01.06 vom Veranstalter Pistenclub der  Trackday  stattfindet an dem ich teilnehme. Wenn ich mich entschlossen habe, frage ich bei Dir nochmals an.  Gruß  

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Das Angebot ist übrigens nicht von mir. Den Anbieter teile ich dir bei Bedarf dann via PN mit. 

Wir fahren H5 ;-) 

Edited by Booster

Share this post


Link to post
Share on other sites

Rennen wurde abgesagt. Wir mussten der DTM weichen....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Mitteilung 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now