Henning

Mitglied
  • Content count

    298
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

235 Excellent

1 Follower

About Henning

  • Rank
    Racer

Personal Information

  • Wohnort
    Hannover
  1. Den Cup2 gibt es doch erst ab 19 Zoll. Er braucht 17
  2. Ist das nur beim E92 aufwärts so? Beim E36 hatte ich damals das KW V3 und dazu die Domlager vom KW CS bestellt. Passte einwandfrei.
  3. Kann hier jemand eine Empfehlung geben bzgl. möglichst tiefen Recaro Pole Position Seitenadaptern? Hintergrund: Ich habe im Cayman 987.2 das originale Set von Recaro. Heißt Konsole, Laufschiene und Seitenadapter. Ich sitze zwar schon echt tief, aber leider sind meine Beine sehr nah am Lenkrad, so dass 1cm tiefer wünschenswert wäre. Die Konsole und Laufschiene ist schon minimal, so dass ich hier keine Einsparung sehe. Einzig der Seitenhalter könnte meiner Meinung nach noch 5-10mm bringen. Ich würde auch kurzerhand einfach ein weiteres Loch bohren, Problem ist nur, dass der originale Adapter genau dort so "Finnen" (vertikale Löcher) hat und das ist mir zu heikel diese zu nutzen. Alternative: Ich könnte die auch starr ohne Laufschiene verbauen, aber laut erstem Blick wird das nichts, da die Bohrung nicht weit genug hinten sitzt.
  4. Ein Kollege von mir fährt einen E30 318IS. Klasse Fahrzeug und da wird man direkt nostalgisch. Leider habe ich aber auch keine Insights. Will dich definitiv nicht von abbringen, aber was ich aus meiner E36 gelernt habe ist, dass bereits dort einige Ersatzteile nicht mehr Seitens BMW lieferbar waren. Schau mal in den Ersatzteilekatalog bei Leebmann wie es beim E30 aussieht. Wäre halt schade wenn so ein Projekt dann irgendwann daran scheitert, weil man lange auf ein Ersatzteil warten muss.
  5. Nachdem ich nun E36 und E46 hatte (beides mega Autos) würde ich dir dennoch zum E90 raten. Sofern optisch für dich alle gleich zu bewerten sind. Der E90 ist einfach nochmal eine Ecke "jünger". Du wirst so oder so Achsteile tauschen, aber beim E90 wird im Durchschnitt dann doch weniger andere Baustellen auftreten. Nicht ohne Grund fuhren die in der VLN in der Mehrzahl. Klasse Autos. Dazu gibt es hier auch 1-2 Vorstellungen.
  6. Ich hoffe es ist ok, wenn ich den Beitrag hier mal kurz übernehme. Quasi selbes Thema, anderer Benutzer. Ich habe meinen M3 E46 aber nun tatsächlich verkauft. Das Auto machte zwar unglaublichen Spaß, aber mit starren Lagern, Käfig und quasi keinem Interieur, war das Auto alles andere als Alltagstauglich. Ich wohne 400km von der Nordschleife entfernt und der Wagen stand halt immer da. Aufgrund von Zeitmangel kam ich aber kaum noch dazu richtig zu fahren. Ich hatte mir dann in den Kopf gesetzt, dass ich fortan mehr auf regionalen Rennstrecken wie Bilster Berg und Oschersleben fahren möchte (wohne in Hannover). Aber ohne Trailer geht das mit dem M3 nicht. Nun möchte ich mir einen neuen "Clubsportler" holen. Clubsport heißt für mich: Das Auto wird nicht zum Einkaufen oder sonstigen Alltag genutzt, sondern ausschließlich für Trackdays oder aber für eine Sonntagsfahrt auf der Landstraße. Ich möchte die 400km Anfahrt zur Nordschleife bspw. auch gern ohne anschließende HNO- oder Bandscheibenärzte durchstehen. Und noch zwei wichtige Punkte: 1. Kosten: Ich bin ein Fan der "Total cost of ownership" Rechnung. Bei meinem M3 habe ich bspw. rund 30k versenkt, die ich beim Verkauf natürlich nicht im geringsten wiederbekommen habe. Dafür hätte ich schon fast GT3 fahren können. 2. Zuverlässigkeit. Es kann immer etwas passieren, aber es wäre schon schön wenn ich mir nicht zu viele Sorgen machen müsste. Ich habe keine Garage oder Scheune. Das Auto stünde in der Tiefgarage wo ich nicht jedes Mal sämtliche Sachen tauschen kann. Aktuell zur Auswahl: M2 Competition mit etwas Umbau (FW, Sitze, Bremse, Reifen) Cayman S / GTS 981 (am liebsten mit Schalensitzen, aber die sind echt schwer zu bekommen) Cayman 981 GT4 Beim GT4 muss ich dabei sagen, dass der mein Budget wirklich maßlos ausreizt. Vermutlich ist das Auto wirklich eine sehr gute Wahl aber die kosten mittlerweile auch 95k und da bleibt dann am Ende kaum noch etwas für das Fahren übrig. Dennoch steht er immer noch auf der Shortlist. Was meint ihr? Ich bin schon etwas auf den M2 eingestellt. Aber das Forum ist ja dazu da, dass man sich austauscht. Vielleicht habt ihr noch ein paar Denkanstöße, die ich gerade nicht beachte.
  7. Sieht wirklich gut aus! Ersetzt der E36 den GT4 oder werden die beide betrieben? Aufgrund der langen Anreise gehe ich davon aus, dass du ihn an der Schleife stehen lässt?
  8. Bei dem Fahrprofil würde ich aber welche mit Zulassung wählen. Haben die MX72 nicht eine Zulassung? Vorne und hinten sollte gleich sein, aber da du ja "nur" im Alltag fährst, würde ich es mal testen. Beim Mini hast du hinten ja kaum Gewicht. Vor allem beim Bremsen nicht. Würde es definitiv testen ehe ich da hinten neue kaufe.
  9. Aber wie verhält es sich denn, wenn der Versicherungsmakler dir etwas ausstellt, das aber in Konflikt mit den AGBs steht? Also oben wurde ja der David der Züricher Versicherung genannt. Der der dir nun per Mail oder Brief mitteilt, dass du auf der Strecke versichert bist, das aber laut Vertrag nicht gekennzeichnet ist, hast du vermutlich trotzdem Pech. Ich weiß nämlich nicht ob jeder Versicherungsmakler das einfach ändern kann. Dann müsste er ja Prokura haben? Zum Thema Umbau stimme ich dir zu. Macht sinn das mitzuversichern. Aber wird dann auch der Wert gemindert wenn etwas entfernt ist? Ich als Versicherungsgeber würde dann ja argumentieren: "Jo, dein KW CS ist mit 4k mitversichert, aber dafür ist ja das normale FW nicht mehr drin, was wiederum 2k kostet". Jetzt bin ich da natürlich seeehr pessimistisch ;)
  10. @erdi24fährt die Trofeo R meines Wissens nach
  11. Bei mir war es wohl damals das Diff. Aber insgesamt ist da schon ordentlich Spiel im gesamten Antriebsstrang. Wird bei der Serie natürlich durch Gummilager abgefedert. Bei mir mit starren Lagern klingt immer alles als ob das Auto gleich auseinander fällt. aber speziell beim langsamen auskuppeln war es damals das Diff
  12. Mit Vorsicht zu genießen, aber: Das Geräusch ist bei meinem exakt genauso. Ich hatte damals auch ähnliche Probleme wie du und habe fast alles gewechselt (also so wie du). Bei mir war es dann am Ende doch das Diff. Allerdings habe ich in dem Zuge auch alles starr gelagert und jeder Lastwechsel wird mit einem Schlag "belohnt". Somit ist das nicht ganz weg, was aber normal zu sein scheint. Bei dem Getriebe war ich auch verunsichert, ob das normal ist. Zufällig hatte ein Instagramer dann das gleiche Problem und hat die Community gefragt ob es normal sei. Auch da kam das Feedback, dass dies normal sei. Somit würde ich mir beim Getriebe keine Sorgen machen. Die Lager beim Diff wurden aber auch erneuert oder? Ist die HA eventuell ausgerissen?
  13. Ich glaube jeder hat hier mit M2/M4/Golf etc gerechnet :D
  14. Woher hast du denn die Blenden für die Bremsbelüftung/Ansaugung? Ich wollte nun auch meine Bremsbelüftung damit verbessern. Habe zwar keine Airbox, aber auch die normale Ansaugung bekommt Luft auf dem "Bremsschacht". Daher suche ich eigentlich auch einen Trichter mit zwei Zuführungen. Ist das der von Voss?
  15. Hallo Roland, cooles Auto. Grüße aus Hannover ;)