Search the Community

Showing results for tags 'm2'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Trackday-Forum
    • General
    • Vorstellungen
    • Umfragen
  • Trackdays / Touren
    • Veranstaltungen - Trackdays
    • Rennstrecken - Racetracks
    • Driftevents
    • Fahrerlehrgänge und Trainings
    • Pässe und Hochstraßen
  • Tracktools
    • Tracktools / Autos
    • Technik, Tuning und Umbauten
    • Kaufberatung
    • Ausrüstung / Zubehör / Trailer / Accessoires
  • Community / Regionales
    • Deutschland
    • Österreich
    • Schweiz
  • Marktplatz / Kleinanzeigen
    • Marktplatz
    • Sammelbestellungen / Forumsaktionen
    • Händler
  • Diverses
    • Motorsport
    • Plauderecke
    • Testumgebung

Blogs

  • VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring
  • Leon

Calendars

  • Community Calendar
  • Salzburgring
  • Red Bull Ring
  • Nürburgring
  • Bilster Berg
  • Hockenheim Ring
  • Slovakia Ring
  • Pannonia Ring
  • Sachsenring
  • Spa Francorchamps
  • Other Racetracks

Categories

  • Autos / Tracktools
  • Motor / Antrieb
  • Felgen / Reifen
  • Suspension
  • Bremsen
  • Interior
  • Exterior
  • Sonstiges

Found 53 results

  1. Time Left: 2 months and 28 days

    • Privat
    • Gebraucht

    Hallo, ich biete hier ein P3Cars Performance Datendisplay für die Baureihen F2x und F87 an. Das Display ist bereits fertig in den fahrerseitigen Frischluftgrill eingebaut. Die Montage ist somit Plug&Play und in wenigen Minuten erledigt. Der Anschluss erfolgt per OBD-Stecker. Das Display bezieht alle Funktionswerte sowie die Stromversorgung direkt aus dem OBD-Anschluss. Zustand sehr gut. Funktionen: Öltemperatur, Ladedruck, Ansaugtemperatur, Abgastemperatur, Geschwindigkeit*, Kühlmitteltemperatur, Drehzahl mit Schaltanzeige, 0-100km/h Messung, Zündzeitpunkt, Drosselklappenstellung, Batteriespannung. Preis 290€ VB. Versand natürlich möglich. Kompatibel mit: 114i 116i 118i 120i 125i M135i M140i 218i 220i 228i M235i M240i M2 F87

    290.00 EUR

  2. Servus Leute, wollte euch meinen 2er auch kurz vorstellen ,auch wenn noch nicht soviel passiert ist. Er wird definitiv nicht zum reinen Tracktool umgebaut , dafür fahre ich viel zu wenig. aktuell verbaut ist ein KW Clubsport 3-fach, ein Satz 19" Ultraleggeras und ein paar BMW Performance Teile. Geplant sind noch ein paar Reifen, Recaro Pole Position oder Sportster CS und eine Milltek Aga.
  3. Time Left: 1 month and 13 days

    • Privat
    • Gebraucht

    Motor M2 N55B30A, inkl Steuergerät ca 50.000 km Dorch Stage 1 HPFP Alu Charge Pipe optional mit snow performance WMI otional 300 Zellen HJ downpipe optional Akrapovic Anlage Abholung, Zustellung ggf. nach Vereinbarung

    8,000.00 EUR

  4. Time Left: 1 month and 27 days

    • Privat
    • Gebraucht

    Protrack GT one Motorsport Felgen für BMW M2 / M3 / M4 F8XVorne: 2x 10x18 et25Hinten: 2x 10,5x18 et40Neupreis: 1700.- https://www.tutti.ch/de/vi/zug/fahrzeuge/autozubehoer/protrack-gt-one-trackday-felgen-radsatz/54298665Einwandfreier Zustand, keine Bordsteinschäden, Felgen laufen rund. Nur 3 Trackdays gefahren.Es sind fast abgefahrene Yokohama A052 Semislicks montiert, als Felgenschutz beim Lagern. Die Reifen haben noch ca. 1,5-2mm und könnten noch 1-2 Stints gefahren werden. Für die Reifen verlange ich keinen Aufpreis, und sie können auf Wunsch auch demontiert werden. Gruss Joel

    990.00 EUR

  5. Hallo zusammen! Wie angekündigt, habe ich bei meinem M2 (2018er LCI, blaue Bremse) auf der HA eine Bremsbelüftung nachgerüstet und möchte für die Interessierten unter euch den Einbau beschreiben. Für die Profischrauber ist die nachfolgende Beschreibung vielleicht zu profan und zu zu detailliert, aber es mag auch die oder andere Person geben, die vielleicht "Neuschrauber:in" ist. Grund für die Erweiterung ist gewesen, dass ich nach einem sehr heißen Trackday auf dem ATP Testgelände in Papenburg festgestellt habe, dass meine hinteren Sättel 184°C erreicht hatten. Ich habe ein Brembo-Dokument gefunden, dass für eine ähnliche Bremse die Vorgabe macht, dass wenn der Sattel mehr als 180°C erreicht, man die Bremsbelüftung verbessern muss. Bei Überschreiten von 200°C gibt Brembo vor, dass dass die Sättel zwingend überholt werden müssen. Viele, die auf dem Track unterwegs sind, entfernen die hinteren Ankerbleche einfach (zumindest den äußeren Teil, der innere Teil, der die Handbremskinematik schützt, kann erhalten bleiben). Ich bin davon keine Freundin, weil gerade, wenn man bei den verschiedenen Lagern weiterhin Serie fährt, nicht klar ist, wie stark diese Lager durch die zusätzliche Hitzeabstrahlung in Mitleidenschaft gezogen werden. Wahrscheinlich gibt es bei der hinteren Achse auch weniger Temperaturprobleme, wenn man auf dem Track grundsätzlich DSC OFF fährt (oder fahren muss, weil das Auto so stark umgebaut ist, dass das DSC sowieso aussteigt). Ich fahre in aller Regel auf dem Track in MDM und bemühe mich, ohne Regeleingriffe auszukommen. Aber ganz ausgeschlossen sind die natürlich nicht. Was auch Temperatur in die hintere Bremse bringt, ist, wer öfter bis in den ABS-Bereich hereinbremst. Gerade hier arbeitet die Bremse auf der HA deutlich mehr, um das Fahrzeug zu stabilisieren (HA = spurführende Achse). Lange Rede, kurzer Sinn: Wer sich nicht sicher ist, ob er/sie eine Belüftung hinten braucht, klebt einen Temperaturmessstreifen auf den Sattel, fährt einen repräsentativen Stint und liest dann die Temperatur ab. Von @Speed Engineering GmbHes mittlerweile 3D-gedruckte Trichter für die hinteren Querlenker mit einem Schnorchel, der die Kühlluft in Richtung Bremsscheibe pustet. Speed Engineering empfiehlt die Demontage der Ankerbleche, wobei dann erstens fragwürdig ist, ob man die Düsen überhaupt braucht und zweitens man die oben genannten Nachteile hat. Ich habe mich daher dafür entschieden, die Düsen mit einem kurzen Schlauchstück in Richtung Ankerblech zu verlängern und an einen im Ankerblech eingebrachten Stutzen zu verbinden. An Teilen benötigt man für meinen Umbau dazu: Speed Engineering Düsen für den F87 HA 2x 51mm Einnietstutzen ca. 40 cm Flexi-Sil 2-Schlauch 51mm Schrumpfschlauch 2:1 (kein Innenkleber) 70mm Durchmesser 4 Blindnieten ~ 5mm 6 Kabelbinder 4 Edelstahlschlauchschellen 40-60 mm 4 Schrauben (BMW, Bremssattelbefestigung am Radträger) Um das Loch in das Ankerblech einzubringen, habe ich eine Bosch Lochsäge "Progressor for Wood and Metal PC 51 mm 2608584635" verwendet. Damit geht das super einfach und präzise. Aber es gibt natürlich auch 1000 andere Möglichkeiten, um in ein Blech ein halbwegs rundes Loch mit 51mm Durchmesser zu machen Ich habe alle Umbauteile bei AT-RS bestellt (nein, ich bekomme keine Provision). Zum Start der Arbeit ist es wichtig, dass man die Handbremse löst, weil man sonst die Bremsscheiben nicht abnehmen kann. Anschließend bockt man das Auto auf und nimmt das Rad ab. Zum Entnehmen der Bremsbeläge treibt man am Sattel die beiden Stifte mit einem Durchtreiber aus und drückt dann mit der Hand die beiden Bremsbeläge leicht Richtung Kolben, um sie von der Scheibe zu lösen. Ich liebe die Mehrkolbenanlage (im Vergleich zum Faustsattel), weil das Entnehmen der Bremsbeläge wirklich ein Kinderspiel ist. Markiert dann die Bremsbeläge, damit ihr wisst, welcher innen und welcher außen gewesen ist. Der Verschleißsensor (HA rechts) kann auch im Belag bleiben, dann legt man den Belag irgendwo im Bereich des Stoßdämpfers ab und sichert ihn gegen Runterfallen. Zum Entfernen des Bremssattels müssen die beiden Schrauben gelöst werden, die den Bremssattel mit dem Radträger verbinden. Hierzu braucht man eine E16-Vielzahnnuss. Die Schrauben sind recht fest angezogen (>100Nm), also versucht es erst gar nicht mit der kleinen Ratsche. Nach dem Lösen der Schrauben kann man den Bremssattel mit Kabelbindern irgendwo so hängend befestigen, dass er für die weitere Arbeit aus dem Weg ist, die Bremsleitung aber nicht auf Zug belastet wird. Also nicht einfach an der Bremsleitung baumeln lassen. Die Bremsscheibe wird mit zwei Inbusschrauben an der Radnabe gehalten. Nach dem Lösen kann man die Bremsscheibe abnehmen. Im nächsten Schritt bohrt man nun das 51mm Loch in das Ankerblech. Hier ist die beste Position die Mitte "der rechteckigen, flächigen Erhöhung" auf 5 Uhr (linke Fahrzeugseite). Ich kann das nicht besser beschreiben, aber das Foto sollte klar machen, was ich meine. Wenn man diese Position wählt, ist nachher der Schnorchel der Düse genau fluchtend zum Loch (und hilft auch bei der Positionierung der Düse am Querlenker, dazu gleich mehr). Wer mag, entgratet das Loch nach der Bohrung, setzt den Stutzen ein, bohrt zwei 5mm Löcher in den Rand und nietet den Stutzen mit zwei Blindnieten fest. Danach längt man ein Stück vom 51mm Schlauch so ab, dass es über den kompletten Schnorchel bis hin zum Stutzen am Ankerblech reicht. Ich habe dann auf der Schnorchelseite eine Schlauchschelle auf den Schlauch gesetzt, um die Öffnung etwas kleiner zu machen und darüber dann den Schrumpfschlauch geschrumpft. Man kann die Schlauchschelle nicht komplett festziehen, weil der Schnorchel nicht kreisrund ist. Dennoch gibt die Schelle zusätzliche Stabilität. Der Schrumpfschlauch ist notwendig, weil der Schlauch grundsätzlich unten am Lager/Querlenker anliegt und ohne den Schrumpfschlauch zu schnell durchgescheuert wäre. Nun muss man nur noch die Düse mit drei Kabelbindern am Querlenker befestigen und den Schlauch mit einer weiteren Schelle am Stutzen am Ankerblech verbinden. HINWEIS: Es gibt genau eine Position, an der die Düse sich perfekt an den Querlenker anschmiegt. Schaut euch dazu am besten die Fotos an. Ich habe erst auf der zweiten Seite verstanden, wo diese Position ist. Hat man diese aber einmal gefunden, passen die Düsen hervorragend. Kompliment an Speed Engineering! Beim Zusammenbau gilt die umgekehrte Reihenfolge mit der Ergänzung, dass die verwendeten Schrauben nach BMW-Vorgabe ersetzt werden sollen (ja, ich weiß, jetzt kommentieren wieder die Schraubenwiederverwender, dass man das nicht muss ). Die Inbusschrauben werden mit 16 Nm angezogen, für die Bremssattelschrauben gelten 30Nm Fügemoment und dann 90 Grad Drehwinkel. ich PERSÖNLICH habe die Bremssattelschrauben gewechselt, weil das ganz klar sicherheitsrelevante Schrauben sind, die durch die Temperaturwechsel am Sattel zusätzlich belastet werden und die Inbusschrauben wiederverwendet. Die Inbusschrauben hätte ich gewechselt, wenn sie übermäßig korrodiert gewesen wären. Mechanisch passt das alles wunderbar und Ende August steht der nächste Trackday am Bilster Berg an und dann schauen wir mal, wie sich das dann mit den Temperaturen verhält. Ich wünsche viel Spaß beim Nachbauen!
  6. Hi zusammen, fahre bei meinem M2 Competition auf der blauen Bremse seit kurzem die M Performance Beläge. An der Hinterachse habe ich das Problem, dass die Beläge minimal Spiel haben (nicht in Richtung der Kolbenbewegung) und somit bei Schlaglöchern/Querfugen laut klappern. Die Antivibrationsbleche der Serienbeläge passen nicht auf die Performance Beläge (hab ich getestet), da die Performance Beläge minimal anders geformt sind. Sie sind dadurch genau so breit wie die Serienbeläge mit Blechen. Hatte das Problem schon mal jemand mit Performance-/Aftermarketbelägen und hat einen Rat für mich? Danke euch!
  7. Hallo aus dem Süden, genauer gesagt aus Leonberg (Großraum Stuttgart) Die meisten kennen Leonberg von der Autobahn, da man bei uns so schön im Stau steht Ich habe mir im Oktober 2020 einen der letzten M2 Competition der vom Band gelaufen ist gekauft und rüste ihn nun immer mehr zum Tracktool um. Da er nicht als Alltagsauto läuft, kommt er derzeit nur auf div. Tracks zum Einsatz, derzeit primär in Hockenheim und Salzburg. Derzeitige Anpassungen: - Stahlflex Bremsleitungen - Bremsenbelüftung - 40er Sportbremsen - M Performance Heckspoiler und Front Splitter Carbon - M Performance Gewindefahrwerk - G-Power GP-500 Motor Optimierung (TÜV eingetragene 500PS Leistung) - Edelweiß LT5 mit Michelin Super Cup 2 So sah er Anfang des Jahres aus: Erster Trackday dieses Jahr auf dem Salzburgring und neue Edelweiss LT5 bekommt er nächste oder übernächste Woche ... Grüße Holger
  8. BMW M2 Domstrebe

    THIS ADVERT HAS EXPIRED!

    • Privat
    • Gebraucht

    Domstrebe Wiechers für BMW M2 https://www.wiechers-sport.de/shop/dom-fahrwerkstreben/produkte/bmw-m2-coupe-f87-ab-bj-201552436-detail

    500.00 EUR

  9. BMW M2 Bremsen Hinterachse VERKAUFT

    THIS ADVERT HAS EXPIRED!

    • Privat
    • Gebraucht

    OEM Bremse Hinterachse BMW M2, Scheiben und Sättel Bremsscheiben ca 23,5 mm Bremsbeläge nicht mehr in Ordnung

    200.00 EUR

  10. Hallo Trackdayforum! Da der Hinterachs-Bremsanlage in vielen Fällen eher wenig Beachtung geschenkt wird, aber auch hier massive Temperaturprobleme auftreten können, haben wir eine Bremsenkühlung für den F80, F82 und F87 entwickelt. Besonders sind hier, wie bei vielen BMWs, Temperaturunterschiede zwischen der Außen- und Innenseite der Bremsscheibe festzustellen, was in erster Linie zu asymmetrischem Verschleiß der Bremsbeläge führt. _____________________________________________________________________________________________________________________________________________________ Bremsenkühlung Hinterachse F80, F82, F87 -Zum Shop! Dank der komplexen Geometrie unserer Luftführung schmiegt es sich an den Sturzlenker an, ohne dabei der tiefste Punkt vom Auto zu sein. Der Fahrtwind wird klassisch über einen Trichter aufgefangen und zur Innenseite der Bremsscheibe geleitet. Wie im untenstehenden Bild zu sehen ist, ist der Winkel der Anströmung so gewählt, dass die Luft um die massive Anbindung des Achsschenkels am Sturzlenker herum, mittig auf der Innenseite der Scheibe auftrifft. Wichtig ist hierbei, dass das Ankerblech entfernt wird, da die Luftführung ansonsten keinerlei Funktion hat. Mit einem Mix aus Kevlar und Carbon als Werkstoff macht die Kühlung dabei nicht nur optisch etwas her, sondern ihr holt euch nur wenige Gramm zusätzliches Gewicht ans Auto! Kleiner Reminder: Für die Hinterachse der "non-M" F-Serien Modelle bieten wir ebenfalls eine Bremsenkühlung an. _____________________________________________________________________________________________________________________________________________________ Wichtiger Hinweis: Aktuell sind wir dabei den Online-Shop umzustrukturieren. Wenn es zu Problemen während des Bestellvorgangs kommt, bitten wir euch uns direkt zu kontaktieren. Wir kümmern uns sofort darum. Danke für euer Verständnis! :-) P.S.: Forenrabatt beachten! Ihr könnt ganze 5% sparen. Wie? --> Nachricht an uns und ihr bekommt euren persönlichen Rabattcode für unseren Shop. Wir wünschen euch einen guten Start in die Woche!
  11. Woran arbeiten wir aktuell? - "Projektupdates"! Da sich viele von euch fragen welche Produkte wir zur Zeit entwickeln um sie in unseren Shop aufzunehmen gibt es jetzt diese Info-Page für euch. Untenstehend findet ihr eine Liste aktueller Projekte, bis hin zu frisch abgeschlossenen. Ihr findet exakt diese, auch grafisch schöner aufbereitet direkt auf unserer Website. Wir aktualisieren beides selbstverständlich regelmäßig. Versprochen! Falls euer gewünschtes Produkt noch nicht auf der Liste auftaucht --> Bitte einfach eine Mail an uns schreiben, wir kümmern uns darum. Vielleicht ist euer Tracktool dann schon bald das Entwicklungsfahrzeug, das als erstes mit der neuen Modifikation Bestzeiten knackt. Damit dieser Beitrag übersichtlich bleibt und jeder auf den ersten Blick erkennen kann was für Produkte bald gelaunched werden, würden wir euch bitten unter diesem Post keine weiteren Kommentare zu verfassen. Wir bedanken uns für euer Verständnis und sind selbstverständlich jederzeit für euch ansprechbar im Webchat auf unserer Website, am Telefon (+4915114770423) oder per Mail an die info@speedengineering.de . Update: Da wir jetzt für viele Modelle der gängigsten Hersteller Produkte für eure Tracktools im Shop gelistet haben, und die Frequenz der Neuerscheinungen zunimmt, bitten wir euch bei Interesse einfach in unserem Online-Shop nach eurem Fahrzeug zu suchen. Die bisher hier veröffentlichte Liste der Neuerscheinungen wird ansonsten zu unübersichtlich. Wir freuen uns auf euren Besuch im Shop! P.S. Falls gewünschte Produkte nicht im Shop auftauchen, zögert bitte nicht über oben angegebene Kontakdaten eine Anfrage zu stellen. - Nahezu alles ist realisierbar!
  12. _____________________________________________________________________________________________________________________________________________________ ***SPEEDWEEK***22.11-26.11***SPEEDWEEK*** _____________________________________________________________________________________________________________________________________________________ Vom heutigen Tag an (22.11) bis einschließlich des Black Fridays (26.11) erhaltet ihr auch bei uns 15% Rabatt auf das gesamte Onlineshop-Sortiment. (Gilt auch für sowieso vergünstigte Sets, wie Sitzkonsolen für Fahrer & Beifahrer!) ➤ Einfach den Code "speedweek15" beim Abschluss der Bestellung in das Feld "Gutscheincode" eintragen! _____________________________________________________________________________________________________________________________________________________ Viel Freude beim Ausstatten eures Tracktools!
  13. Hallo Trackdayforum! Pünktlich zum Launch unserer Bremsenkühlung für den "Standard"-M2 wollen wir euch diese auch hier vorstellen. Damit auch der F87 in seinen Variationen komplettiert wird, erfahrt ihr hier ebenfalls etwas über unser, schon längere Zeit käufliches, Brake-Cooling-Kit für den "radikaleren Bruder" M2C. Wie viele von euch schon mit Sicherheit gelesen haben, ist das Thema Bremsenkühlung beim F87 eine viel diskutierte -teils verwirrende- Angelegenheit aufgrund der unterschiedlichen/fehlenden Lufteinlässe in der Front, sowie der Radhausgeometrie. Wir haben wirklich viele Anfragen erhalten, grade was eine Lösung für den "Standard-M2" angeht und haben die Entwicklung priorisiert bis wir euch jetzt eine zufriedenstellende Lösung anbieten können. _____________________________________________________________________________________________________________________________________________________ Version "M2" -Zum Shop! Leider besitzt der M2 keine Einlasskanäle in der Front die eine einfache Luftführung ermöglichen würden. Wir haben daher ein Kit entwickelt, das die Luft hinter den werksseitigen Auslässen, der vor den Radkästen befindlichen Kühler, aufgreift und über Schläuche zu unseren Aluminium-Ankerblechen führt. Damit die Kühlleistung nicht durch einen Wärmestau herabgesetzt wird, bedecken unsere Sammler nur einen Teil der Abluftfläche. Unsere Tests wiesen dadurch keine thermische Beeinträchtigung nach. Zu dem Kit gibt es natürlich eine bebilderte Montageanleitung. Ihr fahrt bereits mit einer bestehenden Lösung, die aber noch Schwachpunkte hat? Deshalb bieten wir ebenfalls Einzelteile unserer Komplettlösung an. (oder als Ersatz nach einem hoffentlich nicht passierendem Zwischenfall!) Ergänzende Montageteile (Schlauch, Schellen) findet ihr dort natürlich auch. Ankerblech (M-spezifisch!) -Zum Shop! : Einlass -Zum Shop! : _____________________________________________________________________________________________________________________________________________________ Version "M2C" -Zum Shop! Da der M2 Competition in der Stoßstange über Lufteinlasskanäle verfügt (die im Radhaus münden) haben wir eine zur F-Serie analoge, aber nicht identische! Lösung entwickelt. Die Luft wird mit unseren Kevlar-Carbon-Sammlern an den Stellen im Radhaus abgegriffen und auch hier per Schlauch zu unseren Aluminium-Ankerblechen geleitet. Diese Lösung ist maximal effektiv, da die Luft weder vorgewärmt, noch in der Geschwindigkeit von den seitlichen Kühlern vor dem Radhaus beeinflusst wird. Zu dem Kit gibt es natürlich eine bebilderte Montageanleitung. Ihr fahrt bereits mit einer bestehenden Lösung, die aber noch Schwachpunkte hat? Deshalb bieten wir ebenfalls Einzelteile unserer Komplettlösung an. (oder als Ersatz nach einem hoffentlich nicht passierendem Zwischenfall!) Ergänzende Montageteile (Schlauch, Schellen) findet ihr dort natürlich auch. Ankerblech (M-spezifisch!) -Zum Shop! : Einlass -Zum Shop! : _____________________________________________________________________________________________________________________________________________________ On Top -damit auch wirklich nichts schiefgehen kann!- haben wir auch ein Installationsvideo des Set's für den M2C für euch parat: _____________________________________________________________________________________________________________________________________________________ P.S.: Forenrabatt beachten! Ihr könnt ganze 5% sparen. Wie? --> Nachricht an uns und ihr bekommt euren persönlichen Rabattcode für unseren Shop. Wir wünschen euch viel Freude an euren "F87-Trackwaffen"!
  14. Hallo Trackdayforum! Wir freuen uns, dass unsere Produkte so viel Zuspruch von euch erhalten und viele von euch schon fleißig mit unseren Parts ihre Tracktools umbauen. ________________________________________________________________________________________________________________________________________________ Aus diesem Grund bieten wir euch, passend zur Umbauzeit, folgende Möglichkeit an: Ihr seid Mitglied dieses Forums und wollt in unserem Onlineshop bestellen? Lasst uns vorher einfach eine Privatnachricht hier zukommen, dann erhaltet ihr einen persönlichen Rabattcode in Höhe von 5%! Ihr könnt den Code dann einfach beim "Checkout" eurer Bestellung im Shop einlösen. Wichtig: Diese Aktion ist nicht zeitlich begrenzt. Es handelt sich um einen generellen Forenrabatt! Kein Mindestbestellwert! ➔Zum Shop! ________________________________________________________________________________________________________________________________________________ Allerbeste Grüße,
  15. Hallo Trackday-Forum! Ab sofort sind wir hier für euch präsent. Wer wir sind? - SPEED Engineering! Ein kleines Team junger Ingenieure, die Ihre Leidenschaft für den Motorsport ausleben. Unser Anspruch ist es für euch Motorsport-Produkte zu entwickeln die überwiegend Plug&Play zu verbauen sind und aus denen ihr gleichzeitig den größtmöglichen Nutzen für unser Hobby ziehen könnt. Wir entwickeln direkt am Fahrzeug mittels 3D-Scanning und sind somit in der Lage auch komplexe Strukturen eurer Tracktools zu erfassen, die bei Lösungen "von der Stange" einfach so nicht zu finden sind. 100% Made in Germany. _____________________________________________________________________________________________________________________________________________________ Wir würden uns freuen euch als neue Kunden in unserem Shop begrüßen zu dürfen! --> https://www.speedengineering.de/shop/ <-- _____________________________________________________________________________________________________________________________________________________ Das was du gesucht hast ist nicht dabei? - Kein Problem, eine Individuallösung von SPEED Engineering macht dich mit Sicherheit schneller auf dem Track! Schreib uns einfach eine Anfrage per Mail, oder ruf uns persönlich an und wir besprechen dein Anliegen in Ruhe. Übrigens: Für alle unserer Produkte gibt es bebilderte Einbauanleitungen oder sogar erklärende Einbauvideos. Sämtliche TÜV-relevanten Bauteile liefern wir mit einem Materialgutachten aus, das dir die Eintragung erleichtert und damit das Sicherheitsgefühl bei deiner nächsten Runde auf der Rennstrecke mit an Board ist. In Zukunft informieren wir euch in unserem Händler-Bereich hier im Forum über Neuerscheinungen bei den Produkten, Aktionen, oder wenn eventuell eure Mithilfe gefragt ist, wenn wir neue Entwicklungsfahrzeuge suchen. __________________________________ Allzeit knitterfreie Fahrt!
  16. Hallo, ich habe vor mir in meinem M2 Competition ein KW Clubsport 2-Way zu verbauen. Das Fahrwerk gibt es offiziell aber nur für den M4, scheint aber trotzdem von vielen im M2 gefahren zu werden. Bevor ich das Fahrwerk aber nun bestelle möchte ich nochmal auf Nummer sicher gehen. Vom Einbau müsste das Fahrwerk ja Plug-and-Play passen? Wie sieht es mit der Eintragung aus? Bekomme ich das Fahrwerk eingetragen wenn im Gutachten nur der M4 steht? Gepfeffert bietet das Fahrwerk interessanterweise auch für den M2 an.
  17. was haltet ihr von der Überlegung das die oz Challenge HLT vorne 10x18 mit dem Pirelli trofeo r 265/40 und hinten auch die Challenge HLT 10x18 dann aber mit dem trofeo r in 295/30 ?
  18. THIS ADVERT HAS EXPIRED!

    • Privat
    • Neu: Sonstige (siehe Artikelbeschreibung)

    Ich verkaufe hier ein neues Upgrade Kit aus original BMW M3 Querlenkern und Zugstreben für die komplette Vorderachse. Passt eigentlich für alle BMW F2x und F3x Modelle, zb M135/140 235/240 435i, 440i und viele mehr: jedoch nur für sdrive, nicht für xdrive passend !!! Das Set besteht aus: A) M3 Querlenker upgrade: - 2x Querlenker Vorderachse Original OEM M2/3/4 (links und rechts), wie Teile Nr 11 im Anhang - 1x Kugelkopf-Adapter für BMW LED / Xenon Regelstange inkl Mutter B) M3 Zugstreben upgrade: - 2x Zugstrebe Vorderachse Original OEM M2/3/4 (links und rechts), wie Teile Nr 10 im Anhang - 4x Spezialadapter-Scheiben zur plug&play Montage der M3 Zugstreben an F2x / F3x Fahrzeugen: CNC-Teile aus Edelstahl à lassen sich so nirgends fertig kaufen Das M3 Upgrade Kit ist plug&play an allen F2x / F3x (sdrive) und sorgt für: - 1 Grad mehr Negativsturz (ca -2 Grad final) - ca 10mm breitere Spur am Reifen unten je Seite (ca 3-4mm oben) für besseres Abstützung der Vorderachse - weniger Untersteuern und weniger Verschleiß der Außenflanke, - präziseres Fahrverhalten und direkte Lenkung durch die stabileren und strafferen M3 Gummilager - minimal reduzierten/strafferen Abrollkomfort Für sportliches Fahren benötigt der F2x/3x BMW vorne mehr Sturz, dieser lässt sich am 1er/2er aber leider nicht einstellen. Somit bliebt nur Umrüsten auf Sturzdomlager oder dieses M3 upgrade Kit: Vorteil gegenüber hart gelagerten Sturzdomlagern ist der deutlich bessere Komfort (weniger Geräusche), präzisere/straffere Lager und dass die Lenker OEM BMW sind. Außerdem muss das Federbein vorne nicht auseinandergenommen werden wie bei Sturzdomlagern. Es handelt sich um original BMW Teile (Hersteller ZF Lemförder) die sich so ab Werk im M2/3/4 befinden. Im after sales Vertrieb wird bei diesen Teilen durch ZF im Werk aus rechtlichen Gründen das M-Logo abgeschliffen. Nur diese Lenker kosten bei BMW original 680€, selbst bei Leebman noch ca. 560€ ohne die Spezialadapter. Fotos im Anhang mit Nr 10/11 zeigen die Original BMW Teilenummern. Das Kit gibt's z.B. auch hier: https://55parts.de/products/bmw-3er-4er-f3x-8x-f-serie-m-fahrwerkskomponenten-vorderachse https://williamsperformance.co.uk/collections/genuine-oem/products/bmw-m3-m4-lca-ts-upgrade-kit Einbauzeit ca 30-45min je Seite Zustand / Lieferumfang: Alle Teile sind neu und unbenutzt, noch in originaler Verpackung verschweißt Es sind alle benötigten Teile für den Einbau vorhanden. (siehe Bilder) Preis ist für das gesamte Set aus den Lenkern inkl aller Adapter Einbauanleitung gibt’s gratis dazu ;) Abholung in Stuttgart oder versicherter Versand per DHL / Hermes. Bezahlung zB. per Überweisung oder paypal an Freunde (optional mit Käuferschutz, Gebühr zahlt dann der Käufer)

    350.00 EUR

  19. Hallo zusammen, wir ihr vermutlich wisst sind die AK-Motion Displays nun wieder verfügbar. Weil uns oft Fragen zum Einbau erreichen, haben wir ein Einbauvideo am Beispiel unseres F87 M2 gedreht, siehe hier. Wir freuen uns über Feedback und wünschen einen schönen Abend. Viele Grüße Thomas
  20. Hallo Zusammen Nach einiger Zeit des passiven Mitlesens und ein wenig "aktivem" Fragen, möchte ich mich hiermit auch vorstellen. Ich bin 27 Jahre jung und komme aus der Region Basel im Norden der Schweiz. Fahren tue ich einen BMW M2, werde dann aber in einer seperaten Vorstellung noch genauer darauf eingehen. Bisher war ich im Ford Lager zuhause und immer sehr zufrieden... Das erstes etwas sportliche Fahrezug war mein Focus RS mk1, mit den folgenden Specs: - KW V3 - EBC Bremsscheiben vorne geschlitzt u. gelocht; hinten Serie - Fischer Stahlflexbremsleitungen vorne u. hinten - 3" CSC-AGA - Verstärkte Kupplung - ohne Kat Danach kaufte ich mir einen neuen Focus RS mk3, mit welchem ich auch die ersten Erfahrungen auf der Rennstrecke sammeln konnte. - KW V3 - HJS DP - 3" AGA - OZ Leggera HLT ....und dann kam der M2 Auf Rennstrecken unterwegs bin ich 2-3 Mal im Jahr, sofern es die Zeit zulässt, dieses Jahr leider noch gar nicht. Ansonsten bin ich jedes Jahr einige Male auf den schweizer Pässen zu finden und organisiere auch gerne Ausfahrten in den Alpen Hoffentlich sieht man sich mal an der einen oder anderen Rennstrecke oder auf einem Pass Sportliche Grüsse, Paddington
  21. BMW M2 Domstrebe f Hinterachse

    THIS ADVERT HAS EXPIRED!

    • Privat
    • Gebraucht

    Domstrebe, 2 teilig für BMW M2 Hinterachse von ARC (Japan) Aluminium / Carbon P&P, einfache Montage

    350.00 EUR

  22. THIS ADVERT HAS EXPIRED!

    • Privat
    • Gebraucht

    2 Carbon türverkleidungen für BMW M2/235 Original BMW Motorsport Teile von M235i MOSP Inklusive 2 Stk Türbänder (zum Zuziehen) Fensterheber bleiben Funktionsfähig, Bedienteil für Beifahrer entfällt 1 Jahr im Einsatz, Zustand sehr gut Montage einfach, es müssen noch zusätzliche Befestigungspunkte in die Tür gebohrt werden.

    1,100.00 EUR

  23. THIS ADVERT HAS EXPIRED!

    • Privat
    • Gebraucht

    Zum Verkauf steht eine gebrauchte Akrapovic Evolution Line Titan Abgasanlage mit einer Laufleistungvon ca. 30.000km. Die Anlage ist in einem einwandfreiem Zustand; die Carbon Endrohre weißen keinerlei Beschädigung/Gebrauchsspuren auf. Der Neupreis beträgt: € 6.059,- Das Akrapovic Evolution Titan-Abgassystem für den BMW M2 F87 verfügt über einen ABE bzw. ECE-Zulassung und kann legal und eintragungsfrei im Rahmen der StVZO eingesetzt werden! Akrapovic Evolution Titan Sportauspuff mit ABE bestehend aus: Titan Endschalldämpfer mit Klappen Titan Mittelteil Kabelsatz für die Klappensteuerung Hard Facts: + 6,8 PS @ 6150 U/min + 8,8 Nm @ 4300 U/min - 5,3 kg zur Serienanlage Endrohre Carbon

    2,900.00 EUR

  24. https://www.instagram.com/p/CKcPL0qpkOU/
  25. KW Clubsport 3 Fach für M2 M2C

    THIS ADVERT HAS EXPIRED!

    • Privat
    • Gebraucht

    Hi,Ich verkaufe hier ein KW Clubsport Gewindefahrwerk mit 3-Facher Verstellmöglichkeit (2x Druckstufe, 1x Zugstufe) sowie verstellbaren Sturz am Domlager.Perfekt für die Rennstrecke, schnelles/sportliches fahren und je nach setup dennoch „komfortabel“ im Alltag.Eins der besten Fahrwerke für den M2!Zustand ist sehr gut! Nur eine Saison (1x Trackday in Mettet) verbaut gewesen! Es wird verkauft da das Auto nicht mehr auf der Rennstrecke gefahren wird.Versand und Paypal kein Problem! Preis VHB

    3,500.00 EUR