Rallyedriver

Mitglied
  • Content count

    96
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

133 Excellent

About Rallyedriver

  • Rank
    Hobby Racer
  • Birthday 01/22/1983

Personal Information

  • Wohnort
    Obing

Recent Profile Visitors

1,011 profile views
  1. also ich kenne nur den ar1 und den Trofeo R von den 3. Da ist der Trofeo der breitere.
  2. 16 Zoll war leider schon immer ein schwieriges Format!
  3. Also der Toyo R888R ist meiner meinung nach einer der Schlechtesten "Semis" überhaupt. Selbst im vergleich zum R888 ein Rückschritt. Den 595 RSPro bin ich noch nicht gefahren, aber der alte RS-R war nicht wirklich langsamer als der R888R. Einzig auf der Bremse ist er etwas besser. Wenns unbedingt ein "Richtiger" semi für kleines Geld sein soll, dann der AR1. An sonsten ist der Federal wohl ein guter Allrounder. Aber natürlich wird das nie ein Dunlop. Überlege dir bitte was du eigentlich willst und was du dir leisten kannst. Der Reifen ist der einzige Kontakt zur Straße. Vielleicht nicht der beste Ort um nur nach dem Preis auszuwählen!
  4. Bin ja auch lange e36 gefahren. zu 1. Powerdisc habe ich auch mal gefahren. Leiden aber sehr, da die kanäle einfach zu dünn sind. Brembo Max fuktionierte da deutlich besser. Mürde aber dazu raten gleich auf die 300mm Scheiben vom e46 zu gehen! Brauchst nur andere Sattel halter. Ferodo DS 3000 ist (in verbindung mit Bremsbelüftung) absolut genial! zu 2. 215/ bin ich auch mal gefahren. Ist aber das Reifenangebot schlecht. 225 gibts deutlich mehr. 235/40 ar1 ist natürlich eine option. Ich verwende auch 7,5er felgen. Das klappt gut! zu 3. GAAAAAAANNNNZ dünnes Eis. Wem schon mal die Scheibe auf der Strecke angelaufen ist, weis was ich meine. Heizungskasten vom vfl ohne klima verwenden oder brauchbare Motorsport lüftung. Ein PC Lüfter ist einfach gefährlich!
  5. Spaßmobil 1 Spaßmobil 2 Also der Markt muss doch nicht groß sein. Du willst doch nur 1 auto kaufen oder? Wie sich das Auto "anfühlt" und wie schnell es wirklich ist, sind immer 2 paar stiefel. Spaß muss es machen!
  6. Aus Ermangelung von Daten vermute ich mal es geht im den V8 in deinem Avatar. Tieferlegung ist das eine ein und ausfederweg das andere. Habs leider nicht so mit den US Kisten, weshalb natürlich auch interessant wäre wie die wellen laufen. Aber natürlich kann mehr sturz das ganze negativ beeinflussen! Die PU buchsen an sich sollten hierauf keinerlei Einfluss haben, da hier ja ein zusätzlicher Bewegungsspielraum entfernt wurde. Aber wie gesagt der sturz kann dies sehrwohl
  7. Da wäre die erste Frage. Wie hast du es getestet. Diese Unterschwäsche ist dafür gedacht, im Sitzen zu passen. NICHT im stehen. Von Sparco gibt es "lange" versionen.
  8. kannst du mittlerweile was zu dem schwallblech sagen? Ist der Öldruck jetzt stabiler?
  9. BMW E87 130i Rallye Tracktool

    Time Left: 1 month and 2 days

    • Privat
    • StVO: JA

    Hallo zusammenich trenne mich von meiner "Berta".Es ist ein BMW 130i Bj 2006 aufgebaut nach DMSB Gruppe G (aktuell noch mit Innenausstattung da auch Slalom gefahren wird).Fahrzeug wurde 2018 aufgebaut und läuft seither ohne Probleme und ohne Ausfall.KEIN KFP.Alles eingetragen.verbaut ist ein modifiziertes Bilstein B16 FahrwerkWiechers KäfigAK Motion Zusatzdisplay für Temperaturen.Sparco Schalensitze und Sandtler Gurte (alles noch national mindestens bis 2028 gültig).7,5x17er Felgen mit diversen BereifungenBMW Performance Bremsanlage vorne und hintenUnterfahrschutz vorne und hintenDomstreben vorne und hintenVorderachse 2019 neu. Hinterachse 2020 neu (also Streben mit Lager nicht die träger). Viele Teile Rennt wie eine eins ohne Probleme. Nur 1 von 2 funktionierenden BMW 130i im Deutschen Rallyesport!Bei Fragen einfach Fragen

    17,000.00 EUR

  10. BMW F21 M135i Rallye Tracktool

    Time Left: 1 month and 2 days

    • Privat
    • StVO: JA

    Hallo zusammenich verkaufe meinen frisch aufgebauten BMW F21 135iEs handelt sich um einen 2013er mit 170tkm.Aufgebaut nach DMSB Gruppe GKein KFP. Alles eingetragenVerbaut sind.Ein ART Käfig nach FIA Anhang JSparco Vollschalensitze (national gültig bis 2031)Schroth 6 Punkt Gurte (national Gültig bis 2031)KW Clubsport FahrwerkM Performance Sperrdifferentialgroße BMW Performance Bremse.ALU UnterfahrschutzDomstreben vorne und hinten.Leichtbau TürverkleidungenAK Motion Zusatzdisplay8x18 Zoll Räder mit verschiedenen BereifungenBastuck EndschalldämpferFahrzeug läuft absolut problemlos und zuverlässig. Klassensieg bei der 3Städte Rallye 2021 (gegen einen gewissen Nicki Schelle)Bei Fragen einfach Fragen

    35,000.00 EUR

  11. also hinten erst mal die innenbelüfteten vom 328i rein. Deutlicher unterschied. Dann gehören natürlich hinten auch vernünftige beläge rein. Beim E36 ferodo ds 2500 oder 3000 je nach scheibe! Ganz wichtig auch ne vernünftige Bremsbelüftung vorne und ne gute Bremsflüssigkeit. So funktioniert das mti dem Temperaturmanagement gleich besser! Und nein. der e36 ist auf der bremse derart frontlastig ausgelegt, da brauchst dir nix denken. Identische beläge rundrum ist aber auch fürs temperaturmanagement wichtig da es dir sonst bei unterschiedlichen Bremstemperaturen die balance verschiebt
  12. Ja du merkst bei dem IS halt jedes Gramm. Wenn auch sextrem selten, halte die augen offen nach Alutüren. Das sind 6 kg pro tür!!!! Und unbedingt leichte Felgen! Meiner hatte am Schluss inkl Zelle 1105 kg! Auf die aero achten. Macht bei dem Auto viel aus. Leider dann verkauft. Im Nachhinein bereuhe ich es. War einfach ein extrem agiles Auto.
  13. Kleiner Giftiger 4Zylinder. Bin das Auto lange auf der Rallye gefahren! Wichtigster Schritt. Gewicht runter. Dann macht er richtig Spaß!
  14. Du meinst den Sitz oder. Die Löcher sind ja meist lackiert. aber der Sitz muss sauber sein. Kunde von mir hat vor kurzem 2 satz bekommen. Hatte bisher aber keine Probleme. Werd mal nachschauen ob da am Sitz lack ist!
  15. Naja. Gibt auch noch die Fraktion die die Räder gleich direkt mit dem Schlagschrauber anzieht. Ist dann auch nicht immer so prikelnd. allerdings find ich auch 145nm schon sehr viel. Ziehe tatsächlich "nur" mit 125nm an. Proberunde. Nachkontrolle. lediglich wenn ich auf der Rallye wechseln muss ist das schwierig. Obwohl ich mir tatsächlich angewohnt habe, den Schlüssel ins auto zu legen und nach der überführung nochmal zu kontrollieren!