zdrifter

Mitglied
  • Content count

    146
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

81 Excellent

About zdrifter

  • Rank
    Hobby Racer

Personal Information

  • Wohnort
    Rudersdorf

Recent Profile Visitors

1,660 profile views
  1. @Micha#E46sehr cool bin schon neugierig auf dein Umbauprojekt ... Ich bin auch dabei meinen E46 328i umzubauen ... Du wirst sicher viel Spaß damit haben.
  2. Habe den Typenschein mit den Änderungen heute erhalten Gesendet von meinem WAS-LX1 mit Tapatalk
  3. Hallo @sgnordschleife bezüglich Semislicks gibt es hier sicher nützliches: Bezüglich Type-R kann ich dir leider nichts sagen gibt aber ein paar Type-R hier im Forum =) lg Martin
  4. Es wird immer jemanden geben der ein schnelleres Auto fährt. Wichtig ist einfach Spaß zu haben und das eigene Fahrkönnen zu verbessern.
  5. thx for subscribing. it is a great car the driving position and handling is amazing. But as i decided to do more racing the Z4 convertible was not the perfect option .... an compared to my BMW E46 it was very expensive ...Therefore i sold it.
  6. The Skyline and Supra are amazing cars. Welcome =)
  7. Auto wurde gestern auf 2 Sitzer umgetragen. Rückrüsten werde ich es nicht mehr. Falls wer Teile braucht wie Rücksitzbank, Hutablage ... ich stelle alles auf Willhaben mit den Einnahmen wird dann weitergebaut -> Ganz nach dem Prinzip "Low Budget".
  8. Update 19.07.19 War gestern bei der Landesprüfstelle in Graz und möchte kurz die Erfahrungen schildern. Nach ca. 1h warten bin ich aufgerufen worden. Habe dann dem Prüfer die Unterlagen (Typenschein, ABE H-Gurte, Einbaueinleitung H-Gurte vorgelegt) und erklärt das ich die Änderungen am KFZ: H-Gurte (Schroth Rally 3 ABE) Rücksitzbank entfernt Gewichtsreduktion (ab B-Säule alles Leergeräumt bis auf Türverkleidungen --> siehe Beitrag 328I TRACKTOOL "LOW BUDGET") eintragen möchte. 1. Prüfung der Unterlagen Daraufhin wurde geprüft ob in der ABE der H-Gurte das KFZ angeführt ist. Da die ABE welche mit den Gurten mitgeliefert wurde aber alt war war das nicht der Fall. Es gibt jedoch von Schroth ein Fahrzeugliste welche stätig aktualisiert wird diese habe ich dann vorgelegt (siehe Anhang). Nachdem jetzt geklärt wurde das die Gurte in den E46 verbaut werden dürfen wurde die Einbauanleitung durchgesehen 2. Besichtigung und Wiegen des Fahrzeugs Danach wurde das Fahrzeug angeschaut und geprüft ob die Gurte an den richtigen Positionen montiert sind und ob alle weiteren Vorgaben der Einbauaneitung eingehalten wurden. Der Prüfer beschwerte sich kurz das ich Kabelbäume nicht abgedeckt wurden und meinte des wäre gut ein Netz als Ersatz für die Trennwand zum Kofferaum anzubringen. Dann wurde das Fahrzeug gewogen. Die Wage zeigte 1350kg mit 1/4 Tank an. Da im Typenschein ein Leergewicht von 1390kg eingetragen ist enspricht das keiner Nennenswerten. Der Prüfer war darüber auch verwundert das es keine größere Abweichungen gibt, meinte dann aber das die Herstellerangaben oftmals nicht sehr exakt sind. 3. Endbesprechung Nach dem Wiegen ging es dann gleich wieder ins Büro. Dort wurden dann die Änderung notiert: "H-Gurte Fahrer und Beifahrerseite verbaut ..." "Rücksitzbank ausgebaut..." Diese Ergänzungen werden in den Typenschein aufgenommen diesen sollte ich dann in ca. 2 Wochen erhalten. Die Gewichtsveränderung wurde nicht aufgenommen da es keinen Nennenswerte Abweichung zu den Herstellerangaben gab. Kosten 50 Euro. Fall jemand Fragen hat einfach melden! Wenn jemand den Kontakt vom Prüfer benötigt gebe diesen gerne weiter aber nur mittels Private Message. Ich muss sagen so mach Motorsport Spaß. Freue mich schon auf die Polizeikontrolle =) SR0003_Fahrzeugliste_Schroth.pdf
  9. Update: Teermatten hinten entfernt mit Heißluftfön Abschleppschlaufen angebracht Gesendet von meinem WAS-LX1 mit Tapatalk
  10. Cooles Auto der Breitbau ist HAMMER ... was soll da nicht Trackday-Forum konform sein
  11. Hallo, Ich war heute in Kontakt mit der Landesprüfstelle Graz. -Teppich komplett entfernen -H Gurte verbauen laut Hersteller Vorschrift bei vorhanden ABE -hinten alles leerräumen Ist kein Problem wird eingetragen. Auto wird dafür auch gewogen da Leergewicht maßgeblich verändert wird. Wichtig: Türverkleidungen dürfen vorne nicht entfernt werden, hierfür braucht man ein Gutachten von Sachverständigen. Weiters müssen die Gurte hinten entfernt werden. Erster Eindruck muss ich sagen sehr gut und hilfsbereit nachdem ich geschildert habe dass das Fahrzeug rein für die Rennstrecke verwendet wird und ich natürlich legal an und abreisen möchte. Ich berichte wieder wenn ich bei der Prüfstelle war. Lg Martin Gesendet von meinem WAS-LX1 mit Tapatalk
  12. Update Änderungen: Hutablage entfernt und Teppich hinten entfernt Mitteltunnel entfernt bis zum Schaltknauf Lenkrad 12h Markierung angebracht
  13. Wäsche nach dem Driftevent =)
  14. trackday melden

    https://www.drift-greinbach.at/trackdays TERMINE, Trackdays, Bewässertes Fahren 2019 im PS Racing Center Greinbach-) 29. Juni 2019 Trackday, bewässertes fahren -) 20. Juli 2019 Trackday, bewässertes fahren -) 10. August 2019 Trackday, bewässertes fahren -) 07. September 2019 Trackday, bewässertes fahren -) 21. September 2019 Trackday, bewässertes fahren -) 26. Oktober 2019 Trackday, bewässertes fahren -) 23. November 2019 Trackday, bewässertes fahren
  15. Danke für eure Antworten. Also der Teppich kommt gleich raus =) Sobald ich mehr umgebaut habe macht der Gang zum Sachverständigen sicher Sinn ... Aktuell wäre das für die fehlende Rückbank und dem ausgeräumten Innenraum übertrieben. Ich halte euch am Laufenden!