MSpeed

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    47
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

44 Excellent

Über MSpeed

  • Rang
    Themenstarter
  • Geburtstag 15. Oktober

Personal Information

  • Wohnort
    Deutschland, Bayern, 93485 Rimbach
  1. Servus aus Waldmünchen Sven! Der Wagen ist definitiv sehr geil
  2. Den Focus hab ich auch gesehen, zuerst an der Strecke stehend und dann auch bei Manthey
  3. Konnte aufgrund eines Reifenschadens nicht mehr als 8 Runden fahren.
  4. Bin mit einem weißen M4 da der ähnlich aussieht wie ein M4CS und ein Bekannter ist mit einem Camaro ZL1 1LE dabei, ein weiterer mit einem M5 E39. Wir sollten uns finden
  5. Alles klar. Auf welches Fahrzeug muss Ich achten?
  6. Vielleicht klappern auch deine Dämpfer und es wird jetzt eben viel direkter in den Innenraum übertragen. Vielleicht passt auch der Sitz der Kolbenstange für das Uniball nicht ganz so gut. Was Ich auch nie ausschließen würde: Hat das neue Lager denn durch ungenaue Fertigung Spiel?
  7. @Julzen Zur Info. Mit den Pole Position sparst du dir in etwa 10Kg pro Seite. Die originalen Sitze wiegen in etwa 26,5Kg mit Leder. Langstreckentauglich sind die in meinen Augen absolut. Mit 500Km zum Ring hab Ich persönlich da keine Probleme.
  8. Michelin PSC2 * M4 GTS/CS

    DIESE ANZEIGE IST ABGELAUFEN!

    • Privat
    • Neu

    Hallo an alle, ich biete im Folgenden 2 Stück HA-Reifen neu passend für die M4 CS/ M4 GTS Originalradsätze. Bei mir werden Sie alt da ich heuer mit dem eigenen Auto nicht mehr soviel zum fahren kommen werde. ++ Diesen Reifen gibt es in 2 Mischungen ++ Hier handelt es sich um die Mischung welche im Nasshaftelabel nur Kategorie "E" erreicht ++ Preis ist inkl. MwSt. - (Kauf auf Rechnung ggf möglich)

    620,00 €

  9. Ich will hier nicht den besserwisserisch sein und keinen meiner Forumskollegen in Frage stellen, kann aber das mit dem "funktioniert nicht" so nicht stehen lassen. Sagen wir lieber es kann schlechter werden, in einem bestimmten Maß, kann aber genauso gut trotzdem gar eine Verbesserung bringen ohne das irgendein Fahrwerksmeister das Setup sofort nach jeder Kleinigkeit ändern muss. Wenn man so gezielt Veränderungen durch minimale Stabi Änderungen spürt und dann auch noch fahrtechnisch umsetzen kann, muss genauso erwähnt sein, dass es zig andere Faktoren gibt die auf gleichem Level die Fahrdynamik eines Fahrzeugs verändern. ( Reifen, Luftdruck, Spur, Sturz, Asphaltbeschaffenheit, Luft/Asphalt- Temperatur/Feuchtigkeit, Tageszeit und so unendlich weiter... ) Mfg Richard
  10. Das sind bestimmt Tilgergewichte zur Geräuschreduktion.. .. wobei mir grad eben auffällt das ich schon länger gar keine mehr habe, die sind mir scheinbar alle weggeflogen. Müsste aber fast behaupten es im Auto nicht gemerkt zu haben Ich fahre schon länger nur noch Pagid RS29 oder RSL1, und wenns mal richtig brutal sein soll den RST1. Die Pagids haben auch keine Tilgergewichte dran, wenn ich mich richtig erinnere hatten das sogar die M Performance Beläge nicht!
  11. Ich kann nur noch als Anmerkung am Rande geben das Ich mich sehr genau an den ursprünglichen Abrollumfängen orientieren würde, somit würde sich der Querschnitt dann irgendwo eingrenzen. Wieso? Ich denke da an das ABS, meine Erfahrung ist z.B. bei meinen BMW das die manchmal auch wenn's noch in TÜV-Konformer Abweichung liegt einfach schon in manchen Fahrsituationen nicht mehr so genau regeln! Deshalb sucht sich meiner Meinung nach der Querschnitt hier von allein aus. Und, 8,5J oder 9J bei 245 müsste beides passen.
  12. Servus, grundsätzlich würde ich schon eher einen der größeren zuerst mal ausprobieren. Ich habe mit größeren bzw in dem Fall ja breiteren Reifen sehr selten deutliche Nachteile erlebt. Das einzige was dir passieren kann ist das ggf dein Geradeauslauf ein bisschen nervöser wird. Sonst hat, wenn dein Fahrwerk und deine Kinematik das umsetzt, eine größere Aufstandsfläche meist einen Vorteil. Wenn's mein Civic wäre würde Ich ziemlich sicher gleich auf die 255er schielen, soweit das im Radkasten Platz hat und auch in der Größe ein Cup II oder Trofeo R verfügbar ist ( mit einer Traglast welche auch zu deinem Wagen passt und nicht viel höher ist ) Lg Richard
  13. In meinen Augen ist ein fahren mit den Cup Reifen da nicht das große Thema, die werden schon ausreichend warm. Du kommst zwar nicht in das übliche Fenster rein mit allen Parametern aber trotzdem finde ich sollte das gehen. Der Punkt ist ja der das der Asphalt ja sauber ist und hier kein Streusalz herum liegt, deshalb sollte auch der Grip ausreichend sein. Winterreifen würde ich nie nehmen, die zerlegt's dir relativ zügig und das Fahrverhalten ist auch nicht gerade besonders. Mfg Richard
  14. Servus Michi, geiles Gerät!! Die Zeiten sind auch sau Schnell, da brennt die Luft Lg Richard