Max

Mitglied
  • Content count

    90
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

53 Excellent

About Max

  • Rank
    Hobby Racer

Personal Information

  • Wohnort
    Bayern

Recent Profile Visitors

632 profile views
  1. @danielkuehn.info Warum ist denn bei Allkofer das meiste auf der Homepage in italienisch, Latein oder was das auch immer für ne Sprache ist? Philosophische Ader, rumänische Wurzeln oder Virus in meinem Handy? Sorry für‘s OT...
  2. Von Graz aus bist du auch gleich in Budapest. Irgendjemand hier hat da auch mal ne feine Adresse neben Pest gepostet. Ich überlege mal... Regensburg! Stark, kannte ich noch nicht. Seit 2 Wochen nen Clubsportbügel drinnen und schon wieder weiter denken... Kein guter Umgang hier 😂👍🏻
  3. Junge, junge, ganz großen Respekt, wenn ich die ganzen Leitungen sehe... 🙈 Da wird einen ja beim Bilder anschauen schon heiß. Viel Erfolg beim Kabelchaos! 👏🏻
  4. Hallo! Das ist eine sehr gute Investition! Endlich sitzen und nicht mehr mit den Beinen sich verkeilen müssen im Auto... Viel Spaß damit!
  5. Hallo! Geht auch kleiner. Hatte mal einen VW Tiguan (nicht zum Autotransport). Der hatte mit der Offroadschürze 2.500 kg Anhängelast ab Werk. (Hatte damals was mit Zulassung als Jeep zu tun, sonst in der sportlichen Version 2.000kg oder weniger Anhängelast.) Einfach mal eine Jahresübersicht aller Autos am Kiosk kaufen, gibt es denke ich von Auto Motor Sport oder Auto Bild jedes Jahr. Da sind Listen, Tabellen aller Modelle mit Anhängelast und allen anderen Daten (Preis, Leistung,...) drinnen. und dann ganz nach Gusto...
  6. Die totale Eskalation (" der jeweiligen Notwendigkeit angepasste allmähliche Steigerung, Verschärfung") Saubere Arbeit!
  7. Salzburgring Bis im Frühling!
  8. Hallo! "Mit den umbauten die nun folgen hoffe ich unter 1.40 zu kommen." von Salzburgring Videos. Erzähl doch mal ein bisschen über das vorhandene und geplante! Grüße thumb_up Gefällt mir
  9. Hallo! Nachdem ich schonmal eine solche Erfahrung machen mußte, einfach mal als Tipp, Wunsch. Schreibt ganz deutlich in die Teilnahmebedingungen auf der Homepage (nicht nur bei FAQ) und auch in die Haftungsverzichtserklärung mit rein, dass es sich um ein Fahrsicherheitstraining handelt mit den üblichen Zeitmessung- und Erziehlung von Höchstgeschwindigkeits Verbot. Im Fall der Fälle- was keiner wünscht- erspart dass sehr viel Ärger für die Teilnehmer. War bei mir Gott sei Dank so... Mehr auch gerne per PN. Grüße
  10. Hallo! Zur Einordnung der Preise wäre eine maximale Teilnehmerzahl pro Gruppe hilfreich. Grüße
  11. 😂😂 Top Vergleich! 👍🏻👌🏻 Verdammt viel Spaß beim rannehmen! Genieße es und immer genug Luft zum Blech und Carbon auf allen Seiten! Und immer genug Verstand aller anderen!
  12. Ein Angebot für nen S55 hätte ich auch gerne mal. Wer weiß was noch kommt..
  13. Ganz großen Respekt vor der Arbeit und Detailverliebtheit! Du willst den ehrlich am Track bewegen? Hoffe echt, dass dir da keiner mal reinknallt! Mutig! Bei der ganzen Arbeit musst du dir ja fast eine ganze Gruppe für dich alleine buchen um sicher zu sein... Grüße
  14. und genau das bräuchte ich für den B58 Motor... Die 235/ 240 Racing Teile für den Ölmessstab, ohne Einbau, kosten schon über 2.000 Euro... zurück zu den Reifen... Lagerung Semislicks im Winter über 5Grad geht klar? Hatte bisher noch nie welche lagern müssen...
  15. Letzte OT: Hatte den Schaden (Nockenwellenabriss am 1. Zylinder) vor über 3 Jahren, als ich mit den Rennstrecken fahren erst angefangen hatte. Nach 16.000 km, fast ausschließlich Straße. Ich gehe deswegen eher von einen Materialfehler aus. Ölfilmabriss war damals sicher noch nicht der Grund. Seitdem keinerlei Probleme mehr. Damals mit 140i XDrive Automatik, seit 1 Jahr mit Heck, Schalter. Hoffe zutiefst es bleibt so. Der Ölmessstab wäre auch ein großer Wunsch für mich bei dem Modell. Am liebsten auf TrofeR, zum Thema zurück, 2,2 Bar, 235/40 18 rundum. Allererste Sahne. Den Cup2 habe ich als Alltagsreifen in Mischbereifung drauf. Bei echten Regen oder viel Gewitter, die Alternative an Trackdays. Grüße