McQuade

Mitglied
  • Content count

    123
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

91 Excellent

About McQuade

  • Rank
    Hobby Racer

Personal Information

  • Wohnort
    Detmold

Recent Profile Visitors

548 profile views
  1. Ich habe bei mir im 1er den Schraubkäfig von Wiechers dieses Jahr verbaut bzw. verbauen lassen. Der Einbau und die Abnahme waren unproblematisch. Lieferzeit war bei mir recht kurz, da mein Schrauber einen sehr guten Draht zu Wiechers hat. Hier liegt wohl bei den Käfigherstellern oft was im Argen. Ich muss gestehen, dass ich mich auf das Urteil meines Schraubers verlassen habe und keine Alternativen gecheckt habe.
  2. Wenn das Wetter mitspielt fahre ich auf dem Bilster Berg. Entscheide ich aber erst im Laufe der Woche.
  3. Das schaut ja richtig gut aus. Baust du auch die Subwoofer / Anlage aus, oder bleibt das noch für ein bisschen Alltagstauglichkeit drin? Für die Musikanlage kommen doch ein paar Kilos zusammen
  4. Wieso sollte rot zu extrem sein? Bei dem geplanten radikalen Umbau darf an der Stelle ruhig mal auf die Sahne hauen
  5. Liest sich wirklich spannend. Super Umbau auf Leichtgewicht. Wo landet der Wagen gewichtstechnisch geschätzt am Ende? Gehe ich recht in der Annahme, dass du dafür keinen Segen vom Tüv bekommst? Oder haben die Teile entsprechende Gutachten, die eine Eintragung möglich machen? PS: Dach aus GFK / Carbon wäre dann noch das absolute i-Tüpfelchen
  6. Also für mich sieht das das Verschleißbild nicht normal aus. Fahre selbst eine nachgerüstete Bremboanlage auf meinem 1er die deiner Bauweise entspricht. Bei mir ist das Verschleißbild, sowohl bei den Reibringen, wie auch den Belägen gleichmäßig. Aber ich denke @frontside0815hat da mehr Expertise.
  7. @FredErikRacing Ja, das war ich ich. Ich habe eben mal in deinem Vorstellungsstellungsbeitrag geschnüffelt und da auch dein Auto bzw. Kennzeichen wiedererkannt. Wir standen sogar nebeneinander. Ein Bekannter von dir war wie du mit einem weissen M3 E92 (xx-QP 2) da. Einer von euch beiden hatte seine Freundin / Frau als Beifahrer, richtig? Bin allerdings nur Stint 2 gefahren. War danach auch gleich wieder weg.
  8. Habe heute meine neuen Michelin Cup2 (ohne Kennung) in 245/40 R18 auf dem Bilster Berg ausgeführt. Meine Kumho V70a in 245/35 R18 waren runter. Die Bedingungen waren nicht ganz optimal (Asphalt 11°, Strecke relativ trocken). Im Vergleich zu den Kumho fällt das Urteil für den Cup2 eher verhalten aus. Gefahren bin ich mit dem Cup2 eine hohe 2:07 (Kumho hohe 2:05 bei besseren Bedingungen ). Von der Zeitdifferenz ist das kein riesen Unterschied, aber gefühlt war die Runde auf dem Cup2 deutlich "schwammiger" und mit weniger Grip. Gerade beim Rausbeschleunigen hatte ich oft Wheelspin und beim Einlenken war deutlich mehr Untersteuern vorhanden. Ich bin gespannt, wie sich das Verhalten bei optimalen Witterungsbedingungen verhält.
  9. Grundsätzlich ja. Allerdings würde ich PP-Platten aufgrund der höheren Temperaturbeständigkeit bzw. größeren Temperaturbandbreite bevorzugen.
  10. Heute konnte ich ein weiteres Problem für mich lösen. Aufgrund meiner Reifengröße 245/35 R18 war meine Reifenauswahl bzgl. Semis sehr stark eingeschränkt (3 Möglichkeiten). Diese sind dann auch verhältnismäßig teuer. Da meine Reifen nun absolut gar waren habe ich das Projekt 245/40 R18 in Angriff genommen. Problem ist hier die eventuell erforderliche Tachoangleichung und die Freigängigkeit. Durch den höheren Aufbau des Reifen musste in den Radkästen noch einmal Hand angelegt werden. Die Tachoabweichung war groß genug, sodass keine Anpassung erforderlich wurde. Somit kann ich die Seriengrößen (Winterräder) weiterfahren. TÜV-Prüfer war zufrieden und ich happy. Habe zunächst die Michelin Cup2 genommen. Für das Experiment waren mir die Direzza dann doch zu teuer.
  11. Dank des Hinweises von @xerik bin ich auf die richtige Spur gekommen. Danke hierfür Nach intensiverer Recherche habe ich mir die Lösung für die Tachoangleichung fü meinen E87 erarbeitet. Man muss zwar schon in die Tiefen der Codierung absteigen, aber am Ende geht es dann in der Umsetzung ohne größere Probleme.
  12. Beschäftige mich auch mit dem Thema. War kürzlich bei Sandtler und hatte dort eine sehr gute Beratung. Zufälligerweise war auch noch ein Kunde zugegen der selbst Erfahrungen diesbezüglich hat. Beide sagetn, dass das Simpson Hybrid System Sport ein extrem gutes und praktisches System sein soll. Habe es probeweise umgeschnallt und war angenehm überrascht. Werde mir dies wohl zu Beginn der neuen Saison zulegen.
  13. Willkommen und Grüße aus dem Nachbarkreis :-). Sehr schöner Fuhrpark
  14. Beim Bilster Berg habe ich schon ein paar Leute erlebt, denen Übel geworden ist als Fahrer. Strecke ist ja tatsächlich ähnlich einer Achterbahn. Vielleicht solltest du dir am Anfang mehr Zeit für die Strecke nehmen und deinen Körper an den Streckenverlauf gewöhnen und langsam die Geschwindigkeit erhöhen.
  15. Kann Phil130i nur zustimmen. Ich glaube auch nicht, dass du die Sitze ohne Käfig und 4-Punkt-Gurte überhaupt eingetragen bekommst. Habe den Umbau gerade erst gemacht.