Knallerbse

Mitglied
  • Content count

    12
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

9 Neutral

About Knallerbse

  • Rank
    Themenstarter
  • Birthday 06/12/1997

Personal Information

  • Wohnort
    Mannheim
  1. Ich denke, ich werde erst einmal für den Anfang den AD08RS testen, wenn der viel günstiger ist, als der Cup2 Connect. Langfristig soll sowieso ein zweiter Satz Reifen mit Semis einziehen, aber ich möchte erst einmal das "Grundgerüst" fertig haben
  2. Ich fahre Adam S, wir werden aber vom Grill an die Scheibe mit Trichtern und Schläuchen arbeiten. Für den Golf könnte ich mir auf jeden Fall die Porsche Bremsenbelüftung vorstelle, schau mal bei at-rs.de unter Bremsenkühlung :)
  3. Bremsenbelüftung ist das A und O. Ich persönlich finde Stahlflexbremsleitungen sehr wichtig, dann vielleicht nicht unbedingt die größte und schwerste Felge mit dem kleinsten Reifenquerschnitt nehmen, das macht auch nochmal was aus
  4. Preislich ist das halt nochmal eine andere Liga, deshalb vermutlich
  5. Weil ich schon des Öfteren gehört habe, dass die nicht so alltags- und regentauglich sind, wie die AD08RS
  6. Seit Samstag ist nun mein neues Fahrwerk sowie die Sturzschrauben und die PU Buchse zur Nachlaufkorrektur drin. Die Werte wurden angepasst an meine Bedürfnisse und ich bin glücklicher denn je, der kleine fährt nun genauso, wie ich es mir vorgestellt habe. Der nächste Schritt sind nun die Reifen, die müssen aber leider noch ein wenig warten. Nächste Frage vorab: der neue Cup2 Connect klingt ziemlich interessant, ursprünglich dachte ich ja an den AD08RS. Wie steht ihr dazu?
  7. Hi Micha, ich glaub wir kennen uns
  8. Hallo zusammen, ich suche nach einer Alternative für den Yokohama AD08R. Ursprünglich wollte ich den Reifen fahren, aber habe jetzt davon Wind bekommen, dass es den wohl nur noch in Restbeständen gibt und sonst nur noch den AD08RS, von dem die meisten ja eher nicht so begeistert sind. Fahrzeug ist ein Opel Adam S, also Frontantrieb mit 1150kg und lebendigem Heck. Ich tendiere zu den Federal 595, aber kann mir da jemand sagen, wo der Unterschied zwischen dem RS-R, RS-RR und RS-Pro ist? Welchen würdet ihr empfehlen? Soll auf jeden Fall ein UHP Reifen sein, Fahrprofil ist ca 90% Straße mal mehr, mal weniger sportlich, und 10% Rennstrecke.
  9. Nebelscheinwerfer hat er keine, das sind die Blinker. Platz für Schläuche ist da, unten rechts und links vom Nummernschild und untendrunter ist die Luftzufuhr für den Ladeluftkühler, da ist rechts und links unbenutzter Raum in dem sich Luft sammelt, von da kann man nach hinten über die Dreieckslenker an die Bremse kommen :-)
  10. 1.4l Turbo steckt da drunter. 150PS/220nm Die Räder sind wirklich viel zu groß und zu schwer für das Auto, deshalb gibt's kleinere.
  11. Heute möchte ich mal meine kleine Knallerbse vorstellen. Als Projekt "Teilzeittracktool" möchte ich ein Auto haben, dass den Spagat zwischen Rennstrecke und Alltag einigermaßen meistert. Dass ich dafür in manchen Dingen Abstrichen machen muss, ist natürlich klar Der kleine geht flott um die Kurve und neigt auf kurvigen Straßen zu leicht übersteuerndem Verhalten, gerade auf der Nordschleife. Auf dem Hockenheimring besticht er mit viel Traktion, die allerdings in Untersteuern übergeht. Aktuell Verbaut: Recaro Sportsitze ab Werk Continental SportContact5 225/35R18 (bah, fliegen so bald wie möglich weg) H&R Federn 35/25mm (auch die fliegen raus) VA Brembo Xtra Line 308x24mm Scheiben und Beläge HA Original Scheiben und Beläge Powerflex Polyurethan Motorlager (Shore Wert 70) Fischer Stahlflexbremsleitungen Auf den Einbau wartend: Powerflex Sturzschrauben (möchte in Richtung -2 Grad Sturz auf der Vorderachse kommen, bis zu -2,2 Grad sind ohne verstellbare Domlager möglich) Geplant ist: Bilstein B12 Fahrwerk (bereits bestellt) Autec Club Racing 7,5x17" Yokohama AD08R 215/45R17 Inoxcar Mittelschalldämpfer (für ein wenig mehr Klang) Bremsenbelüftung Die Xtra Line Beläge sollen bald den Ferodo DS2500 weichen. Sonst wird sich das ein oder andere sicher noch spontan ergeben Über eine Bremsenkühlung haben wir uns auch schon Gedanken gemacht, beim Adam gestaltet sich das Mangels Nebelscheinwerfer und Öffnungen in der Stoßstange als kompliziert. Falls jemand Anregungen oder Empfehlungen hat, immer her damit
  12. Hallo zusammen, ich bin die Chrissi, fast 23 Jahre und komme aus Mannheim. Nach einem Autounfall hat es mich irgendwann auf die Rennstrecke gezogen und so bin ich seit 2018 regelmäßig auf dem Hockenheimring unterwegs, konnte aber auch schon die Nordschleife befahren. Mein treuer Begleiter ist ein Opel Adam S, liebevoll Knallerbse genannt, mit dem ich den Spagat zwischen Alltag und Rennstrecke bestmöglich meistern möchte. Nun heißt es, ihn einigermaßen Trackday-tauglich zu bekommen. Ich freue mich darauf, hier viel Input zu bekommen!