SRPe

Mitglied
  • Content count

    293
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

724 Excellent

About SRPe

  • Rank
    Racer
  • Birthday 05/02/1973

Personal Information

  • Wohnort
    Luzern
  1. Mühsam geht es vorwärts......mit dem Einlass/Schacht vor dem Wasserkühler.
  2. Danke Stefan Kurse ? Ha ha......ok.....🤪 Videos werde ich vom: ,,Motor auf dem Prüfstand,, Abstimmung vom ,,Auto auf dem Rollenprüfstand,, und vom ,,Rollout ,, machen. aktuell kann ich auch schon ein paar kleine Videos bieten
  3. Viel besser als der blöde Alu-Winkel.
  4. So....auch fertig.
  5. Auch hier erfüll ich mir endlich meine Wünsche. So Aufsätze passend wollt ich schon seit Jahren verbauen.
  6. So.....auch mal endlich eine Seite mit allen Kleinigkeiten fertig. Wenns regnet, kommt ne passende Kappe drauf. Und auch sonst rundum wasserdicht verbaut. Es braucht halt doch viel Zeug. Edelstahl Schrauben in verschiedenen Längen, passende Stopmuttern, die Richtige Grösse Unterlagscheiben in VA und in Teflon, die passende Abdeckkappe aus dem richtigen Material, die Airducts mit den passenden Zusatz/Aufsatz, uv- beständiges gutes farbloses Dicht-/Klebeband. ........
  7. Zuschnitt auf neue Schenkellänge, Ausschnitt der Zacken und glatt feilen, entgraten. 3h Mühe, die sich für mich gelohnt haben. Jetzt muss nur noch mit besseren Schrauben eingebaut werden.
  8. So....Nummer 2 fertig.
  9. Eine Optimierung für die untere Kühlerschachthälfte. So wird es ein glatter Übergang. Und......ein Halter für den Hauptschalter-Auslöser.
  10. Ein kleines Update....Alu gegen Carbon, damit es da unten am Kühler /am Heck nicht so glänzend hervorsticht. Und ich hab mit dem WasserKühler-Einlass-Schacht begonnen.
  11. Carbonwinkel für meinen Flügel. Die Abrisskante in Aluminium wird gegen gezacktes Carbon gewechselt. Das gibt noch ein wenig Arbeit. Und die gefrästen Teile sind da.....demnächst heisst es, Aluträger ausbauen und die Teile einschweissen.
  12. Nach drei Tagen Bedenkzeit, hab ich mich entschieden, wo ich die sicherheitsrelevanten Sachen für den Streckenposten hin bau.
  13. So schön kann ein Halter für einen Schalter werden. Vorausgesetzt, man investiert 3h Arbeit.
  14. Ein paar kleine Sachen zwischendurch angefertigt. In den Schlauch der Innenbelüftung kommt noch ein Innenraumfilter-Packet (so klein es geht.....2 Filter vom Jeep als K&N Innenraum-Filter). Der externe Auslöseknopf der Feuerlöschanlage bekommt ein vertieftes Gehäuse, bevor Er auf den Kotflügel oder Frontblende montiert wird.