Fox906bg

Mitglied
  • Content count

    1,810
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

2,981 Excellent

About Fox906bg

  • Rank
    Racer
  • Birthday 12/26/1986

Personal Information

  • Wohnort
    Steiermark
  1. Auch ein 265er Trofeo ist auf einer 10J besser aufgehoben (siehe Bild), für einen 295er sollten es dann eher 10,5J sein.
  2. Bevor du Makrolonscheiben reinmachst, erstmal Innenraum komplett leeren, Kabelbaum strippen etc.
  3. Wie hier schon erwähnt, weil die NoS eher bremsenschonend ist. Dazu kommt einfach, dass so ein 325i neben dem geringen Gewicht einfach keine Leistung hat und dementsprechend die Bremse auch nicht so stark beansprucht. Längsdynamik wird oftmals unterschätzt. Auf meinem 6R hatte ich damals ein BBK (das selbe wie @Maody66) mit Yellowstuff verbaut. Die Beläge konnte ich nach meinem ersten NoS-Besuch mit grade mal ca. 20 Runden entsorgen. Danach (ca. 1 Jahr später) mit einem Satz PFC01 ohne Probleme einen RBR-Trackday sowie eine ganze Woche NoS ca. 40 Runden abgespult.
  4. Eieiei, dezent die Radnabe ausgespuckt... Gott sei Dank ist alles gut ausgegangen.
  5. Die M4-Verrückten werden irgendwie immer mehr hier... @Jochen@M4ler Herzlich willkommen, geiles Teil!
  6. Vorsicht mit solchen Aussagen, gefrierendes Kondensat in der KGE kann im schlimmsten Fall zum Motorschaden führen! Auch Racingline empfiehlt die Verwendung bei sehr tiefen Außentemperaturen nicht.
  7. Schmeiss den R888R runter und mach nen Direzza oder Trofeo drauf, dann solltest du die 2min-Marke recht locker knacken.
  8. Unfassbar, wer sich da auch noch über die Art der Hilfe aufregt, weil er scheinbar sonst nichts zu nörgeln hat...
  9. Ja, die etwas höhere Lage hat da sehr viel ausgemacht. Da hätte man an den Tagen darauf echt meinen können, dass eh alles normal wäre. Zum Fahren seid ihr ja wohl leider auch nicht gekommen, gell?
  10. @salvechris Ist nicht böse gemeint, aber ich würde dringend empfehlen, den Weitwinkel der Kamera zu reduzieren. Denn so ist das nicht wirklich schön anzusehen, der Streckenverlauf, Topographie etc. gehen dabei völlig verloren.
  11. Auch wenn ich leider nicht direkt helfen kann (da Ösi) wünsche ich euch viel Erfolg und passt auf euch auf! Wir waren die Tage in der Eifel und haben die Tragödie quasi live miterlebt, wirklich unfassbar, vor allem aber unfassbar traurig. Eine wirklich tolle Aktion, aufdass schnellstmöglich wieder einigermaßen Normalität einkehrt!
  12. Mich hat es vor allem erstaunt aber gleichermaßen gefreut, dass du den weiten Weg auf dich genommen und mir/uns dein Auto anvertraut hast. Und natürlich war es super, dich mal persönlich kennenzulernen. Aus Rückschlägen kann etwas Großartiges entstehen, also immer Kopf hoch und dran bleiben. Vielen Dank auch nochmal an der Stelle.
  13. Leider nicht so fein, da aufgrund der aktuellen Lage alles abgesagt ist, sowohl der Trackday als auch Touris.
  14. Wo bist du denn?
  15. Ich brech weg...