Fox906bg

Mitglied
  • Content count

    2,024
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

3,485 Excellent

About Fox906bg

  • Rank
    Racer
  • Birthday 12/26/1986

Personal Information

  • Wohnort
    Steiermark
  1. Das beschreibt meinen Zustand vermutlich ganz gut. Bin gespannt was die Waage am Ende sagt, angeblich sollen es an die 12kg Ersparnis ggü. Serie sein. Und danke vielmals. @TimBurkhart Das muss jetzt einfach halten, eine andere Möglichkeit gibt´s nicht mehr.
  2. Wie war das noch gleich mit der Winterzeit? Auf das Ergebnis bin ich schon extremst gespannt. Das Potenzial, hier richtig Scheiße zu bauen, ist definitiv gegeben - genau mein Ding!
  3. Die Scheibe würde ich ebenfalls als unkritisch bezeichnen, mit einem schärferen Belag bringt man i.d.R. auch mehr Temperatur ins System. Hitzerisse sind mehr oder weniger ungefährlich, solange kein durchgehender Riss bis an die Mantelfläche geht, siehe mein Foto. Dann wäre die Scheibe definitiv zu tauschen.
  4. Das letzte Foto ist ja süss. Herzlich willkommen, sehr schönes Auto hast du dir da geholt. Zum Anfangen mehr als ausreichend und potent genug, um lange damit Freude zu haben.
  5. Das dürfte optisch auch ziemlich lecker werden, die Wabenstruktur des Grills und des Diffusors zu übernehmen, ist definitiv eine geile Idee!
  6. Ja, mit größerer Spurweite erhöht sich natürlich auch der Störkrafthebelarm, was sich insbesondere in höheren Antriebseinflüssen in der Lenkung äußert.
  7. Nennt sich Haftpromoter, gibt´s z.B. für die einfache Handhabung von MIPA als 1K-Produkt in der Spraydose: https://www.mipa-paints.com/d/pi/lm/1K-Haftpromoter.pdf Für kleinere Sachen verwenden wir den auch im Betrieb, ansonsten bietet auch Westcolor sowas in größeren Gebinden an.
  8. Man möge mich korrigieren, aber wenn ich die Bilder richtig deute, stehen die Trichter doch direkt im Wind, oder? Während die Öffnungen bei den M4-Teilen nur von der einströmenden Luft tangiert werden. Kühle Luft anzusaugen ist das eine (wird aber teilweise etwas überbewertet), aber einen möglichen Ram-Air Effekt sollte man nicht unterschätzen. Eben weil man den Unterdruck vor dem Verdichter minimiert, was insgesamt zu einer positiven Verschiebung innerhalb des Verdichterkennfelds führen kann.
  9. Natürlich wird der Hebel größer, je weiter man sich mit dem Rad von der Achse wegbewegt. Das hat zweifelsohne nicht nur Vorteile. Aber sowas muss man halt immer im Verhältnis zum restlichen Setup bzw. zum Benefit insgesamt sehen. Grundsätzlich kann man schon sagen, dass mehr Spurweite auch höhere Kurvengeschwindigkeiten ermöglicht. Bei einem Fzg., das ansonsten OEM ist, wird wohl der optische Aspekt im Vordergrund stehen.
  10. Ne, da gibt es spezielle transparente Grundierungen für solche Anwendungen.
  11. Ähm, ja...
  12. Ohne Klarlack drauf werden die leider immer so gammeln. Würde das mal in Erwägung ziehen, auch wenn dadurch der Spiegelglanz etwas verloren geht. Vorher natürlich grundieren.
  13. Genau das ist der Punkt. Was bin ich in den vergangenen Jahren schon getunte Kisten von Bekannten oder Kunden gefahren, die die "Abstimmung" in höchsten Tönen gelobt haben, aber selbst sitzt man dann im Auto und denkt sich nur "WTF haben die da angestellt"!? Manche sind auch nach wie vor der Meinung, dass z.B. Ruckler, ungleichmäßige Drehmomententfaltung, höherer Spritverbrauch, Schaltschläge des DKG usw. zwangsläufig zum Tuning gehören, "because racecar" eben. Mir scheint aber, die meisten sind schon glücklich, wenn es einfach nur lauter aus dem Auspuff knallt. Wehe dem, der so eine Kiste dann gebraucht erwischt...
  14. +1 Ich fand sowohl M3 als auch M4 auf Bildern auch grässlich, bis ich die das erste Mal live bei einer Händlerpräsentation gesehen hab. Ich meine, irgendjemand hat hier eh mal erwähnt, dass Bilder dem Auto nicht gerecht werden - würde ich sofort so unterschreiben.