Jochen

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    66
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

25 Excellent

Über Jochen

  • Rang
    Hobby Racer
  • Geburtstag 01.11.1980

Personal Information

  • Wohnort
    Graz

Letzte Besucher des Profils

307 Profilaufrufe
  1. Gibt es, bis auf den Michelin, einen Slick der nicht laufrichtungsgebunden ist?
  2. Bin am überlegen, wäre das erste Mal am SBR. Ist der Reifenverschleiß dort eher hoch? Meine halten nämlich nicht mehr allzu lange. Lg
  3. OK, das ist natürlich ne gute Variante, aber wäre mir völlig neu. Zumindest in AUT ist es eigentlich immer so, dass die Vollkasko als erstes immer prüft ob sie sich an ner anderen Versicherung, also meist der Haftpflicht schadfrei halten kann. Ich bin mir sicher, dass meine Vk nicht zahlen würde wenn ich einen Haftungsverzicht unterschreibe. Steht auch so in den Klauseln was ich weiss. Ganz abgesehen davon wüsste ich nicht wie ich dem Versicherungsgutachter nen massiven Heckschaden mit Kampfspuren von nem anderen Fahrzeug erklären sollte. Ich find das aber jetzt sehr interessant muss ich sagen.
  4. OK, da schreiben wir anscheinend aneinander vorbei. Den Unterschied zwischen Haftpflicht und Kasko habe ich noch intus denke ich. Ich hatte Gott sei Dank noch keinen Fall. Aber ein Bekannter hatte in der Bremszone einen GT3 abgeräumt. Er hatte ein angemeldetes Auto mit Haftpflicht. Diese hat dann den Schaden am GT3 reguliert. Den Schaden an seinem Auto musste er selbst bezahlen. Jetzt stell dir vor der GT3 hätte nen Haftungsverzicht unterschrieben, dann wäre es bestimmt zu nem Rechtsstreit gekommen da die bestehende Haftpflicht vom Bekannten bestimmt nicht hätte zahlen wollen. Das ist eben so ein Beispiel. Aber muss eh jeder selbst wissen. Ich fühl mich mit Haftpflicht auf jeden Fall sicherer und kläre vorher die AGB's der Veranstaltung ab. Wollen wir mal hoffen, dass, wie auch immer, niemand von uns in so ne Situation kommt.
  5. Hoffe der Schaden wird von der Versicherung reguliert bzw. Dunlop macht was!
  6. Und darum heißer es ja auch Haftpflicht. Blöd ist natürlich wenn der eine versichert ist, der andere nicht. Dann würde dein Beispiel passen. Wenn sich jemand auf den Haftungsverzicht mit bestehender Haftpflicht einlässt ist natürlich mselbst Schuld. Im Gegensatz natürlich genau das gleiche, jemand ohne Haftpflicht besucht ein Event ohne Haftungsverzicht untereinander. Deswegen ja auch meine Frage vorhin.
  7. Also das ist so sicher nicht korrekt. Du schreibst von Rennunfällen, hier geht es um Trackdays. Wenn beide ne Haftpflicht haben und der Trackday Fahrsicherheitscharakter besitzt mach ich micr um eine Gerichtsverfahren oder sowas in die Richtung keinen Kopf. Ich denke auch nicht dass dir Dein Satz " jeder zahlt seins" in den Sinn kommt wenn du unverschuldet zum Handkuss kommst und ein Totalschaden bei dir am Hof steht. Gott bewahre.
  8. Haftungsverzicht kann zum Beispiel heissen: . einer räumt dich ab, du trägst keine Schuld daran, darfst aber für den Schaden an deine Auto aufkommen
  9. @ Hali: wie war's denn beim Fiala? Die Mopped Events waren immer recht konfus mit eher aggressivem Publikum. Ist das bei den Auto Events besser? Wird hier ein Haftungsverzicht untereinander unterschrieben? Würde gerne am 21. runter wenn sich bei mir ausgeht. lg
  10. Würde mir sofort nen M2 Comp holen wenn ich jetzt noch die Wahl hätte. Die Entscheidung damals für den M4 fiel nur aufgrund des Motors, für nen Turbo schon ne richtige Drehzahlorgel. Und Sound find ich geil, schön metallisch, aber eben Geschmackssache. Bin aber momentan noch vollauf zufrieden. Schwach werden könnte ich nur bei nem M2 GTS/CSL
  11. Läuft bis: 2 Monate und 3 Stunden

    • Privat
    • Gebraucht

    Biete hier ISP Downpipes für den S55 Motor an. Durchmesser 3 Zoll, sehr gute Passform und sauber gearbeitet, Edelstahl. Die Teile waren ca. 3000km am M4 in Gebrauch, sind technisch und optisch einwandfrei. Verkauft werden die Downpipes incl. Hitzeschutzgewebe, O2 Simulatoren (kein Aufleuchten der Motorleuchte, volle Diagnosefähigkeit) und neuen Dichtungen für den Flansch am Turbo. Die Lambdasonden sind nicht mit dabei. Versand möglich

    390,00 €

  12. Käfig? Was, wann, wie, wo warum? Nur mehr Track? Viele Grüße!
  13. Muss mich deiner Lightweight Erfahrung leider anschließen, bin froh nicht deren Lösung für die Bremse gekauft zu haben! PS: Danke für die PN PPS: könntest eventuell Bilder posten wo man die Sitzkonsolen samt Gurtbefestigung usw. sieht. Würde einige hier interessieren. Danke!
  14. Hey Peter, tolles Teil, sehr schöne Räder! Darf ich fragen welche Konsolen du für die Recaros verwendet hast, bzw. wie du die Pole Position eingetragen bekommen hast? Grüße aus Graz
  15. laptime-performance

    Wie sieht denn die Haltbarkeit generell im Vergleich zu Pagid aus, RSL1 z.b.?