MacsE46

Mitglied
  • Content count

    5
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Good

About MacsE46

  • Rank
    Neuling
  • Birthday 07/10/2000

Personal Information

  • Wohnort
    Jakobwüllesheim

Recent Profile Visitors

773 profile views
  1. Schönes Auto! Habe auch einen 320Ci den ich mit und mit umbaue. Die frage ist wieviel du mit dem Auto auch im Alltag fährst, habe damals als erstes alles rausgerissen auch die Teermatten und mir einen vernünftigen Fahrersitz mit Schroth Gurten geholt. Du könntest vorne auf 330 Bremse umbauen mit guten Belägen, Stahlflex und Flüssigkeit. Wie oben schon geschrieben ist ein XTA ein gutes Fahrwerk was auch bezahlbar ist. Gibt viel was man machen kann aber durch viel fahren und Erfahrung sammeln wirst du mit der Zeit sowieso schneller. Kannst dich gerne melden wenn du fragen hast wir haben auch eine Gruppe mit sehr vielen E46 Tracktool Fahrern vielleicht wär das ja was für dich :)
  2. Grüße Zurück :) Auch aus Düren?
  3. Naa
  4. Ausbildung zum Kaufmann für Groß und Außenhandelsmanagement.
  5. Hi zusammen! Bin der Dominik 20 Jahre alt und komme aus Düren bin im ersten Lehrjahr und baue mit und mit mein E46 Coupe um 😇 Fahre einen E46 320Ci 2,2L 170Ps Diesen Winter gabs Gewichtsreduzierung alles ist rausgeflogen Teppich, Teermatten. Leider gab es hinter dem Fahrer und Beifahrersitz am Verschlusstopfen viel Rost dort kam dann neues Karosserieblech rein. Den Innenraum habe ich dann mit Schwarzen Lack auslackiert. Des weitern ist jetzt erstmal ein RBD Überollbügel reingekommen der im Sommer erweitert wird, Sitz ist ein Recaro Pole Position Velour reingekommenem mit Raceparts Konsolen und Schroth Profi II Fe Asm mit Schrittgurt der noch später eingebaut wird. Querlenker sind verstärkte Meyle mit PU Lagern und Längslenker PU. Fahrwerk ist aktuell noch ein H&R Cup Kit verbaut. Am Motor gab es noch ein paar neue dinge sowie neuer Benzinfilter mit neuen Schläuchen. Bremse ist ATE Powerdisc mit ATE Belägen sobald die runter ist kommt an der VA die 330i Bremse dran mit Hawk HT-10, Stahlflex und Ate Typ 200 Flüssigkeit. Felgen geh ich von 18 auf 17 Zoll runter mit Yokohama AD08RS in 225 45 17 rundum. Da ich erst im ersten Lehrjahr bin hab ich noch nicht soviel gemacht deshalb mach ich alles mit der Zeit nach und nach 😅 Gefahren wird auf der Nordschleife eventuell auch mal ein paar andere Strecken später. Anbei mal ein paar Bilder eventuell kommt ja jemand aus der Nähe🤙🏼