Sascha

Mitglied
  • Content count

    242
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

502 Excellent

2 Followers

About Sascha

  • Rank
    Racer
  • Birthday 12/05/1988

Personal Information

  • Wohnort
    Wien

Recent Profile Visitors

1,813 profile views
  1. Ja richtig, mein GT4 ist am Slovakiaring komplett abgebrannt. Ursache war das sich der Kermamikkat losgebeutelt hat, dann den Fluß der Abgase behindert hat, die heißen Abgase haben sich dann einen anderen Weg gesucht, leider zu Nahe an einer Ölleitung und dann ging der Vollbrand schon los. Der obere Bereich des Fotos ist das Cockpit aus Fahrerperspektive.
  2. Retour vom ersten Rennwochende der Porsche Sprint Challenge am Slovakiaring. Kurzer Überblick: Quali 1: P1 Quali 2: P2 Quali Endurance: P1 Schnellste Rennrunde konnte ich auch noch für mich verbuchen. Rennen 1: P1 Rennen 2: P1 Endurance: P5 :( Hab mir das Endurance Cockpit mit Reini Sampl geteilt auf P1 mit 5 Sekunden Vorsprung auf den Gesamt-Zweiten und 22 Sekunden auf den zweiten unserer Klasse ProAm übergeben. Reini konnte Anfangs solide fahren aber dann kam leider eine Safety Car Phase und der Vorsprung war weg. Dann fand er schwer ins Rennen retour und wurde von den anderen Fahrern überrumpelt. Kann passieren am Salzburgring versuchen wir es erneut! Teamwertung: P1
  3. Dann will ich mal das Strassenauto zu meinem Rennauto vorstellen: 718 Cayman GT4 mit Clubsport-Paket 4l Boxer 420PS/420Nm 6-Gang Handschaltung Der Wagen wurde gleich foliert wie mein Cayman GT4 Rennauto und wird im Rahmen der Porsche Sprint Challenge als Safety Car eingesetzt. Bosher bin ich damit rund 800km gefahren und bin schwer verliebt in das Gerät
  4. Was geiles mit V8 und cooler Optik, Mustang Cobra mit 4.6l V8, Preis ist wohl auch okay für die Restauration. Vl. nicht das schnellste Auto aber vom Klang sicher ganz vorne dabei: https://racecarsdirect.com/Advert/Details/114618/ford-mustang-cobra-1999-46-v8
  5. Hat nicht wer vor kurzem nach einem Tracktool mit versenkbaren Dach gesucht? Honda S2000 inkl. Zustellung in Europa: https://www.motorsportmarkt.de/inserat/35074/s2000-track-car Ein Freund verkauft seinen E30 325i, kenne das Auto ist sehr sauber und wurde immer brav gewartet, Preis find ich auch Interessant: https://www.motorsportmarkt.de/inserat/35061/bmw-325i-e30-ready-to-race Und bisschen neuer aber fast zu Schade zum Racen, E36 M3 Evo bon Butler Motorsport aufgebaut. Wobei mir die eher aus dem LS-Lager bekannt sind: https://racecarsdirect.com/Advert/Details/114564/bmw-e36-m3-evo
  6. Vielleicht für paar Interessant, finde im Internet immer wieder Interessant, ausergewöhnliche oder seltene Tracktools und Rennautos. Dachte die hier immer wieder mal zu teilen und wenn Ihr welche findet die hier zu posten. (Wenns ne blöde Idee ist bitte Thread löschen) Den Anfang macht Peter Kox´s EX-Accord Supertourer. 1998 von Peter Kox gefahren, eingesetzt von Prodrive. https://racecarsdirect.com/Advert/Details/114556/1998-honda-accord-supertourer---ex-peter-kox M3 E46 mit Kompressor, Sequentiellen Getriebe, großer Bremse etc. https://racecarsdirect.com/Advert/Details/114508/bmw-m3-e46-supercharged M3 E46 in bisschen diskreteren Spezifiktion aus dem Tegiwa M3 Cup. https://racecarsdirect.com/Advert/Details/114529/2003-bmw-e46-m3-race-car---m3-cup-spec
  7. Manche sind mit den PS starken Autos etwas überfordert oder vl. halt einfach zu vorsichtig, eig. ja eh besser als sie überschätzen sich Super wärs zumindest wenn sie nicht mitten auf der Strecke rumfahren würden
  8. Eine Nasse Runde am Salzburgring, war ziemlich am Anfang des Tages, Unterboden wurde auch gewaschen :D
  9. War mal wieder testen, diesmal am Salzburgring und jaaaa endlich mal Regen :) War ein riesen Spaß und wieder super zum lernen und probieren! Macht so richtig Spaß wenn man die GT2 RS Clubsport stehen lässt, der Grip im nassen ist sehr sehr gut. Anbei paar Fotos:
  10. Biete was ähnliches an: Brustvergrößerung durch Handauflegen Die tauchen alle paar Jahre mal wieder auf, dann is wieder ruhig. Was ich davon halte sollte mit meinem ersten Satz verständlich sein.
  11. Der zweite Testtag am RedBull Ring hat auch ganz gut gepasst, habe viel an ABS und Bremskraftverteilung getestet und mal herausgefunden wie wir mit dem Luftdruck arbeiten müssen um jeweils die gewünschten Soll-Drücke zu erreichen. Auch war es mal notwendig zu schauen wie sich der Cayman verhält wenn man mal zu stark, zu spät, zu viel lenkt, zu früh Gas gibt, zu viel über die Curbs knallt. Ein wieder erfahren des Fahrzeugs damit man dann im Rennbetrieb nicht überrascht ist :)
  12. Also ich würde sagen es is grad bisschen eskaliert am Exterieur, gestern in der Werkstatt gesehen
  13. Funktionstest und RollOut am 17.5 am RedBull Ring ist auch erledigt, einfach Volltanken und durchfahren und testen, ausser einem Öldrucksensor der mal zwei Fehler geworfen hat keinerlei Probleme gehabt. Anbei eine Onboardrunde:
  14. Die Autos werden bei Manthey einem Funktionstest unterzogen, hab meinen mit 5km auf dem Dash übernommen. Werde am Sonntag den Motor einfahren, erstmal Warmlaufen lassen, Öl prüfen, dann raus auf die Strecke, zwei Runden Reifen warmfahren und dann gibts Feuer. Hab bisher alle Rennautos so eingefahren und Kaputt wurde nie was am Motor. Weder beim E30, noch GT3 Cup etc. Auf der Strasse sieht das natürlich anders aus, aber Rennauto ist Rennauto :) Danke, endlich gehts mal los