Carsten

BMW M2 G87 Projekt

705 posts in this topic

Hallo an alle.
Viele von Euch kennen mich ja nun schon und haben mir auch in diesem Thread hier bei der Entscheidungsfindung geholfen.
Es ist nun ein aktueller M2 geworden, den ich voraussichtlich im Mai 2024 erhalten soll.
Ich möchte dann hier auch schon die Details bekannt geben und auch einen Thread für mich haben, in dem ich eventuell schon mal über Verbesserungen sprechen kann.
Beim neuen M2 kommen ja alle Sachen gerade erst auf.
Ich möchte natürlich auch nicht in der ersten Woche die Garantie verlieren, wodurch ich einige Sachen wie Leistungssteigerungen etc. einfach nicht machen kann.
Trotzdem wird es sicherlich ein geiles Projekt und mir viel Spaß bringen.

Also, dann mal zu den Daten.
Erworben wurde ein neuer M2
Großer Motor mit 460PS
Automatikgetriebe
Farbe: Frozen Pure Grey Metallic (Grau Matt)
Fast voll Hütte mit TrackPack und Drivers Package
Carbon Schalensitze
Carbondach
Hochglanz Shadowline mit erweiterten Umfängen
M Leuchten Shadowline
Sonnenschutzverglasung
und noch weiteren Extras

Damit sollte ich alles wichtige erstmal im M2 haben, der wirklich sehr gut ausgestattet ist.
Natürlich denke ich auch schon über die üblichen Verdächtigen nach.
Reifen, Felgen, Bremsen und Fahrwerk sind ja immer ein Thema.
Alles weitere wird sich dann in den kommenden Monaten ergeben, wenn ich den Wagen erstmal habe.

Ich hoffe mal, dass ich mit dem Auto richtig viel Spaß haben werde.

Gerne dürft ihr natürlich auch hier über den Wagen diskutieren und mir Anregungen geben.
Das artet natürlich immer in Geldausgeben aus, aber so ist das halt nun mal :22_stuck_out_tongue_winking_eye:
Ich hoffe daraus, dass hier viele positive Beiträge kommen und ihr mir dann auch bei dem Aufbau etc. helft.

Edited by Carsten
6 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ausserdem habe ich dann letzte Woche auch den Garmin Catalyst erworben, womit ich dann hauptsächlich wohl die Videoaufnahmen machen werde.
Dazu kommt die Handyapp von Dragy, auf die ich auch Hoffnung lege, da sie direkt mit 2 Kameras aufnimmt.
Auf jeden Fall habe ich mit dem Catalyst erst einmal eine sichere Aufnahmequelle.
Alles weitere wird sich dann zeigen.
Halterungen etc. sind alle vorhanden.
Die anderen möglichen Aufnahmesysteme sind mir schlicht einfach zu teuer, wobei es mich natürlich auch jucken würde eine Aufnahme, nach vorne, eine nach hinten und eine in den Innenraum zu haben.
Aber schauen wir mal, wie ich das lösen kann.
Eventuell bringe ich ja auch einfach eine Kamera am Helm an und habe dann wieder andere/bessere Aufnahmen ...
Muss ich dann alles mal testen.

Edited by Carsten

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Henning
Ich antworte mal hier im Thread, weil das dann für mich etwas übersichtlicher ist und da ich ja jetzt schon sicher beim M2 gelandet bin, verlasse ich ma den anderen Thread und schreibe hier weiter.

Natürlich darfst du dann gerne mal hier vorbei kommen.
Bist ja nicht weit weg.
Eigentlich soll die Karre Anfang Mai kommen.
Ich bin Januar bis März nicht in Deutschland und der Verkäufer meinte er ist recht zuversichtlich, dass ich den Wagen schon abholen kann, wenn ich wieder in Deutschland bin.

https://www.hotelcelle.de/
Damit du schon mal weisst, wo du hinkommen darfst :22_stuck_out_tongue_winking_eye:

Durch die Videos von Jacki habe ich mich auch schon durchgewühlt und bin noch nicht fertig.
Aber das hat ja noch Zeit ...
Und bis mein Auto da ist, wird es noch unendlich viele weitere Videos geben, die ich gar nicht alle schauen kann.
alleine wenn man jetzt sieht, wie viele M2 auf der Essen Motorshow standen, war das schon echt extrem.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Carsten, Glückwunsch zu der Bestellung! ich bin gespannt! Mein Freund wartet auch auf seinen M2. Ich hatte auch 13 Jahre in Celle gewohnt, kenne schon die Ecke (damals war viel mit mienem M3 E36 in Cosmosschwarz unterwegs...).

MFG

Azar

Edited by Snap
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey Carsten, 

Here is a little inspiration footage from the helmet cam! 
Cam is recording without ANY stabilization. 
I would recommend using some stabilizers. 

here take a look for yourself.

 

Edited by VikingPower
3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

@VikingPower
Thank you!

I like that view.
So next year i will do some laps like that for sure.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

You are welcome! 
The view is mega! I personally prefer that over windscreen mounted cameras.
Looking forward to see your car and some track footage! 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

@VikingPowersieht mega aus! Der Speed kommt echt gut rüber und auch das Audio ist super! Bei am Käfig befestigten Cams sieht es oft aus als würde man durch die Gegend schleichen, weil auch der Sound je nach Cam sehr dumpf ist. Welche Cam nutzt du und wie ist die am Helm befestigt?

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 59 Minuten schrieb FllSnd:

@VikingPowerlooks great! The speed comes across really well and the audio is great too! With cams attached to the cage, it often looks like you're sneaking around because the sound is very muffled depending on the cam. Which cam do you use and how is it attached to the helmet?

Thanks! 
So i am recording with the DJI Osmo action 4, in 4k 60fps. Sound compared to my first gen Osmo action is really really good. 

I have a little bit of issue with the camera overheating after 15 minutes of filming, but i also drive without aircondition, so the cabin is really hot. 
The camera is attached to the top of the helmet, and then used extensions until it will sit in the same height as my forehead pointing down just a little. My helmet is an open face OMP Star, where you can remove the black part on front of it.
For a full face heltmet, you can simply mount the camera at mouth height or sidemount, if you prefer it that way.   

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, das überlege ich mir auch die ganze Zeit, wie und mit welcher Kamera ich am besten aufnehme.
Ich habe jetzt die Kamera vom catalyst, die aber mit dem catalyst per Kabel verbunden ist.
Die Aufname bei dir @VikingPowersieht schon echt super aus.
Muss ich dann mal versuchen, ob das mit der catalyst cam dann auch so gut aussieht.
Ansonsten müsste ich mir das Telefon da vorne ans Gesicht klemmen 🤣
Sieht Scheiße aus, aber bring bestimmt gute Aufnahmen.
Ich denke aber, dass die Kamera vom Catalyst da am besten wäre.
Das werde ich aber auf jeden Fall nochmal testen …

Ne kleine actioncam wiegt natürlich nix und stört auch nicht.
Das Problem ist dann hinterher nur das overlay …

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

:4_joy::4_joy:

I would love to see you, mount a phone in front of your forehead :8_laughing: That would be hilarious.. 

So yes, i havent done any overlays myself yet, but i dont think it is too complicated.. you just need to clap your hands or something, if you have multiply cameras running, so its easier to sync the footage, sound and laptiming.. But i think the Catalyst would make that easy.. but i dont know.. The camera in catalyst is OK, i would say its better than race navigator, but it isnt as good as a good action cam.. Tom Schütze uses a small Sony action camera too, and the footage seems quite good, but i would say the sound lacks a little in my opinion.
I got inspiration from him, when i made my helmet mount. I will see if i can post a picture of mine, by tomorrow..

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Herzlichen Glückwunsch zu Deiner Entscheidung. Ich drücke die Daumen, dass du damit viel Spaß haben wirst. Die Lackierung Frozen Pure Grey Metallic sieht schon klasse aus.
Ist Dir bewusst, dass man Matt Lackierungen nur sehr schwer bzw. aufwändig reparieren kann? Die Lackierer hier im Forum können dazu sicherlich mehr sagen.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und schon wieder gehen 4k für eine PPF dahin, furchtbar dieses Forum :4_joy:

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was ist denn ne PPF ?

@Focus RS
Ja, das ist immer das Problem.
Der Wagen sieht so aber echt mega aus.
Ich muss sehen wie ich das später dann mache.
Aber wird schon werden ...
Eventuell dann Schutzfolie drüber über die wirklich sensiblen Stellen oder was auch immer.
Schaue ich mir dann an.
Auf jeden Fall danke für die Glückwünsche.
Der Wagen wird geil aussehen.
Der Autohänndler meinte zu mir, dass wird der fetteste M2, den die jemals verkauft haben :8_laughing:
Na schauen wir mal ...


Ich bin super gespannt und freue mich total auf die nächste Saison.
Für die nächste Saison habe ich mindestens 200 Runden geplant.
Sowohl auf Trackdays, wie auch bei den Touris.
Es ist viel geplant.
Jetzt müssen nur die Termine mit den Trackdays raus kommen ...
Jahreskarte ist schon gekauft.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
3 minutes ago, Carsten said:

Was ist denn ne PPF ?

@Focus RS
Ja, das ist immer das Problem.
Der Wagen sieht so aber echt mega aus.
Ich muss sehen wie ich das später dann mache.
Aber wird schon werden ...
Eventuell dann Schutzfolie drüber über die wirklich sensiblen Stellen oder was auch immer.
Schaue ich mir dann an.
Auf jeden Fall danke für die Glückwünsche.
Der Wagen wird geil aussehen.
Der Autohänndler meinte zu mir, dass wird der fetteste M2, den die jemals verkauft haben :8_laughing:
Na schauen wir mal ...


Ich bin super gespannt und freue mich total auf die nächste Saison.
Für die nächste Saison habe ich mindestens 200 Runden geplant.
Sowohl auf Trackdays, wie auch bei den Touris.
Es ist viel geplant.
Jetzt müssen nur die Termine mit den Trackdays raus kommen ...
Jahreskarte ist schon gekauft.

PPF ist eine Schutzfolie. Wenn du da nur die Front machst, kostet das grob 2-2,5k. Also Frontschürze, Kotflügel, Haube und A-Säule.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, eine Schutzfolie muss wohl sein.
Das Problem bei den Folien ist ja immer, dass ich dann nicht mehr durch die Waschstraße fahren kann und selbst der Hochdruckreiniger zum Problem werden kann.
Das ist natürlich doof.
Aber ohne Folie geht halt nicht wirklich, da die Einschläge dann ja recht schnell kommen.
Ist halt auch die Frage ob der Lack dann noch so geil ist, wenn die Folie drauf ist.
Auf nem matten Lack ne Folie und schon fängt es an zu glänzen ...
Oder sehe ich das falsch?
Hab noch nicht so viel Erfahrungen mit Folien ...

Edited by Carsten

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Folien sind heutzutage auf einem Stand damit kann man easy durch die Waschstraße oder mit dem Hochdruckreiniger waschen, da passiert garnüx =) Wirst die Folie auch nicht sehen. (vorausgesetzt es macht nicht grad der billigste Hinterhoffolierer im Dorf der irgendeine China Folie verklebt)

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
26 minutes ago, Carsten said:

Ja, eine Schutzfolie muss wohl sein.
Das Problem bei den Folien ist ja immer, dass ich dann nicht mehr durch die Waschstraße fahren kann und selbst der Hochdruckreiniger zum Problem werden kann.
Das ist natürlich doof.
Aber ohne Folie geht halt nicht wirklich, da die Einschläge dann ja recht schnell kommen.
Ist halt auch die Frage ob der Lack dann noch so geil ist, wenn die Folie drauf ist.
Auf nem matten Lack ne Folie und schon fängt es an zu glänzen ...
Oder sehe ich das falsch?
Hab noch nicht so viel Erfahrungen mit Folien ...

Die Waschanlage scheitert eher daran, dass der Wagen sautief wird und die Reifen so breit. :D

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ne, das ist eigentlich kein Problem.
Ich fahre ja nicht in solche Waschstraßen, die einen dann durchziehen, sondern wo man drin steht, wie z.b. bei der Aral etc.
Und so extrem tief wird der Wagen nicht werden, weil das auf der Nordschleife nicht wirklich toll ist.
Auf GP Strecken schon eher, aber auf der NOS halt nicht.
Und bei zu tiefen Autos würde dann auch wieder ein Kit fällig werden, das die Achswelle hoch setzt, damit kene Schäden daran passieren.
Das haben ja viele in den alten M2´s schon drin.
Aber warten wir es mal ab.
Ich fands halt erschreckend, dass ich nicht mal richtig mit dem Hochdruckreiniger drüber gehen soll über die Folie eigentlich.
Die ganze Zeit nur Handwäsche oder gar nicht, ist für mich dann doch keine Wirkliche Option ...
So wurde mir das vor ein paar Monaten von einem Folierer erkärt.

@Tijji
Das wäre dann super.
Dann würde sofort eine Folie drüber kommen!

Edited by Carsten

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt spezielle Lackschutzfolien für Mattlacke. Damit kann man aus glänzenden Lacken sogar Matlacke "machen".

Edited by FllSnd
2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Carsten:

No, that's actually not a problem.
I don't drive into car washes that then pull you through, but rather where you stand in them, like the Aral etc.
And the car won't be that extremely deep because that's not really great on the Nordschleife.
On GP tracks it is more likely, but not on the NOS.
And if the cars are too low, you would need a kit that raises the axle shaft so that no damage occurs to it.
Many people already have that in their old M2s.
But let's wait and see.
I just found it shocking that I wasn't even supposed to really go over the film with a high-pressure cleaner.
Hand washing all the time or not at all is not really an option for me...
That's what a foiler explained to me a few months ago.

@Tijji
That would be great then.
Then a foil would come over it immediately!

Im sure a company like blackfish at the ring will tell you differently.. But the best PPF you can find, as what i know of, is X-pel.. It has self heeling build into it, which means, light scratches will disappear when the foil gets heated abit, even from the sun. 
It is very expensive though, but for a brand new car in the pricetag you are running, a few 1000euros does not matter.. 

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Carsten:

Ne, das ist eigentlich kein Problem.
Ich fahre ja nicht in solche Waschstraßen, die einen dann durchziehen, sondern wo man drin steht, wie z.b. bei der Aral etc.
Und so extrem tief wird der Wagen nicht werden, weil das auf der Nordschleife nicht wirklich toll ist.
Auf GP Strecken schon eher, aber auf der NOS halt nicht.
Und bei zu tiefen Autos würde dann auch wieder ein Kit fällig werden, das die Achswelle hoch setzt, damit kene Schäden daran passieren.
Das haben ja viele in den alten M2´s schon drin.

Dann würde ich das Setup vom Schirmer nicht in Betracht ziehen, sein Setup ist nämlich richtig tief, die anderen Jungs am Ring stellen die Autos nur minimal höher ein.

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Carsten:

Ja, eine Schutzfolie muss wohl sein.
Das Problem bei den Folien ist ja immer, dass ich dann nicht mehr durch die Waschstraße fahren kann und selbst der Hochdruckreiniger zum Problem werden kann.
Das ist natürlich doof.
Aber ohne Folie geht halt nicht wirklich, da die Einschläge dann ja recht schnell kommen.
Ist halt auch die Frage ob der Lack dann noch so geil ist, wenn die Folie drauf ist.
Auf nem matten Lack ne Folie und schon fängt es an zu glänzen ...
Oder sehe ich das falsch?
Hab noch nicht so viel Erfahrungen mit Folien ...

Viele PPF's haben bereits eine "Keramikbeschichtung" (vereinfacht gesagt) wodurch du ein sehr schönes beading & sheeting hast. Zusätzlich bieten mittlerweile ALLE PPF Hersteller ,bis zu einem gewissen grad, selbstheilungseigenschaften bei Sonneneinstrahlung. :)
Es gibt für Mattlack extra PPF damit du keinen Unterschied zwischen Flächen mit PPF und ohne PPF siehst und die PPF ist dann auch Matt. :D
Wie schon erwähnt, Front, Motorhaube, Kotflügel vorne und ggf A Säulen & Dach sollten foliert werden. Da der M2 hinten ja auch etwas breiter ist eventuell die hinteren Kotflügel zum Teil mit PPF folieren lassen. Weiß jetzt nicht genau ob beim M2 wie beim neuen M3/M4 PPF am hinteren Kotflügel ab Werk ist. Der ist auf jeden Fall etwas zu klein... Ein vernünftiger Folierbetrieb kann dir da aber sicherlich mehr weiterhelfen. Lass dir auf jeden Fall 1 - 3 Angebot geben bevor du dich entscheidest und erfrage unbedingt den PPF Hersteller. ZB Xperl und SunTek gibt es schon sehr lange und haben eine sehr gute Qualität. 

Zum PPF sei noch erwähnt, dieser ist deutlich dicker wie normale Autofolie. Bei PPF kannst du auch mit nem Schlüssel drüberkratzen ohne beschädigung des Fahrzeuglacks. :)

Viel Spaß mit deinem neuen M2! :)

Edited by Car Mad
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Frage ist natürlich auch, ob man nur einen Teil des Autos machen lässt, oder das ganze Auto komplett foliert wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now