FocusUwe

Ford Focus MK1

38 posts in this topic

So, wie angedroht stelle ich die Kiste auch mal vor:

- Focus Bj.2002 4türer TDCi, als Vorführer mit einem halben Jahr gekauft

- ab 2003 Show&Shine

- 2014 umgebaut auf US Benziner 2 Liter, (weitgehend) baugleich zu EU 2,0

- von 01/17 bis 06/18 umgebaut zum Tracktool

Ein paar relevante Daten:

- 2,0 Zetec 130PS, wird im Winter (wieder) auf Kompressor umgebaut, verbessert zumindest die Klangkulisse mehr als die Leistung (180PS) 

 

- Bilstein B16, verstellbare Domlager, auf der Radlastwaage eingestellt, vorn 1kg Differenz L/R, hinten 27kg, 2,5° Sturz rundum

- ST 170 Bremse rundum 300/270 mm statt 258/250mm, mit Brembo Standardscheiben und Hawk HP+ Belägen, ATE200, Evolity Stahlflex und Messing Führungshülsen (sehr empfehlenswert!), keine Staubbleche (Serie v und h)

- Motec Nitro 8x18 mit 225/40, derzeit Federal RS-R

- gesamte Frontpartie aus GfK, Haube abnehmbar, verbreiterte RS Kotflügel  vorn und hinten, hintere Verbreiterungen von 3türer auf 4türer umgebaut, Class II Heckspoiler mit Erhöhungen, Heckschürze verlängert und verbreitert, Diffusor vor der HA beginnend, Frontsplitter verstellbar mit Unterbodenverkleidung bis hinter die VA inkl. Diffusorkanälen, Radhausentlüftungen vorn und hinten, SPAL Lüfter statt orig. Doppellüfter, Querträger vorn durch Rohr ersetzt, Xenon durch H4 ersetzt (leichter), Gewicht ohne Benzin 1170kg (-130kg)

- Sparco Sprint mit Sandtler/Schroth Profi II Fe in blau (Notlösung, sind mir zugelaufen), Wiechers Käfig mit Flankenschutz/Kreuz/H-Strebe/Gurtstrebe, kein Gramm Dämmung mehr, OMP Pedale und Stütze, einige Zusatzinstrumente Sandtler, 80mm DZM + kanadischer Automatiktacho ohne DZM, Shiftlight, Lambda, G-Forces etc., Schaltung 6cm höher gesetzt und Anlenkpunkte geändert (Schaltwege ca 30% kürzer, Schaltknauf ca 12cm höher), Batterie und Wischwasser nach hinten gesetzt

 

 

 

IMG_20181020_165305_800x600.jpg

IMG_20181020_165236_800x600.jpg

Bild 348_800x600.jpg

Bild 111_600x800.jpg

IMG_20180527_124145_800x600.jpg

 

Und wer ganz viel Zeit hat:

 

Edited by FocusUwe
5 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Cooler Umbau, ließt sich gut und macht auch optisch was her.

Vor allem das Basis Fahrzeug ist mal was anderes, selbst aufer Straße selten, aufem Track bestimmt so ziemlich der einzigste Focus MK1 als Limo ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr cooles Auto :) bin großer Ford Fan und habe meine ersten Ringrunden auch in einem Focus (wenn auch Mk3) gedreht.

Eine Frage habe ich bloß: Warum Kompressor und nicht klassisches Saugertuning?  Der ST170 war doch auch auf Zetec Basis aufgebaut, richtig?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr cooler Koffer - durfte ihn ja schon in Echt auch bewundern :) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Euch!

@ Domi45: Ja ziemlich selten, ich vermute die Einzige in D mit Käfig

@ robb: Wegen dem Klang ;D und der ST170 ist ja (leider) kaum schneller als der 2 Liter. Und man kommt bei Ford mit klassischen Tuning am Sauger leider nicht sehr weit, nicht zuletzt weil es keinen in D gibt der in das Steuergerät kommt zum abstimmen. Die Engländer können es zwar, aber dazu extra da hineiern...Ich kenne mehrere, die sich mit Kopfbearbeitung, Nockenwellen etc. befasst haben. Der Eine hatte hinterher Serienleistung, der andere hat Teile für einen fast fünfstelligen Betrag in Amerikanien eingekauft, hat dann einen Sprung von 130PS auf 153PS gemacht...und der ST Motor ist da nicht besser. Stimmt, Rumpfmotor ist gleich aber hat andere Kolben, Kopf ist mit Saugrohrverstellung.

Der Kompressorbausatz ist plug&play samt TÜV, und dann hat man die Leistung. Und mehr Drehmoment als der ST.

Edited by FocusUwe
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt übrigens auch Aussenaufnahmen:

 

Ist ein IRP Shifter im E46...

 

Edited by FocusUwe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Passend zum Saisonende hab ich mir für die Standzeit noch was gegönnt:

 

IMG_20181130_175502_800x600.jpg

 

 

Habs natürlich gleich modifiziert damits zum Sturz passt:

IMG_20181130_170535_800x600.jpg

 

Passt wie Faust......

IMG_20181130_175712_800x600.jpg

Edited by FocusUwe
2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist doch ganz schön radikal aufgebaut, gefällt mir :3_grin:

Stört dich der Käfig nicht ein wenig im Sichtfeld?

BTW: das mit der Sturzanpassung an den Wagerl find ich top, muss ich fast bei meinen nun auch machen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachdem ich die letzten Jahre eher einen Kompromiss hatte zum Track fahren, wollte ich es jetzt gleich etwas "richtiger" machen ;)

Der Käfig stört eigentlich nicht, auf der Fahrerseite ist er auf einer Linie zur A-Säule, auf der Beifahrerseite hätte man im Spiegel nichts gesehen, aber da habe ich ja keine originalen mehr.

Wenn es interessiert, kann ich auch gern mal etwas detaillierter zu den Mods schreiben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heut ist mein Weihnachtsgeschenk schonmal angekommen:

 

IMG_20181213_185025_600x800.jpg

IMG_20181213_102753_800x600.jpg

IMG_20181213_183939_600x800.jpg

 

7 Scheiben, kratzfest, Wellenstempel und ABG, wie es sich gehört.

Edited by FocusUwe
4 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh schaut sehr schick aus - was zahlt man für das ganze Set?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nicht viel...ich sags mal so, Plastic4performance ist recht teuer dagegen ;D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja sehen gut aus. Passgenauigkeit ist super, der schwarze Rand ist i.O.

Ok, Gropp gibt sich mit dem Rand noch mehr Mühe, aber da zahlst dann halt das Vierfache. Und perfekt sind die auch nicht, ein guter Kumpel hat die drin. Ich kann wenn meine drin sind gerne noch Detailfotos machen.

Gemacht hat die ein Bekannter eines Bekannten, der macht hauptsächlich Rallyeautos. Kontakt kann ich gern vermitteln.

Edited by FocusUwe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heut sind die Scheiben reingekommen, geht easy alleine weil die ja nicht viel wiegen.

IMG_20181222_134101_800x600.jpgIMG_20181222_135508_600x800.jpg

Die vorderen Scheiben sollen weiterhin elektrisch gehen, vor allem wegen Öffnen mit der Fernbedienung. Geht aber nicht ohne zusätzliche Führungsschiene. War mir schon vorher klar, deswegen hab ich mir auch schon Gedanken dazu gemacht. Die Lösung werd ich dann nach den Feiertagen präsentieren.

 

Ansonsten gabs noch bissl Stickertuning ;-p

IMG_20181220_184634_800x600.jpgIMG_20181220_185049_800x600.jpg

Kommt natürlich noch über die gesamte Seite.

 

IMG_20181220_174759_800x600.jpgIMG_20181220_174745_800x600.jpg

 

 

Edited by FocusUwe
4 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fertig bis auf die Türgriffe, die werden noch grundiert und grün foliert:

IMG_20181225_124135_800x600.jpgIMG_20181225_124551_800x600.jpg

Morgen gehts dann weiter mit den Führungen der Seitenscheiben.

Edited by FocusUwe
6 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Läuft:

 

Auf die Innenseiten der Streben kommt noch ein Filzstreifen, damit läuft die Scheibe oben noch sauberer rein.

Und die Streben werden natürlich noch schwarz, warscheinlich werd ich sie eloxieren lassen.

 

5 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und so ist es nun auch geworden:

 

Ansonsten hat sich daran noch nicht viel getan. Geplant sind die nächsten Tage die Käfigbefestigungen an B-Säule und Dach, dann Käfig lackieren, zwischenzeitlich Kabelbaum vom Innenraum tauschen von US auf EU.

Die letzten Wochen habe ich ein Schlachtauto besorgt und Motor/Getriebe, Kabelbäume und Benzinversorgung ausgebaut. Ich werd alles komplett tauschen, der Motor lief echt gut und ist die letzte Baustufe, die Legende spricht davon dass der schon Stahlpleuel hat. Kann sicher nicht schaden. Der Motor hat Serie schon einen Ölhobel, in die Ölwanne kommt aber zusätzlich noch ein Schwallblech. Der Kompressor ist soweit überholt, muss ihn nur noch zusammenbauen und dann kommt er wieder an den Motor.

Der bekommt jetzt eine Verdichtungsreduzierung mit Zwischenplatte von 10,0:1 auf ca. 9,1:1, Schwung wird deutlich erleichtert, neue KW Simmerringe kommen rein. Und halt Zahnriemen und Kupplung neu. Das Getriebe kommt auch rein, da das EU kürzer als das US ist, 4,06 statt 3,82. Interessant, die Servopumpe ist baugleich, aber die US Variante hat scheinbar einen höheren Druck, weil die Lenkung deutlich leichtgängiger ist. Ist bekanntermassen fürs Schnellfahren nicht sehr hilfreich, deswegen kommt auch die EU Variante.

Wird sich also noch etwas ziehen, wenn ich genug Motivation finde hoffe ich auf Anfang Juni zum Eintragen...

5 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus Uwe,

ich wollte hier in diesem Forum ja erst noch ein bißchen mitlesen, bevor ich mich registriere und mal was schreibe ... aber dein Auto hat mich jetzt doch veranlaßt, mich gleich anzumelden;

ich finde dein Auto und die Modifizierungen echt top;

hoffentlich sehen wir uns in diesem Jahr mal wieder ... am besten am oder auf´m Track;

schöne Grüße aus Bayern

 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus Klaus, schön dass du dich hier auch angemeldet hast :1310_thumbsup_tone1:

Ich glaub hier bist du mit dem M346 auch ganz gut aufgehoben. Kannst das Gerät ja mal vorstellen ;-)

Sicher sehen wir uns mal aufm Track, SBR ruft ja bald!

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Ein paar Kleinigkeiten sind wieder geworden.

Als Erstes gibt es einen neuen Tankgeber, ein Tauchrohrgeber statt dem originalen Hebelgeber:

img_20190316_141444pdj7d.jpg

img_20190316_1414593skms.jpg

 

Und warum der Aufwand? Deswegen:

img_20190325_1724376ej1a.jpg

 

Dann gibts noch ein Schwallblech für die Ölwanne, wird an den Stellen wo es nicht geschweisst wird und rund um den Ansaugschnorchel noch nach unten gebördelt, damit mehr und einfacher Öl hineinfliessen kann:

img_20190324_161408nljta.jpg

img_20190324_160321uektz.jpg

img_20190324_160315jojce.jpg

 

Und die Schwungscheibe ist beim Abdrehen. Zusammen mit der Verdichtungsreduzierung kann ich also bald den Motor fertigbauen.

Was ich noch erfolgreich vor mir herschiebe, ist das Ausdünnen der Kabelbäume. Das reizt mich gerade nicht so sehr, aber da lassen sich halt ein paar Kilo sparen. Es kommt aber auch ein klein bisschen was dazu für den Tempomat. Da fehlt beim Spender die Vorverkabelung.

 

Edited by FocusUwe
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit Klappen habe ich auch schon gedacht. Hab es aber wieder verworfen, weil ich denke dass sich bei meinem Motor der Aufwand nicht lohnt. Es sind keine Probleme bekannt mit der Ölversorgung, und es wäre auch nur für Linkskurven interessant, da der Schnorchel ja an ohnehin schon an der Stehwand anliegt. 

Ich glaub mit dem einfachen Blech ist hier schon mehr als ausreichend getan. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und fertig:

37kg2.jpg

lekkd.jpg

 

Die zweite ist für einen Bekannten, der auch grad ein Focus Tracktool aufbaut, auch mit Kompressor. Den muss ich auch noch hierher lotsen :3_grin:

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Und weiter gings. Da der Kompressor direkt vor dem Ölfilter sitzt, ist eine Zwischenplatte für den Ölkühler nicht möglich. Also wird der Ölfilter versetzt.

img_20190403_1826015wko0.jpg

img_20190413_180449czkb3.jpg

img_20190413_1816373gjr4.jpg

Auf den Ölfilterhalter kommt natürlich noch die Zwischenplatte für den Ölkühler.

Der Geber für den Öldruck kommt jetzt an die Stelle den originalen Öldruckschalters. Der ist jetzt im Ölfilterhalter.

img_20190413_181625osksg.jpg

Edited by FocusUwe
2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now