FocusUwe

Mitglied
  • Content count

    191
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

221 Excellent

About FocusUwe

  • Rank
    Racer

Personal Information

  • Wohnort
    Anzing b. München
  1. vorstellung

    Von mir aus auch viel lieber, ist aber recht dezentral. Wird man leider kaum viele Leute zusammenbekommen. Und selbst wenn, da regnets dann wieder
  2. "Rev-Match", also das anpassen der Drehzahl von Motor und Getriebe. Weicherer Übergang beim Einkuppeln und schont die Kupplung besonders in den niedrigen Gängen.
  3. vorstellung

    Würde den Kartpalast empfehlen
  4. Aso, ich hab eine Gurtstrebe für Schraubösen. Da kann ich einfach hin und her wechseln wegen der Klinkbeschläge.
  5. Doch, darfst nur die Gurte nicht an der Gurtstrebe befestigt haben. Hab meine auch auf der Strasse an den originalen Punkten, sonst aber an der Strebe.
  6. Freut mich, wenns was gebracht hat! Was hast denn verstellt?
  7. Weil ich mich recht intensiv mit Ergonomie beschäftigt hab, mal so als Tip/Idee, es sieht so aus als ob Du relativ weit vom Lenkrad weg sitzt und das Lenkrad auch recht hoch eingestellt ist. Ich find es gut, wenn die Mitte des Lenkrads auf einer Linie mit dem Schultergelenk ist. Also vllt das Lenkrad etwas runter und vllt etwas näher falls das geht. Hätte auch den Vorteil dass Du mit der Hand oben nicht nur mit den Fingerspitzen dran kommst. Auch weil es dann steiler steht. Oder auch den Sitz etwas steiler. Wie gesagt, nur so ne Idee, kann aber viel bringen. Die Kameraperspektive kann aber auch täuschen.
  8. Ein gewisser @lukesterhat ja auch die Erfahrung gemacht, dass das nicht die beste Basis für ein Tool ist...trotz einigen Aufwands. Wenn ichs noch richtig im Kopf hab, Kompressor, KW V3, R888 usw 10? 20? sek langsamer als nen stock M392 auf der NOS.
  9. Bitte was?! Obwohl, wundern muss man sich heutzutage nicht darüber.. es gibt ja schon ne Fehlermeldung, wenn man irgendwo ne Beilagscheibe vergessen hat
  10. Das lernt man genauso wie kuppeln. Einfach probieren und üben. Im Kart zB ist man ja sogar dazu gezwungen Und das Schöne ist, man verlernt es auch nicht mehr.
  11. Find ich auch mit am besten OT: Du bremst trotz DKG mit rechts?
  12. Ich wüsste wen, er hat alle Sachen von mir lackiert, auch den Käfig. Sehr preisgünstig und zuverlässig und auch relativ zeitnah realisierbar, aber perfekt wird es nicht. Wäre bei mir hier in Markt Schwaben. Kann ihn gern mal fragen ob er sich das wieder mal antun möchte
  13. Yeah Was ich nicht ganz verstehe, warum ändert sich die Spur beim Bremsen auf "Zu"? Bei Elastizitäten in den Lenkern doch eher in "Auf"?! Oder ändert sich die Geometrie mehr durch das Einfedern?
  14. Was haben die anderen da eig getrieben? Sieht aus wie beim Leihkart, 1-2 Schnellere und der Rest eiert irgendwie herum
  15. Sag ich doch Geräusch dürfte mit einer Luftführung innen unproblematisch sein. Eventuell brauchts halt nen Gitter. Und schau doch mal beim SRPe, er hat das ja recht ausführlich dokumentiert.