Thomas U

Mitglied
  • Content count

    126
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

62 Excellent

1 Follower

About Thomas U

  • Rank
    Hobby Racer

Personal Information

  • Wohnort
    Schweinfurt
  1. Hallo, die Schweißnähte sind schon echt abgefahren. Genauso wie der Rest... :-) Das Werkzeug für die Blechbearbeitung nennt sich dimple dies. https://chassisparts.com/de-de/dimple-dies Gibt es auch bei Ebay. Nachdem ich das Ergebnis das erste mal gesehen hatte, musste ich mir auch gleich einen Satz Dimple dies kaufen... :-) Gruß Thomas
  2. Hallo, jetzt schreib ich auch mal meinen Senf dazu. Geld und Platz scheint bei dir ja nicht so die Rolex zu spielen. Weiterhin wurde der Wagen ja von deinem Vater nur optisch von Hartge geändert. Du würdest jetzt mit einem Umbau auf Tracktool alles wegschmeißen, was dein Vater in das Auto rein gebaut hat. Mit dem finanziellen Background, würde ich das Auto original lassen. U.U. etwas optimieren und mir für 5-10t€ noch ein Tracktool kaufen. Der E46 330i würde dann nur als Erinnerungsstück an meinen Vater dienen und im Sommer etwas Freilauf bekommen. Gruß Thomas
  3. Hallo Cobra427, Thema ist zwar abgeschlossen. Muss aber trotzdem noch meinen Senf dazu geben. Hast du mal mit Joachim Westermann geredet? Er hat nicht nur mit Caterham sondern auch mit KTM zu tun. Anrufen kostet ja nicht viel. Ich würde mal mit ihm reden. Gruß Thomas
  4. Das interessiert mich auch brennend. Die getrennten Federn haben natürlich den Nachteil, dass man eine passende für das Fzg erstmal haben muss. Beim Federbein sollten ganz normale Standard Rennfedern gehen. Ein großer Nachteil des Federbeins sollte sein, dass die Querkraft der Feder den Dämpfer belastet. Hierdurch mehr Reibung im Dämpfer. Ob man das auf dem Track merkt??? Gruß Thomas
  5. Ich benutz Fluid Film für die Hohlräume und Fluid Film NAS für die Flächen. Verarbeitung ist simpel und das Zeugs kriecht auch. Hatte einmal einen Becher über Jahre in der Ecke stehen. Immer noch flüssig.
  6. Hallo, bin zwar auch kein Karosserieklempner, aber sieht doch ganz gut aus. Gratulation. Gruß Thomas
  7. Hallo Dave, ich hab nen preiswerten Baumarkt Wagenheber mit 50cm Hubhöhe. Damit kann man bequem eine Seite hoch heben. Um damit an den Schweller zu gehen ohne diesen zu beschädigen (wegen Rost ...) Hab ich ein kleines Stück Holz, welches aus drei Brettern zusammengespaxt ist, so dass der Schweller umfasst wird und eben nicht beschädigt. Bei meinem Cabrio bin ich damit nicht drunter gekommen. Hierfür hab ich mir dann sozusagen einen Schnellheber gemacht, welcher das Auto so weit aus den Federn gehoben hat, dass ich mit dem Rangierwagenheber und dem Holzstück drunter gekommen bin. Mein Gedanke war einfach, dass ich den Schweller nicht kaputt machen wollte/will. Gruß Thomas
  8. Wo ist der Heulsmilie!!!
  9. Es soll auch Leute geben, die Bremsfading fälschlicherweise als weiches Bremspedal erklären... In meinem Fall war das sogar der Innungsmeister... Peinlich... :-)
  10. Find eigentlich eher als ziemlich fairer Fahrer. Hat gesehen das er nur auf der Geraden schneller ist und dann fair Platz gemacht. Löblich!!!
  11. Hallo Mathias, das Problem ist ja oben sehr schön beschrieben. Zelle(Käfig) ==> 6Pkt Gurt ==> Helm Wenn du dir eine bauen lässt, dann achte darauf das die Rohre möglichst weit von deinem Kopf entfernt sind. Dann kannst du dir auf was einschweißen lassen und das Türkreuz zum schrauben machen. Grundprinzipiell ist aber immer das Problem das eigentlich bei einer normalen Zelle auch ein Helm getragen werden müsste. Daher hatten z.B. die Porsche Entwicklungsfzge im Zeitraum 996 / 997 keinen Käfig drin. Nur einige Ausnahmen. Da für Komfortbewertungen auf der normalen Straße kein Helm getragen werden kann. Gruß Thomas
  12. Hallo, ich nehm an, du hast den PS4S in Porschespec, oder? Gruß Thomas
  13. 4mm massiver Stahl!!!??? Was das wiegt... :-) Sieht aber cool aus mit der Abdeckung.
  14. Hallo, interessant wäre, ob das ganze noch auf der Straße fährt oder nicht. Ich hab bei mir mal einen einstellbaren Bremsdruckregler eingeplant. Balance sollte rechnerisch eigentlich stimmen, aber dann kann man noch was runter gehen. Was fährst du den für HBZ Durchmesser (falls gestuft) und was für Kolbendurchmesser an den Bremssätteln? Gruß Thomas
  15. Hallo Patty, Lautstärke in der Kombination geht so. Also ich war ehrlich etwas schockiert wie laut das ist. Ist auf jeden Fall nicht leiser als der 19Jahre alte, komplett leere Serienauspuff... Ich hab jetzt die Klappe wieder in ein Endrohr rein gebaut. Könnte jetzt ein wenig besser sein. Wahrscheinlich muss ich auch noch die Schwingungsmasse an dem Endschalldämpfer anbringen. Damit sollte dann auch das blecherne röhren bei höherer Drehzahl weg sein. Gruß Thomas