Harri185

E36 Compact 328ti "clubsport"

19 posts in this topic

So, ich stell auch mal meine Projektkiste vor...ich hoffe ich vergess die Fotos während dem Schrauben nicht...

Als Basis hab ich mir einen 323ti gekauft der schon auf 2,8liter Motor mit M50 Ansaugbrücke umgebaut war.

Was bei mir jetzt grad passiert:

- 3,73er Differential mit modifizierter Sperre (4 Lamellen)

- Doppelflutige Auspuffanlage mit Z3 3,0i Endtopf

- E46 330i Bremse mit ATE Powerdiscs + Pagid RS29

- BBS RC304

- ST-XTA Gewindefahrwerk

- E46 Lenkgetriebe

- verstellbare Hinterachse inkl. PU-Lagerung

- Driftking Domstreben vorn und hinten + Vorderachsstrebe/X-Brace

- Innenraum ab B-Säule leer

- Recaro PolePosition mit DK-Konsolen

- OMP Lenkrad

unschlüssig bin ich mir noch beim Überrollbügel und beim Shifter...hat jemand "Geheimtipps" für mich??

83af85d83c7d0bac83e725caf76de7b3.jpg

30921e70d209db2e010421074d6efd7c.jpg

5 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na da bin ich mal gespannt was rauskommt, klingt ja schonmal sehr vielversprechend für flotte Runden im 2019er Jahr :14_relaxed:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beim Shifter geht nichts über CAE, wenn es günstig sein soll ist der von raceparts.cc aber auch schick 😊

Edited by Adr1aN

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb Harri185:

hat jemand "Geheimtipps" für mich??

Schreib mir mal ne PN :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kettenschienen getauscht (Spannschiene war schon gebrochen)

490e1e18808942d5f37b60c2400a9af6.jpg

Heute den Vorderachs-/Motorträger verstärkt (war eingerissen) und mit PU-Lagern wieder eingebaut

ee6625c920cec2018ff103a55f0a9ee7.jpg

Dann noch Hinterachse ausgebaut und zerlegt, ich poste dann Fotos von den eingeschweissten Verstellteilen


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr cool. Geht ja ordentlich voran.

Hast Du irgendwelche Tipps wie man die Schraube SW22 -> Kurbelwelle lösen kann?

Einer der Vorbesitzes meines Tools hat die wohl so eingekleppt, dass Sie selbst mit den 1000Nm Schlagschrauber, nicht aufgehen will. :41_pensive::45_persevere:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sehr cool. Geht ja ordentlich voran.
Hast Du irgendwelche Tipps wie man die Schraube SW22 -> Kurbelwelle lösen kann?
Einer der Vorbesitzes meines Tools hat die wohl so eingekleppt, dass Sie selbst mit den 1000Nm Schlagschrauber, nicht aufgehen will. :41_pensive::45_persevere:


Ich hab mir auf einen alten Schwingungsdämpfer ein Formrohr geschweisst zum Gegenhalten. Und mit einer langen Ratsche dann die Schraube gelöst
8c3c85fe80645ae05418217a91bda587.jpg

Gleich gehts ans Schweissen...muss noch was schaffen bevor ich dann wieder ein paar Wochen ausser Gefecht bin
505b7043a17aecfdef9942c11091d823.jpg


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr schön Harri, gehts es jetzt richtig an :1351_muscle_tone2:.

Motorlager sind Parts33?

Welches Lenkgetriebe genau hast du genommen? E46 Lci? Wenn ja, wie erkenne ich das?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klasse. Abonniert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie geht's denn hier nun weiter? Habe gehört da werden fleißig Teile eingekauft.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aktuell stockt die Sache etwas, da ich auf den Spengler warte...Schweller/Wagenheberaufnahmen müssen noch geschweißt werden :46_confounded:

Ansonsten muss ich mir noch was zur Diffhalterverstärkung überlegen und die vordere Domstrebe passt wegen der M50 Ansaugbrücke nicht mehr...
ein paar Kilometer bin ich auf der Strasse gefahren bisher. Macht wirklich Laune der kleine Hobel :1_grinning:

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bezüglich Diffhalterung gibt's doch die Möglichkeit auf Doppelhalter a la E36 HA umzubauen. Da gibt's aus den USA ein Schweisskit für den Unterboden bzw die HA um den anderen Deckel montieren zu können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das stimmt, aber den Doppelhalter braucht man mMn eher nur bei stärkeren Motoren. Ich sag mal S50 aufwärts.
In meinem Fall geht's drum, dass das omegaförmige Blech auf dem der Diffhalter befestigt ist aus dem Kofferraumboden ausreißt. Da muss ich mir noch überlegen wie ich das elegant verstärke.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Endlich konnte ich erste Gehversuche mit dem Kindercoupé auf Rennstrecken starten. Gleich 2 unterschiedliche Tracks innerhalb 24h zu befahren werd ich wohl ned so schnell wieder schaffen.
Sonntag Abend 3 Turns am Slovakiaring und Montag ein paar Runden am RedBullRing.

Karre läuft zwar zu meinem Erstaunen gar nicht schlecht, aber trotzdem sind gleich die ersten wichtigen Upgrades fällig...
Serienstabis müssen raus...zum Glück gibts fürn Compact eh nur was von H&R, da fällt zumindest die Entscheidung leicht.
Fahrwerk gefühlsmäßig vorn zu weich. Damit hab ich schon gerechnet und werd mich von der Federrate in Richtung KW Clubsport orientieren.
Auspuff rutscht immer aus den Haltegummis, da das Ding aber ohnehin zu leise ist muss ich mir da was überlegen

Alles in Allem bin ich aber wirklich sehr zufrieden fürs Erste, hat unglaublichen Spass gemacht

5a295a824424e66165499a380335fae2.jpg
99821ca22d0c6388e28ba83653725ab4.jpg
04f8e5ebe8119e3cbf68efbb06be47ef.jpg


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

4 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Läuft wirklich gut der Hobel :91_thumbsup:.

Endtopf muss ein Supersprint Race o.ä. ran, dann hört man dich auch :8_laughing:.

Stabis und Federn würde ich auch genau so machen. Da du vermutlich ohnehin neu vermessen musst, würde ich den Sturz noch etwas erhöhen; das sah zuletzt zumindest optisch nach wenig Sturz aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Chris, hat wirklich Spass gemacht mit euch!

Hast ungefähre Anhaltswerte für mich?
Bin morgen wieder beim Vermessen...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schwierig, da Compact doch anders als das Coupe.

Würde mich hinten mal am Maximum orientieren und vorne ~0,5-1,0° Sturz mehr. Spur hab ich vorne minimal offen.

Aber ich bin da mit Tipps schon zurückhaltender, hab selber vieles probiert, aber richtig funktioniert hats erst, als ich es beim Custom Racetec einstellen hab lassen :1297_raised_hands_tone3:

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Setup von Custom Racetec funktioniert echt gut...fährt halt dann sehr kurvengierig

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gleich die Motivation genutzt und ein paar Teile bestellt...

Erstmal PU Auspuffgummis damit das nicht mehr passiert...

a3d9334ee3fb8c33af56ec4a3905ede8.jpg

a4f1e67aeb14375763f30debfb8b96ea.jpg

Auspuff sitzt jetzt bombenfest...nur liegt er natürlich an der Achse an :-/

Weiter Achse vermessen und minimal nachkorrigiert damit der Hobel wieder geradeaus läuft. So schaut jetzt die VA aus

5a48d1bf8cfaef2992db1662abe33631.jpg

H&R Stabis sind bestellt sowie härtere Federn für die Vorderachse (100N/mm statt 70N/mm)

Ich hoffe ich schaffs im Juni nochmal zum Slovakiaring, würd die Upgrades gleich gern noch testen :D

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now