Phil130i

Mitglied
  • Content count

    248
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

390 Excellent

4 Followers

About Phil130i

  • Rank
    Racer
  • Birthday 07/31/1992

Personal Information

  • Wohnort
    Schloß Holte-Stukenbrock

Recent Profile Visitors

1,320 profile views
  1. Wie ist der A052 im Vergleich zum Direzza?
  2. Hinterachse aufbocken, die Kardanwelle von Hand drehen und zählen wieviel Umdrehungen es braucht bis sich die Hinterräder genau ein mal gedreht haben. Oder Deckel vom Diff abschrauben und die Übersetzung direkt abzählen/ausrechnen. EDIT: Verdammt, Papa war schneller
  3. Der ganze Umbau kommt mir seeeehr bekannt vor. Sieht gut aus. Weitermachen!
  4. Jein... Ich fahre mit 7l anstatt 6,5l und am Bilster Berg bricht Eingang Mausefalle der Öldruck zusammen. Ich habe zwar den N52, das Problem ist beim N55 aber ähnlich. Durch eine ungünstige Kombination aus Grip, Streckenführung und Ölwannendesign schwappt halt zu viel Öl vom Saugrohr weg. Bei 0:57 sieht man die rote Lampe blinken. Und ich fahre "nur" 235er Reifen. Als aller erstes sollte man eine vernünftige Öldruckanzeige nachrüsten. Dann sieht man ob und wo man wirklich Probleme mit der Ölversorgung bekommt.
  5. Da hilft nur eins:
  6. JA! Kann ich aus eigener Erfahrung sagen. Seitdem ich gelbe Xenonbrenner hab wird mir deutlich öfter platz gemacht.
  7. Mein Beitrag davor war auf meinen Motor bezogen. Wollte damit nur sagen, dass ich den gleichen habe Mit OEM Wärmetauscher, Mocal Serie 6 und Setrab Serie 9 hatte ich am Bilster Berg immer 140°+C auf der Anzeige stehen. Frostschutz bis -15°C und dann 5% Mocool beigemischt. Das Kühlwasser bleibt jetzt im Bereich um 100°C. Ging davor auch mal hoch auf 110°C. 20% ist ja deutlich über der Dosierungsempfehlung von Motul
  8. Kann ich so unterschreiben! Meine ME20 sind seit 2017(!) verbaut und haben mittlerweile 30-35tkm hinter sich. Davon Ca. 2000km Nordschleife und etwa 700km Bilster Berg, jeweils inkl. An-/Abreise. Wenn ich den Verschleiß hochrechne müsste ich mir für Mitte/Ende 2021 mal nen neuen Satz anschaffen.
  9. Das Thermostat kann man auch vom N54/55 übernehmen. Ich hatte erst einen Mocal Serie 6 16 Reihen Ölkühler, der war aber deutlich zu klein. Dann auf einen Setrab Serie 9 15 Reihen umgebaut. Der war aber immer noch zu klein. Mittlerweile fahre ich einen Setrab 528COMF-15 mit Netzgröße 528x136mm. EDIT: Motor ist übrigens ein N52B30
  10. Meine ME20 fahre ich seit 3 Jahren und da ist noch gut die Hälfte drauf! Da relativiert sich der Preis wieder.
  11. Muss man auch nicht immer sehen. Kann aber zu Reifenschäden führen. Klar, mal 200 oder 250 ist kein Thema aber über größere Distanzen sollte man das nicht unbedingt machen.
  12. Das ist bei hohen Sturzwerten ne schlechte Idee. Da wird die Innenflanke extrem heiß und kann Schaden nehmen. Mir wurde empfohlen auf der AB über längeren Zeitraum nicht schneller als 130-140/h zu fahren.
  13. In meiner Größe kostet der Satz Direzza aus England ca. 200€ weniger als hier.
  14. Deamon-Tweeks ;)
  15. Wieviel hat deiner denn gelaufen?