Phil130i

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    100
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

172 Excellent

1 User folgt diesem Benutzer

Über Phil130i

  • Rang
    Hobby Racer

Personal Information

  • Wohnort
    Schloß Holte-Stukenbrock

Letzte Besucher des Profils

617 Profilaufrufe
  1. Kleiner Teaser für 2019 Weitere Planung: - Software von Schmickler - leichtes EMS - M3 Stabi VA - großer Service - größerer Ölkühler - Sub8 BTG
  2. Schreib mir mal ne PN :)
  3. Da stellt sich schon die Frage nach der gewünschten Bauform. Die 130i gibts nur als 3/5-Türer Schrägheck, die 135i gibts nur als Coupé. Frank fährt einen M135i aus der F-Baureihe. Ich bin den Wagen schon auf der Nordschleife gefahren und damit ist man - im Vergleich zum 130i - deutlich schneller. Sollte bei dem Leistungsunterschied ja auch klar sein. Ich bevorzuge allerdings meinen 130i. Damit muss man sauberer fahren um wirklich schnell zu sein. Für 8er BTG Zeiten reichts. Ich würde ganz klar den 130i nehmen! Die Leistung reicht für den Alltag locker aus und auf der Rennstrecke kann man auch zügig damit fahren.
  4. Warum nicht ein 135i Coupé? Sollte alle Kriterien erfüllen und ist günstig zu haben. Da gibts auch reichlich Teile zum Umbauen und viele erfahrene Trackfahrer.
  5. Mich würde mal interessieren was genau jetzt kaputt ist. Ventile krumm? Kolben kaputt? Bilder? In deinem Video höre ich erstmal keine Auffälligkeiten vom Motor, daher wundert mich das alles doch sehr. Oder hats bei dir evtl. ne DISA Klappe angesaugt? https://www.1erforum.de/threads/kapitaler-motorschaden-disa-klappe-angesaugt.215258/ Ich hatte mit meinem ersten Auto auch einen Motorschaden. Da kam ein gebrauchter Motor rein, die doppelten Teile wurden verkauft und am Ende habe ich sogar etwas Gewinn gemacht! Ich wünsche viel Erfolg bei der Wiederbelebung des Z4.
  6. Ich würde erstmal klären was genau bei deinem Motor defekt ist und dann entscheiden ob sich eine Reparatur lohnt. Ansonsten einfach einen gebrauchten/überholten Motor kaufen und einbauen. EDIT: War das die Geschichte vom Bilster Berg? Wo aufeinmal kein Gas mehr angenommen wurde?
  7. Meine Gopro wollte am Mittwoch leider nicht so richtig, deswegen gibts von der 8:12 BTG leider kein Video. Dafür wurde ich von außen gefilmt. Direkt 2 Szenen hintereinander aus der Runde. Die Fahrerin im Scirocco hinter mir ist in ihrer Aufwärmrunde mal ganz easy hinter mir geblieben. Der Koffer muss gut gehen
  8. Wenns wirklich nur der Stellmotor ist dann hast du ja nochmal Glück im Unglück. Der kostet nicht die Welt und sollte schnell getauscht sein, Bist du ADAC Plus Mitglied? Normalerweise schleppen die einen doch nur zur nächsten (Vertrags-)Werkstatt und lassen die Karre da stehen.
  9. Gestern abend war es echt leer. Von Touriverkehr darf man gar nicht reden. Ich habe maximal 2 Autos überholt. Trotzdem wars ganz lustig
  10. BTG 8:1x ist gefallen. Als nächstes 8:0x
  11. Und von der Situation! Wäre ich bei meinem Drift in der Mutkurve nicht auf dem Gas geblieben hätte ich mich bestimmt nach rechts ins Kies verabschiedet.
  12. Ich denke das kommt vom M3 Stabi hinten. Vorne kommt vllt auch noch einer rein, dann sollte das wieder passen. Ja, sonst hätte ich die Mutkurve viel weiter außen angefahren. Danke an alle!
  13. Neue Bestzeit am Bilster Berg! Da wäre noch was gegangen
  14. Danke! Meine Bestzeit war tatsächlich die Runde mit dem TT RS . Theoretische Bestzeit nach Sektoren wäre 8:07
  15. Meine BBS RC musste ich leider wieder verkaufen. Hinten war einfach zu wenig Luft zwischen Bremssattel und Felge. Ich habe mir in der ersten Baustelle direkt Rollsplit zwischen Felge und Bremse gezogen und rundum nen fetten Kratzer gehabt. Auf Dauer wollte ich damit nicht weiterfahren. Die Direzza sind jetzt auf meinen OZ Alleggerita. Hier noch 2 Runden vom 08.09. Die Szene mit dem TT hat der ein oder andere vllt ja schon gesehen. Das Video habe ich ja letzte Woche schonmal im Nordschleife-Video-Thread gepostet. Und eine Runde mit @Froonki. Bis Kesselchen war die Runde echt super. Das hätte 8:0x BTG werden können.