bnr32

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    10
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

23 Excellent

Über bnr32

  • Rang
    Themenstarter

Personal Information

  • Wohnort
    Dresden
  1. Frage an die M3 3.2 Fahrer unter uns.. Da die Lenker vom 3.2 nicht mehr lieferbar sind, wollte ich mal in die Runde fragen, welche Optionen ihr nutzt?
  2. Sitzen da jetzt schon Sachverstänige, oder sind es Kaffeetrinkende Bürostuhl Frauen die nur Plan A können und diese Entscheidung treffen. Also wenn es nun schon soweit geht.. Ohweii
  3. Wenn ich das Kosten Nutzen Verhältnis in betracht ziehe, würde ich es definitv mitmachen. Zumal der Träger in meinem Fall schon demontiert war. Es gab ja schon einige Fälle von herausgerissenen Motorlagern, allerdings auch oft mit Rost an der Stelle verbunden.
  4. Heute hatte ich mal wieder etwas Zeit gefunden und mich um den Frontträger gekümmert. Die Hinterachse ist bereits beim KTL Beschichten. Die vorderen Achsteile gehen morgen auch zur Beschichtung.
  5. Welche Erfahrungen konntest du mit den PMC machen? Taugen die was?
  6. Das Differential hat nur wenige tausend Kilometer gelaufen, ist also noch sehr frisch. Wurde nur zur Kontrolle geöffnet. Lager sowie Simmeringe kommen trotzdem einmal neu. Sperre belasse ich vorest bei 25%. Die Antriebsflansche, sowie weitere Kleinteile wurden gelb verzinkt bzw. vernickelt. Voraussichtlich nächste bzw übernächste Woche gehen meine Achsteile zum entlacken sowie zum chemisch entrosten. Dann folgen weitere Details
  7. Hallo Gemeinschaft, ich beginne mal damit, euch meinen Umbau vorzustellen. Im grunde genommen noch zu früh, da ich das Auto noch nicht in der Werkstatt stehen habe. Seit ca. 3 Monaten bin ich mit der Teilebeschaffung beschäftigt. Bei dem Auto handelt es sich um einen 318i aus 2. Hand. Akutell 102200km gelaufen. 99,9% Rostfrei. Geplant ist der Umbau auf komplette M3 3.2 Technik samt S54. Da ich sehr sehr akribisch bin, mache ich an dem Auto "fast" alles neu bzw arbeite es auf. Der Wagen wird allerdings überwiegend im Alltag gefahren, natürlich mit gelegentlichen besuchen einer Rennstrecke. Hierbei muss ich somit ein guten Kompriss zwischen Alltagstauglicheit und Performance finden. Bedeuet der Innenraum bleibt im groben und ganzen Serie, ggf. kommen mal ein paar Sportsitze und ein anderes Lenkrad, Teppich etc bleibt drin. Ich habe schon viele schwer zu bekommende Teile da. Diese werden nach und nach aufgearbeitet. Die Fotostorie wird sich also eine Weile hinziehen. Da ich selber gern solche Fotostories verfolge, möchte ich euch auch an meiner teilhaben lassen. Bilder folgen in Zukunft etwas durcheinander. Bitte nicht wundern. Je nachdem was ich gerade begonnen habe In den kommenden Wochen kümmere ich mich um die Hinterachse.
  8. Suche BBS RX222

    Läuft bis: Monat und 27 27 Tage

    • Privat
    • Neu

    Fals jemand sich von einem bezahlbaren Satz RX222 (9x17) trennen möchte, darf sich gern bei mir melden. Vg ;-)

    555,00 €

  9. Muss auch mal ein Kompliment da lassen! Der E36 in rot macht wirklich was her Im Frühjahr beginnt dann mal meine Storie zum Umbau, aktuell bin ich nach und nach an der Teile Beschaffung dran.
  10. Hallöchen @ über Google bin ich auf ein Thema hier im Forum gestoßen (grüner E36 M3 aus Österreich), habe da mitgelesen und fand da direkt einige kompetente Beiträge ;-) (PS: schöner M3 ;-P). Also sofort Registriert! Zu meiner Person, ich heiße Robin, 31, Wohnhaft in Dresden extremst eingefleischter E36 Liebhaber. Akutelles projekt E36 Limo auf S54. Bilder und Berichte folgen. Bis dahin erstmal ;-)