Search the Community

Showing results for tags 'm3'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Trackday-Forum
    • General
    • Vorstellungen
    • Umfragen
  • Trackdays / Touren
    • Veranstaltungen - Trackdays
    • Rennstrecken - Racetracks
    • Driftevents
    • Fahrerlehrgänge und Trainings
    • Pässe und Hochstraßen
  • Tracktools
    • Tracktools / Autos
    • Technik, Tuning und Umbauten
    • Kaufberatung
    • Ausrüstung / Zubehör / Trailer / Accessoires
  • Community / Regionales
    • Deutschland
    • Österreich
    • Schweiz
  • Marktplatz / Kleinanzeigen
    • Marktplatz
    • Sammelbestellungen / Forumsaktionen
    • Händler
  • Diverses
    • Motorsport
    • Plauderecke
    • Testumgebung

Blogs

  • VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring
  • Leon

Calendars

  • Community Calendar
  • Salzburgring
  • Red Bull Ring
  • Nürburgring
  • Bilster Berg
  • Hockenheim Ring
  • Slovakia Ring
  • Pannonia Ring
  • Sachsenring
  • Spa Francorchamps
  • Other Racetracks

Categories

  • Autos / Tracktools
  • Motor / Antrieb
  • Felgen / Reifen
  • Suspension
  • Bremsen
  • Interior
  • Exterior
  • Sonstiges

Found 51 results

  1. Dann mag ich doch hier auch mal Hallo sagen, aus dem M Forum dürften mich ja einige kennen..... F80 M3 Sonderlackierung Imola 2 19/20 Zoll mit 763M 265/295 - Sachs Gewinde - Millway Domlager - Charge Pipes - MSD Mod - Stahlflex und Endless MX72 - das übliche Carbongedöns Und gib Dir keine Mühe Jochen - bei mir kommste mit der Neuwagen Zerpflückungs - Nummer nicht durch!:-) Gruß Carsten
  2. Time Left: 1 month and 17 days

    • Privat
    • Neu

    Verkaufe jeweils einen Satz Endless MX72 Bremsbeläge für Vorne = EIP120 Hinten = EIP151 passend für die BMW Serienbremse an: M3 E90 E92 E93 1M Coupé E82 325i-335i, 335d E90 E92, Z4 35 … Die Beläge Hinten passen auch am M5 M6 (e60) neu und OVP, original Teile von Endless Japan aus Produktion 2021 320€ je Satz/Achse

    320.00 EUR

  3. Hey Zusammen Nun verwirkliche ich mir endlich meinen Traum eines „M3 Compacts“. Basis ist ein E46 318ti Compact in Imolarot mit 110k gelaufen. Leider sieht alles noch ein wenig chaotisch aus doch mir bleibt aktuell keine andere Option als die Garage meiner Eltern zum schrauben.. Ich erhoffe mir hilfreich Erfahrungen und Tipps um mein Projekt bestmöglich umzusetzen. Aktueller Stand: - Innenraum Teilzerlegt - Motor und Achsen raus - M3 Achsen komplett zerlegt und vorbereitet für den Lackierer. geplant: - Alpha N incl. Airbox - CSL Bremse vorn mit StopTech Scheiben und Belägen für vorn und hinten - Stahlflex und ATE 200 - KW Clubsport 2-Way - 2Forge Felgen in 8/9x18 - Michelin Pilot Sport 4 oder Cup2 Reifen in 245-265. - Bremsenkühlung vorn - Komplett SuperPro PU - Radlager neu - Mittelllager Kardanwelle und Hardyscheibe - PolePosition - LifePo4 20AH Batterie - Zielgewicht 1320kg
  4. Hallo Leute, ich bin der Robert (33) und neu hier. Ich habe seit 2010 einen e36 ex-318is, der vom Vorbesitzer auf m3 s50b30 umgebaut wurde. Der Wagen steht allerdings finanziell bedingt seit 3 Jahren und ich möchte ihn dieses Jahr gerne auf der NS bewegen und muss ihn Fahrwerkstechnisch (Achsvermessung/Einstellung) dafür fit machen. Stand der Dinge ist: - KW Var.3 Zug+Druckstufe und moderate Höhe soweit selbst eingestellt und "zufrieden" + Radlastwaage=top -Bremsanlage ist schrott (EBC Red VA und Hinten keine Ahnung/original Beläge+Scheiben ), (geplant ist aber VA=Compound Bremsscheiben vom 3,2er+ Pagid RSL29 + Belüftung / HA soll bleiben) -Motec 9" 235 40 17 square aber 2x10mm Distanzplatten an der VA+ 595 RS-R (4mm Profil, stehen auf 3 Bar und werden ab und zu gerollt, damit sie keine Standplatten kriegen) -original 3,0er Stabis er rollt für meinen Geschmack etwas viel und die linearen KW federn sind auch recht weich aber das muss vorerst so bleiben. -3,0er Domlager aktuell siehe Bilder wegen Nachlauf, =vorne links -1°Sturz/ und rechts -1,5° (woran kann der 0,5°Unterschied liegen? An verschiedenen Querlenkern??) (möchte aber auf seitenverkehrte 3,2er Domlager wehseln um ca -3Grad Sturz an der VA zu fahren), hat hier jemand ein paar günstige rumliegen? Oder kann Preis/Leistungs mäßig gute einstellbare empfehlen? Welcher Sturz/anderen Werte an der HA wäre dazu sinnvoll und mit original Einstellmöglichkeiten zu erreichen/wählen? -exzentrische powerflex Querlenkerlager VA (siehe Bilder) vom 3,0er (Anlenkpunkt wandert im vergleich zum zentrischen AG und 3,2er Lager nach aussen und verängert somit den Radstand, was das aber genau bedeutet weiss ich leider auch nicht und brauche hier echt Hilfe/guten Rat -Und ich habe absolut keine Ahnung was der Vorbesitzer für Querlenker vorne eingebaut hat und wie ich diese optisch/messbar unterscheiden kann?? (3,0 zu 3,2 sind ja anders!!! Kann den Unterschied hier jemand genau erklären?). -was ist die 1/5 Regelung beim Achsvermessen? Gibt es ein paar Beispiele wie sich Änderungen von Spur/Sturz/Nachlauf auf das Fahrverhalten auswirken oder bekannte gute Einstellungen für den e36m3? Ich bin "etwas" überfordert was die ganze Achsgeometrie speziell vorne aber auch hinten angeht und brauche dringend Hilfe für eine optimale Einstellung. Zu meinem Fahrstil/wunsch Fahrverhalten des Autos: Ich bin im SIMracing mit Lenkrad schon über 50.000KM Nordschleife gefahren und im echten Leben bin ich auch kein Kind von Traurigkeit, ich habe einfach brutale Freude am Fahren und heize lieber als ich drifte, aber ne Kombination aus beidem ist das geilste^^ .Würde dieses Jahr gerne einen Satz Reifen auf dem Track vernichten. Wenn ich den Hobel mit 100-130 Sachen in eine Schickane prügel, darf er ruhig mit dem Heck mitarbeiten, das erhöht die Fahrfreude.Am Schwedenkreuz muss er aber trotzdem sicher+stabil liegen :) Beim harten anbremsen schwimmt er momentan auf und wird schwammig, ich muss mir richtig mühe geben ihn in der Spur zu halten (Womit kann das zusammenhängen, wie äussert sich eine Unterbremsung/Überbremsung der HA? Spurveränderung beim Eintauchen vorne?) Ich möchte ein sehr lebendiges und aktives (bloß kein Untersteuern) Fahrverhalten haben und suche da speziell Aufklärung im Bereich Vorspur? Nachspur?Sturz? Was hat es mit dem Nachlauf generell und speziell auf sich (Kombination 3,0er Querlenker mit exzentrischen QuerlenkerLagern unten und exzentrischen Domlagern oben im Vergleich zu 3,2er Querlenker mit exzentrischen QuerlenkerLagern unten und zentrischen Domlagern vom 3,0er oben... Ich verlier hier den Faden hehehe *confused* Vorwort zum Video, ich halte so ein Verhalten auf öffentlichen Strassen trotz Walkie-Talkie Unterstützung für absolut inakzeptabel und bin nicht stolz drauf, aber es ist nunmal passiert, also steinigt mich bitte nicht deswegen, ein löschen des Videos würde die Sache auch nicht ungeschehen machen, es soll nur zur Analyse dienen!(Ich war jung und dumm und möchte nur noch auf Tracks heizen) PS: Angebote wie fahr zu mir 500KM zum Spur einstellen kann ich leider nicht wahrnehmen.
  5. Hallo Trackdayforum! Da der Hinterachs-Bremsanlage in vielen Fällen eher wenig Beachtung geschenkt wird, aber auch hier massive Temperaturprobleme auftreten können, haben wir eine Bremsenkühlung für den F80, F82 und F87 entwickelt. Besonders sind hier, wie bei vielen BMWs, Temperaturunterschiede zwischen der Außen- und Innenseite der Bremsscheibe festzustellen, was in erster Linie zu asymmetrischem Verschleiß der Bremsbeläge führt. _____________________________________________________________________________________________________________________________________________________ Bremsenkühlung Hinterachse F80, F82, F87 -Zum Shop! Dank der komplexen Geometrie unserer Luftführung schmiegt es sich an den Sturzlenker an, ohne dabei der tiefste Punkt vom Auto zu sein. Der Fahrtwind wird klassisch über einen Trichter aufgefangen und zur Innenseite der Bremsscheibe geleitet. Wie im untenstehenden Bild zu sehen ist, ist der Winkel der Anströmung so gewählt, dass die Luft um die massive Anbindung des Achsschenkels am Sturzlenker herum, mittig auf der Innenseite der Scheibe auftrifft. Wichtig ist hierbei, dass das Ankerblech entfernt wird, da die Luftführung ansonsten keinerlei Funktion hat. Kleiner Reminder: Für die Hinterachse der "non-M" F-Serien Modelle bieten wir ebenfalls eine Bremsenkühlung an. _____________________________________________________________________________________________________________________________________________________ Wichtiger Hinweis: Aktuell sind wir dabei den Online-Shop umzustrukturieren. Wenn es zu Problemen während des Bestellvorgangs kommt, bitten wir euch uns direkt zu kontaktieren. Wir kümmern uns sofort darum. Danke für euer Verständnis! :-) P.S.: Forenrabatt beachten! Ihr könnt ganze 5% sparen. Wie? --> Nachricht an uns und ihr bekommt euren persönlichen Rabattcode für unseren Shop. Wir wünschen euch einen guten Start in die Woche!
  6. Woran arbeiten wir aktuell? - "Projektupdates"! Da sich viele von euch fragen welche Produkte wir zur Zeit entwickeln um sie in unseren Shop aufzunehmen gibt es jetzt diese Info-Page für euch. Untenstehend findet ihr eine Liste aktueller Projekte, bis hin zu frisch abgeschlossenen. Ihr findet exakt diese, auch grafisch schöner aufbereitet direkt auf unserer Website. Wir aktualisieren beides selbstverständlich regelmäßig. Versprochen! Falls euer gewünschtes Produkt noch nicht auf der Liste auftaucht --> Bitte einfach eine Mail an uns schreiben, wir kümmern uns darum. Vielleicht ist euer Tracktool dann schon bald das Entwicklungsfahrzeug, das als erstes mit der neuen Modifikation Bestzeiten knackt. Damit dieser Beitrag übersichtlich bleibt und jeder auf den ersten Blick erkennen kann was für Produkte bald gelaunched werden, würden wir euch bitten unter diesem Post keine weiteren Kommentare zu verfassen. Wir bedanken uns für euer Verständnis und sind selbstverständlich jederzeit für euch ansprechbar im Webchat auf unserer Website, am Telefon (+4915114770423) oder per Mail an die info@speedengineering.de . Update: Da wir jetzt für viele Modelle der gängigsten Hersteller Produkte für eure Tracktools im Shop gelistet haben, und die Frequenz der Neuerscheinungen zunimmt, bitten wir euch bei Interesse einfach in unserem Online-Shop nach eurem Fahrzeug zu suchen. Die bisher hier veröffentlichte Liste der Neuerscheinungen wird ansonsten zu unübersichtlich. Wir freuen uns auf euren Besuch im Shop! P.S. Falls gewünschte Produkte nicht im Shop auftauchen, zögert bitte nicht über oben angegebene Kontakdaten eine Anfrage zu stellen. - Nahezu alles ist realisierbar!
  7. Hallo Trackdayforum! Oftmals unterschätzt, aber eigentlich die wichtigste Grundlage für ein gutes Zusammenspiel aus Mensch & Maschine, ist die Sitzposition in eurem Tracktool. Mit unseren Sitzbefestigungen/Konsolen für die "Dauerbrenner" BMW E36 u. E46 sitzt ihr in euren Wunschsitzen sicher, zentriert vor dem Lenkrad und auf Wunsch maximal tief. Wir stellen euch im Folgenden stolz zwei Sets vor, deren Entwicklung mit der eigenen Teilnahme am 318ti Cup angestoßen wurde und sich als fertiges Produkt auch in diesem beweisen konnte: Die kompromisslose Motorsportlösung mit einem kompletten Grundaufbau aus unserer Entwicklung für sämtliche Motorsportsitze (A, für E36 u. E46) oder unsere L-Adapter zur Adaption von Recaro Pole Positions an die vorhandenen (mechanischen) OEM-Laufschienen (B, für den BMW E46). _____________________________________________________________________________________________________________________________________________________ Variante A, (für BMW E36 u. E46: alle gängigen Schalensitze) Unsere Konsole wurde von Grund auf dahingehend optimiert, maximale Steifigkeit zu bieten und gleichzeitig alle gängigen Sitzbreiten abzudecken. So verfügt die 8mm starke Grundplatte über integrierte Gewinde zur komfortablen Befestigung der Laufschienen. - Die Folge: Einfacher "Schicht"-Einbau, ohne Kontern der Laufschienenschrauben und eine möglichst tiefe Sitzposition. Einseitig zweireihig angeordnet, gaben uns diese Befestigungspunkte zudem die Möglichkeit den wirksamen Hebelarm, der per Langloch zu verstellenden L-Adapter -bei vollständiger Sitzkompatibilität-, enorm zu verkürzen. (siehe Manual!) Damit konnten wir deren Materialstärke auf 4mm anpassen, bei gleichzeitig hervorragender Festigkeit und kompromissloser TÜV-Abnahmefähigkeit. Mit nur 5,6kg Gewicht (Konsole + L Adapter) spart ihr in eurem Tracktool massiv Gewicht ein. Dies konnten wir durch mehrere Evolutionsstufen der Entwicklungskonsole erreichen, in denen alle Anpassungen direkt FE-analysiert wurden. Form follows function - bzw. der Rückschluss daraus: Alle Ausbrüche innerhalb der Konsolenteile sind so konstruiert, dass maximale Festigkeit bei minimalem Gewicht erreicht wird. Zum Lieferumfang gehört die Konsole, die L-Adapter und Befestigungsmaterial. Eine bebilderte Einbauanleitung und ein Einbauvideo steht zum Download bereit. Passende Laufschienen (wenn nicht schon vorhanden) sind direkt im Konfigurator anwählbar. Ein Einbau und eine Eintragung ist jederzeit über unsere Werkstattpartner möglich! Kontaktiert uns dafür einfach. ❱ Fahrerseite -Zum Shop! ❱ Beifahrerseite -Zum Shop! ❱ Set (Fahrer+Beifahrer, rabattiert!) -Zum Shop! Für den E46 (nur bei dem passend!) empfehlen wir unseren eigens für den Wagen entwickelten Gurthalter, mit welchem die Seriengurte weiterhin an der Konsole verbaut bleiben können: ❱ Gurthalter Fahrerseite -Zum Shop! ❱ Gurthalter Beifahrerseite -Zum Shop! _____________________________________________________________________________________________________________________________________________________ Variante B, (für BMW E46: Recaro Pole-Position auf OEM-Laufschiene) Ihr besitzt in eurem BMW E46 mechanische Serienlaufschienen und wollt Plug & Play den meistverbreiteten Motorsportsitz in euer werdendes Tracktool einbauen? - Dann bieten wir euch eine Lösung dafür an! Zur Adaption des Pole-Position an die mechanischen Laufschienen entwickelten wir L-Adapter die so geformt sind, dass man später auch mittig vor dem Lenkrad sitzt. Dieses System profitiert von der hohen Steifigkeit der OEM-Laufschiene und erleichtert die Eintragung (abseits unserer Partner), da die Seriennähe stärker gegeben ist. Zum Lieferumfang gehören unsere L-Adapter und Befestigungsmaterial. Eine bebilderte Einbauanleitung und ein Einbauvideo steht zum Download bereit. Der Einbau und eine Eintragung ist jederzeit über unsere Werkstattpartner möglich! Kontaktiert uns dafür einfach. Gesamtgewicht pro L-Adapter Kit: ca. 2,3kg ❱ Fahrerseite -Zum Shop! ❱ Beifahrerseite -Zum Shop! ❱ Set(Fahrer+Beifahrer, rabattiert!) -Zum Shop! _____________________________________________________________________________________________________________________________________________________ On Top haben wir noch ein wenig "Tech-Talk" für euch, in dem die Variante A vorgestellt wird: (kleiner "Disclaimer" an dieser Stelle: "Mit TÜV" bezieht sich, wie aus unserer Produktbeschreibung oben hervorgeht, auf ein sauberes Materialgutachten und die stressfreie Möglichkeit einen Termin bei einem unserer Werkstattpartner zum Einbau bzw. Abnahme zu machen.) _____________________________________________________________________________________________________________________________________________________ P.S.: Forenrabatt beachten! Ihr könnt ganze 5% sparen. Wie? --> Nachricht an uns und ihr bekommt euren persönlichen Rabattcode für unseren Shop. Vorweihnachtliche Grüße!
  8. tracktool

    Hallo zusammen, Vorgestellt habe ich mich bereits und hier meine Vorstellung von der Emma. Als erstes wurden so Kleinigkeiten erledigt wie..PFC08 BelägeStahlflexBFC LuftfilterGetriebe/Diff/Motor Öl WechselBMW Motorsport Abschleppschlaufe Lagerschalen ausgetauscht und Katersatzrohre mit Software KW Clubsport 2way Fahrwerk ATS GTR 9,5 x18 Zoll 26511 x18 Zoll 295 Mit Michelin CUP2 Bereifung So, mit Felgen und Fahrwerk :) Eigentlich wollte ich nur erstmal die originalen Sitze gegen Recaros tauschen aber irgendwie ist folgendes passiert... NAVI und Anlage wurden ausgebaut. Rückbank und was dazu gehört mit Türpappen sind raus geflogen. Teppich ist dann auch direkt raus geflogen, Wahnsinn wie schwer der ist satte 17 Kilo habe ich gewogen. Kabel wurden schön eingepackt und die Laufschienen mit Adapter für die Sitze montiert. Montage der Ringschrauben für die Schroth Gurte war auch nicht mal eben gemacht Auch unerwartet das die Ringschrauben von Schroth ein 7/16 Gewinde haben und BMW in der Karosserie M10 Gewinde, somit hatte ich Probleme hinten die Gurte zu montieren. Aber ein Besuch beim Schlosser hat das Problem beseitigt. Recaros SPG XL Zu Gast bei Reader Motorsport, da ich mit meinem Fahrwerk einfach nicht mehr zurecht kamm dachte ich lass da mal ein Profi ran und siehe da der Wagen verhält sich jetzt so wie er soll. Dazu ist raus gekommen das meine EMMA 1521 Kg mit 50 % Tank ohne Fahrer wiegt, da bleibt noch viel zu tun. Somit war der kleine Umbau 2015 Fertig Weiter im Programm 2016 Ich habe mit unterschiedlichsten Zellenbauern gesprochen ob es ST52 oder CRMo4 Zelle sein soll, daher kam jetzt auch diese Unentschlossenheit. So wie ich das verstanden habe, sind beide Materialien in punkto Sicherheit identisch lediglich das Schweißverfahren ist aufwendiger als bei Stahl ST52. Daher ist die Gefahr größer das diese arbeit nicht sachgemäß ausgeführt wird und wenn das Vertrauen in den Zellenbauer doch da ist finde ich es schwierig 15 kg zu verschenken.Ein Zitat vom Ring-Tobi. Das Material (25CRMo4 was z.B. bei OMP / Herrmann / Wiechers Zellen verwendet wird) ist an sich ist kein schlechtes Material - es ist von den reinen Festigkeitseigenschaften das bessere (gegenüber ST52 / S355J2 / 1.0577)!Vergleicht man die Zugfestigkeiten sieht man, dass CrMo deutlich höhere Werte aufweist. 25CRMo4 --> 900-1100 MPa ZugfestigkeitS355J2 --> 510-680 MPa ZugfestigkeitUnd genau dadurch kann dann wiederum auch das Gewicht reduziert werden (weil einfach dünnere Rohre verwendet werden und man somit die gleiche Sicherheit hat, wie mit "normalem Stahl"). Nun kommt aber das kleine "aber":25CRMo4 hat einen Kohlenstoffgehalt von 0,22-0,29%. Ab 0,22% C-Gehalt gilt Stahl als "bedingt schweißgeeignet". Je nach Material kann man nur mit einer Vorbehandlung oder anderen Kniffen eine Schweißbarkeit herstellen. Und genau das ist der Knackpunkt. 25CRMo4 ist "in der Regel schweißbar". Das Problem nun ist: Hier braucht man wirklich jemanden, der das kann. Wie soll man nachher kontrollieren, ob die Schweißnähte vernünftig sind?Von der Optik her kann eine Schweißnaht "toll aussehen" (manche Leute schließen dann darauf, dass die dann auch hält) - das sagt aber nichts darüber aus welche meschnischen Eigenschaften die Naht dann nachher wirklich hat!Und hier haben wir das Dilemma. Wenn ich mir was kleines Zusammenbrate, dann kann man das danach Röntgen o.ä. und gucken, ob die Eindringtiefe und die Verbindung passt. Das weiß man bei ner reingebratenen Zelle nicht. Kurz und knapp: "Normalen Stahl" kann "jeder Depp" mehr oder weniger gut schweißen. Bei CRMo sieht das anders aus. Und "vertrauen", dass das dann gut gemacht ist, muss man dann selber. Wirklich kontrollieren kann man das nicht. Und das ist das (einzige) Risiko bei CRMo-Zellen. Wenn die vernünftig geschweißt sind, dann sind CRMo-Zellen die besseren (und durch die Wahl dünnerer Wandstärken / Rohrdurchmesser) auch leichteren Zellen. Die Vorbereitung für den Zellenbauer Die undankbaren Arbeiten bleiben nicht aus, aber sie müssen gemacht werden. Teermatten ergaben 4,5 Kilo Dach raus- Kabelbaum strippen- Tank raus- Tragerohr am Lenker bearbeiten- Armaturenbrett bearbeiten- Hecktüren Strippen- und noch gefühlt 180 dinge die im Kopf rumschwirren Dann das Dach, boaaaaaaa was für eine Arbeit Nach gefühlt 500 Bohrungen und 2 Std Klopperei ist das Dach endlich draußen. Erste M3 Limo Cabrio Schiebedach 15 KgDachhaut mit Öffnung 13,5 Kg Mission Kabel strippen Nach etwas längerer Wartezeit ist mein Wagen endlich wieder da, der Zellenbauer hat ganze Arbeit geleistet Die restliche Hutablage entfernt, großer Aufwand aber 6 Kg gespart Mit einem Klecks Farbe sieht das schon viel besser aus. Aber wenn ich wüsste wie viel Aufwand es ist diese Zelle in einer anderen Farbe zu pinseln, hätte ich es nicht gemacht Zwei mal musste die Kiste abgeklebt werden, der blanke Horror. Und 2 Wochen hat mich das an Zeit gekostet. Nach der Entfernung der Hutablage mussten noch ein Paar Dinge erledigt werden. Die Maßepunkte mussten wieder an die Kegel angeschweißt werden, sowie einige Löcher wieder verschlossen werden mussten. Fortsetzung Folgt....
  9. Hier mal ein paar Bilder von unserem M3 E46 nach Aufbau über den Winter. Die ersten 1000 km Straße sind abgespult.
  10. _____________________________________________________________________________________________________________________________________________________ ***SPEEDWEEK***22.11-26.11***SPEEDWEEK*** _____________________________________________________________________________________________________________________________________________________ Vom heutigen Tag an (22.11) bis einschließlich des Black Fridays (26.11) erhaltet ihr auch bei uns 15% Rabatt auf das gesamte Onlineshop-Sortiment. (Gilt auch für sowieso vergünstigte Sets, wie Sitzkonsolen für Fahrer & Beifahrer!) ➤ Einfach den Code "speedweek15" beim Abschluss der Bestellung in das Feld "Gutscheincode" eintragen! _____________________________________________________________________________________________________________________________________________________ Viel Freude beim Ausstatten eures Tracktools!
  11. Servus. Wollte euch mein kleines Clubsport Spaßmobil auch mal vorstellen. Da ich eigentlich vor 3 Jahren das Fahrzeug erst verkaufen wollte, wurde ich dann allerdings von meinen Kumpels dazu überredet das Auto nach einem Motorschaden (323 Motor) wieder aufzubauen. Aber lange rede kurzer Sinn, hier der aktuelle Stand Und jetzt mal ein paar Daten zum Fahrzeug: BMW E36 auf Basis eines E36 M3 3.0l BMW S54B32 Motor mit CSL Nockenwellen und Alpha N Karbonius Carbon Airbox Reuter Motorsport Endschalldämpfer BMW E36 M3 GT Schwert BMW E36 M3 GT Spoiler K-Sport Circuit Fahrwerk mit Uniball Domlagern Achsen komplett in Uniball und Alu Starr gelagert (Aufnahmen verstärkt) BMW Performance 6-Kolben Bremse mit Belüftung BMW Motorsport ABS Motec Nitro 9x17 ET30 + Spurplatten Stehbolzen Recaro SPG Sitze mit Animal Racing Konsolen Schroth Gurte Luisi Lenkrad Falls sich jetzt jemand fragt, warum noch kein Käfig drin ist? Leider hat mich mein Käfigbauer mehrfach versetzt und somit kommen erst im Winter ein paar Rohre ins Auto. Außerdem sollte das Auto eigentlich nichtmehr als Ringtool herhalten, aber jeder weiß, dass man mit so einem Auto auch zu gern auf der Rennstrecke unterwegs ist Da ich immer mal wieder neue Dinge finde, welche mir nicht gefallen oder ich verbessern kann, geht es an dem Auto auch immer wieder weiter. Deswegen werde ich euch auch immer felißig auf dem Laufenden halten
  12. Hallo zusammen, mein Name ist Peter Kirschbaum und ich komme aus 52355 Düren. Ich fahre einen BMW E46 M3, der hauptsächlich auf der Rennstrecke bewegt wird. Ich freue mich auf den Austausch. Bei Fragen zu meiner Person oder zu meinem Fahrzeug stehe ich jederzeit zur Verfügung. Ich wünsche euch einen schönen Abend.
  13. m3 Clubsport/ Tracktool BMW e92 M3

    THIS ADVERT HAS EXPIRED!

    • Privat
    • StVO: JA

    Hallo Forum, biete meinen zum Clubsport/Trackfahrzeug umgebauten BMW M3 e92. Für echte Interessenten ist der Beifahrerplatz am 8.8 auf dem Bilster Berg noch frei! Meldet euch! Zum Fahrzeug: Umbau auf FL, lackiert in Mineralweiß metallic(original Alpinweiß) neben den werkseitigen Extras wurden verbaut: Rückfahrkamera, Alcantara Dachhimmel, Alcantara M-Performance Lenkrad, Wiechers Überrolkäfig CrMo4 geschraubt/Verstärkung verschweißt, Recaro Pole Position, Schroth 6Punkt Gurte, KW Competition Fahrwerk, KW/ST Stabi, Fischer Stahlflex Bremsleitung Vorne: PFC Bremsscheibe V3 geschlitzt, PFC08 Beläge, schwarz gepulverte Apex EC-7 9.5ET22 mit 265/35ZR18Pirelli PZero Trofeo R mit 5mm H&R Distanzscheibe Hinten: PFC08 Beläge, schwarz gepulverte APEX EC-7 10.5et27 mit 295/30ZR18 Pirelli PZero Trofeo R MachtSchnell Stehbolzen, MachtSchnell Intake, K&N Luftfilter, Akrapovic Evolution Line (Titan)Endschallldämpfer mit Carbon Endrohren, Carbon Doorboards, Carbon Battery tray delet, Carbon Fußstützen, Carbon M-Performance Heckpsoilerlippe, vorne Alu Ankerblech/ Bremsenkühlung, Alu Undertray, DO88 Servokühler, DO88 Ölkühler, DO88 Wasserkühler, „Schlechtwetterradsatz“ 359 M Y-Speiche mit PS4S. Lagerschalen/Pleulagerschalen gemacht bei 88691km. Normale Gebrauchsspuren vorhanden, Service regelmäßig durchgeführt, Kabelbaum nicht gekürzt. Sommer und Nichtraucherfahrzeug. Anfang des Jahres aufgrund eines Steinschlags eine neue Frontscheibe bekommen. Original Heckspoiler war beim Lackieren angebaut,deckt der Performance Heckpsoiler leider nicht ganz ab. Ansonsten ein Auto, dass Spaß macht,zuverlässig und schnell ist. Fahrzeug wird noch bewegt, km Angabe kann daher beim Verkauf abweichen. Bei Rückfrage bitte die Telefonnummer mit angeben, ich rufe zurück. Privatverkauf, keine Garantie, Gewährleistung oder Umtausch. Und für Bilder hier noch der Link zu Mobile.de IBMW M3 DKG Clubsport,Akrapovic,Käfig,KW,Apex, uvm. Erstzulassung: 07/2008 Kilometer: 99.416 km Kraftstoffart: Benzin Preis:VB 46.499 € https://suchen.mobile.de/fahrz…Pasteboard&utm_medium=ios Achja zum Grund des Verkaufs: Für mich ist das Auto erstmal „fertig“. Daher habe ich Lust auf was anderes

    46,499.00 EUR

  14. THIS ADVERT HAS EXPIRED!

    • Privat
    • Neu: Sonstige (siehe Artikelbeschreibung)

    Ich verkaufe hier ein neues Upgrade Kit aus original BMW M3 Querlenkern und Zugstreben für die komplette Vorderachse. Passt eigentlich für alle BMW F2x und F3x Modelle, zb M135/140 235/240 435i, 440i und viele mehr: jedoch nur für sdrive, nicht für xdrive passend !!! Das Set besteht aus: A) M3 Querlenker upgrade: - 2x Querlenker Vorderachse Original OEM M2/3/4 (links und rechts), wie Teile Nr 11 im Anhang - 1x Kugelkopf-Adapter für BMW LED / Xenon Regelstange inkl Mutter B) M3 Zugstreben upgrade: - 2x Zugstrebe Vorderachse Original OEM M2/3/4 (links und rechts), wie Teile Nr 10 im Anhang - 4x Spezialadapter-Scheiben zur plug&play Montage der M3 Zugstreben an F2x / F3x Fahrzeugen: CNC-Teile aus Edelstahl à lassen sich so nirgends fertig kaufen Das M3 Upgrade Kit ist plug&play an allen F2x / F3x (sdrive) und sorgt für: - 1 Grad mehr Negativsturz (ca -2 Grad final) - ca 10mm breitere Spur am Reifen unten je Seite (ca 3-4mm oben) für besseres Abstützung der Vorderachse - weniger Untersteuern und weniger Verschleiß der Außenflanke, - präziseres Fahrverhalten und direkte Lenkung durch die stabileren und strafferen M3 Gummilager - minimal reduzierten/strafferen Abrollkomfort Für sportliches Fahren benötigt der F2x/3x BMW vorne mehr Sturz, dieser lässt sich am 1er/2er aber leider nicht einstellen. Somit bliebt nur Umrüsten auf Sturzdomlager oder dieses M3 upgrade Kit: Vorteil gegenüber hart gelagerten Sturzdomlagern ist der deutlich bessere Komfort (weniger Geräusche), präzisere/straffere Lager und dass die Lenker OEM BMW sind. Außerdem muss das Federbein vorne nicht auseinandergenommen werden wie bei Sturzdomlagern. Es handelt sich um original BMW Teile (Hersteller ZF Lemförder) die sich so ab Werk im M2/3/4 befinden. Im after sales Vertrieb wird bei diesen Teilen durch ZF im Werk aus rechtlichen Gründen das M-Logo abgeschliffen. Nur diese Lenker kosten bei BMW original 680€, selbst bei Leebman noch ca. 560€ ohne die Spezialadapter. Fotos im Anhang mit Nr 10/11 zeigen die Original BMW Teilenummern. Das Kit gibt's z.B. auch hier: https://55parts.de/products/bmw-3er-4er-f3x-8x-f-serie-m-fahrwerkskomponenten-vorderachse https://williamsperformance.co.uk/collections/genuine-oem/products/bmw-m3-m4-lca-ts-upgrade-kit Einbauzeit ca 30-45min je Seite Zustand / Lieferumfang: Alle Teile sind neu und unbenutzt, noch in originaler Verpackung verschweißt Es sind alle benötigten Teile für den Einbau vorhanden. (siehe Bilder) Preis ist für das gesamte Set aus den Lenkern inkl aller Adapter Einbauanleitung gibt’s gratis dazu ;) Abholung in Stuttgart oder versicherter Versand per DHL / Hermes. Bezahlung zB. per Überweisung oder paypal an Freunde (optional mit Käuferschutz, Gebühr zahlt dann der Käufer)

    350.00 EUR

  15. Guten Morgen, ab sofort bieten wir unsere Kohlefaser Ankerbleche auch für die E9x M3 Serie, sowie den 1erM. 279€ -10% Einführungsnachlass bis Ende Monat. Vorteile im Überblick: Geringere Temperatur der Bremsscheibe im Renneinsatz Ersetzt das originale Ankerblech Schlauchanschluss 60 mm Geringes Gewicht da aus prepreg Carbon Inkl. Befestigungsmaterial Made in Germany Passend für folgende Fahrzeuge: BMW M3 E90, E92, E93 BMW 1er M Coupé E82 Lieferumfang: Ein Satz (2 Stück) Carbon Ankerbleche Durchmesser 60 mm
  16. Hi! Nach der Vorstellung meiner Wenigkeit, möchte ich euch hier mein Tracktool präsentieren. Ein BMW M3 3.2, Bj 97 mit geschmeidigen 321 Pferden. Gekauft voriges Jahr, als Nachfolger für mein Z3 Coupe. Nach dem Kauf bekam der Motor eine kleine Überholung, Pleuellager, Vanos, Zündkerzen, etc. Folgende Mods sind mittlerweile vorhanden: -Fahrwerk KW Clubsport und ST Stabilisatoren -BBS RC 304 mit 225/45/17 Semis (momentan Nankang AR-1) -Sitze Recaro Pole Position samt Recaro Konsolen, Gurte Schroth Profi II -OMP Lenkrad -Wiechers CrMo Clubsportbügel (Rückbank entfernt) -Stahlflexleitungen + Pagid Bremsbeläge -Domstreben vo u hi. + Cabrio Kreuz -Friedrich Fächerkrümmer und Friedrich Edelstahlendtopf -Schiebedach entfernt, Carboneinsatz eingeklebt Etwas erleichtert wurde er auch, bißchen was geht aber sicher noch, ja nachdem wie mich der TÜV lässt . Ich möchte jedoch ganz klar einen "Clubsport"-Racer aufbauen und die Strassenzulassung nicht verlieren. Bissl was hab ich sicher vergessen. Aber ich werde weiterschreiben, wenn sich was tut.
  17. Guten Abend, ich bin im Besitz eines M3 E92 aber kann mich derzeit noch nicht dazu durchringen, den Wagen komplett auf Track umzubauen. Vielmehr habe ich bisher auf das Thema Performance / Alltag wert gelegt. Anfang des Jahres hatte ich gleich 2 Mal das Vergnügen auf dem BB mitzufahren. Einmal mit einem Freund und kurze Zeit später mit einem Radical. Das wars dann mit dem anfixen und so stand fest, der BB muss auch mal mit dem ///M befahren werden. am 17.6 bei besten Regenwetter das erste Basis Training absolviert. Nächstes erweitertes Training steht für den 2.7 an und wenn es dann noch immer Spaß bereitet und am 8.7 noch Platz frei ist, auch am 8.7 :) Ich bin voll ///M infiziert und betreibe seit gut einem Jahr auch ein reines ///M Forum abseits dem bisher bekannten Forums. Möchte aber hier keine direkte Werbung machen, wer mehr wissen möchte, schreibt mich direkt an. Anbei Bilder von den Modifikationen: Motor - Macht Schnell Performance „Underdrive Pulley“ - Leichte Schwungscheibe für DKG 5,3 kg (Serie 8,58 kg) - Eventuri Ansaugung o Eventuri Carbon Luftsammler / Airbox 3,5 kg (Serie 4,9 kg) o Eventuri Carbon Luftfilterkasten Abdeckung o Eventuri Carbon Ansaugrohr o Eventuri Sportluftfilter o Intake Carbon Leitblech Fahrwerk - Öhlins Road & Track Gewindefahrwerk BMS MI40 - millway verstellbare Domlager Bremse - probrake Stahlflex Bremsleitungen - BMW M Performance Sportbremsbeläge - Bremsbelüftung über Frontspoiler - Carbon Ankerbleche VA Innenraum - BMW Performance Sportsitze mit originalen Leder überzogen 23 kg je Sitz (Serie 29 kg / Sitz) Aerodynamik - Alpha N – M3 GTS Frontspoiler Vollcarbon o verstellbares Schwert o Bremsbelüftung o Halterungen Vollcarbon - BMW - M Performance Heckspoiler - Varis Carbon Diffuser VSDC Variante Rad / Reifen - BBS FI-R Schmiederad o VA 9,5 x 19 ET 22 Gewicht 7,6 kg o 245/35/19 ZR19 Y93 Michelin Pilot Super Sport o HA 10,5 x 19 ET 35 Gewicht 7,8 kg o 265/35/19 ZR19 Y98 Michelin Pilot Super Sport o BBS 3D Design Nabeldeckel (Import) in Silber (Serie gold) o HA H&R Spurverbreiterung 15 mm Sonstiges - Seitblinker Gehäuse in schwarz Hochglanz foliert - Edelstahlrohre mit Echtcarbon Ummantelung - Türschloss Fahrerseite gecleant - Stossstange vorn gecleant / MagSign von Werk 2
  18. Hallo alle zusammen, kennt wer eine Firma in Ö die ein KW V4 auf der Radlastwaage einstellen kann? Für einen BMW M3 G80 Competition. Wäre für jeden Tipp dankbar. Beste Grüße Thomas
  19. m3

    Hallo, Jungs. Ich bin der Phil aus Speyer und grüsse euch da draußen. Ich komme aus dem BMW M Lager, bevor es aber unnötig zu Diskussionen kommt, andere Hersteller bauen auch sportliche Fahrzeuge 👌🏻✌🏻. Mein Herz schlägt ganz klar für den M336, momentan ist es aber ein M380. Mal sehn ob wir das diese Saison nicht noch ändern und wieder einen Ring tauglichen M336 dazustellen. Achja, ich möchte mich natürlich auch noch für dieses neue Forum bedanken! Bin mir ganz sicher es wird hier viel Bewegung geben 👌🏻👍🏻. Gruss Phil
  20. Servus! Heute möchte ich euch meine jüngste Errungenschaft vorstellen. M3 E46 Coupe mit Baujahr 2001 und knapp 190.000km auf der Uhr als Handschalter! (ja, sind nicht wenig KM ) Der Wagen ist in der Farbe Carbonschwarz ausgeliefert worden. Aktuell ist auch irgendein Fahrwerk bzw. kürzere Federn verbaut, der Auspuff ist auch nicht mehr original und beim Motor hängt irgendein Gerät von "INNOVATE" . Die Ausstattung selbst ist fast zu gut. Schiebedach, elektrische Sitze, Sitzheizung und und und... Aktuell sind noch keine Umbauten gemacht, da ich das gute Stück erst seit einigen Wochen in der Garage habe. Leider werden sich die Umbauten etwas in Grenzen halten, da ich das Fahrzeug noch auf der Straße bewegen will und der "TÜV" hier bei uns in Österreich nicht so entspannt ist. Ich benutze den M3 nicht als Daily, also Komfort ist Nebensache natürlich. Folgendes habe ich damit vor bzw. ist bereits bestellt oder eingebaut: Sitze - Pole Position (mit ABE) - die schönen roten Ledersitze kommen raus Schroth Gurte Profi 2 Wiechers Bügel (nur von B - C Säule, da nicht anders erlaubt ) Innenraum "abspecken" Motor, Getriebe und Differential große Service (Vanos, Lagerschalen, Ölpumpe, etc.) KW Clubsport 2-way Shifter Bei folgenden Dingen bin ich mir noch unsicher und würde mich über Tipps freuen: Bremsen? Felgen? (Wunsch wären 18 Zoll mit 265er rundum, jedoch darf bei uns die Felge bzw. der Reifen vom Kotflügel abgedeckt sein) Auspuffanlage? (idealerweise mit ABE) CSL Airbox (was muss ich das softwaretechnisch beachten?) Über weitere Vorschläge und Tipps würde ich mich sehr freuen. Freue mich auch schon drauf den ein oder anderen an Trackdays kennen zu lernen! Liebe Grüße Thomas
  21. Hallo leute, kennt sich wer mit E92 m3 gut aus? Ich möchte mir einen E92 M3 BJ 2010 Competition Kaufen, hab ihn mir schon angesehen und eig als Gut befunden. Hat 188.000km runter, ist aus 2ter Hand, Vollständiges Serviceheft, bei 112.000km Pleuellager gewechselt bei Aulitzky, Vanos und Drosselklappen versteller gemacht, alle Öle getauscht, Ölwechsel alle 10k km... Gibts da was zu beachten tipps & tricks? Bin über jede meinung, erfahrung und hilfe dankbar... Grüße Thomas
  22. Neues Videomaterial vom 1.8.2020 Ein wahnsinnig heißer Trackday. 🥵😂
  23. Hallo zusammen, einige haben vielleicht schon mal von unseren Dolomiten Ausfahrten gehört unter anderem mit Matthias Malmedie. Für alle BMW M-Driver veranstalten wir in diesem Jahr mit unserem Partner Drive Elements eine Ausfahrt in die schönen Dolomiten. Wir zeigen Euch die schönsten Strecken und Pässe der Welt. Für alle Kurvenjunkies und Querdynamiker ist das Event ein absolutes Muss! Alle Daten und Infos findet ihr auf dem Flyer. Zwei Übernachtungen im ****Superior Welness Hotel Amici dell' Almhof Hotel Call inkl. Gala-Dinner und reichlich Benzingesprächen! Das Event lohnt sich auf jeden Fall und ist die perfekte Abwechslung zum Track! Auch M135/M140i und M235/M240i-Fahrer sind herzlich eingeladen. Die Plätze sind wie immer begrenzt. Wir haben für Euch auf "TPS-Performance" ein Kontingent reserviert. Bei der Buchung einfach dazuschreiben und ihr bekommt noch ein kleines Geschenk. Wir garantieren für sehr viel Fahrspaß und eine super Organisation! Sichert Euch jetzt einen Platz unter https://www.drive-el...-dolomiti-king/ Mit dabei ist auch wieder der Dominik von "Bettin Racing"! Es handelt sich hier auch nicht um eine Kaffeeausfahrt Versprochen! Ein weiterer Vorteil ist, dass die Jungs das schon länger machen und die italienische Polizei hier zwei Augen zudrückt, wenns mal etwas zügiger durch die Dolomiten geht ;) Bei Fragen könnt ihr Euch jederzeit gerne bei mir melden! Anbei auch mal der Flyer zum Malmedie-Event für die Fans ;). Leider ist der Termin bereits ausgebucht aber es folgen noch drei weitere in diesem Jahr. Bei Interesse halte ich Euch auf dem Laufenden. LG Toni
  24. Hallo liebe User, habe mir vor wenigen Tagen einen M3 E46 zugelegt und nach den ersten KM steht fest: der Wagen braucht dringend ein anderes Fahrwerk. Was könnt ihr mir empfehlen? Zum Fahrprofil muss ich sagen, dass ich ca. 80% Alltag (Landstraßen) und 20% Trackdays damit fahren werde. Danke für eure Antworten