CZ4A

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    86
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

56 Excellent

Über CZ4A

  • Rang
    Hobby Racer

Personal Information

  • Wohnort
    Deutschland

Letzte Besucher des Profils

433 Profilaufrufe
  1. Schöner Wagen und schön zu sehen dass du dir selbst Gedanken machst über "Verbesserungen". Ein kleiner Denkanstoß von mir bezüglich der Bremsbelüftung. Der Alex von Importracing hatte für die Evos damals sowas aus Gummi mit Metallhalterung gebaut. Habe ich auch an meinem Xer. Der Vorteil ist, wenn du mal irgendwo drüber bügelst, fliegt dir der scheiss nicht gleich um die Ohren, da es nachgibt. Zumal die Dinger dadurch auch bissl tiefer runter könnten und so besser bzw mehr Luft aufnehmen würden. Das würde bei "festen" Körpern eben anders aussehen. In deinem Fall zwar relativ günstiges GFK aber dennoch mit Arbeit und Zeit verbunden falls du es mal neu machen müsstest.
  2. Ich kenne das aus Büchern aber mir fehlt eine exakte Erklärung. Habe auch schon Videos gesehen und verstehe den Kamm'schen Kreis. Allerdings kann ich das noch nicht so analysieren. Dazu fehlt mir auch nen Vergleich von anderen, besseren Fahrern.
  3. @Fox906bggenau da wären wir beim Thema aus meinem anderen Thread. In die Kurve reinbremsen, was ich bis dahin nie wirklich getan habe. Also auf der Bremse kann ich noch viel Zeit holen denke ich.
  4. Mahlzeit. Ich nutze momentan noch Harry's laptimer (+10Hz Bluetooth GPS mouse) zum messen der Rundenzeiten. Dort gibt es für jede Runde auch eine Art Datenanalyse in verschieden Fomen. Hier ein Bsp. mit dem Kamm'schen Kreis. Ich weiß allerdings nicht wie genau diese Auswertung über die App ist. Das war meine bis dahin schnellste Runde auf nem UHP Reifen in Oschersleben. Wer könnte mir etwas zu der Grafik sagen bzw. was erkennt ihr darauf?
  5. Caracciola Karussell

    Anfang 2017
  6. Wenn du noch nicht mit Semis gefahren bist, dann für den Anfang nen günstiger Toyo R888(R). Das reicht erstmal aus und ist relativ einfach zu fahren. Wenn du dann die letzten 10tel jagst, solltest nen "peak" Semi nehmen. Trofeo R, Direzza 03g, Ventus TD Z221 etc Kommt halt auch nen bissl auf deine Erwartungen an. Zudem sollte dein Setup zum Reifen passen. Die einen brauchen mehr Sturz, die anderen weniger etc
  7. Dann wird es wohl ein 265er Direzza werden :-) Super....dann werde ich den Reifen mit frischer DOT Anfang 2019 bestellen, damit es im April direkt losgehen kann und der Wolfgang gutes Material hat^^
  8. Ok... Ja genau, ist die härtere Medium Mischung. H1 ist hart. Diese bin ich noch nicht gefahren. Da es den 265er Direzza nur noch in H1 gibt, war ich etwas skeptisch. Der Reifen soll lieber über ein breites Temperaturfenster funktionieren. Hart ist ja eher was für die heißen Sommer Tage. Will aber auch im April schon fahren. Macht das so einen Unterschied?
  9. Jetzt stehe ich vor der Frage 245/40/18 Direzza (R2), Trofeo R in gleicher Größe (weil mir der 265er -280mm- zu breit scheint oder 265/35/18 A052 (270mm)? Ich muss das gut abwägen, denn im April '19 geht's zu Wolfgang Weber. Mein bedenken war bisher immer nur, dass ich mit den breiten Schlappen Topspeed verliere.
  10. Das Gewicht ist auch wichtig, das stimmt. Aber bei den Reifen die ich fahren möchte, ist es schon niedrig und vorallem etwa gleich bei 245/40 oder 265/35.
  11. Danke für dein Feedback. Genau sowas wollte ich hören. Beim Trofeo R ist es genau andersrum. Der 245/40 ist steifer gebaut. Das ist wohl der Porsche Kennung beim 265er zu verdanken.
  12. Mahlzeit... Ich brauche für die nächste Saison wieder ein paar neue Semi's und wollte eventuell mal rundum (AWD) 245/40/18 anstatt 265/35/18 probieren. Grund: Ich habe nur 400PS auf nem 1600kg Auto und auf der Geraden lasse ich echt viel Zeit liegen, da ich zu wenig Topspeed habe. Macht das Sinn bzw wäre das eventuell schneller oder hole ich in den Kurven mit den 265ern mehr raus? Bin leider noch nie schmaler als 265 aufm Track gefahren und will natürlich nicht 1400Euro umsonst rausschmeissen. Solltet ihr da Infos bzw Erfahrungen zu haben, lasst es mich wissen. Felge ist 9,5x18 et22 Gruß
  13. Mit Zulassung bzw die Möglichkeit oder ohne? Ich fahre nen Sparco Circuit 2....durch Kopfschutz natürlich ohne Zulassung. Ich habe noch NIE besser in nem Sitz gesessen als in diesem. Für die Straße (was nur noch selten vorkommt) kommen meine Serien Recaros rein....wenn's auf den Track geht, der Sparco. Im Grunde musst du genau wissen was du möchtest und dann schaust wo du rein passt. Ich war bei Sandtler in Bochum probesitzen.... Es sollte nachher alles so sein wie du es dir vorstellst, sonst macht's wenig Sinn.
  14. Ich hatte an meinem ehemaligen Z33 265/35/R18. Hat super funktioniert.
  15. Der Reifen ist ganz gut. Wurde oft auf der NOS von dailys benutzt. Bridgestone hat nen richtig geilen Semi. Leider nicht mit E-Kennung und somit bei uns in DE auch nicht erhältlich. Ist nen guter Hersteller, da machst nix verkehrt. Vorrausgesetzt der jeweilige Reifen passt zum Einsatzzweck.