CZ4A

Mitglied
  • Content count

    284
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

256 Excellent

About CZ4A

  • Rank
    Racer

Personal Information

  • Wohnort
    Deutschland

Recent Profile Visitors

1,491 profile views
  1. Einfach mega der Wagen :-) Porsche halt <3
  2. @GanyDas ist dann natürlich was anderes (Alltagsauto) wobei es meiner Meinung nach immer drauf ankommt was man da fährt. Ein Auto mit nem Wert von rund 5000Euro oder 50000Euro. Welche Versicherung jeweils die bessere Variante wäre ist da selbsterklärend.
  3. Das ist ein Grund, weshalb ich nur Haftpflicht versichert fahre. Zum einen, zahlst für ne Kasko mehr und dann zahlen die im Falle eines Unfalls nicht oder du musst klagen etc. (gibt natürlich auch Ausnahmen) Desweiteren kommt es noch auf den Unfall selbst an. Mein Tracktool ist nicht ganz StVO konform und wenn dann im Falle eines Unfalls noch geprüft wird, ob ich so hätte überhaupt fahren dürfen, naja....kann man sich ja denken was dann Sache ist. Macht also für mich persönlich in meinem Fall gar keinen Sinn viel Geld für ne Versicherung zu zahlen. Ich zahle in der Saion (03-10) nichtmal 300 Euro Haftpflicht.
  4. Jemand am 23.7. in Oschersleben dabei?
  5. Sieht gut aus :-)
  6. Achso..... das habe ich anders verstanden. Also 2bar zum warmfahren wäre völlig OK.
  7. Ob man das mit den Dämpfereinstellungen wirklich besser macht oder das Problem nur verlagert ist fraglich. Ich denke deine Spur/Sturz Einstellung passt nicht richtig.
  8. Reifendruck ist auch vom Gewicht des Fahrzeugs abhängig. Bei dem schweren Auto sind 2Bar warm auf jeden Fall zu wenig. Das man den Reifen damit beschädigen kann, muss ich wohl nicht erwähnen. Ich würde meinen du bist mit zu wenig Druck über Curbs gefahren. Das hat den Reifen so beschädigt. Fahrzeuggewicht ist einfach zu hoch für so wenig Druck. Fahrer musst ja auch noch dazu rechnen.
  9. Hot days.jpg

  10. In H1.... Schwer zu sagen. Ich denke da spielt auch das Fahrzeuggewicht ne Rolle. Bei einem schwereren Auto könnte das funktionieren. Die Einsatztemperaturen sollten aber auch mindestens schon 15°C haben, eher wärmer. Sind beides gute Reifen. Würde aber den Direzza vorziehen. Hier gibt's den auch recht günstig https://shop.lms-racing.com/DIREZZA-03G-18
  11. Sieht ganz gut aus auf den Bildern. Das mit dem speichern der Einstellungen oder wie du nennst Profilen, kannst mit der 8er auch. Ich hoffe ich komme noch dazu am WE zu testen...
  12. Bei Endless ist es andersrum. Ob das irgendwo nen Unterschied macht, keine Ahnung. Aber wichtig ist eben die Innenbelüftung. Darauf kommt es an.
  13. Genauso ist es auch. Reifen einfach draufstecken und fahren ist eben nicht alles. Passt man das Setup an den Reifen an, sieht es sehr wahrscheinlich ganz anders aus. Dazu kommt noch, welche Mischung wird gefahren. Trofeo R ist einheitlich aber Direzza 03G gibt es in mehreren Mischungen (S1..,M1..,T..,R..,H1... usw) in Japan. Bei uns nur noch in H1 (hart) oder eben Restbestände in bestimmten Größen von R1 (Medium). Der Direzza 03g ist definitiv der schnellere Reifen. Es kommt aber eben auch sehr darauf an was man mit dem Reifen machen möchte. Trackdays, Rennen oder Time Attack. Der unangefochtene König der bei uns erhältlichen Semi Slick Reifen ist der Hankook Ventus TD Z221 in der Soft Variante. Der ist aber eben nur für 1-2 richtig schnelle Runden gut und das wars. Nichts für Trackdays. Da dann eher die Medium oder harte Variante je nach Einsatzzweck. Für Trackdays Direzza 03g H1 ---> Trofeo R --->A052 etc Für Infos kann man auch hier schauen...Google Übersetzer hilft... https://mos.dunlop.co.jp/tyre/direzza-03g#spec
  14. Das hat nichts mit den Schlitzen auf der Scheibe zutun. Das hängt von den Belüftungsrillen im inneren der Scheibe ab. Bei der D2 ist es so richtig herum.