Traumwagen

Kamera im Auto

138 posts in this topic

vor 9 Stunden schrieb Mxwld:

Ich kram nochmal diesen Thread raus. Hat hier jeamand eine bessere Lösung als diese "GoPro Lage Tube Mount" Halterung? Obwohl ich alles mehr als fest angezogen habe, vibriert/wackelt die Kamera bei höheren Geschwindigkeiten extrem...

Wie @Maxerwähnte macht man mit RAM-Mount eigentlich nie was falsch.

Ich hatte damals diese Halterung hier und nie Probleme mit Wacklern/Vibrationen: https://www.hartlauer.at/produkt/pro-mounts-large-tube-mount/ERP_ARTICLE_250018334.html?gclid=CjwKCAiAprGRBhBgEiwANJEY7GSt7An5mQUz5w-IHqvHvX73r_IaCHoFiELbKzblf2TmMcHHEUzrhhoC6nQQAvD_BwE

 

An meinem alten TTS hatte ich das Teil in Verbindung mit einer Hero 1 + 3 im Einsatz, aber sieh selbst:

 

Und hier auf der NoS, wo es bekanntermaßen richtig wackelt:

 

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die DJI Action Zwei bekommt man bei Media Markt aktuell für 245.- Euro hinterher geworfen: Klick

Edited by Yoshi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen, 

ich bin gerade auf der Suche nach einer passenden Kamerahalterung im Auto. 

Wunschposition von der Kamera: Mittig hinter den beiden Vordersitzen

Das Problem ist, dass ich keinen Käfig fahre, d.h. ich kann die eigentlich nirgends fixieren. 

Ich hab nun an ein simple Montagestütze gedacht, welche ich zwischen Mitteltunnel und Dach einfach einklemme. 

Was haltet ihr von der Idee? Bzw. fällt euch was anderes ein?

 

Grüße

Simon 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab am Yaris den GoProhalter an die Deckenleuchte geklebt. Das war soweit vom Bild eigentlich ganz ok. ist vielleicht eine Option da du den Himmel ja auch noch drin hast, so wie ich gesehen habe.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hast mal ein Bild davon? Ich müsste da dann aber sicherlich rund 20cm runter mit der Kamera, damit man ein gescheides Bild zusammenbekommt. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was für Sitze fährst du? Klebepad auf die Rückseite und mit einem Arm in die fahrzeugmitte rüber wäre meine Idee. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 26.1.2023 um 10:51 schrieb r20832:

Was für Sitze fährst du? Klebepad auf die Rückseite und mit einem Arm in die fahrzeugmitte rüber wäre meine Idee. 

ich hab mir das ganze jetzt am Wochenende nochmal angeschaut. Ich müsste effektiv mindestens 20cm nach unten mit der Kamera. 

Da wird mir das ganze effektiv viel zu wackelig...

Das mit den Sitzen könnte klappen. Fahre Sparco Grid Q, die sind hinten glatt und da sollte die Kamera gut halten.  

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 26.1.2023 um 07:07 schrieb SithF30:

Guten Morgen, 

ich bin gerade auf der Suche nach einer passenden Kamerahalterung im Auto. 

Wunschposition von der Kamera: Mittig hinter den beiden Vordersitzen

Das Problem ist, dass ich keinen Käfig fahre, d.h. ich kann die eigentlich nirgends fixieren. 

Ich hab nun an ein simple Montagestütze gedacht, welche ich zwischen Mitteltunnel und Dach einfach einklemme. 

Was haltet ihr von der Idee? Bzw. fällt euch was anderes ein?

 

Grüße

Simon 

Ich hatte mir so eine Kamerahalterung mit Klemme gekauft. Die hatte ich dann einfach seitlich/oben am RECARO SPG drangeklemmt. Funktionierte ganz gut. 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein Riesen Thread, sehr schön, seit mir nicht böse wenn die Frage schon wo hier steht.

Habt ihr eine Empfehlung für die GOPRO Kopfstützen Befestigung? So das Beifahrer mit Helm filmisch funktioniert? Käfig ist keiner Verbaut bei uns. 

Hatte mal ehr spartanisch mit dem IPhone11Pro aus Mitte der Sitze per Verbindungsstange dazwischen) gefilmt, war etwas zu tief und man sah zu wenig von der Strecke. 
 

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb CCAA-TCR:

Ein Riesen Thread, sehr schön, seit mir nicht böse wenn die Frage schon wo hier steht.

Habt ihr eine Empfehlung für die GOPRO Kopfstützen Befestigung? So das Beifahrer mit Helm filmisch funktioniert? Käfig ist keiner Verbaut bei uns. 

Hatte mal ehr spartanisch mit dem IPhone11Pro aus Mitte der Sitze per Verbindungsstange dazwischen) gefilmt, war etwas zu tief und man sah zu wenig von der Strecke. 
 

LG

Wenn die Kopfstütze Metallstangen hat, empfehlen sich Teile von Ram Mount. Es gibt U-Schellen mit Kugelkopf, Gopro-Adapter mit Kugelkopf und passende Verlängerungsarme. Empfehlung - die Befestigung am Fahrersitz befestigen, da dieser naturgemäß immer belegt ist. Dadurch hat man weniger Vibrationen.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Von BMW gibt es für das Travel System auch eine Go Pro Halterung, die zwischen den Vordersitzen filmt: https://www.leebmann24.de/bmw-halter-gopro-kameras-travel-comfort-system.html?source=googleps&gclid=CjwKCAjwvfmoBhAwEiwAG2tqzMw2aaC1l8EuKzCCItKEnPDkR_RhtWIygpeUEMMBh91w5KtEns5LZBoCVzkQAvD_BwE

 

Leider steht da BMW drauf und es ist entsprechend teuer...

Könnte aber auch bei anderen Fahrzeugfabrikaten passen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab das BMW-Set noch rumfliegen. Vergiss es für die Rennstrecke. Plastik pur, der Drehteller für die Kamera verstellt sich schon durch die Kurvenfliehkraft. Ich hab die hohlen Teile in der Hoffnung auf weniger Vibrationen mit Giessharz aufgefüllt, das hat aber auch nicht geholfen. Das Teil taugt nur zur Reisedokumentation.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now