murdock

Mitglied
  • Content count

    281
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

257 Excellent

3 Followers

About murdock

  • Rank
    Racer
  • Birthday 04/30/1985

Personal Information

  • Wohnort
    Heidelberg
  1. crazy - was kommt? Viel Erfolg beim Verkauf - Preis ist mMn sehr fair!
  2. Ja dazu kommt, dass man viel schneller reagieren muss. Seitdem ich Rennkart fahre habe ich ein viel viel besseres Gefühl, was gerade im Auto passiert. Ich hatte im Galgenkopf letzte Woche als es geregnet hat Betriebsmittel, Auto komplett quer inkl. Gegenpendler dann - bin mir recht sicher, ohne Kartfahren hätte ich das Auto niemals gefangen. Hab so ultra schnell reagiert, dass mir erst danach bewusst wurde, was gerade passiert ist. 1 Tag fahren kostet inkl. Verschleiß so grob 200 Euro würde ich sagen (je nach Reifen und Kondition :-D) zum GTR: Ja, die sind schnell. Aber Preis pro gefahrenem Kilometer ist abartig. Bekannter fährt inzwischen seinen 2. Das ist schon alles eine ganz andere Dimension.
  3. Ich kann ja immer noch das Thema Rennkart empfehlen. Ich habe selbst ein Rotax DD2 - das ist schon einfach unfassbar geil zu fahren. Leider aktuell Motorschaden (Motor war auch schon sehr alt, das Teil steht zerpflückt in der Garage) und sehe mich nach einem neuen Motor um. Man kann auch super dran schruaben (scheint ja bei Dir nicht das Problem zu sein). Kosten/Spaß-Faktor ist einfach unerreicht.
  4. Haha @Ganyerkenne mich in Deiner Situation 1:1 wieder :-D Bin aber aktuell auch bei meinem Golf geblieben (der auch bleibt, so oder so, ist zu wenig wert inzwischen). Die Liste könnte ich fast so übernehmen. Es ist halt nicht leicht, und ich will auf Achse zur NoS (230km) fahren können.
  5. Ich hab am Anfang viel zu viel optimiert. Bremse, Radsatz und Fahrwerk (wenn überhaupt) hätten gereicht. Ich bin dieses Jahr bisher zwar nur 2x NoS gefahren, habe ja auch einiges zurückgebaut (bis eben auf Bremse, Radsatz, Fahrwerk und Ölkühler) und auch wieder Serienleistung. Bin damit deutlich schneller unterwegs, weil ich mich mehr aufs Lernen konzentrieren kann. Schraubst Du selbst?
  6. Bin mit den Cup2 N0 sehr zufrieden, allerdings auf dem Golf. Das fährt ordentlich und hält recht lange.
  7. Liebe Grüße, coole Runden gestern :-)
  8. Ich wollt grad das Bild posten, da ich es entdeckt habe. Krass.
  9. Ja - der passt bei mir 1a, denke das ist auch bei Dir kein Problem. Da ist schon gut Platz - habe leider gerade keine Bilder zur Hand kann ich aber gerne nachreichen!
  10. Hallo Markus, irgendwann verschlägt es jeden hierher :-D Viel Spaß und bis bald!
  11. Um ehrlich zu sein, hatte ich in HHR ohne CC-System keinerlei Probleme bei Rundenzeiten, die etwas unter Deiner oben genannten liegen. Gequalmt hats bei mir nie, nur auf der NoS war dann etwas Öl am Inlet und seitdem ich das CC fahre, ist da auch immer gut was im Behälter nach einem NoS-Trip. Bin da aber auch langsam unterwegs (8.10-8.30 ca.) Nach dem HHR Trackday (ca. 25 schnelle Runden) und dem gesamten Winter (ca. 5tkm) waren lediglich 150-180 ml (habs nicht genau gemessen) im Tank. Aber was ich Dir zusätzlich empfehlen würde, wäre der RacingLine-Ölkühler. Der macht ENORM was aus. Zuvor war mein Öl gerne mal bei über 130 Grad, ich war jetzt vor ca. 3 Wochen dort abends fahren, und hatte bei 15 Grad Außentemperatur maximal 110 Grad. Ansonsten bleibt zu sagen: Top Umbau! Gerade Rad/Reifen - Da werden die Zeiten in HHR noch ordentlich purzeln :-) ich fahre langweilige 235/35 R19 Cup2.
  12. Haha ja das kenne ich, das ist ja aber wirklich reiner Optikunsinn. Aus ALU aber mEn gefährlich!
  13. Kann mir gar nicht vorstellen, dass es so etwas (ALU Bügel) gibt von namenhaften Herstellern.. Das ist doch meist CroMo4 oder so.
  14. Moin moin aus Rhein Neckar (Nußloch)
  15. Vielen Dank fürs Teilen! Ich finde, Du bist da sehr fair vorgegangen. Leider erlebt man dies viel zu häufig. Beste Grüße und schöne Weihnachten