Maody66

Mitglied
  • Content count

    1,380
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

2,472 Excellent

About Maody66

  • Rank
    Racer

Personal Information

  • Wohnort
    Erkrath, Deutschland

Recent Profile Visitors

5,417 profile views
  1. Jetzt beginnt ja wieder die Zeit, in der es keine neuen Runden/Videos mehr gibt, weil die Nordschleife nicht mehr geöffnet hat. Angesichts der Umbauarbeiten aber auch der Bilder der Webcam heute früh ist das wohl auch gar nicht so schlecht. Aber ich habe noch so einiges auf der Festplatte, was ich über den Winter veröffentlichen kann. Drohung? Diese Runde hier zum Beispiel mit dem Sportskamerad und Mitforist Mirco Wittmann als Beifahrer:
  2. Allerheiligen | Mein Saisonabschluss | Allerletzte Runde der Saison 2023 | Hart gepusht vom GR Yaris | Mein neuer Freund Alvaro aus Uruguay an Bord
  3. Und das ist z. B. genau der Grund, warum ich den TCR habe. Und natürlich, weil er mir unfassbar viel Spaß macht. Hinzu kommt, dass ich eben selbst Kleinigkeiten nicht selbst schrauben kann/will. Da ist der Golf mit seiner Großserientechnik halt auch sehr günstig, wenn man nichts selbst macht. Sogar als Kunde von Raeder Motorsport. ;) Das Auto ist mit wenigen Umbauten sauschnell (für das, was es ist), fährt extrem spaßig und ist mega zuverlässig. Und dazu auch noch günstig. Und auch, wenn ich mir theoretisch sehr viel mehr leisten könnte, brauche ich nicht mehr um (meine Art von) Spaß zu haben. Ist allerdings halt auch nur ein Golf. Es gibt Menschen (das weiß ich zuverlässig), die damit einfach nicht klar kommen...
  4. Gerade frisch ausgepackt... Fahre in eine Staubwolke am Schwedenkreuz | Längste Gelbphase ever (in meiner Erinnerung) | Telefonanruf vom Mario | 2 enge Dinger Flugplatz und Wippermann | Verkehr & 2 weitere Gelbphasen | Green Hell Driving Days
  5. (Voraussichtlicher) Saisonabschluss 01.11.2023: Mein neuer Freund "Nacho" aus Urugay an Bord | schneller E36 | R8 V10 | sehr schöner M2 | flüssige und rhythmische Runde | am Ende auch ganz flott
  6. Wie immer samstags ... Nachschub. Ein schöner 992 GT3 zum Folgen | Treffe Dave (Kelltec) mit seinem neuen R8 V10 - Dieses Blau... | 2 x Gelbe Flaggen | Mörder-Verkehr | Green Hell Driving Days halt
  7. Nachschub... Green Hell Driving Days nochmal | 4 x Gelbe Flaggen & Viel Verkehr | Traumwagen (GT2) vor mir | Pinneberger "Fahrschule"
  8. Markierte Fahrbahnen oder Mittelstreifen braucht es für die Anwendung von § 3 III Nr 2 c Satz 2 nicht. Lediglich baulich getrennte Fahrbahnen für jede Fahrtrichtung. Auf der NoS gibt es nur eine Fahrtrichung, ergo gibt es für jede Fahrtrichtung eine baulich getrennte Fahrbahn. Ergebnis: keine Geschwindigkeitsbegrenzung. Aber, wie der TE bereits angemerkt hat, hier geht es um etwas völlig anderes, daher Schluss jetzt damit meinerseits. :)
  9. Ist zwar eigentlich o. T., aber ger guten Ordnung halber... 😉 Nein, es gäbe auch dann kein Tempolimit, weil die NoS über "einen baulich getrennten Fahrstreifen für jede Fahrtrichtung" verfügt, § 3 III Nr. 3 c) StVO. Damit = kein Tempolimit. Das ist auch deshalb von Bedeutung, weil die GmbH in der Fahrordnung die StVO für gültig erklärt, soweit die Gültigkeit nicht ausdrücklich an anderer Stelle ausgeschlossen ist.
  10. Hab auch noch was... 😉 Gelbe Flaggen & Viel Verkehr & Überholaction => Green Hell Driving Days | Ein paar nette Kisten unterwegs | Aber auch ein paar seltsame Kameraden 27 Überholmanöver | HONK mit Flasher | GTi TCR NORDSCHLEIFE | Chaotischer Verkehr | GREEN HELL DAYS
  11. Das Zitat von Stefan ist der zentrale Satz in diesem Thread. Wer regelmäßig Autos an (seinem persönlichen) Grenzbereich bewegt und versucht, Rundstrecken so schnell wie möglich zu umrunden, wird zwangsläufig irgendwann den Grenzbereich auch überschreiten. Welche Folgen das dann hat, mag variieren, aber es wird passieren. Es ist nicht die Frage, ob wir irgendwann einen Unfall haben werden, sondern wann. Wichtig ist, sich - wenn möglich - über die Ursache klar zu werden und herauszufinden, ob man selbst den Fehler gemacht hat oder chancenlos war. Lehre daraus zu ziehen, wenn man selbst den Fehler gemacht hat und dann so schnell wie möglich wieder ins Auto zu steigen und sich zu versichern, dass man es doch noch kann. Auch wenn man nach dem Unfall kurz den Glauben daran verliert...
  12. Ich weiß nicht, ob ich es je erwähnt habe... Ich bin ja auch ein Freund der Kombi GoPro(s) und RaceRender 😉
  13. Nachschub von den Green Hell Standing Days... ;) Ein M3 G80 wehrt sich, bis er im Adenauer Forst aufgeben muss (vermutlich Notlauf) | ESC rettet Leben ;) | Verfolge einen AMG GTR
  14. Jedenfalls eine der chaotischsten und leider für Touris in letzter Zeit typischsten Runden...
  15. Die Dinger gehen schon OEM derart gut... Und auf der NoS machen sie sogar in diesem Zustand auch noch Spaß.