Bleckeder

E90 335i Ringtool aus Lüneburg

4 posts in this topic

Moin Zusammen,

nachdem ich leider meinen M4 CS ( https://www.trackdayforum.com/index.php?/topic/1463-bmw-m4-cs-ganz-am-anfang/&page=1 ) im Januar verkauft habe (das Auto war einfach zu schade als Ringtool und ehrlich gesagt waren mir die Kosten am Schluss auch einfach zu hoch), hatte ich eigentlich erst mal nicht vor wieder ein Ringtool zu kaufen. Auch Besuche an der Nordschleife waren erst mal nicht geplant.

Im Zuge eines Familienurlaubes in der Eifel, sind wir dann natürlich doch zur Nordschleife gefahren. Kaum dort war direkt wieder das unbeschreibbare Ringfeeling da und nach 2 Runden mit der gesamten Familie im BMW 530E Hybrid war klar: "Ein Leben ohne Ringtool ist möglich, aber sinnlos" Also musste wieder ein Auto her und die Marke stand auch sofort fest, natürlich geht nur BMW.

Aber welcher: E30 zu schade, E36 oft zu teuer für das was man bekommt, Rost und optisch nicht meins, E46 nicht schlecht, aber halt die Hinterachsaufhängung, E90 fand ich schon immer schön - hatte ich als E91 B3 Alpina und finanziell noch machbar. Also machte ich mich auf die Suche nach einem 325i oder 330i. Preislich wollte ich für das Basisauto so 5.000-6.500 Euro ausgeben (also 330i konnte ich dafür erst gar keinen finden) und diesen komplett mit meinem Sohn umbauen, so dass ich mit etwa 13.000 Euro für ein fertiges Ringtool rechnete. Leider ist das Angebot hier im Norden nicht sehr groß und so richtig konnte mich nix begeistern. 

Aber auf meiner Beobachtungsliste war schon länger ein 335i welcher im November 2021 zum Ringtool umgebaut worden war. Der Preis war mir allerdings mit 17.500 Euro etwas zu hoch. Nach etwas Zeit sank der Preis auf 16.990 und nach kurzer (naja etwas längerer) Diskussion beschloss ich das Auto anzuschauen, welche 400 km von mir entfernt war:

Hier mal die Eckdaten:

  • Baujahr 2007 / 216.000 km / TÜV neu
  • Leistungssteigerung auf 420 PS
  • Großer Ladeluftkühler
  • SEHR großer Ölkühler
  • Wasserkühler neu
  • Kupplung vom 550i
  • Einmassenschwungrad
  • ST-XTA Fahrwerk
  • M3 Querlenker vorn, alle anderen Lenker neu 
  • M2 8x18 und 8,5x18 Felgen mit Federal 595
  • Sparco Pro 2000 Sitze mit Sabelt  Gurten
  • Wiechers Clubsport Bügel
  • Schaltwegverkürzung
  • Bremse neu mit Trackdaybelägen und Stahlflex und Bremsenkühlung
  • M3 Sytle Frontschürze
  • GT-4 Flügel

Nach einer sehr eindrucksvollen Probefahrt und Besichtigung inklusive Bühnencheck war ich mir ziemlich sicher, dass ich das Auto will, aber das Ganze hatte einen Haken, bis auf Fahrwerk und Räder war nichts eingetragen. Also noch mal deutlich am Preis verhandelt und schließlich zugeschlagen. 

Jetzt am Samstag das Auto abgeholt und ich bin noch immer begeistert. Leistung, insbesondere das Drehmoment ist brutal. Fahrwerk ist ok, wenn auch noch etwas weich. Sitze sind enger als meine Recaro waren, aber passen noch ganz gut und sind auf Langstrecke bequem. Einmassenschwungrad ist brutal laut am rasseln (Besitzer hat auch noch die Dämmung am Getriebetunnel entfernt...) aber Kupplung ist dafür sehr schön.  Ölkühler funktioniert top.

Jetzt steht das gute Stück erst mal in der Garage und wird über Winter fertig gemacht. 

Auf der Liste steht:

  • Innenraum komplett leer machen
  • Getriebedämmung am Unterboden wieder einbauen 
  • Frontschürze neu lackieren lassen
  • 2 neue Hinterreifen
  • Klima befüllen
  • Türverkleidung neu machen
  • Auspuffgummis neu machen
  • Seiten- und Kopfairbags sowie Gurtstrammer auscodieren lassen
  • UND das WICHTIGSTE - die Eintragungen machen lassen.

Und hier mal ein Anliegen. Ich suche noch ein paar Sachen:

  • (Material-) Gutachten für den GT-4 Spoiler
  • Gutachten für die Wiechers Sitzkonsolen
  • Eine Mustereintragung für Sparco 2000 Sitze im E90
  • Einen guten Codierer in der Nähe von Hamburg oder Berlin der die Airbags raus codieren kann

Sollte jemand von Euch mir damit weiterhelfen können, dann wäre ich sehr dankbar, dann können das Auto und ich ab nächstes Jahr wieder auf die Nordschleife.

Gruß

Michael

IMG_2542.jpg

IMG_2543.jpg

IMG_2544.jpg

IMG_2545.jpg

IMG_2546.jpg

9 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr schöner Wagen und Basis zum weiteren Aufbau. Erinnert mich an meinen ehemaligen E90 330i. 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tiptop! Habe gerade ein 330i E92 Coupé erworben mit dem N52B30A (irgendwie kaufe ich immer mehr als das wie ich Autos fahre :46_confounded:). Habe 6600€ gezahlt dafür. War aber wirklich ein Schnapper und gibt noch einiges zu tun daran.

Leider kann ich mit den Eintragungen nicht helfen. Drücke dir aber die Daumen, dass alles klappt! Bin immer gespannt wie andere so mit dem N54 auf dem Track zurecht kommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

oh gratuliere, den habe ich erst kürzlich inseriert gesehen. Viel Freude damit...Gott sei Dank fährst du nun weiterhin an der Nordschleife haha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now