Patty

Mitglied
  • Content count

    275
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

228 Excellent

1 Follower

About Patty

  • Rank
    Racer

Personal Information

  • Wohnort
    Wachtberg
  1. Hier eine kleine Überraschung zum Sonntag! Wo ich jetzt technisch soweit durch bin, kann ich mich Mal der Optik widmen. Und so egal mir das vorher auch war, die M Frontschürze ist schon eine schöne Aufwertung. Ist von Lackierte-Autoteile.de, bin gerade völlig platt von der Lackqualität für den Preis. Weiß nicht genau, wie die da noch groß Gewinn dran machen. Vielleicht kommt unten auch noch irgendein Diffusor dran. Muss Mal schauen, ob es da was taugliches mit ABE gibt. Andererseits ist das wohl eher Luftbremse und nachdem ich am Freitag in der Fuchsröhre über irgendein fremdes Teil geballert bin, habe ich wenig Lust, dass mir da Mal was fliegen geht. Heck bleibt non-M, der Unterschied ist mir zu gering. Allerdings habe ich wieder etwas Alu bestellt und werde mir fürs Heck einen Diffusor bauen. Dann ist auch dieser Größe Hohlraum vom ehemaligen Reserverad geschlossen.
  2. Auf diese 0-20° konnte ich bedingt durch Konsolen und Unterboden keine Rücksicht nehmen. Nochmal: es gibt für den TÜV bei den Schrittgurten keine Vorgaben. Die Teile haben auch keine E-Nummer, können natürlich trotzdem so mit eingetragen werden. Man kann die theoretisch auch mit Klebeband festmachen, so mein TÜV Prüfer. Natürlich überspitzt formuliert. Ich brauchte bspw. schonmal ein Mindestmaß an Versatz nach hinten, damit die massiven Gurtversteller der T-Bar Gurte nicht genau in der Gurtdurchführung landen. Denn in der Sitzschale stehen ja kaum 10cm ab Schnalle über, sprich irgendwo muss das ganze Material hin. Interessiert aber auch nicht. Finde vier Stellen, an denen du die vernünftig montieren kannst. Zu berücksichtigen ist, dass viele Vorhaben in der Schroth Anleitung FIA entsprechen und damit für den Straßenverkehr nicht jedes Maß auf die Goldwaage gelegt werden muss. Ich kann dir auf jeden Fall raten vorher nicht zu viel theoretisch zu planen, sondern die Situation einfach mit finaler Position des Sitzes und der Konsole zu betrachten. Die lässt nämlich meistens deutlich weniger Optionen, als man vorher denkt. Und schau vor dem Bohren auch auf den Unterboden, damit du nicht genau an einer Kraftstoff- oder Bremsleitung landest, da kein doppelter Boden ist und die Gurtgegenplatte volle Auflagefläche hat. Bei Schulter- und Beckengurt bin ich bei den Vorgaben voll bei dir. Ich habe dir Mal zwei alte Bilder von mir rausgekramt, zur Veranschaulichung.
  3. Siehst du was von der Strecke?
  4. Einbau und Test waren erfolgreich! Bin nach dem Dienst direkt in die Werkstatt und habe das Diff zusammengebaut und befüllt. Musste den POM Adapter nehmen, da es mit dem dünneren aus Alu minimal geschliffen hat. Und da ich die Materialstärke vom Sensor nicht abschätzen kann, will ich sich das nicht freischleifen lassen Zwei O-Ringe aus einem Dichtungssatz, also nur billiger Kram aus NBR. Werde da noch passende von Viton besorgen. Danach musste ich auch direkt los, weil ich an der Zufahrt verabredet war... kleine E36 Session und damit gleich die Bewährungsprobe. Wenig Verkehr und super zu fahren, eine Runde Warm-up und dann zusammen zwei schnelle. Leider Ende der zweiten Runde Fahrzeugbrand nach der Mutkurve. Notruf abgesetzt und kurz mit dem Fahrer gequatscht, da war es leider für einen Feuerlöscher schon zu spät. An der Stelle nochmals Beileid an den Fahrer, mit dem Foto war er natürlich einverstanden. Das Differential ist dicht und läuft gut, wenn auch nicht ganz so geräuschlos wie mein altes. Kann noch nicht abschätzen, ob es einfach an der Sperre liegt oder da doch schon leicht was verschlissen ist. Optisch sahen alle Lagerschalen und die Sperrenteile gut aus. Ziehe diese Woche nochmal alle Schrauben nach, mehr als im Auge/Ohr behalten kann ich das dann eh nicht. Sobald man leicht am Gas hängt, hört man auch nichts mehr davon. Grundsätzlich fährt sich der Compact mit der kürzeren Übersetzung und der Sperre traumhaft! Die 3.46 passen gefühlt super auf die NOS, lediglich an zwei oder drei Stellen muss ich kurzeitig in den fünften Gang hochschalten. An anderen Stellen fällt die Gangwahl dafür jetzt eindeutiger aus, weil man vorher geneigt war den niedrigeren Gang einfach auszudrehen, als für den kurzen Moment hochzuschalten. ASC blieb gestern an und hat kein bisschen regeln wollen, Vortrieb ist immer gegeben. Für das Thema Getriebe habe ich endlich Mal nach dem Aufkleber gesucht und mich jetzt für das Ravenol MTF2 entschieden, von dem ich Mal 100-200ml weniger als Maximum einfüllen werde. Habe zu Hause ein riesiges Paket liegen, dem ich mich morgen Mal widmen werde...
  5. BMW Unterböden sind doch allesamt recht uneben, für zwei Löcher und Gurtgegenplatten findet man aber wohl immer Platz. Da es für die Montage der Schrittgurte auch keine wirkliche Vorschrift gibt, bist du da völlig frei, solange du es vernünftig machst.
  6. Herzlich willkommen
  7. Heute nach Dienstende Mal schnell was gebastelt. Weil es sich schon schön verarbeiten lässt, habe ich den ersten Versuch mit 10mm Polyamid gestartet. Topfbohrer und Stufenbohrer mussten dafür herhalten. Wieder Mal sowas, wo eine Drehbank super wäre... Habe dann vorsichtshalber nochmal das gleiche aus 4mm Alu gemacht, mit dem O-Ring dürfte ich auch damit hoch genug kommen. Optisch macht das Diff schonmal was her, habe direkt noch auf Stehbolzen umgebaut. Hinterher noch mein Konstrukt, um die Vorspannung des Sperrkörpers zu testen. Meinem Lamellenpaket lagen zwei 1mm Shims bei. Ohne die kam ich auf etwa 42Nm, mit einem auf 46Nm und mit beiden schoss das gleich auf an die 200Nm hoch, also viel zu hoch. Habe einen Shim dringelassen.
  8. MKR arbeitet mit den Koblenzer TÜVern zusammen, ich kann beides sehr empfehlen!
  9. Der überwiegende Teil entstand auch binnen der ersten drei Runden. Mein Diff ist doch nicht so plug and play wie ich gehofft hatte. Das Impulsgeberrad am E34 Sperrkörper ist größer als das im alten Diff, damit stößt es den Sitz vom Impulsgeber. Habe am Deckel innen gestern minimal Material weggefräst, weil ich nicht alle Laschen von dem Rad kürzen wollte. Jetzt muss ich mir allerdings noch einen 5-6mm Spacer für den Geber selbst bauen. Mal schauen, ob ich da mit meinen rudimentären Werkzeugen was dichtes hinbekomme...
  10. Ein schönes Osterfest zusammen :) Die ersten Testfahrten für die Saison sind erfolgt. Der Wagen fährt sich (wie letztes Jahr) wirklich klasse und der AR-1 flasht mich einfach. Klasse Reifen. Bin Mal drei Runden am Stück durchgefahren, gar kein Problem. Mit dem Luftdruck muss ich im Abhängigkeit zur Temperatur noch experimentieren, ein Trotec Infrarot-Thermometer ergänzt jetzt den FLAIG Luftdruckprüfer. Binnen der ersten drei Runden haben sich die Nankangs auf allen vier Felgen fast gleich weit gedreht (5-6cm), danach ist allerdings nicht mehr viel passiert. Unibal Domlager hinten machen an sich keine Geräusche, man hört die Dämpfer dafür bei den kleinsten Unebenheiten bereits Arbeiten. Die Unibal Pendelstützen hinten scheinen so auch zu funktionieren Gestern gingen leider nur vier Runden NOS, danach war wegen technischer Probleme geschlossen. Bin dann noch zwei Stints GP gefahren, das war auch sehr amüsant und der Compact hat gut mitgespielt. Ich fange aktuell Mal an ein bisschen mit Heel and Toe zu fahren. Werde mir für das Getriebeöl aber Mal dieses Liqui Moly Ceratec besorgen, da es sich manchmal etwas hakelig. Meine besorgten Staubschutzteller passen leider nicht auf den Mitnehmer, keine Ahnung was da nun nicht stimmt. 323TI und E34 525i haben da die gleiche TN beim Teller aber andere TN bei den Mitnehmern. Vielleicht fehlten sie deswegen auch schon vorher. Notfalls bleiben die ab, wenn ich im ETK nichts passendes finde. Werde das Diff am Dienstag zusammenbauen und montieren. Vielleicht haben meine verbauten auch schon welche, habe noch nicht nachgeschaut. Habe die große, serienmäßige Motorverkleidung Mal mit in die Werkstatt gebracht und von ihrem Schaumstoff befreit. Ein kurzer Test hat ergeben, dass der ziemlich gut brennt. Vielleicht baue ich die demnächst aus thermischen Gründen wieder ein.
  11. Deinen Thread sehe ich jetzt erst, da hast du dir aber was richtig geiles gebastelt!
  12. Hast du dir mit dem Carfreitag aber auch ambitioniert überlegt
  13. Hui, das ist ja Mal eine Basis! Ich hoffe du wirst da beim Entkernen nicht auf böse Überraschungen stoßen, was den ganzen Audio Kram angeht... Sonst sieht das echt schonmal gut aus, wenn auch viel Arbeit
  14. Cool, ab wann bist du oben? Vielleicht sehen wir uns später Mal. Stehe i.d.R. bei Pause unterhalb von der Nürburg an der schmalen Straße.
  15. Ich kann dir heute Abend die Seite 2 von der FZB Teil 2 mit der Bremse aus dem E36 Talk schicken.