Julzen

Auf dem Weg zum perfekten Clubsport...

159 posts in this topic

15.09 wäre auch noch eine alternative :)

aktuell ist es ja kaum auszuhalten im Wagen auf dem Track ! Zumindest bei mir sind schnell 45 Grad Innenraum erreicht.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

hätte ich einen M4, würde ich am Track wh die Klimaanlage einschalten :3_grin:

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke ich bin am 29.08 auch am Bilster Berg, Julzen.

Wir kennen uns ja schon vom anderen Forum...

Mittlerweile macht mir Bilster Berg fast mehr Spaß als Nordschleife, weil man schneller die Linie drauf hat und auch mal schauen kann was besser oder schlechte funktioniert.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb Obi92:

15.09 wäre auch noch eine alternative :)

aktuell ist es ja kaum auszuhalten im Wagen auf dem Track ! Zumindest bei mir sind schnell 45 Grad Innenraum erreicht.

Es ist einfach unglaublich warm gewesen in letzter Zeit...

Nicht nur das es Innen zu warm werden könnte :D sondern auch Reifen / Bremsen und Motor leiden unter den Temps... naja ich denke die große Hitze ist erstmal durch.

vor 10 Stunden schrieb Gizmo:

hätte ich einen M4, würde ich am Track wh die Klimaanlage einschalten :3_grin:

Und ja normalerweise hatte ich in den anderen Autos immer die Klima aus auf der Rennstrecke... bzw wenn überhaupt eine Kilma verbaut war...

Aber im M4 hab ich sie die letzten male einfach an gelassen weil es einfach zu warm im Auto wurde :1_grinning: und was soll ich sagen, Karre hatte immernoch genug Leistung und fuhr wunderbar ;)

 

vor 6 Stunden schrieb frontside0815:

Ich denke ich bin am 29.08 auch am Bilster Berg, Julzen.

Wir kennen uns ja schon vom anderen Forum...

Mittlerweile macht mir Bilster Berg fast mehr Spaß als Nordschleife, weil man schneller die Linie drauf hat und auch mal schauen kann was besser oder schlechte funktioniert.

 

Ja cool dann müssen wa auf jeden fall mal nen Kaffee zusammen trinken und viellicht ein paar Runden zusammen drehen!!

Fakt ist genau das was du sagst, Rundstrecke hat man halt schneller drinnen, man lernt die Sektoren und Kurven besser kennen und kann sich einfach schneller verbessern.

Außerdem hat man einfach Auslaufzonen, Ring ist halt einfach immer so eine Sache. Bin echt mal gespannt auf den BB!

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Julzen 

 

Zur Info.

Mit den Pole Position sparst du dir in etwa 10Kg pro Seite. Die originalen Sitze wiegen in etwa 26,5Kg mit Leder. 

Langstreckentauglich sind die in meinen Augen absolut. Mit 500Km zum Ring hab Ich persönlich da keine Probleme.

 

 

Edited by MSpeed
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

War heute mal wieder spontan am Ring, war unglaublich voll!

Sonntags gehts eingentlich garnicht mehr, aber naja hab trotzdem paar Runden gedreht.

 

Hab mal eine gefilmt, bin halt noch kein Pro oder so :22_stuck_out_tongue_winking_eye: sondern mehr ein Fun Driver, so wie es an Touris meiner Meinung nach auch sein sollte.

Naja schaut selbst...

 

Eine Runde Touris...

 

 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal eine Frage an die Spezis hier, kann man das KW V3 mit den Uniball Domlagern vom Clubsport ausrüsten?

Angeblich soll das nicht gehen, steht zumindest so bei den Lagern von KW das diese nur fürs Clubsport wären, ist das reine Verkaufsstrategie oder Technische Tatsache?

Würde ganz gerne erstmal noch beim V3 bleiben aber brauche dringend mehr Sturz auf der VA.

Share this post


Link to post
Share on other sites

das hat technische Gründe. Du kannst das V3 so umbauen lassen, dass es passt - aber ob sich das lohnt, keine Ahnung. Wenn du beim V3 bleiben willst, dann hol einfach die Domlager von Millway.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
das hat technische Gründe. Du kannst das V3 so umbauen lassen, dass es passt - aber ob sich das lohnt, keine Ahnung. Wenn du beim V3 bleiben willst, dann hol einfach die Domlager von Millway.


Ah okay danke dir für die Info, tja dann entweder Millway oder doch direkt Clubsport...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wieder mal was von mir...

Also erster Trackday bzw After Work Fun auf dem Bilster Berg ist gemacht.

Hat echt viel Spass gemacht, Phil130i  und Froonki ausm Forum waren auch dabei und meine Bestzeit lag bei 2:10 min.

 

Der M4 ist halt schon schwer und mit dem V3 sowie Serienbereifung noch nicht nicht "perfekt", aber für Spass reicht es auf jeden fall!

Ein paar Impressionen sowie ein Video gibt's natürlich auch.

 

Wir kommen auf jeden fall wieder!

DSC00786.jpgIMG_1750.JPGIMG_1751.JPGIMG_1754.JPG

 

 

 

Edited by Julzen
6 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube, gerade auf so engen Strecken in Verbindung mit dem hohen Fahrzeuggewicht sind verstellbare Domlager Gold wert und verhältnismäßig günstig.

Burkhart Engineering@thomasgobs sollte die Milway Domlager haben.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb chrislo:

Ich glaube, gerade auf so engen Strecken in Verbindung mit dem hohen Fahrzeuggewicht sind verstellbare Domlager Gold wert und verhältnismäßig günstig.

Burkhart Engineering@thomasgobs sollte die Milway Domlager haben.

Vielen Dank für deinen Support @chrislo:-)

Die M4 Domlager stecken noch in der Entwicklung. Durch die Carbonstrebe in M4 ist die Anbindung leider etwas anders als beim Rest der F-Serie. 

Da der M2 Competition aber die selbe Anbindung hat wird es da hoffentlich in nächster Zeit etwas geben. 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb thomasgobs:

Vielen Dank für deinen Support @chrislo:-)

Die M4 Domlager stecken noch in der Entwicklung. Durch die Carbonstrebe in M4 ist die Anbindung leider etwas anders als beim Rest der F-Serie. 

Da der M2 Competition aber die selbe Anbindung hat wird es da hoffentlich in nächster Zeit etwas geben. 

Das habe ich immer wieder gesehen das es da noch nichts gibt, hätte aber auch gedachte das M2 und M4 schon immer gleich wären.

Naja mal sehen was es über den Jahreswechsel so geben wird. Entweder Ihr legt nach, oder es wird dann doch das Clubsport. ;)

 

Bin auch mal gespannt was denn so an Felgen nach der Saison kommen wird, 18 Zoll wäre natürlich eine richtige Entscheidung aber 19er stehen dem Wagen halt auch sehr gut, soll ja auch ein "Clubsport" bleiben, oder halt ein Satz 18er nur für den Track! Halte da schon momentan die Augen auf.

 

Was würdet ihr denn neben den M513 noch empfehlen als 18er in 9 und/oder 10J. Leicht und wertig?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

ATS GTR

bmw-m4-f82-coupe-c499619092016212339_5.jpg

 

Grüße Frank

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Originalen 19er Radsatz mit 265 vorne und 295 hinten kann ich empfehlen. Hat bisher gefühlt und auch gezeitet bei mir am besten funktioniert.

Rad hat um die 10 Kilo, ist geschmiedet, passt dem M in jeder Farbe gut. Und du hast im Semislickbereich die volle Auswahl.

Hab momentan leider kein 'Standbild' mit den 437er am Auto.

40683895_10156455631125446_209849121375256576_o.jpg

Edited by Jochen
3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

ATS GTR hab ich auch schon aufm Schirm gehabt, Preis / Leistung passt da meine ich.

Aber die Idee hier mit den M437 ist auch nicht schlecht...

Originalen 19er Radsatz mit 265 vorne und 295 hinten kann ich empfehlen. Hat bisher gefühlt und auch gezeitet bei mir am besten funktioniert.
Rad hat um die 10 Kilo, ist geschmiedet, passt dem M in jeder Farbe gut. Und du hast im Semislickbereich die volle Auswahl.
Hab momentan leider kein 'Standbild' mit den 437er am Auto.
40683895_10156455631125446_209849121375256576_o.jpg


So schwer sind die ja angeblich auch nicht, aber wie machst du das im Radhaus? Fährst du noch mit Radhausschalen? Gerade bei 295 wird es doch eng oder?!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Original M437 10x19 ET 40 hat genau 10,5 kg. Distanzscheibe von 12 mm mit 295/30er Semi, Sturz nur 1,5 Grad. Passt super, nix schleift. Ist allerdings maximale Reifenbreite auf ner 10er Felge. Taugt mir persönlich mehr als der 295er auf meinen 10,5 Zoll Felgen.

M437 9x19 ET 29 hat 10kg. Distanzscheibe 12mm wegen dem KW Clubsport. 265/30er Semi, Sturz momentan 2,0 Grad. Hat noch massig Platz. Gefällt mir auch besser als der 265er auf meiner 9,5 Zoll Felge.

Hinten hat bei mir mit den 1,5 Grad Sturz ein 305/30 auf ner 10,5 Zoll Felge ET 35 Platz, aber das ist das Maximum. Für ne 11 Zoll Felge müsstest auf ca. ET 45 gehen. Oder eben mehr Sturz.

Vorne haben die 10,5er mit den 295er leider keinen Platz, schleift total im Radhaus. 

285/30er mit 10 Zoll Felge und ET 10 würde grade noch passen, so mit 2,5 Grad Sturz.

lg

PS: 18 Zoll würde ich nur bei Slickbereifung nehmen. Da hast in 18 Zoll viel mehr Auswahl. Toyo Proxes R888R bekommst in den angegeben 19 Zoll Dimensionen um ca. 280€ pro Reifen. Pirelli Trofeo kostet bestimmt ein Drittel mehr, sollte allerdings auch mehr grippen. Cup 2 würde ich am M4 auf der Rennstrecke bei beherzter Fahrweise eher nicht empfehlen. Eher als Supersportler für die Straße. Just my 2 Cents

PPS: du kannst gerne meine M666 samt Michelin Supersport für die Straße haben und nimmst deine 19er für die Renne :1_grinning:

Edited by Jochen
2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

So nach hin und her überlegen bin ich nun fest dabei den M natürlich zu behalten und weiter zu optimieren, ;)

daher komm ich genau zu dem Thema nochmal zurück, Rad/Reifen Kombi...

 

Also Plan wäre sonst gewesen Apex ARC 8 in 9,5 ET22 und 10,5 ET22  19" zu holen, Vorne müssten dann wohl nur noch 5mm platten drauf.

Reifen hab ich nun mal gecheckt, wenn ich Vorne von 255 auf 265 gehe ist es dann nicht hinten zu viel von 275 auf 295 zu gehen?

Nicht das ich dann noch mehr Probleme mit untersteuern bekomme, oder gleicht sich das mit dem mehr Sturz duch die verstellbaren Dome wieder aus?

Clubsport zieht auf jeden fall auch jetzt noch ein!

Für 265- und 295/30-19 gibts auf jeden fall recht viele Semis.

 

Dann nochmal ne frage zur Aerodynamik, fährst du bzw alle M4 fahrer die sich gemeldet haben den GT4 Flügel in der hohen/breiten Version?

Welche Lippe bzw Frontsplitter wird meistens gefahren? Bin noch immer auf der Suche nach einem mit Anschlüssen für Schläuche für die Bremse, glaub nur Lightweight hat da einen oder?

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Freut mich (als nicht M4 Besitzer) zu lesen dass du dem tollen Wagen treu bleibst.

Ich kann dir zum Setup leider nicht viel sagen, aber was hältst du von einem square Setup? zB 285 rundum?

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Super, wirst sehen ist die richtige Entscheidung. Und außerdem ist das Ding viel zu schade um geschont zu werden!

Den Trofeo gibt es auch in 275/30 r19.

295/30 r19 passt leider nicht ohne Mods auf die Vorderachse. Beim Einschlagen schleift es massiv am Innenkotflügel.

Ich gebe jetzt definitiv mein CS 2-fach her. also bei Interesse...

 

glg

 

Edited by Jochen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ab 2,5° Sturz an der VA funkt das schon sehr gut. Ist dann auch noch im Alltag gut fahrbar. ARC8 würde ich nicht unbedingt nehmen, aber das ist Geschmackssache. Gefallen Dir nicht die neuen SM10? Die sind superleicht.

9,5x19 ET 22 vorne mit 265/30er geht sich beim Clubsport super aus, da hast noch ca. 5mm Platz

Edited by Jochen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Verstellbare Lippe mit Bremsanschluss gibt es nur von Simon (Laptime Performance). Lightweight hat für vorne nix gscheites.

Ansonsten ganz normale fixe GT4 Lippe. Für hinten kannst nen GT4 Flügel nehmen, oder aber den GTS mit hohen Füßen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Gizmo:

Freut mich (als nicht M4 Besitzer) zu lesen dass du dem tollen Wagen treu bleibst.

Ich kann dir zum Setup leider nicht viel sagen, aber was hältst du von einem square Setup? zB 285 rundum?

Erstmal danke ;) ... Ich liebe den Dicken einfach zu sehr! 285 gibt es recht wenig Semis.

vor 19 Minuten schrieb Jochen:

Super, wirst sehen ist die richtige Entscheidung. Und außerdem ist das Ding viel zu schade um geschont zu werden!

Den Trofeo gibt es auvh in 285/30 r19.

295/30 r19 passt leider nicht ohne Mods auf die Vorderachse. Beim Einschlagen schleift es massiv am Innenkotflügel.

Ich gebe jetzt definitiv mein CS 2-fach her. also bei Interesse...

 

glg

 

Wegen dem CS - 2 Fach, schick mir doch bitte einfach mal ein unverbindliches Angebot ;)

Reifen bin ich noch so hin und her, soll ja eigentlich ein "Clubsportler" bleiben, deshalb war ich mit den Gedanken so beim Cup2 .

 

vor 18 Minuten schrieb Jochen:

Ab 2,5° Sturz an der VA funkt das schon sehr gut. Ist dann auch noch im Alltag gut fahrbar. ARC8 würde ich nicht unbedingt nehmen, abdas ist Geschmackssache. Gefallen Dir nicht die neuen SM10? Die sind superleicht.

9,5x19 ET 22 vorne mit 265/30er geht sich beim Clubsport super aus, da hast noch ca. 5mm Platz

Die SM10 finde ich jetzt nicht sooo ansprechend, muss ich nochmal genauer mir ansehen, die ARC8 sind doch sogar noch leichter.

Naja da ist noch nicht die letzte Entscheidung gefallen, kann ja auch notfalls noch die normalen 437M fahren.

Die Titan 7 gefallen mir auch gut, nur wegen Eintragen ist alles schon wieder so eine Aktion! Sind ja alle ohne Gutachten und nur mit VIA und JWL zeichen.

 

vor 18 Minuten schrieb Jochen:

Verstellbare Lippe mit Bremsanschluss gibt es nur von Simon (Laptime Performance). Lightweight hat für vorne nix gscheites.

Ansonsten ganz normale fixe GT4 Lippe. Für hinten kannst nen GT4 Flügel nehmen, oder aber den GTS mit hohen Füßen.

Okay, dazu kommen wir noch später denke ich, hab ja als ich die Bremse "Optimiert" habe die Luftleitbleche vom GT3 RS angepasst, damit fahre ich derzeit eigentlich schon ganz gut. Hab halt auch schiss bei den Carbon Schwertern das die im Krausell einfach "ciao" sagen ;) und ich dann noch ein halbes Schwert nach der ersten Runde habt. Würde sich dann halt echt nicht lohnen, daher fand ich die ABS Variante von Laptime ganz interessant.

 

Was fähst du denn? Den GT4 Flügel mit hohnen Füßen? Haste mal ein Bild von hinten?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb Julzen:

So nach hin und her überlegen bin ich nun fest dabei den M natürlich zu behalten und weiter zu optimieren, ;)

daher komm ich genau zu dem Thema nochmal zurück, Rad/Reifen Kombi...

 

Also Plan wäre sonst gewesen Apex ARC 8 in 9,5 ET22 und 10,5 ET22  19" zu holen, Vorne müssten dann wohl nur noch 5mm platten drauf.

Reifen hab ich nun mal gecheckt, wenn ich Vorne von 255 auf 265 gehe ist es dann nicht hinten zu viel von 275 auf 295 zu gehen?

Nicht das ich dann noch mehr Probleme mit untersteuern bekomme, oder gleicht sich das mit dem mehr Sturz duch die verstellbaren Dome wieder aus?

Clubsport zieht auf jeden fall auch jetzt noch ein!

Für 265- und 295/30-19 gibts auf jeden fall recht viele Semis.

 

Dann nochmal ne frage zur Aerodynamik, fährst du bzw alle M4 fahrer die sich gemeldet haben den GT4 Flügel in der hohen/breiten Version?

Welche Lippe bzw Frontsplitter wird meistens gefahren? Bin noch immer auf der Suche nach einem mit Anschlüssen für Schläuche für die Bremse, glaub nur Lightweight hat da einen oder?

Gute Entscheidung :-)

Die Domlager sind inzwischen verfügbar und auch lagernd. Siehe hier

Viele Grüße

Thomas 

 

Edited by thomasgobs

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mit dem Cup 2 auf dem Auto leider überhaupt keine guten Erfahrungen gemacht. Hielt vorne  nicht mal einen Trackday, bis aufs Gewebe runter. Vielleicht funktioniert der Reifen mit der Porsche Kennung besser.

Mit der ARC8 in 9,5 und 10,5 kannst auf jeden Fall technisch nix falsch machen, Eintragung is halt immer so ne Sache. Wennst noch die 437M zu Hause hast würde ich einfach mal auf denen nen Semi in 265/30 und 295/30 probieren. Dann kannst ja mal sehen wie dir das so passt. Felgen kaufen kannst dann immer noch.

Bei der Front die ich habe kannst du die Lippe vom Spoiler abschrauben, bzw. austauschen, die ist aus ABS.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now