Kiwi

M3 E46 aus Hessen

73 posts in this topic

Yes, sieht halt viel hochwertiger aus auch. :)

Hier ein Bild kurz nach Montage:

(Habe danach die Naht noch nach hinten gedreht)

08D4C095-BFF8-4278-8B9C-A4BC8B9364A6.jpeg

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

top Innenraum. auch die Carbon Trittbretter sind top!

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 25 Minuten schrieb Gizmo:

top Innenraum. auch die Carbon Trittbretter sind top!

Danke, das haben die Jungs von Custom Racetec für den Vorbesitzer damals angefertigt. :)

An den Türen sind auch passende Carbonpappen angebracht. Passt also alles stimmig zueinander. Lediglich die silberne Dekorleise um den Schaltknauf stört mich noch etwas... Aber auf Dauer wird der wahrscheinlich eh noch radikaler. :D

Mir gefällt die Kombination auch echt gut.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hola,

ich melde mich auch mal wieder zu Wort, auch wenn nicht wirklich was passiert die letzte Zeit. :)

Die Bilder im zeig den Schrubber Thread von meiner Akklimatisierungsrunde hatte ich ja schon dort gepostet. :)

Für mehr war bisher auch noch keine Zeit da.

Ich habe mir aber in der Zwischenzeit den Traum von einer eigenen kleinen Halle erfüllt und eine große Garage angemietet, die ich nun nach und nach ausstatte. :) (3,30x8m und 5m hoch)

Ansonsten wird dann bald endlich mal der Feuerlöscher und der Schrittgurt verbaut. Die Gurte tausche ich nun auch auf welche mit Druckverschluss. Falls jemand also schwarze Schroth Profi II mit Drehverschluss sucht, ich hab da zwei Stück abzugeben. :)

Am 03.05. gehts dann zum TÜV, wo ein paar Kleinigkeiten umgetragen werden und vielleicht sogar der Auspuff einigermaßen legalisiert wird. Aber da glaube ich noch nicht dran. :D

Hier noch ein Bild von der Garage mit dem frisch verlegten Gummiboden:

AD1C3543-DF7A-425F-9201-EC3819884B84.jpeg
 

LG,

Matthias

7 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Soo, die Garage ist endlich fertig eingerichtet und es funktioniert alles. :)

Die Absicherung der Hebebühne war etwas spaßig, da die anfangs ja doch einiges an Strom zieht. Aber das ging dann doch zum Glück fix mit dem Wechsel auf eine trägere Sicherung.

E044CACD-BD3F-4251-AC4B-9A646027540E.jpeg

Der TÜV hat den Sitz, Lenkrad und den CAE ein- bzw. umgetragen. Bei der HU wurde dann leider der Auspuff und die hinteren verstellbaren Querlenker von MK bemängelt… Letztere versuche ich noch irgendwie einzutragen, aber dafür fehlt mir noch der passende Kontakt. Hessen ist ja wohl nicht so easy mit Eintragungen. 😅

Deshalb jetzt erstmal wieder den tonnenschweren Serien ESD drunter geschraubt. Ich mag den Serien Klang ja nicht wirklich vom M3 E46 :D

930AB4ED-E659-4F60-96C5-EB256E9B1877.jpeg

Ansonsten habe ich in der Zwischenzeit noch das AK Motion Display und den Feuerlöscher eingebaut.

9D0B76F9-C5CD-4638-BB56-CA36556FB728.jpeg

A44D47EC-EC6B-46FE-8DB5-A4AC73CBDAAC.jpeg

Die Reinigung des Beifahrersitzes steht auch noch auf der Liste :P

Wenn‘s die Zeit hergibt, komme ich dann die nächsten Monate auch endlich mal richtig zum Fahren. :-)

Edited by Kiwi
2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

vor 3 Stunden schrieb Kiwi:

Soo, die Garage ist endlich fertig eingerichtet und es funktioniert alles. :)

Die Absicherung der Hebebühne war etwas spaßig, da die anfangs ja doch einiges an Strom zieht. Aber das ging dann doch zum Glück fix mit dem Wechsel auf eine trägere Sicherung.

E044CACD-BD3F-4251-AC4B-9A646027540E.jpeg

Der TÜV hat den Sitz, Lenkrad und den CAE ein- bzw. umgetragen. Bei der HU wurde dann leider der Auspuff und die hinteren verstellbaren Querlenker von MK bemängelt… Letztere versuche ich noch irgendwie einzutragen, aber dafür fehlt mir noch der passende Kontakt. Hessen ist ja wohl nicht so easy mit Eintragungen. 😅

Deshalb jetzt erstmal wieder den tonnenschweren Serien ESD drunter geschraubt. Ich mag den Serien Klang ja nicht wirklich vom M3 E46 :D

930AB4ED-E659-4F60-96C5-EB256E9B1877.jpeg

Ansonsten habe ich in der Zwischenzeit noch das AK Motion Display und den Feuerlöscher eingebaut.

9D0B76F9-C5CD-4638-BB56-CA36556FB728.jpeg

A44D47EC-EC6B-46FE-8DB5-A4AC73CBDAAC.jpeg

Die Reinigung des Beifahrersitzes steht auch noch auf der Liste :P

Wenn‘s die Zeit hergibt, komme ich dann die nächsten Monate auch endlich mal richtig zum Fahren. :-)

 

Edited by Kappacino
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für den Hinweis, ist gelöscht :D

Irgendwas ist da vorhin auch ziemlich schief gelaufen mit dem Datei Upload 🙈

Dann änder gerne auch mal dein Zitat, dann ist es komplett weg :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Gude,

auch von mir mal wieder ein kleines Update: Nach einer riesen Odyssee für die HU und Eintragung des anderen Sitzes und Lenkrades sollte nun endlich alles wieder eingetragen sein.

In Hessen ist dank der Bündelungsbehörde alles ultra kompliziert, sodass die Eintragung der geänderten Gurtbefestigung an den Gurtstreben vom Käfig über die Sondergenehmigung nicht möglich war. Da bin ich jetzt einen Umweg über die Zulassung auf meinen Vater gegangen, aber so sollte alles passen. :) (Wollte ja eigentlich nur den Fahrersitz und das Lenkrad um- und den CAE eintragen lassen...)

Bei der ersten HU wurden die verstellbaren Querlenker hinten moniert, sodass auch die nicht geklappt hat. :D Die nächste ging dann mit etwas Augenmaß durch. Wenn da jemand einen Kontakt hat, der die Alu Querlenker hinten vom Mario Kressel mit Materialbescheinigungen einträgt, gerne her damit.

Bei der HU ist dann aufgefallen, dass das Getriebe Öl verliert. Seither steht der Gute auf der Bühne, da ich gerade nicht die Zeit finde, das Getriebe final auszubauen. Im Grunde muss es nur noch raus. :) Scheinen wohl nur die Wellendichtringe zu sein - zumindest einer davon. Sieht man auf den Bildern nicht wirklich, aber da stehen tatsächlich immer zwei Tropfen unten am Getriebe.

Foto_11_07.21,_14_17_46.jpg

Foto 11.07.21, 14 08 44.jpg

In dem Zuge habe ich dann auch festgestellt, dass die Leitungen & der Ausgleichsbehälter der Servolenkung Flüssigkeit verlieren. Die kommen dann auch einmal neu. :D 

Habe dann auch direkt die Ankerbleche vorne gegen welche vom Mario ausgetauscht, damit nun der Schlauch auch in der richtigen Dicke von den Trichtern zum Ankerblech kommt.

Wenn alles wieder zusammengebaut wird, kommt dann auch noch ein gebrauchtes Supersprint X Pipe rein. Nochmal 6 Kilo gewonnen. :D 

Dazu habe ich mir noch von Strongflex Motor- und Getriebelager besorgt. Das starre Motorlager in Kombination mit dem Serien Getriebelager war für mich nicht erklärbar, da der Motor sich nicht bewegen kann, das Getriebe aber schon?! Irgendwie unlogisch. :) Die Strongflex wurden mir empfohlen, die mal auszuprobieren. Kosten nicht die Welt und scheinen gut zu funktionieren.

Und vor zwei Wochen kam auch endlich meine Alu-Undertray aus England. Davon gibt's dann auch Bilder, wenn alles finalisiert ist.

Insgesamt also schon eigentlich ein Winterumbau/Service, was ich jetzt mitten im Jahr mache.... Hätte erstmal weiterfahren sollen. :D

Foto 25.07.21, 11 41 54.jpgFoto 25.07.21, 11 44 15.jpgFoto_25_07.21,_12_27_26.jpg

Zusätzlich habe ich vorgestern noch einen Daily/Ausweich-Spaßauto für meine Verlobte und mich gekauft: Einen 2015er F20 M135i mit Sportautomatik und Heckantrieb.

Der Vorbesitzer hat schon die Software über xHP Stage 2 fürs Getriebe und MHD Stage 2+ für den Motor gemacht. In Kombination mit der Downpipe, LLK und Alu Chargepipe stehen da auch nette 430 PS an. :)

Da kommt bestimmt auch irgendwann mal ein KW Clubsport rein. O:-)

IMG_8521.jpg

Edited by Kiwi
3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wusste garnicht, dass es die Powerdisc in M3 dimensionen gibt? :35_thinking:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Ist ein original AP Reibring. :-)

Habe die CP5555 vorne verbaut 

Edited by Kiwi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mir ist nun die Saison abgelaufen und ich habe Samstag bereits mit dem Winter-Schrauben begonnen. :)

Auf der Liste stehen:

- AP-Bremssättel hinten (sind auch so schon eingetragen)

- Hinterachse und Spurstangen vorne uniball

- Diff starr lagern + neues Difföl + neue Antriebswellenmanschette auf der linken Innenseite

- Schrittgurt einbauen

- Leitungen + Ausgleichsbehälter Servolenkung erneuern

- Kosmetik wie Kofferraum und diverse andere Teile (z.B. Handbremshebel) lackieren, Unterboden reinigen, Kunststoffverkleidungen und Hitzeschutzbleche unterm Fahrzeug reinigen (weil 16 Jahre nicht wirklich gereinigt scheinbar) etc. 

- Dazu dann noch alle möglichen vergammelten Unterbodenschrauben gegen neue ersetzen und die anderen Schrauben, Halter und Muttern säubern

- Trägerbleche der Längslenker werden auch erneuert, da diese durch die vom Vorbesitzer verbauten Gummilager ein Langloch bekommen und die Schraube verbogen haben

- Dome vorne bei Manheller verstärken lassen, da der rechte Dom einen leichten Riss hat

Dazu werden bestimmt noch Kleinigkeiten kommen. :D

 

Ich möchte ihn nun schön sauber haben. Muss nicht perfekt sein, aber so wie er derzeit ist, ist da noch viel Luft zur Verschönerung. :)

 

Hier schon einmal ein paar Bilder von dem Resultat meines Wochenendes in der Garage und die Teile, die sich auf den Einbau freuen. :)

Winter_21.jpg

Winter_21_1.jpgWinter_21_2.jpg

8 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sooo, mehr vom Alleinunterhalter hier. :D Die Lager sind allesamt eingepresst und die ersten Teile sind schon mal wieder ready zum Einbau.

Den Diffdeckel hats wohl beim Auspressen des einen Lagers dahingerafft, sodass dieser nun neu ist. Hatte mich schon gewundert mit welchem Wundermittel die den so sauber bekommen haben. :D

Dazu konnte ich es mir nicht verkneifen noch die Airbox zu bestellen, da der Mario mir da einen sehr fairen Kurs gemacht hat. Die gehört zum E46 einfach dazu...

Also noch ein ToDo mehr auf der Liste, aber der Winter hat ja noch was Zeit.

Am Wochenende werde ich mit dem Reinigen anfangen und dann die Hinterachse auch wieder einbauen. Dann geht's vorne weiter mit den neuen Servoleitungen und der Airbox.

Dann erstmal wieder die Kröten zusammenhalten, damit das mit dem Fahren auch was wird in 2022.

Winter_21_3.jpg

Winter_21_4.jpg

 

Und hier noch ein vorher-nachher-Bild der Unterbodenverkleidungen. Wobei die meisten noch schlimmer aussahen als die Radhausschalten auf dem Bild...

Winter_21_5.jpg

Edited by Kiwi
11 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Airbox kommt richtig gut. :1311_thumbsup_tone2:

Was ich mich immer frage, bei den starren Difflagern vibriert das nicht wie sau? Ich habe damals beim S2000 extra wieder vom Aufbau her die selben wie OEM genommen nur viel härter, selbe gilt für die Motorlager und die haben echt ordentlich vibriert am Anfang?!

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb Sadayoshi:

Die Airbox kommt richtig gut. :1311_thumbsup_tone2:

Was ich mich immer frage, bei den starren Difflagern vibriert das nicht wie sau? Ich habe damals beim S2000 extra wieder vom Aufbau her die selben wie OEM genommen nur viel härter, selbe gilt für die Motorlager und die haben echt ordentlich vibriert am Anfang?!

Die Difflager werden bei fast jedem M3 verbaut. Da wird’s nur mit der Geräuschkulisse etwas lauter - aber das Kind ist sowieso lange in den Brunnen gefallen :D

Die Motorlager habe ich auf Strongflex umgebaut, da vorher Motor starr und Getriebe normal waren. Komplett starr will ich da nicht machen, damit die Halterungen auf Dauer nicht nachgeben o.ä.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Antriebsstrang starr lagern bringt nur eines, Material töten! Würde das Diff auf keinen Fall starr lagern.. wozu? Man liest ja auch ständig von gebrochen Deckeln, warum wohl!? Soll aber selbstverständlich jeder für sich selbst entscheiden. Dachte ich gebe mal meinen Senf dazu :D 

Sonst gefällt mit dein Umbau sehr ;-)

 

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb bnr32:

Antriebsstrang starr lagern bringt nur eines, Material töten! Würde das Diff auf keinen Fall starr lagern.. wozu? Man liest ja auch ständig von gebrochen Deckeln, warum wohl!? Soll aber selbstverständlich jeder für sich selbst entscheiden. Dachte ich gebe mal meinen Senf dazu :D 

Sonst gefällt mit dein Umbau sehr ;-)

 

Hehe, für mich ist der größere Punkt die Bewegung da rauszubekommen. Und wird wohl auch seine Gründe haben warum Schirmer usw. Das alles starr lagern. :)

Mein Deckel ist übrigens auch trotz (oder gerade wegen der Verwindung?) Serienlager gebrochen. Zwar beim Auspressen des einen Lagers, aber der muss ja schon ermüdet gewesen sein. Ich sehe das eher wie bei der Hinterachse, die ja auch reißt, weil sich der Hinterachskörper zu stark verwindet. Durch die starren Lager nimmst du da wiederum die Verwindung und damit die Belastung raus. (Ich bin sicherlich kein Ingenieur und das ist wahrscheinlich auch alles eine Glaubensfrage :D) Wir werden sehen was passiert :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich vertraue da auf Konsorten wie Schirmer, Mario Kressel, etc. Die verbauen alles starr und es passiert nichts. Meiner ist auch starr gelagert. Seitdem höre ich meinen Motor nicht mehr, aber gerissen ist noch nichts.

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau wie bei meinem, alles starr an der Ha… ist richtig laut… Vorteil… brauche keine Airbox oder sportauspuff… kann da eh nix von hören 🤣

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 39 Minuten schrieb M.R.:

Genau wie bei meinem, alles starr an der Ha… ist richtig laut… Vorteil… brauche keine Airbox oder sportauspuff… kann da eh nix von hören 🤣

Hehe, die Airbox wird man trotzdem hören :-)))

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja innen kaum, draußen schon 🤩

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

tolle Upgrades kommen hier :1296_raised_hands_tone2:

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hinterachse starr, keine Frage. Diese soll so direkt wie möglich ansprechen. Im Antriebsstrang hingegen arbeiten enorme Torsionskräfte, die an verschiedenen stellen (Gummilager, Hardyscheibe..) aufgefangen werden, ist dies nicht der Fall schwinden die Kräfte im Material. Da mich ein starrer Antriebsstrang nicht schneller macht, ergibt es für keinen Sinn umzubauen. 

Gibt Schirmer Gewährleistung auf Ihre Umbauten?

 

Edited by bnr32

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb bnr32:

Hinterachse starr, keine Frage. Diese soll so direkt wie möglich ansprechen. Im Antriebsstrang hingegen arbeiten enorme Torsionskräfte, die an verschiedenen stellen (Gummilager, Hardyscheibe..) aufgefangen werden, ist dies nicht der Fall schwinden die Kräfte im Material. Da mich ein starrer Antriebsstrang nicht schneller macht, ergibt es für keinen Sinn umzubauen. 

Gibt Schirmer Gewährleistung auf Ihre Umbauten?

 

Wie bereits geschrieben ist das wohl auch eine Glaubensfrage.

Keine Ahnung ob da jemand Gewährleistung gibt :)

Ich fahre das Auto sowieso nicht viel und nur auf der Strecke, da wird das alles halten. Die Teile kommen ja aus dem Rennsport, wo die Belastungen nochmal höher sind, vor allem bei Langstreckenrennen. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now