Luca Krgr

Mitglied
  • Content count

    42
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

52 Excellent

1 Follower

About Luca Krgr

  • Rank
    Themenstarter
  • Birthday September 28

Personal Information

  • Wohnort
    Remscheid

Recent Profile Visitors

904 profile views
  1. Na das können wir ja nicht so stehen lassen [emoji51][emoji12][emoji469] Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
  2. Das war ein geiler Tag [emoji123] Hinterher haben wir Gott sei Dank wieder zusammen gefunden [emoji12][emoji469] Nächstes Mal drehen wir eine gemütliche Runde zusammen [emoji1360][emoji1360] Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
  3. prinzipiell ist ein breiterer Gurt- gerade, weil wir ohne HANS fahren- deutlich besser, da er besseren Halt gibt. Du darfst auch nie die Kräfte vergessen, die da wirken. Bei den Sabelt weiß ich es nicht, aber die Schroth Profi bekommst du problemlos eingetragen 🏁
  4. Heute noch "schnell" alle Bremsen erneuert. Vorne und hinten ging gut und einfach, die Handbremse hat ordentlich Zeit geschluckt. Aber jetzt tut sie es wenigstens wieder 😅😁 Vorne haben wir von der serienmäßigen Bremse mit 276mm auf die 328i Bremse mit 300mm umgerüstet, hinten sind die Dimensionen geblieben. Als Scheiben sind rundrum Brembo Max Line reingekommen. Beläge sind von Ferodo- vorne DS2500, hinten DS Performance, dazu natürlich Stahlflex Bremsleitungen von Goodridge. Die Flüssigkeit stammt ebenfalls aus dem Hause Brembo. Desweiteren sind alle Bremssättel. Halter, usw. neu gekommen. Ich bin schon wahnsinnig auf die "neue" Bremsleistung gespannt, optisch hat es mich schon Mal komplett geflasht 😅🏁 Für die erste Saisonhälfte, bzw. bis zu den ersten Dingen, die ausgemerzt werden müssen, ist der Wagen fertig 💪🏁 Man sieht es leider echt nicht gut, aber die Felge ist schon wesentlich ausgefüllter vorher!
  5. Weiter geht's! Samstag Morgen konnte ich das sog. "ProjectThree" bei 413 Motorsport abholen. Tim hat mir ein KW V3 samt geänderter Federrate, H&R Stabis und neue hintere Koppelstangen eingebaut. Nach der Heimfahrt und einer kurzen Runde durch's Bergische Land kann ich die erste Runde schon nicht mehr abwarten. Jetzt muss nur noch die Bremse umgebaut werden.
  6. nürburgring DSK freies Fahren Nürburgring

    Strecke Nordschleife Datum 28.04.2021 Gruppe ja Lautstärkelimit (db) 98 Fahrzeit pro Gruppe 4 Turns á 50 Minuten Preis Mitglieder 290 € Preis Gäste 500 € → https://www.dskev.de/dskev_event/nordschleife/
  7. Servus liebe Gleichgesinnten! Aktuell bin ich bis Sommer noch als Azubi bei uns im Theater als Veranstaltungstechniker angestellt. Jedoch möchte ich gerne weiter in die Richtung Autos, Rennstrecke, oder beides zusammen wechseln 😅 Zum KFZ Schrauber wird es bei mir vermutlich nicht reichen, jedoch wollte ich Mal wissen, was ihr so arbeitet, um ggf. ein paar Eindrücke und Ideen zu sammeln 😉🏁 Danke euch!
  8. Meine auch [emoji16] Jahrelanger Fan, letztes- und dieses Jahr Touri Fotograf und eine Runde im Daily mit Fahrwerk und Recaro Sportster CS Sitzen... seitdem MUSS ein Tracktool her [emoji28] Bin schon echt gespannt [emoji123][emoji469] Wünsche dir schon Mal auf dem Wege viel Spaß [emoji1360] gib mir doch Mal deinen Instagram Namen, dann kann man in Kontakt bleiben [emoji4][emoji469] Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
  9. Da bin ich ja Mal gespannt [emoji1360] Dann müssen wir Mal ein paar Runden drehen [emoji123][emoji469] Danke euch (: Letztes Jahr war die ersten beiden Wochenenden so wenig los, das ich mit meinem leicht modifizierten Daily 120i eine komplett leere Runde gefahren bin. VLN Variante und drei Autos aufm GP Kurs vorbei gelassen.... Und dieses Jahr- wie ihr schon sagt- wartet irgendwie jeder... [emoji852][emoji469] Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
  10. Ich danke euch Jungs! [emoji120][emoji469] Ich gebe mir Mühe [emoji16][emoji6][emoji1360] bin schon wahnsinnig gespannt auf die erste Runde (: Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
  11. Sehr gerne 😊🏁 Hardtop ist für die GLP leider ein Muss... doch trotz Käfig und Co sicherheitsmäßig schon nicht dumm.... Bei Hardtop-Fragen kannst du dich da bestimmt auch Mal an @Hans Brodiwenden- der hat im MX5 sein Verdeck gegen permanentes Hardtop getauscht. Bin auf deine Vorstellung schon gespannt 😊🏁
  12. Servus liebe Gleichgesinnten! Da ich aktuell auf heißen Kohlen sitze habe ich mich dazu entschlossen, schon Mal über meinen Wagen zu schreiben - mehr dazu später weiter unten 😉 Erstmal zu mir. Ich bin der Luca, 21, aktuell noch Azubi und komme aus Remscheid im Bergischen Land. Da ich super viel am Nürburgring bin, besteht mein Wunsch nach Selberfahren schon lange. Doch da ich morgens immer noch in die Berufsschule, oder zur Arbeit kommen möchte, war ein seperates Auto unabdinglich... Nach langem Überlegen und der Feststellung, dass die "1.000€ E36 bisschen fit machen"- Idee so ausgelutscht ist, dass man sowas gar nicht mehr findet, habe ich mich immer mehr für einen E46 interessiert. Final ist es dann ein 320i Facelift mit 2.2l und 170PS geworden. Um das vorweg zu nehmen: die Lowbudget Idee war schon mit dem Interesse am E46 quasi gestorben 😅🤦‍♀️ Zurück zum gekauften Wagen. Technisch top, echte 175tsd Kilometer und von einem Händler. So fühlte ich mich sicher beim Kauf, hinterher nicht böse überrascht zu werden. Der Wagen wurde mir dann im Juni letzten Jahres vorbei gebracht. Sofort begann ich den Innenraum zu schlachten und die Teermatten zu entfernen. Danach schliff ich den Innenraum ab und lackierte ihn mit der Dose. Da wir auch den Bereich über dem Tunnel wegrissen, brauchte ich einen neuen Platz für den Warnblinker. Dazu bastelten wir uns eine Carbonblende, in die der Schalter Plug and Play eingeklipst wurde. Zu den gesamten Innenraum Arbeiten gibt es auch ein Video: klick. Für's Erste ersetzt nun ein typisches E46 Sportlenkrad ohne MFT das alte 4Speichen Rentnerlenkrad; die "Sessel" wurden durch feinste Poleposition samt Schroth 4Pkt Gurt ersetzt. . Hier sieht man auch die Radioblende. Dann habe ich noch Türpappen gebaut, welche in die originalen Befestigungspunkte geschraubt werden. Dafür habe ich in die OEM Löcher kleine Plastiknupsies gesteckt, die ein Gewinde in der Mitte haben. Dann wird die Türpappe einfach mit Schrauben in die Plastiknupsies geschraubt. Hält bombenfest! Die originalen Türöffner sind eingeklebt, die Schlaufe zum Zuziehen habe ich wie die Halterung der Türpappen mittels Nupsie festgeschaubt, allerdings in ein eigens dafür gebohrtes Loch. Damit der Wiechers Käfig richtig in den Wagen passt habe ich zudem noch den Dachhimmel entfernt. Um die Klebereste zu entfernen habe ich normalen Aufkleberentferner ausm Aldi genommen. Den schön dick auf den Kleber vom Himmel pinseln und gute 15min warten. Dann das Zeug mittels Spachtel vorsichtig abstreifen und anschließend mit Waschbenzin alles abreiben. Final kamen endlich die schon länger gelagerten Autec Wizard Felgen, bezogen mit Nankang AR-1 Reifen auf den Wagen. Jetzt zum Punkt, wieso ich auf heißen Kohlen sitze 😅 Mein Ziel war es von Anfang an, den kommenden Touristenfahrten Saisonstart (06.03.) mitnehmen zu können. Da ich im Juni angefangen habe hielt ich das für realistisch- wobei die finanziellen Mittel am Plan mehr Gewicht hatten, als die Zeitlichen. Doch wie das Leben so läuft wurde es ganz schön eng, uA., da KW acht Wochen Lieferzeit hat. Im November bestellt, kam die Variante 3 dann endlich im Februar an. Da KW lediglich Händlern fünf Jahre Garantie gewährt und ich den Käfig gerne vom Fachmann einbauen lassen wollte, hatte ich mich im Vorhinein schon dazu entschlossen, dies alles von 413 Motorsport in Duisburg machen zu lassen. Bei denen kommt der Wagen auch auf die Radlastwaage und die bauen mir ein schönes Setup. Alsbald ich die Mail von 413 bekam, dass das Fahrwerk angekommen sei, vereinbarte ich einen Einbautermin. Doch komischerweise bin ich kurz vor Saisonbeginn nicht der einzige Kunde 😜😉 Trotzdem lagen wir gut in der Zeit. Ich hatte schon Bilder vom eingebauten Fahrwerk, sowie vom reingesetzten Käfig erhalten, als mir Chef Tim Bilder vom verrosteten Stabi schickte. Ich musste ihn tauschen- am besten sofort. Also schnell bei Sandtler den passenden H&R Stabi bestellt. Nun warte ich jedoch heißer als Frittenfett auf mein Auto, ohne zu wissen, ob der Wagen vor Freitag noch fertig wird. Dabei möchte ich betonen, dass das logischerweise an meinen schlechten Planungen liegt und 413 Motorsport einen tollen, schnellen und gewissenhaften Job macht- alles mein eigenes Bier! Das Problem liegt darin, dass ich vor der ersten Runde die Bremse noch upgraden möchte. Serienmäßig ist der 320i mit einer 276mm Scheibe vorne bestückt, ich möchte allerdings vorne auf die 328i Bremse mit 300mm Scheiben umrüsten. Dafür brauche ich nur einen anderen Bremssattelhalter, jedoch habe ich direkt komplett neue Komponenten bestellt. Stahlflex Bremsleitungen, Bremssattelhalter, Bremssättel, geschlitzte Brembo Max Scheiben, sowie Ferodo DS2500- und Performance Beläge liegen schon bereit und warten drauf, Freitag dann hoffentlich noch schnell mit neuer Bremsflüssigkeit eingebaut und eingefahren zu werden..... Zusätzlich kommen noch Floorplates von Driftking rein. Ich hoffe sehnlichst, dass das alles so klappt, bemerke gerade allerdings beim Schreiben, dass der gesamte Plan äußerst wage ist 😂🤦‍♀️ Ich weiß auch, dass wir (Gott sei Dank) noch eine ganze Saison haben, aber ich wäre schon irgendwie enttäuscht, wenn ich das gesteckte Ziel "Saisonstart" verpassen würde... Vor Allem, da es letztendlich am blöden Stabi liegt...... Später in der Saison möchte ich dann noch auf ein Sportlenkrad wechseln, einen Coolerworxx Shifter einbauen, Lager tauschen und nächsten Winter möchte ich unbedingt die Hinterachse mit Einschweißblechen bestücken, damit bloß nix passiert...... Ich hoffe, dass das alles nicht zu wirr war und euch meine Leid-Story gefallen hat 😅🏁 Bei Fragen, Anregungen, oÄ. gerne hier drunter schreiben- ich freue mich auf eure Eindrücke! Neben den Touris werde ich am 28.04. beim DSK anzutreffen sein- vielleicht sieht man ja den ein oder Anderen 😊🏁 Viele Videos zum Auto, von Umbauten, Onboards und mehr seht ihr auch auf meinem YouTube Kanal rund um den Nürburgring: Luca Krgr auf YouTube. Danke für eure Zeit und euer Interesse! Luca
  13. ohne dick Eigenwerbung machen zu wollen... ich betreibe als Hobby einen YouTube Kanal rund um den Nürburgring. Dabei arbeite ich auch schon Mal mit der RCN-GLP zusammen. Für Fragen, etc. kannst du mich gerne anhauen. Jenachdem wie viel du dich schon mit der GLP beschäftigt hast- oder eben auch nicht- kann ich dir meine Videos dazu empfehlen 😊🏁 Bei weiteren Fragen gerne anhauen! Link zum Kanal ist hier - dann einfach die Playlist "GLP - Alle Videos" raussuchen 😉🏁 Das Auto würde ich für die Aufmerksamkeit im Unterforum vorstellen 😊🏁 LG aus dem Bergischen!
  14. Hy Marcel! Leider habe ich damals deinen Post nicht gesehen, bin jetzt beim Lesen aber sehr interessiert. Ich bin sehr gespannt wo die Reise hingeht [emoji16] Drücke dir die Daumen und wünsche dir eine tolle Saison! Erzähl bald mal über deine ersten Erfahrungen [emoji4][emoji469] Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
  15. Servus! Passen die Scheibenkeile auch auf die Heckscheibe?! [emoji28] Dann würde ich gerne einen mit weißer Schrift bestellen [emoji51][emoji4] Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk