96 posts in this topic

[…]Mit dem Nissan war das in der Tat nicht so, am Schluss haben da die Reifen die Grätsche gemacht und das Getriebeöl war meist der limitierende Faktor noch vor Tank Leer.

Getriebeöl ist ja recht einfach gelöst mit einer Bypass Kühlung wie ich sie habe. Ich hatte nach 20 Minuten ein Peak von 108 Grad erreicht bei 20 Grad im Schatten. Heißer wurde es nicht mehr. Reifen sind m.M.n. das einzige Problem des 1,7t Bombers nach einigen Mods.

Es gibt keine Referenz Rennstrecke, ausser man will den Nürburgring so nennen. Jedes Auto hat Strecken wo es gut geht, oder eben nicht, wenn man nicht grade einen GT3 Rennstall hat :-)
Von daher ist die Diskussion des besten Rundstreckenautos wirklich überflüssig hier bei uns Hobbyfahrern. Ich bin immer happy, wenn es möglichst viele verschiedene Fahrzeuge auf den Trackdays gibt und ich glaube es geht den Meisten so :-)
5 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 4.6.2021 um 17:15 schrieb BavariaR:

Diesmal mit dem AMG GT-R auf der Strecke am Redbull Ring 1:44 Zeit

 

Wahnsinn was das Auto für ne Leistung hat! Fährt sich anscheinend extrem neutral und entspannt. Top Gerät!!!

Du trägst das Auto quasi in die Kurve, lenkst kaum auf der Bremse ein, bist spät am Gas, hast viele Rollphasen und trotzdem ne Topzeit. Wennst mit dem Ding vertraut bist gehen da locker 1:40, wenn nicht mehr. Gratuliere zu dem Kauf!

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
9 hours ago, Jochen said:

Du trägst das Auto quasi in die Kurve

Trotzdem habe ich es geschafft die Karbon-Keramik an die Temperaturgrenzen zu bringen über den Tag weil dann doch 4 x pro Runde von echten 210-230 runter zu bremsen ist um die Kurve leicht am Gas zu nehmen. Deine anderen "Empfehlungen" sind aber alle korrekt beobachtet und da ist definitiv noch Luft nach oben. Die Rollphasen wurden dann immer mehr weil die Bremse ohne noch zu organisierende Kühlung nicht mehr mitgemacht hat... zum Schluss vom Best off... am schwarzen BMW der ZK Crew hätte ich vorbei können aber die Bremse wollte geschont werden... bin nur noch den Stint gefahren um der Beifahrerin ein Gefallen zu tun. Auch Traktionstechnisch kann man am RedBull Ring locker mit Traktionskontrolle auf 7 oder 8 fahren, bin da sehr konservativ rangegangen. Wenn ich gleich am ersten Mal mit dem Benz meine Bestzeit fahre dort habe ich ja kein leichtes Verbesserungspotential für das nächste mal.. da will ich mich ja auch freuen können. 

Insgesamt ist das Auto schon Krass wie leicht es solche schnellen Runden aus dem Hut zaubert

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gleich beim ersten Mal voll auf Attacke zu gehen wäre auch reichlich unklug.:22_stuck_out_tongue_winking_eye:

Klar ist da noch einiges Potenzial drin, aber wie hier schon mehrfach erwähnt ist es wirklich beeindruckend, wie der Wagen abliefert.

Dafür ist er eigentlich fast zu günstig.:3_grin:

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine Rund im Endurance Rennen Onboard mitfahren. Schnellste Zeit im Quali war 1:31.7, lt. Ingenieur der sonst im Supercup die Daten macht, sollte noch eine Sekunde zu finden sein.

 

4 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Renningenieure sind einfach heftige ficker. Es gibt eine Doku von Porsche da ist so ein Franzose was der für Sachen in den Daten gesehen hat was Reifendrücke iV mit Bremsscheibenverschleiß und co gesehen hat ist echt Wahnsinn. 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erste rechts nach der Start/Ziel hatte noch Luft. 😊

Mega, so ein Cup-Porsche. Und die Zeiten sind schon heftig. Wobei: verglichen mit F1-Autos ist das alles wieder nur Kinderspielplatz. 😂

Share this post


Link to post
Share on other sites

Rookie Erlebnis im 718 GT4

Leider nur eine Runde aus dem System rausbekommen, und noch dazu eine grottenschlechte, man merkt es an den Gesten von Fahrer und Instruktor. Im Laufe des Tages konnt ich mich mit der Bremse anfreunden und ist es dann doch noch besser geworden, die Kurve 5 geht tatsächlich bei 50 m bremsen, und die 9er macht so richtig Spass, wenn man die Curbs heftig räubert.

Ich lade die hoch, weil der Sound so abartig ist, klingt am Video schon arg, ist live noch gänsehautiger.

 

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 12.6.2021 um 21:33 schrieb Sascha:

Eine Rund im Endurance Rennen Onboard mitfahren. Schnellste Zeit im Quali war 1:31.7, lt. Ingenieur der sonst im Supercup die Daten macht, sollte noch eine Sekunde zu finden sein.

 

Die Geräuschkullisse von einem Cup Porsche ist einfach so gut - das kann ich 10 mal anschauen und kriegen immer wieder Gänsehaut. Und es ist so pervers wo du mit dem ankerst und dann auf der Bremse sauber einlenkst 👌

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 12.6.2021 um 21:33 schrieb Sascha:

Eine Rund im Endurance Rennen Onboard mitfahren. Schnellste Zeit im Quali war 1:31.7, lt. Ingenieur der sonst im Supercup die Daten macht, sollte noch eine Sekunde zu finden sein.

 

Am 11.6.2021 um 09:29 schrieb Jochen:

Wahnsinn was das Auto für ne Leistung hat! Fährt sich anscheinend extrem neutral und entspannt. Top Gerät!!!

Du trägst das Auto quasi in die Kurve, lenkst kaum auf der Bremse ein, bist spät am Gas, hast viele Rollphasen und trotzdem ne Topzeit. Wennst mit dem Ding vertraut bist gehen da locker 1:40, wenn nicht mehr. Gratuliere zu dem Kauf!

Sehr genial Sascha! Macht Freude beim zusehen. Der GT3 Cup ist quasi auf GT3 Niveau oder? Was sind denn für Zeiten mit dem GT4, also dem Cayman drinnen?

Gruß!

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

GT3 und insbesondere der Cup machen schon sehr viel Spaß :) Bin am Donnerstag den letzten Stint gefahren weils geregnet hat und hab mich sofort zu Hause gefühlt.

Also zuletzt am RedBull Ring beim GT Masters ist der R8 GT3 1:28.842 gefahren, Carrera Cup Deutschland war die Pole Zeit 2020 eine 1:31.563 (allerdings bei sehr niedrigen Temperaturen).

Mit dem GT4 Clubsport (Slicks) bin ich 1:38 gefahren (mit Lechner Standard Setup, ich hätts anders abgestimmt, agressiver), mit dem GT3 Clubsport 1:40 (Cup2) und mit dem GT3 Cup 1:31.7 (Slicks).

Ist mal ein Anhaltspunkt, aber wirklich vergleichen kann man es eh nur am selben Tag wenn man alle drei Autos direkt hintereinander fährt.

Spaß macht das fahren jedenfalls :D

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wow, mega Zeiten!😁

Hoffe ich kann mit dem M4 am  RBR die 1:40 knacken.

Danke für den Input!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb PeterK:

Rookie Erlebnis im 718 GT4

Leider nur eine Runde aus dem System rausbekommen, und noch dazu eine grottenschlechte, man merkt es an den Gesten von Fahrer und Instruktor. Im Laufe des Tages konnt ich mich mit der Bremse anfreunden und ist es dann doch noch besser geworden, die Kurve 5 geht tatsächlich bei 50 m bremsen, und die 9er macht so richtig Spass, wenn man die Curbs heftig räubert.

Ich lade die hoch, weil der Sound so abartig ist, klingt am Video schon arg, ist live noch gänsehautiger.

 

Sehr genial Peter! Was hat dich der Spaß gekostet? Ist der M2 jetzt zu verkaufen?😜

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann werfe ich auch einmal eine Runde aus 2020 hier rein. Fahrzeug ist ein Cup Europe X-Bow R mit Airbox und auf Slicks. 

 

6 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Jochen:

Sehr genial Peter! Was hat dich der Spaß gekostet? Ist der M2 jetzt zu verkaufen?😜

War das GT4 Training von Lechner, rechnen darfst Du nicht anfangen...

War gerade in der Werkstatt, heute ist der M2 nach 4 Monaten das erste Mal wieder gelaufen, Licht am Ende des Tunnels, ich hoffe, dass ich Anfang Juli den ersten Test fahren kann, prinzipiell bin ich aber für alle Gebote offen ;-))

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

@THORFLASHER.com
Coole Runde Chris, musste deinen Kanal gleich mal abonnieren. :3_grin::1310_thumbsup_tone1:

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb Fox906bg:

@THORFLASHER.com
Coole Runde Chris, musste deinen Kanal gleich mal abonnieren. :3_grin::1310_thumbsup_tone1:

Danke, hoffentlich schaffen wir nächstes Monat ein paar coole gemeinsame Videos :-) 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb THORFLASHER.com:

Danke, hoffentlich schaffen wir nächstes Monat ein paar coole gemeinsame Videos :-) 

Wenn du immer ein bisschen auf mich wartest, ist das sicher kein Problem! :22_stuck_out_tongue_winking_eye::4_joy:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Stunden schrieb Fox906bg:

@THORFLASHER.com
Coole Runde Chris, musste deinen Kanal gleich mal abonnieren. :3_grin::1310_thumbsup_tone1:

Dito! Sowohl, als auch... :1311_thumbsup_tone2:

Die Einblendungen machst Du mit Racerender, nehme ich an. Oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 17.6.2021 um 10:29 schrieb Maody66:

Dito! Sowohl, als auch... :1311_thumbsup_tone2:

Die Einblendungen machst Du mit Racerender, nehme ich an. Oder?

Ich habe das Kamerasystem von AIM. Das ist mit meinem AIM MXm verbunden.


https://www.me-mo-tec.de/de/Produkte/AIM/SmartyCam/SmartyCam-GP-HD-Rev-2-2

Die Videos werden gleich auf der SD-Karte mit der Überblendung gespeichert. Das Styling kann man selbst gestalten.

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leider wurde "The Beast of the green hell" nicht fertig in der Affalterbach Werksbearbeitung mit Nachrüstung Bremsenkühlung und ich hätte meinen gebuchten Trackday absagen müssen am RedBull Ring zum Saison Ende 10.10.2021.... Nichts Da!

Entführen wir doch einfach die Corvette in Straßen Ausprägung zum Trackday und fahren gemütlich hinterher, Spaß mit den Freunden und Gleichgesinnten und die Supersportreifen werden dann auch endlich mal an den Außenseiten genutzt und die Walzen laufen nicht durch ständiges Geradeausfahren mittig und innen ab. Richtig konfiguriert ist der Hobel nicht, langsame Automatik mit ruppiger Schaltung unter Last, Standard Bremse, nix Z051 Paket oder sonst ein Schnickschnack.... viel hatte ich mir nicht erwartet. Ich hatte mir vorgenommen einfach schnell um die Strecke zu düsen ohne jetzt letzte Rille auf Bremse oder Curb zu fahren.

Sie hat sich nicht schlecht geschlagen, 1:51 war so die Beste Zeit, sehr Kalt (kleiner 10°), teilweise feucht und Nieselregen. Sehr gute Straßenlage hat sie auf alle Fälle und in den Kurven wäre mehr gegangen wenn gewollt, insgesamt war der limitierende Faktor die Motoröltemperatur die nach 5 schnellen Runden gleich bei 165° steht, thermisch eine Katastrophe der Wagen aber Spaß war es allemal und die Bedingungen waren auch nicht so dass ich Sehnsucht nach dem AMG GTR gehabt hätte. Insgesamt gab es wenig Kleinholz an den Tag obwohl es teils schmierig und Glatt war. Tolles SAISON ENDE

 

 

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sound von der Vette gefällt mir sehr gut, schiebt auch optisch brachial an, kommt live sehr gut. Schade zwecks dem miesen Temperaturmanagement, und das bei den Außentemperaturen. Der WRC Polo geht klasse.

Edited by Jochen
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kommt im Video bzw. Innenraum gar nicht so rüber, aber der Sound ist wirklich brachial für ein Serienauto (hab ein paar Mal gelauscht)! :1310_thumbsup_tone1:

Hat mich gefreut, dich mal persönlich kennenzulernen. :12_slight_smile:

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

... wir haben keine Luft eingefüllt, sondern auf den Warmdruck abgelassen, weil der Reifendruck wegen der Kälte über Mittag unter die zulässige Marke gefallen ist. Und da wir 2 Gruppen/Fahrerwechsel hatten, sind wir gleich in der Boxengasse geblieben.:10_wink:

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now